Kleinwagen für 6000 Euro VW will Ausdruck "Billigauto" vermeiden

Wolfsburger Doppelstrategie: Konzernchef Winterkorn plant ein 6000-Euro-Auto - für die Märkte der Schwellenländer. In Deutschland soll eine Edelversion des Kleinwagens kommen. Deren Preis dürfte deutlich höher sein. mehr...

Autobranche in Not Autobranche in Not "Billigauto könnte aus Deutschland kommen"

Zukunft der Autoindustrie: Engelbert Westkäm- per, Chef des Fraunhofer-Instituts für Automatisierung, über Fehler - und Fortschritte. Interview: Hans von der Hagen mehr...

VW-Zeichen Volkswagen? "Ein Billigauto ist in Deutschland nicht darstellbar"

Aller Kritik der vergangenen Wochen zum Trotze - nach wie vor hält VW an seiner Luxus- und Hochpreisstrategie fest. mehr...

Themendienst Auto & Verkehr: Jaguar XKR Jaguar, Land Rover und Tata Zwischen Luxuskarossen und Billigautos

Der frühere Opel-Manager Carl-Peter Forster möchte bei uns mehr Jaguar und Land Rover absetzen - und bald den indischen Kleinwagen Tata Nano. Von Thomas Fromm mehr...

Renault Renault Neues Billigauto für Indien

Die Automobilhersteller Renault, Nissan Motor und Bajaj Auto wollen ein Gemeinschaftsunternehmen zur Produktion von Billigautos gründen. mehr...

dacia logan Dacia Logan "Billigauto" kommt nach Westeuropa

Das preiswerte Auto Logan geht im kommenden Monat auch in Westeuropa an den Start. Der in Rumänien bei Dacia gebaute Wagen wird voraussichtlich am 9. Juni in Frankreich und am 17. Juni in Deutschland auf den Markt kommen. mehr...

VW, Budget-Car, China Billigauto von VW Guter Freund, Treue Schlange, Grüner Drachen

Ein Mittelklasseauto für weniger als 7000 Euro? VW könnte das Wunder mit chinesischer Hilfe wahr werden lassen. Bis zur Serienreife hat Volkswagen allerdings noch einige Aufgaben zu lösen - und sich an schwülstige Firmenbezeichnungen zu gewöhnen. Von Georg Kacher mehr...

Tata Magic; Foto: Reuters Billigautos Die Billig-Offensive

Mit Autos für weniger als 7000 Euro wollen Indien und China auf die Erfolgsspur. Der Preisdruck auf deutsche Hersteller steigt. Von Joachim Becker mehr...

Billigautos Chery; ddp Boom der Billigautos Preiswert ist gewollt

Bei uns wird heftig um CO2-Ausstoß, Spritverbrauch und Klimaschädlichkeit der Autos gestritten. Anderswo zählt nur der Preis - und wenn's auf Kosten des Klimas geht. Von Günther Fischer mehr...

Tata Nano, Reuters Billigauto aus Indien Einigung light in Indien

Das indische Billigauto Nano könnte doch wie geplant im Herbst vom Band laufen: Die politischen Parteien haben sich jetzt geeinigt. Tata bleibt freilich skeptisch. mehr...

Tata baut Billigauto Tata baut Billigauto Rikscha mit Motor

Tata enthüllt den "People's Car", ein günstiges Auto für 2500 Dollar. Es könnte das richtige Fahrzeug zur richtigen Zeit werden. Ein Kommentar von Michael Kuntz mehr...

Tata Nano Billigauto von Fiat Italienischer Tata

Der italienische Autohersteller Fiat will ein Billig-Auto nach dem Vorbild des indischen Tata Nano bauen - dafür soll eine ganz neue Marke aus dem Boden gestampft werden. mehr...

Billigautos Billigautos Ein Herz für Knauser

Die Zulieferindustrie bereitet sich auf eine riesige Nachfrage für einfache und günstige Autos vor. Deutsche Autobauer schwören noch auf ihre Hochpreis-Politik - dabei hat der Siegeszug der "Affordable Cars" längst begonnen. Von Sebastian Viehmann mehr...

Billigautos Billigautos Ein Herz für Knauser

Die Zulieferindustrie bereitet sich auf eine riesige Nachfrage für einfache und günstige Autos vor. Deutsche Autobauer schwören noch auf ihre Hochpreis-Politik - dabei hat der Siegeszug der "Affordable Cars" längst begonnen. mehr...

