Rückkehr eines Wahrzeichens Oh, ein Tannenbaum Wolfratshausen Rückkehr eines Wahrzeichens

Wolfratshausen hat die Tradition nur einmal unterbrochen. Der Unmut und die schlechten Schlagzeilen sollen sich nicht wiederholen. Von Konstantin Kaip mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Leonhardifahrt in Bad Tölz Leonhardifahrt in Bad Tölz Der Stolz des Jaudnbauern

Nikolaus Seidl ist seit 53 Jahren bei der Leonhardifahrt dabei - wie sein Vater und sein Großvater vor ihm. Nun übernimmt sein Sohn. Von Dorothée Nowotny mehr...

Bad Tölz Bad Tölz Bad Tölz Leonhardifahrt jetzt offiziell Kulturerbe

Kultusminister Ludwig Spaenle überreicht im Kurhaus eine Metalltafel, auf der die Auszeichnung verewigt ist. mehr...

Hedwig Roth, Jodellehrerin Jodeln Du dödeldu?

Musikerin Hedwig Roth gibt im Allgäu Jodelkurse für Anfänger. Die müssen ganz schön mutig sein - dafür stimmen echte Hirsche mit ein. Von Ingrid Brunner mehr...

Norbert Zandt Jodelfest Brauchtum Er holt 120 Jodler nach Lenggries - auch aus Hessen und Holland

Dul-jo-e ohne Gamsbart: Zum internationalen Festival "OU" erwartet Organisator Norbert Zandt 120 Teilnehmer. Von Petra Schneider mehr...

Trachten Textilhandel Textilhandel Wo der bayerische König seine Trachten kaufte

1842 wurde der Trachtenhersteller Lodenfrey in München gegründet. Heute stemmt er sich erfolgreich gegen den Wettbewerb der großen Ketten. Zu Besuch bei einem der ältesten Einzelhändler. Von Caspar Busse mehr...

Brauchtum Oberfranken Oberfranken Wie die Kerwa unter der Linde erhalten blieb

Im oberfränkischen Limmersdorf feiern die Menschen heute noch auf demselben Tanzboden wie 1729. Inzwischen gehört ihre Kirchweih zum immateriellen Kulturerbe. Von Katja Auer mehr...

Traditioneller Rosstag von Rottach-Egern Rosstag in Rottach-Egern Ein Tag im Zeichen der Pferde

Beim Rosstag in Rottach-Egern am Tegernsee säumen 10 000 Menschen die Straßen. mehr...

Kirche Kirche Kirche Darf man Lieder eines überzeugten Nationalsozialisten im Gottesdienst singen?

Der Text der Waldlermesse transportiert die Nazi-Ideologie von Blut und Boden. Trotzdem ist sie bei Kirchenchören sehr beliebt. Die Kirche geht Konflikten aus dem Weg. Von Hans Kratzer mehr...

Nürnberger Volksfest - größter Biergarten Frankens Volksfest in Bayern Diese zehn bayerischen Volksfeste haben mehr zu bieten

Vom Gillamoos über den Barthelmarkt in Oberstimm bis zur Fürther Kärwa: unsere Tipps für Ausflüge zu Bierzelt und Karussell. Von SZ-Autoren mehr...

Brauchtum Volksfest in Bayern Bilder
Volksfest in Bayern "Fressen und Saufen, das geht noch"

Für Liebhaber von Volksfesten beginnt jetzt die Hochsaison. Doch die Schausteller müssen kämpfen - das erkennt man vor allem am Verschwinden einer uralten Volksfesttradition. Von Hans Kratzer mehr...

Brauchtum Stadt als Geschäftsmodell Stadt als Geschäftsmodell München ist trunken vor Münchenliebe - oder schon besoffen?

Wer stolz auf seine Heimat ist, ist heute kein Bierdimpfl mehr, sondern durchaus ein Hipster. Das ist gut so, solange das Bekenntnis niemanden ausgrenzt. Von Laura Kaufmann mehr...

Brauchtum Mitten in Bayern Mitten in Bayern Die Bayern kriegen nicht genug von ihren Bräuchen

Darum gibt es neuerdings auch in Niederbayern Almen und Perchten in der Oberpfalz. Da stimmt doch was nicht. Kolumne von Hans Kratzer mehr...

