Nachruf auf Chuck Berry

Der Allergrößte

Suchte man einen anderen Namen für Rock'n'Roll, er lautete Chuck Berry. Amerikas großer Dichter, Songwriter und Meister des "Duckwalk" ist mit 90 Jahren gestorben. Die Größten des Pop trauern.

Von Jens-Christian Rabe

Dachau

Es lebe der Rock'n'Roll

Chuck Berry gestorben
Chuck Berry

Ein Hoch auf Chuck Berry, der den Rock 'n' Roll in die Welt brachte

Der Sänger, Songwriter und Gitarrist Chuck Berry ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Ob die Welt ihm je genug gedankt hat?

Von Willi Winkler

Veranstaltungstipp

Biergartenparty in Taglaching

Frühlingsfest

One, two, three, four, vierundachtzig

Als Paul Würges geboren wurde, war an Rock 'n' Roll noch nicht zu denken. Dann wurde er einer der größten Popmusiker Münchens, aber das hat die Stadt nicht gemerkt. Noch immer tritt er am ersten Montag jedes Frühlingsfestes auf: "Seid ihr alle ready?"

Von Franz Kotteder

Berlin

Vom Schandfleck zur begehrten Wohnanlage

Im Pallasseum leben 2000 Menschen aus 25 Nationen. Die Unterkünfte sind heute sehr gefragt.

Von Lars Klaaßen

Spider Murphy Gang
Spider Murphy Gang

Großes Hallo

Die Spider Murphy Gang erfüllt in der ausverkauften Germeringer Stadthalle die Erwartungen der rund tausend Besucher. Nach vielen beklatschten Soli singt und tanzt das Publikum zum Ende des Konzertes auch auf der Galerie mit

Von Karl-Wilhelm Götte, Germering

Freising

Das Schlachtross und der Nuschel-Workshop

Ottfried Fischer überzeugt im Abseits mit Hintersinn statt schnellem Witz. Der Parkinson, die "feige Sau", ist immer gegenwärtig.

Von Christoph Dorner, Freising

Heino Serves Mulled Wine For Charity
Interview
Heino im Interview

"Ich war der erste Rock 'n' Roller"

Heino ist jetzt Rocker. Behauptet er zumindest. Sein neues Album "Schwarz blüht der Enzian" ist voller Breitwandgitarren. Im Gespräch verrät er, warum er zurzeit lieber in Wacken spielt als im Musikantenstadl.

Von Felix Reek

Musical 'Das Wunder von Bern'
"Das Wunder von Bern" als Musical

Deutschland singt im Endspiel

In Hamburg kommt Sönke Wortmanns Film "Das Wunder von Bern" als Musical auf die Bühne. Zwischen rauchenden Ruhrpott-Schloten und Alpen-Schick, Revier-Schlagern und Rock 'n' Roll gelingt Gil Mehmert eine anrührende, lustige Inszenierung des Fußball-Epos. Nur Wikipedia sollte lieber draußen bleiben.

Von Till Briegleb

"60 Jahre Rock und Pop"
TV-Kritik
"60 Jahre Rock & Pop" auf RTL

Dicke Lippe

RTL lässt Thomas Gottschalk am späten Freitagabend über Rock und Pop schwadronieren. Leider klingen die Texte, als habe sie jemand aus einem drittklassigen Musiklexikon abgeschrieben.

Von Hans Hoff

50 Jahre Star-Club in Hamburg
Star-Club zum 50.

Vom Ende der Dorfmusik

Er gilt als der bekannteste Rock'n'Roll Clubs Deutschlands aller Zeiten, doch seinen 50. Geburtstag erlebt er nicht mehr mit. Im Star-Club in Hamburg traten einst Musik-Größen wie Little Richard, Bill Haley und die Beatles auf. Gründer Horst Fascher weiß, wie es war als die "Beatmusik" noch als anrüchig galt und Pete Best am Schlagzeug der Beatles saß.

Monte Mare Tegernsee, Saunaschiff 20 Bilder
Etwas andere Ausflugsziele

Aloha, Alpaka!

Goldener Oktober in der Region - also nichts wie raus! Leider sind viele Ziele in München und der Region total überlaufen. Wir zeigen die Alternativen. Mitunter kann man dabei sogar Geld sparen.

Von Tobias Dorfer

11 Bilder
Unbekannte Museen in München

Da schau her!

Das Haus der Kunst oder die Pinakothek der Moderne kennt fast jeder Münchner. Doch es gibt auch Museen über ein Nahrungsmittel, einen Rockstar oder einen Eremiten. Zehn Tipps für ungewöhnliche Museumsbesuche.

Von Lisa Sonnabend

Bill Haley Museum
Bill-Haley-Museum in München

Die rockenden vier Wände

"Rock around the clock" in Milbertshofen: Klaus Kettner gehört das weltweit einzige Museum über den Rock-'n'-Roll-Star Bill Haley.

Eine Audio-Slideshow von Lisa Sonnabend

Chuck Berry live in Hamburg

Drei-Minuten-Hämmer

Chuck Berry erinnert beim Hamburger Konzert daran, warum er eine ganze Generation Rockstars inspirierte: Noch immer spielt er um sein Leben, als wartete hinter der Bühne die Polizei.

Von Willi Winkler

Musikbranche

Das Imperium dudelt zurück

Damals Elvis, heute Beyoncé: Vor 50 Jahren impfte der Rock'n'Roll unseren Großeltern den amerikanischen Traum ein. Heute zuckt man bei Amerika nur die Schultern. Doch Popmusik aus den USA hat nichts von ihrer globalen Definitionsmacht verloren.

Von Von Dirk Peitz

Drafi Deutscher
"Marmor, Stein und Eisen bricht"

Drafi Deutscher ist tot

Der Sänger, Komponist und Produzent starb im Alter von 60 Jahren in einer Frankfurter Klinik. Er erlag einem akuten Herz-Kreislaufversagen.

60 Jahre BRD

Die fünfziger Jahre - der Stil eines Jahrzehnts

Toast Hawaii und Nierentisch, Pettycoat und Nylonstrumpf, Käfer und Flügeltürer - der Alltag in den 1950er Jahren war durch einen ganz besonderen Stil geprägt.

Ein Hauch von Exotik, Die 1950er Jahre im Alltag 11 Bilder
60 Jahre BRD: Die 1950er im Alltag

Ein Hauch von Exotik

Weiche Formen statt starrer Ästhetik, Ananas statt Braten: In den 1950er Jahren wurde Deutschland bunt. Auch im Wohnzimmer.

peter kraus, ap 6 Bilder
Peter Kraus zum 70.

Sugar, sugar Baby

Der "deutsche Elvis" traf mit seinen Filmen und Schlagern genau ins Herz der Mütter und Großmütter: Das deutsche Wirtschaftswunder Peter Kraus wird siebzig.

Von Willi Winkler

Spider Murphy Gang
30 Jahre Spider Murphy Gang

Die bayerischen Stones

Die Münchner Pendants zu Mick Jagger und Keith Richards haben Jubiläum. Die Spider Murphy Gang feiert das 30-jährige Bestehen der Band unter anderem mit einer Club-Tour durch die Stadt.

Von Oliver Hochkeppel