VW Volkswagen China Neues Modell in China VW plant einen Volksrepublikwagen

Wie abgespeckt darf ein Volkswagen sein, um noch als Volkswagen zu gelten? Der Autokonzern will ein Billigauto für den chinesischen Markt entwickeln. Die Entscheidung ist schwierig, denn es wäre ein Kulturbruch für die Qualitätsfanatiker in Wolfsburg. Doch die Zeit drängt - die Rivalen sind in diesem Bereich längst erfolgreich. Von Kristina Läsker mehr...

The 43rd Tokyo Motor Show Day VW-Konzern Winterkorn will 85 Milliarden Euro investieren

Mit Sparen allein kommt man nicht an die Spitze: Konzernchef Martin Winterkorn will in den kommenden fünf Jahren knapp 85 Milliarden Euro investieren - die Hälfte davon in neue Modelle. Von Kristina Läsker mehr...

Renault Logan, AP Renault Mit dem Logan auf Wachstumskurs

Der Logan bringt Renault voran. Der französischer Hersteller wächst nur außerhalb Westeuropas - dank seines rumänischen Billigautos. Von Michael Kuntz mehr...

Tata-Chef Ratan Tata fährt schon mal den Nano vor. Indien Stopp für den Nano

Der indische Autohersteller Tata macht ernst und will nach anhaltenden Protesten das Werk für das Billigauto Nano verlegen. Das betrifft auch deutsche Unternehmen. Von Tobias Matern und Hans von der Hagen mehr...

Tata Nano Europa Genf 2009: Tata Nano Europa Schonzeit

Der hiesige Automarkt hat mindestens noch drei Jahre Schonzeit - vorher dürfte das Billigauto Tata Nano nicht nach Deutschland kommen. In Spanien, Italien und Polen geht es schon 2011 los. Von Stefan Grundhoff mehr...

vw fox; press-inform Trend "Billigwagen" erobern den Markt

Die "Geiz ist geil"-Welle macht auch vor der Autoindustrie nicht halt. Mit "Billigautos" für weniger als 10.000 Euro wollen die Hersteller die Konsumenten trotz knapper Haushaltskassen wieder zum Kauf animieren. mehr...

VW-Werk in Chattanooga Streit über VW-Betriebsrat in den USA US-Senator lästert über deutsche Mitbestimmung

Noch ist es das einzige größere VW-Werk weltweit, das keinen Betriebsrat hat: Im amerikanischen Chattanooga will Volkswagen nun endlich eine Arbeitnehmervertretung einrichten - stößt dabei jedoch kurioserweise bei der Politik auf Widerstand. Ein Senator bezeichnet das Vorhaben als "einen der größten Fehler in der Konzerngeschichte". mehr...

VW, Volkswagen, Dacia, Discount, Billigmarke Nach dem Dacia-Prinzip VW plant Billigmarke

Vom Motorrad bis zum Luxus-Sportwagen hat der VW-Konzern fast alles im Angebot. Nur eine Billigmarke fehlt noch. Die will der Autokonzern nun offenbar aufbauen. Einem Medienbericht zufolge könnten schon 2015 die ersten Wagen fertig sein - zum Preis von 6000 und 8000 Euro. mehr...

Geheimplan von Opel Geheimplan von Opel Comeback der Ostmarke Wartburg?

Der Krise entgegen: Beim Autohersteller Opel gibt es Pläne, ein Billigauto auf den Markt zu bringen - ein heißer Kandidat ist der Auto-Klassiker Wartburg. mehr...

ford ka Preis-Dumping Ford bringt "Studenten-Modell"

Im Wettstreit um die Präsentation eines Billigautos für den deutschen Markt hat der Kölner Autohersteller nachgelegt. mehr...

Tankstelle, ddp Automobilexperte Dudenhöffer "Eine dritte Energiekrise wird kommen"

Wer sich künftig das teure Hobby Autofahren noch leisten kann, warum die von der Regierung geplante neue Kfz-Steuer eine Mogelpackung ist und warum die deutschen Hersteller einen wichtigen Trend verschlafen haben, erklärt der Automobilexperte Dudenhöffer. Interview: Melanie Ahlemeier mehr...