Nato-Oberkommandierender "Die Russen müssen ihr Verhalten ändern" Nato-Oberkommandierender Nato-Oberkommandierender

Curtis Scaparrotti, der neue Nato-Oberkommandierende, wünscht sich im SZ-Interview mehr Kommunikation mit Moskau. Interview von Daniel Brössler mehr...

Süddeutsche Zeitung München Veranstaltungsmarathon Veranstaltungsmarathon In der Hitze der Stadt

München steht, nicht nur wegen der Temperaturen, ein heißes Wochenende vor allem im Freien bevor. Die Christopher Street Parade zieht durch die City, die Radler strampeln durch die Nacht, Oper für alle lockt Tausende auf den Marstallplatz, der Stadtstrand an die Isar Von V. Michalczak, T. Anlauf, F. Kotteder und C. Krügel mehr...

Süddeutsche Zeitung München Zwischenwelt Zwischenwelt Der Fluch der zwei Heimaten

Eine Bosnierin und eine Türkin über ihr Leben in München Protokoll von Marlene Mengue mehr... Was macht München mir Dir?

Pilotprojekt für Flüchtlingskinder Übergangsklassen Lehrer sind mit traumatisierten Flüchtlingskindern überfordert

Selbst vermeintliche Kleinigkeiten können die Kinder aus der Fassung bringen. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband reagiert. Von Maria Terhart mehr...

French President Francois Hollande attends a signing agreement during a Western Balkans summit at the Elysee Palace in Paris Westbalkanstaaten EU-Beitritt? Ja, Bitte!

Die Briten mögen austreten, doch die Staaten Südosteuropas drängen nach wie vor in die EU. Auch ärmere Länder haben Wünsche und Ideale, die über die Schaffung neuer Arbeitsplätze hinausgehen. Kommentar von Nadia Pantel mehr...

Protest Etwa 40 Asylbewerber besetzen den Regensburger Dom

Sie fordern, die Balkanstaaten nicht als sichere Herkunftsländer einzustufen. Die Polizei ist vor Ort, greift aber im Moment noch nicht ein. mehr...

Gutes Essen und Kultur verbinden Auf kulinarischer Weltreise

Der "Marktplatz international" ist wieder ein großer Erfolg, Neufahrner verschiedenster Nationalitäten feiern miteinander - auch ein Unwetter kann die Stimmung nicht wirklich trüben Von Birgit Grundner mehr...

Erfolg in Neufahrn Auf kulinarischer Weltreise

Der "Marktplatz international" ist wieder ein großer Erfolg, Neufahrner verschiedenster Nationalitäten beteiligen sich daran - auch ein Unwetter kann die Stimmung nicht wirklich trüben Von Birgit Grundner mehr...

München, Giesing, Kindergarten, Gummistiefel, Kinderbetreuung Streit um Erziehermangel eskaliert

Brunnthal macht die Arbeiterwohlfahrt für die Personalnot in einer Kindertagesstätte verantwortlich und droht mit Abmahnung. Der Streitfall zeigt, wie groß der Druck auf Eltern, Kommunen und Träger ist. Von Bernhard Lohr mehr...

Mohammed Amin al-Husseini inspiziert bosnische SS, 1944 Muslimische NS-Helfer Hakenkreuz und Halbmond

Die Nazis waren voll des Lobes für den Islam. Ihre Sympathie für Muslime war allerdings taktisch - Hitler selbst hatte ein unerquickliches Treffen mit dem Großmufti von Jerusalem. Von Ronen Steinke mehr...

Balkan Nichts kommt mehr

Bosnien und Herzegowina könnte bald das einzige europäische Land ohne nationalen öffentlich-rechtlichen Rundfunk sein. Gut möglich, dass nach der Fußball-EM das gebührenfinanzierte Fernsehen abgeschaltet wird. Von Florian Hassel mehr...

