Schweinfurt Bordellaufpasser wegen Körperverletzung verurteilt

In den Prozessen um Gewalt und Menschenhandel in einem Schweinfurter Bordell ist das erste Urteil verkündet worden: Ein Aufpasser wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Doch laut Staatsanwalt war er nur das "kleinste Licht" des Etablissements. mehr...

Tatort: Der Hammer; "Tatort" Nachlese zum Tatort: Münster "Der Hammer" "Sie sind ja goldig"

Sie wollen mitreden über den "Tatort"? Wir sagen Ihnen, was das Imponiergehabe untersetzter Männer mit selbsternannten Superhelden in Strumpfhosen zu tun hat - und welche Rolle ein Bordell dabei spielt. Die besten Dialoge und nervigsten Klischees aus "Der Hammer". Von Matthias Kohlmaier mehr...

HARALD SCHMIDT THOMAS GOTTSCHALK Moderatoren im Fernsehen Aus für "Wetten, dass..?" Top!

Schottenröcke, zerrissene Telefonbücher und der Geschmack von Buntstiften: 33 Jahre lang boten Menschen in der Samstagabendshow absurde Wetten an - und prominente Wettpaten gewagte Wetteinsätze. Ein Rückblick auf die größten Momente einer besonderen Fernsehshow. mehr...

Strassenstrich an der Messe Frankfurt Vorschläge der Union Mindestalter von 21 Jahren für Prostituierte

Meldepflicht und verdachtsunabhängige Kontrollen: Um Zwangsprostitution und Menschenhandel zu bekämpfen, soll das Prostitutionsgesetz reformiert werden. Die Union präzisiert jetzt die Ideen. Von Roland Preuss mehr...

Wiederaufnahme im Fall Peggy Landgericht Bayreuth Warum der Fall Peggy wieder aufgerollt wird

Wo ist die Leiche? Gelang dem geistig zurückgebliebenen Ulvi K. wirklich ein perfekter Mord? Und was ist mit der Falschaussage seines Mitpatienten? Vor dem Landgericht Bayreuth wird wieder über den Fall Peggy verhandelt. Fragen und Antworten zum Wiederaufnahmeverfahren. Von Anna Fischhaber mehr...

Schlüpfrige Werbestrategie im Porsche-Autohaus Kauf zwei, nimm drei

Früher gab's als Geschenk zum Porsche-Kauf einen Fernseher oder Laptop - heute ein Callgirl. Die Idee hatte zumindest der Geschäftsführer eines Autohauses in Westfalen: Wer zwei Cayennes kauft, sollte eine Nacht mit einer Frau bekommen - vom gleichnamigen Escort-Service. Von Ines Alwardt mehr...

´Rockerkrieg": Mord und Drogenhandel statt Motorradidylle Rockerbanden in München "Wir machen Randale, sorgen für Skandale"

Die Black Jackets wollen sich mit Gewalt einen Namen in der Münchner Rockerszene machen. Die Polizei reagiert mit einer Razzia und Festnahmen - nun ist Ruhe. Die Frage ist, wie lange. Von Florian Fuchs mehr...

- Debatte um Prostitutionsgesetz "Alice Schwarzer hat noch nie im Bordell gearbeitet"

Undine de Rivière ist Prostituierte und Sprecherin des Berufsverbandes für erotische und sexuelle Dienstleistungen. Im Interview spricht sie über die aktuellen Debatten um das Prostitutionsgesetz, die Wünsche ihres Berufsstandes nach Anerkennung und über Alice Schwarzers Bordell-Kompetenz. Von Isabel Pfaff mehr...

Bordell 'Leierkasten', 2004 Neue Vorschriften Fahrradstellplätze für Bordelle

Für den Fall, dass der Münchner mit dem Radl ins Bordell will, gibt es nun offiziell eine Verordnung: Anfang dieses Jahres ist eine Fahrradabstellplatzsatzung in Kraft getreten. Sie fordert einen Radl-Parkplatz für je fünf Betten. mehr...

Prostituierte am Straßenstrich in der Hansastraße in München, 2012 Prostitution in München Polizei will Bordelle schärfer kontrollieren

Mehr als 2700 Prostituierte arbeiten in München, Tendenz steigend. Viele von ihnen kommen aus Osteuropa und werden von ihren Zuhältern ausgebeutet. Auch Menschenhandel wird zunehmend zum Problem - nun will die Polizei härter durchgreifen. Von Florian Fuchs mehr...

Dachau Dachau Dachau Bordell darf bleiben

Seit 1974 gibt es das Bordell "Cleopatra" in der Karl-Benz-Straße im Gewerbegebiet Dachau-Ost. Eine Schließungsverfügung der Stadt hat das Verwaltungsgericht nun abgelehnt. Von Walter Gierlich mehr...

Tag des offenen Denkmals - 'Moulin Rouge' Augsburg Arbeitsagentur bietet 19-Jähriger Stelle im Bordell an

Unmoralisches Angebot: Die Augsburger Agentur für Arbeit hat einer 19-Jährigen eine Stelle als Servicekraft angeboten - in einem Bordell. Voraussetzung für den Job sei ein "ansprechendes Auftreten", heißt es in einem Brief an die junge Frau. mehr...

