Dorfen Brauchtum aus aller Welt

Von 1. bis 3. Mai findet in Dorfen ein Kurzfilmfestival statt mehr...

Dorfen Brauchtum aus aller Welt

Ein Wochenende lang: Kurzfilmfestival in Dorfen mehr...

Münchner Momente Brauchtum pragmatisch

Es ist schön, wenn die Dorf- oder Stadtteilgemeinschaften zusammenhalten und miteinander etwas auf die Beine stellen - und wenn es ein arg kurz geratener Maibaum ist Von Stephan Handel mehr...

Erding Brauchtum wird gepflegt

Erdinger Volksmusiktage heuer mit großem Angebot mehr...

Mitten in Dachau Mehr Bier fürs Kinderfest

Die Stadt Passau säuft gerade in einer demokratischen Debatte um den Umgang mit Brauchtum ab. Das kann Dachau nicht passieren: Im Stadtrat weiß man Tradition und Demokratie auseinander zu halten Von Viktoria Großmann mehr...

Passau Streit an der Uni Passau Streit an der Uni Passau Ist Fensterln sexistisch?

Beim Sportfest der Uni Passau sollten Burschen über Hindernisse und Leitern die Kammer einer Angebeteten erobern. Die Frauenbeauftragte sieht in dem Brauch einen Gesetzesverstoß. Nun ist ein bizarrer Streit entbrannt. Von Hans Kratzer mehr...

fürstenfeldbruck Österliches Brauchtum im Landkreis Österliches Brauchtum im Landkreis Osterfeuer, Oarwoagln, Emmausgänge

Vom Karsamstag bis zum Ostermontag gibt es im Landkreis ein breites Spektrum an Veranstaltungen. Von Sebastian Mayr mehr...

Trudering Der große Knall

An diesem Sonntag feiern die Original Truderinger Böllerschützen mit einem Festgottesdienst und einem großen Umzug ihr 25-jähriges Bestehen. Der Tipp für alle Zaungäste: Ohrenstöpsel schaden nicht Von Renate Winkler-Schlang mehr...

Robert Mordstein zu 150-jaehriges Gruendungsjubilaeum Rosen und Gartenfreunde Freising Freisinger Köpfe Schneiden nach Mondphasen

Robert Mordstein gibt Tipps im Umgang mit Rosen mehr...

Süddeutsche Zeitung Dachau Reden wir über Reden wir über Bayerns Bierkönigin

Stephanie Kleesattel greift nach der Krone interview Von Julian Erbersdobler mehr...

Starnberg Maibaumaufstellen Maibaumaufstellen Erst die Arbeit, dann die Feier

In vielen Gemeinden des Landkreises wird am 1. Mai ein neuer Maibaum aufgestellt - oft verbunden mit schönem Brauchtum, Gottesdiensten, Tracht und bayerischem Liedgut. In den Wörthseer Ortsteilen gibt es dieses Jahr sogar gleich drei neue Maibäume. Von Michael Berzl und Christine Setzwein mehr...

Trachtenkulturzentrum in Geisenhausen Holzhausen Ein Zuhause für die Heimat

Jahrelang hat das Trachtenkulturzentrum für Streit und Verdruss gesorgt. Bei der Eröffnung scheint das alles vergessen - und die Trachtler lassen sich zum begeisterten Seufzer hinreißen. Von Hans Kratzer mehr...

Polka, Landler, Zwiefacher Brauchtumsmarathon

Gleich drei Veranstaltungen laden an diesem Wochenende in der Stadt zu Volksmusik und Volkstanz ein Von Franz Kotteder mehr...

Maibaum Tradition oder Tabubruch Tradition oder Tabubruch Partyzone am Maibaum

Punkbands, Stripperinnen und Reisebusse voller junger Leute: In den Maibaum-Wachhütten wird seit Wochen gefeiert. Mit Tradition hat das wenig zu tun, aber die Burschenvereine freuen sich über den Zulauf. Von Iris Hilberth und Bernhard Lohr mehr...

Würdigung künftig alle zwei Jahre Icking ehrt Ehrenamtliche

Auszeichnung der Gemeinde wird erstmals an sechs Aktive vergeben Von Claudia Koestler mehr...

Höhenkirchen-Siegertsbrunn Zusammenhalt

Das Aufstellen des Maibaums ist Dorfereignis. Die Siegertsbrunner Burschen hieven die Fichte in die Senkrechte. Dann brüllen sie "Mia san mia" Von Christoph Hollender mehr...

Geretsried Kulturpreis

Stadt Geretsried nimmt Vorschläge bis zum 30. September entgegen mehr...

Benediktbeuern "Viele helfende Hände"

Bezirksheimatpfleger Norbert Göttler erklärt den Symbolgehalt des gar nicht so alten Brauchs interview Von Felix Matthey mehr...

München Reine Herzenssache

An vielen Stellen der Stadt werden traditionell Maibäume aufgestellt und ausgiebig gefeiert. Eine Auswahl Von Anita Naujokat mehr...

Germering Germering Germering Maibaumklau im Chiemgau

Die Burschen aus Unterpfaffenhofen schlagen in Reit im Winkl zu. Alleine für den 130 Kilometer langen Hinweg sind sie drei Stunden unterwegs gewesen. Von Sebastian Mayr mehr...

Mitten in  Grafing An der Uhr gedreht

Die Veranstalter der Gewerbeschau garnieren ihre Messe mit bayrischem Brauchtum. Dabei lassen sie eine soziokulturell nicht unbedeutende Regel außer Acht und laden zum exklusiven Weißwurstfrühstück um 13.45 Uhr Von Thorsten Rienth mehr...

Kommentar Eine Aufgabe für alle

Auch Flüchtlinge, die nur kurze Zeit im Landkreis zu Hause sind, sollten Aufmerksamkeit erfahren. Eichenauer Vereine machen vor, wie das geht Von Erich C. Setzwein mehr...

Freinacht Regen bremst die Scherzbolde

Polizei kassiert Rasierschaum, Eier und Mehl ein mehr...