Spektakel auf dem Fluss Flößerbrauch im Fackelschein Wolfratshausen Spektakel auf dem Fluss

So viele Besucher wie noch nie aus ganz Deutschland verfolgten am Samstagabend die weltweit einzigartige Johanniprozession, die nur alle drei Jahre auf der festlich beleuchteten Loisach stattfindet. Von Konstantin Kaip mehr...

Maibaum mit Münchner Kindl in München, 2016 Brauchtum Trachtlerchef ertappt Maibaumdiebe und verdrischt sie mit Schneeschaufel

Der Fall aus Rimbach im Landkreis Cham wirft die Frage auf: Was ist eigentlich noch Brauchtum und wo fängt eine Straftat an? Kolumne von Andreas Glas mehr...

Brauchtum Brauchtum Brauchtum Die starken Männer von Puch

Alle drei Jahre wird in dem kleinen, ländlichen Stadtteil von Fürstenfeldbruck ein Maibaum aufgestellt - in traditioneller Handarbeit und als große Gemeinschaftsveranstaltung. Diesmal kommen auch die OB-Kandidaten auf einen Besuch vorbei Von Heike A. Batzer mehr...

Brauchtum Auf dem Weg nach oben

Die Nachbargemeinden Planegg und Gräfelfing stellen ihre neuen Maibäume beinahe gleichzeitig auf. Nun ragen sie an prominenter Stelle 30 Meter in den Himmel - und werden nach fünf Jahren ersetzt Von Rainer Rutzund Annette Jäger mehr...

Brauchtum Sichere Beute

Der aktuelle Münchner Maibaum ist der erste seit 40 Jahren, der vor dem Aufstellen geklaut wurde. Nun ist er endlich dort, wo er hingehört: auf dem Viktualienmarkt. Ein Kran der Feuerwehr hat den Stamm am Montag aufgerichtet Von Gerhard Fischer mehr...

Maibaum Lenggries Lebendiges Brauchtum "Hau ruck" in den Himmel

In der Gemeinde Lenggries werden heuer gleich vier neue Maibäume aufgestellt. Um die tonnenschweren Kolosse in Position zu bringen, sind Muskelschmalz und Teamgeist gefragt. Von Thekla Krausseneck mehr...

Wörthsee Auing, Maibaum Brauchtum Aufgerichtet

In Gauting und Hochstadt sind die Burschen beim Aufstellen der Maibäume mit besonderer Vorsicht zugange. Alkohol ist tabu. Im Weßlinger Ortsteil, wo es 2015 fast zur Katastrophe kam, ist erstmals eine Seilwinde im Einsatz Von Astrid Becker und Otto Fritscher mehr...

Maibaum Aufstellung Brauchtum Dachau hat wieder einen Maibaum

Die Feuerwehr stellt den Baum souverän auf. Mehr als 2000 Schaulustige verfolgen das Spektakel am Unteren Markt Von Benjamin Emonts mehr...

Sonnenschein in München Glaube und Tradition Maria Muttergottes - Bayerns Frau für alle Fälle

Seit hundert Jahren ist die Muttergottes die Hauptpatronin Bayerns und damit Regentin der katholischen Welt. Aber selbst der Freistaat ist nicht mehr so katholisch wie einst. Von Hans Kratzer mehr...

Berg Maibaum Maibäume Vor der "Klau AG" ist kein Maibaum sicher

Maibäume sind der Stolz vieler bayerischer Gemeinden, umso peinlicher ist es, wenn sie abhanden kommen. Zwei Burschenvereine aus dem Münchner Umland haben den Diebstahl perfektioniert. Von Günther Knoll mehr...

Augsburg Augsburg Augsburg Augsburg bekommt eine Kasperl-Ampel

Die zentrale Figur der Augsburger Puppenkiste wird bald ein Ampelmännchen ersetzen. Wie es genau aussehen soll, steht noch nicht fest. Von Christian Rost mehr...

Maibaum wird in traditioneller Handarbeit aufgestellt Brauchtum Wer hat den schönsten Maibaum?