EURO 2016  - Germany training DFB-Elf La Mannschaft hat eine Menge Ballast im Bus

Der Weltmeister muss sich bei der EM in Frankreich mit Spaniens goldener Generation vergleichen lassen. Aber Joachim Löw fehlen wichtige Spieler, die ihm hätten helfen können. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Schweiz "Wir alle geben dem Land sehr viel"

Abwehrchef Johan Djourou über die Besonderheiten einer multikulturellen Schweizer Nati. Interview Von Peter M. Birrer mehr...

Theater Oh, ein Generalangriff

Der bosnische Theatermacher Oliver Frljić rechnet in seinem neuen Stück "Unsere Gewalt und eure Gewalt" mit Europa ab - eine der plumperen Arbeiten bei den Wiener Festwochen. Von Christine Dössel mehr...

Rupert Neudeck wird 70 Zum Tod des Cap-Anamur-Gründers Rupert Neudeck hat gezeigt, was ein Einzelner vermag

Radikal hilfsbereit: Äußerlich eine Mischung aus Rübezahl, Marathonläufer und Gottvater, war der Cap-Anamur-Gründer für Flüchtlinge nicht weniger als ein Schutzengel. In Deutschland verhalf Neudeck dem Wort Bürgerinitiative zu seinem guten Namen. Nachruf von Heribert Prantl mehr...

Kulturreport Künstler, Bastler, Visionäre

Die Performance "Püree Linie" spürt dem Leben auf dem ehemaligen Pfanni-Gelände nach Von Christian Jooß-Bernau mehr...

Zweiter Weltkrieg, Griechenlandfeldzug: Absprung deutscher Fallschirmjäger über Kreta am 20.05.1941 Zweiter Weltkrieg Kampf um Kreta - Tod aus der Luft

Vor 75 Jahren eroberte Hitlers Wehrmacht die griechische Insel. Fehleinschätzungen alliierter Soldaten entschieden eine der härtesten Schlachten des Zweiten Weltkrieges. Von Kurt Kister mehr...

Modellprojekt Der Bedarf wächst

15 000 Menschen hat das Büro seit der Gründung 1996 bei der Rückkehr begleitet mehr...

Nachruf auf Hans Koschnick Mit besonderer Gabe

Der ehemalige Bremer Regierungschef Hans Koschnick (SPD) ist am Donnerstag im Alter von 87 Jahren in seiner Heimatstadt gestorben. Sigmar Gabriel würdigte ihn als "Ausnahmepolitiker". Von Jens Schneider mehr...

Hans Koschnick tot SPD-Politiker Bremens früherer Bürgermeister Hans Koschnick gestorben

Der SPD-Politiker war 18 Jahre lang Präsident des Bremer Senats, in den 1990ern arbeitete er als EU-Beauftragter in Bosnien. Er wurde 87 Jahre alt. mehr...

Flüchtlinge in Bayern Arbeit der Helferkreise Arbeit der Helferkreise Organisiert wie Unternehmen

Auch wenn dem Landkreis aktuell keine neuen Flüchtlinge zugewiesen werden, geht den Helferkreisen die Arbeit nicht aus. Nach der Erstversorgung kümmern sich die ehrenamtlich Aktiven nun verstärkt um die Integration der bereits Aufgenommenen. Von Daniela Bode mehr...

Wolfratshausen Emanzipiert mit Kopftuch

Nermina Idriz trifft in Penzberg die kritische Muslima Sineb El Masrar Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Pegida Todesopfer rechtsextremer Gewalt Todesopfer rechtsextremer Gewalt Der Hass der Neunziger kehrt zurück

Nach einem Angriff durch Neonazis stirbt in Dresden der Mosambikaner Jorge Gomondai. 25 Jahre später ist die Stimmung wie damals: aggressiv. Von Antonie Rietzschel, Dresden mehr...

Terrorfinanzierung An der goldenen Kette

In den Panama Papers finden sich auch die Namen saudischer Geschäftsleute, über die Terrorexperten sagen: "Diese Leute haben al-Qaida finanziert." Von Hannes Munzinger und Frederik Obermaier mehr...