St. Magdalena, Ottobrunn Brauchtum Wissen und Glauben

Kräuterbuschen-Binden in Ottobrunn mehr...

Gäubodenvolksfest in Straubing Volksfeste in Bayern Jetzt geht's rund

In Bayern beginnt die Saison der großen Volksfeste. Nach Straubing kommen jährlich etwa 1,4 Millionen Besucher auf den Gäuboden, Dachau lockt mit günstigem Bierpreis. Von Constanze Radnoti mehr...

Oberhaching, Wagner-Haus, Alexander Wandinger präsentiert eine 206 Jahre alte Lederhose, Tracht Die älteste bayerische Lederhose kommt nach Benediktbeuern

Das Meisterstück des Oberhachinger Säcklers Anton Baptist Moser aus dem Jahr 1810 ist ungetragen und bestens erhalten. Von Lenja Hülsmann mehr...

Oberhaching, Wagner-Haus, Alexander Wandinger präsentiert eine 206 Jahre alte Lederhose, Tracht Die älteste bayerische Lederhose sieht aus wie neu

Das Meisterstück von Anton Baptist Moser aus dem Jahr 1810 wurde nie getragen. Die Hirschlederne wird nun im Trachten-Informationszentrum Benediktbeuern konserviert. Von Lenja Hülsmann mehr...

Hochzeitszug zur Landshuter Hochzeit Niederbayern Zehntausende bejubeln Landshuter Hochzeit

In Samtkleidern und Rüstungen lassen die Niederbayern das Ausnahmefest aus dem Jahr 1475 aufleben. mehr...

Landshuter Hochzeit Landshuter Hochzeit Ein Jawort für die Ewigkeit

1475 heirateten die polnische Königstochter Hedwig und Herzog Georg in Landshut. Damals war ihre Hochzeit ein politischer Staatsakt. Heute gilt es als eines der größten Mittelalterfeste in Europa. Ein Besuch im Mittelalter. Von Sebastian Beck (Text, Fotos, Videos), Hans Kratzer, Johanna Sagmeister mehr...

Landshuter Hochzeit Gelage Videovorschau Niederbayern Was die Landshuter Hochzeit so einzigartig macht

Mehr als 2000 Laiendarsteller, originalgetreue Gewänder und eines der größten Mittelalterfeste in Europa: Wenn in Landshut die Hochzeit von Hedwig und Georg gefeiert wird, steht alles im Zeichen des Festes. Ein Besuch. Video von Sebastian Beck, Sonja Salzburger und Lara Brose mehr...

Landshut - Herzoglicher Turnierhof Landshuter Hochzeit Ein Glossar

5616 Eimer Wein, 1,5 Zentner Safran und 1133 ungarische Schafe: Die historische Vorlage für die Landshuter Hochzeit ist bestens dokumentiert. Ein Glossar. Von Hans Kratzer mehr...

Brauchtum Landkreis München Landkreis München Sonnwendfeuer werden immer beliebter - trotz Waldbrandgefahr

Früher haben die Nazis das Fest für ihre ideologischen Zwecke vereinnahmt. Heute besinnen sich viele wieder auf seine ursprüngliche Tradition. Von Iris Hilberth mehr...

Brauchtum Berchtesgaden Berchtesgaden Das schiefe Maibaum-Loch von Reichenhall

Beim Betonieren wurde nicht berücksichtigt, dass der Platz schräg liegt. Damit der Maibaum doch gerade steht, will die Stadt im Zweifel zu Keil und Säge greifen. Kolumne von Matthias Köpf mehr...

Fronleichnams-Prozession am Staffelsee Brauchtum Wo Prozessionen zu Fronleichnam Tausende Schaulustige anlocken

Die Pracht des katholischen Brauchs fasziniert bis heute - auch wenn immer weniger Menschen noch etwas mit dem Anlass anfangen können. Von Hans Kratzer und Klaus Ott mehr...

Grünwald, Grünwalder Burschen planen Festschrift für 125-Jahr-Feier 125 Jahre Burschen Grünwald Traumschwiegersöhne

Die Burschen vom Grünwalder Verein Einigkeit verstehen sich als sittliche Gemeinschaft. Aber auch im 125. Jahr ihres Bestehens wissen die Gentlemen zu feiern - und fiebern auf das Dorffest hin. Von Claudia Wessel mehr...