Werbung Umstrittene Werbung Umstrittene Werbung Bordell-Plakate in Münchner S-Bahnhöfen

"Hier findet Man(n) die heißesten Früchtchen der Stadt": In Münchner S-Bahnhöfen hängt ein Plakat, auf dem für ein Bordell geworben wird. Die Werber erklären das zur Geschmacksfrage, den Regeln des Deutschen Werberats entspricht es aber wohl nicht. Von Jan Bielicki mehr...

Illegale Preisabsprachen Schienenkartell soll sich im Bordell getroffen haben

Beim Abendessen die Preise für Schienen besprechen, danach gemeinsam ins Bordell: Mehr als 70.000 Euro sollen Mitarbeiter großer Stahlkonzerne für ihre Unterhaltung ausgegeben haben, schreibt das "Handelsblatt". Die beteiligten Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück. mehr...

Lovemobil in Niedersachsen Love-Mobile in Niedersachsen Rollende Bordelle unerwünscht

Sie stehen in einsamen Gegenden an norddeutschen Landstraßen: Wohnmobile, in denen Prostituierte ihre Dienste anbieten. CDU und Gleichstellungsbeauftragte haben genug von den "Love-Mobilen" und fordern mehr Sperrgebiete. Einen Gefallen tun sie den Frauen damit nicht - im Gegenteil. Von Charlotte Frank mehr...

95 Jahre 'Mensch ärgere Dich nicht' 100 Jahre "Mensch ärgere Dich nicht" Bühne für Schadenfreude

Ein Brett, bunte Figuren und ein Würfel - mehr braucht es nicht, um Millionen Menschen in die Raserei zu treben. Vor einem Jahrhundert erfand der Tüftler Josef Friedrich Schmidt das Gesellschaftsspiel "Mensch ärgere Dich nicht". Von Johann Osel mehr...

Razzia Flatrate-Bordelle Berlin Fellbach ddp Bundesweite Durchsuchungen Razzia in Flatrate-Bordellen

Es geht um den Verdacht auf Steuerhinterziehung, illegale Beschäftigung von ausländischen Prostituierten und unhygienische Zustände: Hunderte Polizisten haben Flatrate-Bordelle in vier Städten durchsucht. Zwei Bordelle sind jetzt geschlossen. mehr...

Margit Geissler Frühere Schauspielerin Margit Geissler Von der Soap-Darstellerin zur Bordell-Betreiberin

Ihre Rolle im "Marienhof" war die einer Ex-Prostituierten. In der ARD-Vorabendserie spielte Margit Geissler ein ehemaliges Callgirl, das den Absprung geschafft hat und einen Kiosk betreibt. Jetzt ist die Schauspielerin aus dem Filmgeschäft raus - und Puffmutter in einem Münchner Industriegebiet. Von Florian Fuchs mehr...

HEFT 29 Hotel Europa Vom Bordell zum Hotel

Nur einen Katzensprung vom Stephansdom entfernt findet man dieses charmante Hotel mit verruchter Vergangenheit und prominenter Gegenwart. Von Lars Reichardt mehr... SZ-Magazin

Havanna in Kuba Arte-Doku "Kuba war das Bordell der USA"

Eine Insel wie eine Firma: Eine Dokumentation auf Arte zeigt, wie es um Kuba stand, bevor Castro 1959 dem Mafia-Spuk ein Ende setzte. Und liefert damit auch einen Ausblick darauf, wie die Zukunft Kubas nach dem revolutionären Regime aussehen könnte. Von Sebastian Schoepp mehr...

FEMEN activists anti-EURO protest in Kiev Sex-Tourismus zur Fußball-EM "Die wollen ein Bordell aus der Ukraine machen"

Nackte Brüste sind ihre Waffe: Die ukrainischen Feministinnen der Gruppierung "Femen" kämpfen mit schrillen Aktionen gegen Prostitution und Menschenhandel. Ihr größter Feind heißt derzeit Fußball. Sie fürchten, die EM könnte Tausende Sportfans ins Land spülen, die sich an ukrainischen Frauen und Kindern vergehen. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Hansastraße Grüne zur Prostitution Bürokraten im Bordell

Der Freier kommt mit Gesundheitszeugnis, die Prostituierte hat eine behördliche Bewilligung: Führende Grüne wollen die Regeln des Gewerbes verschärfen - und sehen sich dabei im Einklang mit der Union. Von Roland Preuß mehr...

SZ-Magazin Lebensgeschichte einer Terroristin Bomben im Bordell

Die Ukrainerin Irina Polishchuk kam als Prostituierte nach Tel Aviv und traf im Bordell einen palästinensischen Terroristen. Zusammen verübten die beiden mehrere Anschläge in Israel. Im Gefängnis machte sie eine unheimliche Wandlung durch, nun kam sie beim großen Gefangenenaustausch frei. Skizze eins ungewöhnlichen Lebens. mehr...

Nebenjob der Ehefrau Heimische Vertrautheit im Bordell

Polnischer Mann will sich im Bordell amüsieren und stößt dabei auf ein bekanntes Gesicht: Seine eigene Frau. mehr...

Polizei sprengt Weihnachtsfeier Polizei sprengt Weihnachtsfeier Mit Drogen im Bordell

Mit einer Polizeirazzia endete die Weihnachtsfeier in einem Nobel-Bordell in Laim: 50 Beamte stürmten das Freundenhaus und stellten jede Menge Drogen sicher. Von Susi Wimmer mehr...