Jugend im Landkreis Kaum Betreuungsbedarf Serie JUZ

In Alling gibt es kein Jugendzentrum und auch keinen Streetworker, dafür aber Treffs in Nebenräumen des Rathauses und private Bauwagen. Viele Heranwachsende gehören Gruppen wie "Junge Menschen" an oder auch der Landjugend. Von Manfred Amann mehr...

Dachau Nach Massenschlägereien Faschingsumzüge außer Kontrolle

Die Schlägereien nach dem Faschingsumzug in Weichs sind kein Einzelfall: Immer wieder haben Veranstalter in der Region Probleme mit gewaltbereiten Besuchern. Jetzt wird mehr Polizeipräsenz bei Festen gefordert. Von Günther Knoll und Susi Wimmer mehr...

Karneval Karneval Karneval Rosenmontagszüge in Köln und Mainz unterwegs

Karnevalisten haben immer schon etwas Rebellisches, das gilt auch in Zeiten islamistischer Anschläge. In Köln, Düsseldorf und Mainz feiern Narren und Jecken Rosenmontag - ohne das Thema Terror auszusparen. mehr...

Demonstration der islamkritischen Bewegung Legida in Leipzig Konservative und Islam Ja nichts verändern

Der klassische Konservative begrüßt muslimische Einwanderer als Glaubende. Der doktrinäre Konservative aber benutzt Kultur als Kampfbegriff - und wird unruhig, wenn er seinen Weihnachtsmarkt in Gefahr wähnt. Von Gustav Seibt mehr... Kommentar

Freising Brauchtum in der dunklen Jahreszeit Brauchtum in der dunklen Jahreszeit Licht in dunkler Zeit

Die neue Ausstellung im Freisinger Diözesanmuseum beschäftigt sich mit Brauchtum und Symbolik im Weihnachtsfestkreis Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Brauchtum Brauchtum an Pfingsten Brauchtum an Pfingsten Zünftige Wasserschlacht

Das Pfingstbrauchtum wird dominiert von Klassikern wie dem Kötztinger Umritt und dem Englmarisuchen. In manchen Dörfern in Niederbayern aber ist das Wasservogelsingen das Großereignis der Feiertage - und hat oft das Ziel, hübsche Mädchen zu erobern. Von Hans Kratzer mehr...

Corpus Christi Procession At Staffelsee Lake Bayerisches Brauchtum Gemeinsam anders

Blasmusik, Volkstanz, Tracht: Weil sich in der globalisierten Welt viele Menschen nach Identität sehnen, erfährt alles, was mit bayerischen Bräuchen zu tun hat, ungeahnten Zuspruch. Von Astrid Becker mehr...

Leonhardi Brauchtum Brauchtum Leonhards Segen

39 Gespanne ziehen bei der Grafinger Leonhardifahrt durch die Gassen zwischen Kirche und Marktplatz. Mit liebevoll gestalteten Wagen und in Festtagstracht feiern die Menschen den Heiligen Patron der Nutztiere. Von Luisa Seeling mehr...

ZDF-Staatsvertrag Aufsichtsgremien des ZDF Die Revolution, die gar keine ist

Beim ZDF soll der Einfluss der Politik zurückgefahren werden. Doch der Staat gibt nur so viel an Macht ab, wie er muss. Die geplante Reform ist zahnlos - weil auch Grüne und Linke nicht eingreifen. Von Claudia Tieschky mehr... Analyse

Gertraud Well Biermösl Blosn und Wellküren Biermösl Blosn und Wellküren Gertraud Well ist tot

Noch kurz vor Weihnachten stand Gertraud Well mit ihrer Familie auf der Bühne: Nun ist die "Mutter der Biermösl Blosn und der Wellküren" im Alter von 95 Jahren gestorben. mehr...

Englmarisuchen Pfingsten Sankt Engelmar dpa Pfingsten und Brauchtum Wenn die Kerze fällt, dann droht Krieg

Bogenberger Wallfahrt, Englmarisuchen, Kötztinger Pfingstritt - das Pfingstbrauchtum in Bayern ist voller Rätsel und Wunder. Von H. Kratzer mehr...

