Fünf Songs Sonne in der Stimme fünfsongs+3413+jetzt.de

Neues von The Postal Service, die besseren Depeche Mode, das aktuelle Album von The Virgins und ein Sänger mit einer Stimme wie ein heller, schöner Birkenwald: Die fünf Songs vereinen alles an Musik, was man braucht, um diese Woche am Pop-Mittagstisch mitzureden. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Burger Ysenegger Restaurants in München Die zehn besten Burger der Stadt

Wo speisen die US-Basketballer des FC Bayern, wenn es so schmecken soll wie bei Mama zu Hause? Was gehört auf einen Bavarian Burger? Und wo kann man zur Fleischsemmel tanzen? Unsere Auswahl der besten Burger der Stadt. Von Thierry Backes, Beate Wild und Martin Anetzberger mehr...

Kulturakte auf Arte "Kulturakte" auf Arte Beethoven taumelt zwischen Straßenbahnen

Bildungsfernsehen so, wie es sein soll: Die Reihe "Kulturakte" fahndet im Stil einer Profiler-Serie nach den Geheimnissen um Richard Wagner oder Pier Paolo Pasolini. Und zeigt, wo der Gebührenluxus hingehört. Von Claudia Tieschky mehr...

La Brass Banda: Bayerische Blasmusik klingt verdammt gut Musik-Phänomen LaBrassBanda Alles, nur kein Playback-Püppchen

Ist das noch Volksmusik - oder schon Pop? Die Blaskapelle LaBrassBanda veröffentlicht ihr drittes Album "Europa". Frontmann Stefan Dettl spricht über seine Vorurteile gegen den Eurovision Song Contest - und sagt, warum ihn Sibirien an Bayern erinnert. Von Thierry Backes mehr...

Seehofer besucht Russland Horst Seehofer in Russland Im Zeichen des Atoms

Ministerpräsident Horst Seehofer macht den Atomausstieg zu seinem politischen Projekt - im Gegensatz zu Vladimir Putin. Der fachsimpelt dagegen gerne über Autos. Von Annette Ramelsberger mehr...

Sachar Prilepin Russischer Autor Sachar Prilepin Russischer Autor Sachar Prilepin Schreiben, kämpfen, schreiben

Sachar Prilepin hält nicht viel von der Postmoderne und noch weniger von Wladimir Putin, doch leider: "Die Liberalen haben die Revolution verkackt!". Was er schreibt, hat er selbst erlebt, so etwa den Tschetschenien-Krieg. Ein Besuch beim vielleicht wichtigsten russischen Schriftsteller seiner Generation. Von Moritz Gathmann mehr...

Dachau Kleine Altstadtgalerie Dachau Kleine Altstadtgalerie Dachau Kritisch Sehen

Heiko Klohn, Pawel Warchol, Florian Marschall und Nina Märkl bestreiten gemeinsam die wohl beste Ausstellung des Jahres in Dachau. Von Wolfgang Eitler mehr...

Zensur in Russland Zensur in Russland Parken im Knutschverbot

"Eine Schande für Russland": Der russische Kulturminister Solokow zensiert das Bild "Küssende Polizisten". Das Werk zirkuliert dennoch im Internet und sein Preis steigt. Von Holger Liebs mehr...

Blutiges Ende der Zarenfamilie Mord nach Mitternacht

Heute vor 90 Jahren ermordeten Lenins Handlanger den letzten russischen Zaren und dessen Familie. Die Opfer hofften vergeblich auf Hilfe des deutschen Kaisers. Inzwischen ist Zar Nikolaus II. ein Märtyrer, an dessen Todesstätte Tausende Gläubige pilgern. Von Marcel Burkhardt mehr...

jonathan littell wohlgesinnten oH Jonathan Littell: "Die Wohlgesinnten" Eine Geographie des Grauens

Jonathan Littell weckt mit seinem Roman "Die Wohlgesinnten" heftige Gefühle: Abscheu, Ekel, Mitleid. Aus Orten werden Schauplätze des deutschen Massenmords. Von Kurt Kister mehr...

Highline Park in New York ; AFP Städtebau Großer grüner Apfel

New York will die erste umweltverträgliche Metropole werden. Mit einem Park der sehr besonderen Art ist ein erster Schritt dazu gemacht. Von Tobias Moorstedt mehr...

... und nun das Wetter ... und nun das Wetter Kennzeichen Dauerfrost

... Überall spürest Du den den kalten Hauch der Harmonie. Deutschland hat sein Wetter gefunden: Warm sind die Herzen - die Kälte bleibt draußen. Von CHRISTIAN KORTMANN mehr...

Vladimir Putin Wladimir Putin: Waldbrände in Russland Brennender Ehrgeiz

Wladimir Putin schwingt sich während der Brandkatastrophe in Russland zum starken Mann auf und bringt sich für die nächste Präsidentenwahl in Stellung. Darin liegt auch eine Portion Zynismus. Von Frank Nienhuysen mehr...

Lenin 1923 Lenin starb vor 80 Jahren Der erste Pflegefall der Weltrevolution

Vor genau 80 Jahren verlebte Lenin nach Boullion und Kaffee seinen letzten Tag, politisch gestorben aber war er schon lange zuvor. Und er wusste es. Ein Besuch in seinem Sterbehospiz. Von Sonja Zekri Von SONJA ZEKRI mehr...

unverpixeltebäume Foto der Woche Bewegte Birken

Unkraut, denkt mancher Forstwirt bei obigem Anblick. Nicht so Isabel: Die Studentin schätzt die Sandbirken für ihre Pionierarbeit. Denn die schlanken Bäume erobern im Namen der Natur Industriebrachen zurück. Im Gespräch erzählt die jetzt.de-Userin die Geschichte hinter ihrem Lieblingsfoto. Interview: Juri Gottschall mehr... jetzt.de