Das Aufstellen der Maibäume ist ein alter Brauch, bei dem jede Gemeinde ihre Eigenheiten entwickelt. Ein Überblick über München und Umgebung. Von Günther Knoll mehr...

Brauchtum Hoch hinaus

Am Montag werden neue Maibäume aufgestellt. Vielerorts ist das mittlerweile eine Ganztagsveranstaltung Von Heike A. Batzer mehr...

Maibaum Dachau Dachau Das ist der begehrteste Maibaum in Oberbayern

Sogar aus Rosenheim reisen Spione an: Vom Diebstahl des tonnenschweren Stamms erhoffen sie sich Ruhm - und eine fette Auslöse. Einmal wäre der Coup fast gelungen. Von Benjamin Emonts mehr...

Maibaum Restaurator Dachau So wird der begehrteste Maibaum in Oberbayern bewacht

Diverse Spione belagern das Feuerwehrhaus, um den Diebstahl des Stamms auszuklügeln. Während die Dachauer Wache schieben, geht die in der Werkstatt die Restaurierung voran. Ein Blick ins Versteck. mehr...

Frühlingsfest in München, 2016 Brauchtum Der Schleudertraum

Frühlingsfest auf der Theresienwiese - das bedeutet 17 Tage Jahrmarkt nebst Feuerwerk, Schuhplattler und Oldtimer-Treffen. Von Sophie Garbe mehr...

Osterschmuck Brauchtum Oarbetteln und Jaudasfeuer

Viele Osterbräuche haben einen heidnischen Ursprung und gehen auf Fruchtbarkeitsrituale zurück. Bauern verfüttern geweihte Palmbuschen an ihr Vieh, Hühner bekommen Eierschalen zum Fressen. In der Freinacht treiben junge Burschen manchmal bösen Unfug Von Deborah Portejoie mehr...

maibaum Brauchtum So hat sich der Klau des Viktualienmarkt-Maibaums zugetragen

80 Mann, einen Geländewagen und einen Tipp: Viel mehr brauchten die drei Burschenvereine aus dem Münchner Umland nicht, um den wohl bekanntesten Maibaum der Stadt zu klauen. Interview von Regina Bluhme mehr...

Video Osterei und Co. - die Top 3 Osterbräuche der Deutschen

Wie bei jedem Fest gibt es auch zu Ostern verschieden Traditionen. Wir haben für Sie die drei bekanntesten deutschen Osterbräuche mal genauer unter die Lupe genommen. mehr...

Empty golden birdcage PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY AHUF000045 Aprilscherze Der Tag, an dem die Bayern einen Vogel haben wollten

Aprilscherze haben in Bayern eine lange Tradition. Doch in Zeiten moderner Medien haben sie sich überholt. Von Hans Kratzer mehr...

Lenggries Wie es früher war Wie es früher war Sprudelnde Stämme

Das Lenggrieser Heimatmuseum widmet den Deicheln eine Ausstellung - traditionellen Rohrleitungen aus ausgehöhlten Bäumen. Von Irmgard Grasmüller mehr...

Tutzing Fischerhochzeit Tutzing Hochzeit mit 10 000 Gästen

Tutzing feiert in diesem Sommer wieder das Schauspiel der Heirat der Fischerskinder. Doch diesmal wird einiges anders werden: Es gibt Taschenkontrollen und keine Kutschen mehr für die Prominenz. Von Manuela Warkocz mehr...

Angela Merkel in Aschaffenburg Brauchtum Der Fresskorb, ein kurioses Phänomen

Womit hab ich das verdient? Seit Jahrzehnten dient der Fresskorb als offizielles Geschenk und zugleich als eine Art Opfergabe. Von Hans Kratzer mehr...

Kalorienbomben oft noch ohne Nährwertangaben Esskultur "Die Schlachtschüssel darf nicht sterben"

Jeder mag Weißwürste, doch was ist mit Blut- und Leberwürsten? Sie fristen ein Schattendasein. Ein Verein will das ändern, die Gründer erklären wieso. Interview von Hans Kratzer mehr...