Brauchtum in Köln: Vorhängeschlösser für die Liebe, AP Brauchtum in Köln Ein Schloss für die ewige Liebe

Ein geschnitztes Herz im Baumstamm oder auf der Parkbank - das war einmal. In Köln zieren Vorhängeschlösser verliebter Paare die Hohenzollernbrücke. mehr...

Brauchtum paradox Brauchtum paradox Krampus im T-Shirt

Im österreichischen Schladming wird der Winter ausgetrieben. Dabei war der noch gar nicht da. Von Sabine Hölper mehr...

Further Drachenstich Brauchtum in Bayern Von Drachen, Hexen und Heiligen

Wie vertreibt man in der Walpurgisnacht die Geister und was hat es mit dem "Einascherln" auf sich? Testen Sie Ihr Wissen! mehr...

Almabtrieb, Viehscheid, Hindelang Brauchtum in den Bergen: Almabtrieb Herbstmilch

Der Almabtrieb markiert das Ende des Sommers in Bayern: Der Fotograf Ralph Kronauer hat die Älpler vier Tage lang begleitet. Impressionen aus einer scheinbar vergangenen Zeit. mehr...

Steuben-Parade, dpa Brauchtum in New York Die Wacht am Hudson

Die Sprache können viele nicht, aber ihre deutschen Wurzeln spüren sie ganz deutlich: In Vereinen wie den Bronxer Bayern pflegen Einwanderer-Nachkommen alte Traditionen. mehr...

Die Jugend entdeckt bayerisches Brauchtum Die Jugend entdeckt bayerisches Brauchtum Der Schuhplattler erobert den Club

Bayerische Lebensart ist reif für die Jugendkultur: Ein Abend im "Zerwirk" beweist den neuen, lockeren Umgang mit überkommenen Klischees. Von Franz Kotteder mehr...

Claus Schunk, Schafkopfen Brauchtum Mythos Schafkopf

Bayern und das Schafkopfen sind eins - von wegen. Der Mythos beginnt zu bröckeln. Eine Forscherin fand heraus, dass das urbayerische Kartenspiel nicht aus Bayern stammt. Von Hans Kratzer mehr...

Halloween, ddp Pseudo-Brauchtum Zur Hölle mit Halloween!

Konsumterror und Kinderwahnsinn: Den nervtötendsten aller modernen Bräuche kann nicht einmal der Leibhaftige gewollt haben. Von Willi Winkler mehr...

Brauchtum Brauchtum Mei, was für ein Baum!

Schlanke 34 Meter hoch steht er nun mitten in der Stadt: Auf dem Viktualienmarkt wurde der neue Maibaum aufgestellt. Von dd mehr...

Dorfen Dorfen Dorfen Weltkulturlenzn

Dorfener Faschingsbrauch für Aufnahme in Unesco-Sammlung angemeldet: "Das lebendige Erbe ist Ausdruck von Kreativität und Erfindergeist" Von Florian Tempel mehr...

Gestenreich: Ozzy Osbourne nach seinem Auftritt bei den 2014 MTV Europe Music Awards MTV European Music Awards Fürst und Kultfigur

Bei den MTV European Music Awards räumte Ariana Grande zwei Trophäen ab. Ozzy Osbourne wurde als "Global Icon" geehrt. Der "Fürst der Finsternis" steht damit in einer Reihe mit Kultfiguren wie Eminem und Whitney Houston. An Showeinlagen war David Hasselhoffs Schottenrock noch die größte Sensation. mehr... Bilder

München Bilanz des ersten Wiesn-Wochenendes Bilanz des ersten Wiesn-Wochenendes Eine Million Menschen, eine Million Mass

Wirte, Marktleute und Schausteller sind trotz des schlechten Wetters mit dem Wiesn-Auftakt zufrieden. Die Polizei auch, sie hat weniger zu tun als 2013. Nur beim "Encounter" verläuft der Start nicht wie geplant. Von Christian Rost, Franz Kotteder und Wolfgang Görl mehr...

Olching Die FFB-Schau boomt

Seit die Regionalmesse in Olching stattfindet, wird sie Jahr für Jahr größer. Heuer ist auch das Gewerbe aus Eichenau und Maisach mit eigenen Hallen vertreten Von Peter Bierl mehr...