30. Juli 2013, 15:59 ⁄ Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli 2013

Fliegender Superman \\\ fliegender Hobbypilot \\\ fliegende Heißluftballons \\\ und mehr, ständig aktualisiert  mehr...

8. August 2013, 10:35 ⁄ Reisefotos "Intimacy under the Wires" Unter die Wäsche gehen

Hemden, Hosen, aber auch Dessous, die über der Straße trocknen - ein vertrauter Urlaubsanblick. Die New Yorker Fotografin Sivan Askayo stellt sich genau unter die Wäscheleinen und lässt die Betrachter ihrer Bilder über die Besitzer der Kleider rätseln.  mehr...

30. August 2013, 15:21 ⁄ Fotos aus den Slums in Haiti Im Müll der Sonnenstadt

Vor drei Jahren wurde der Inselstaat Haiti von dem verheerendsten Erdbeben des 21. Jahrhunderts verwüstet. 220.000 Menschen verloren damals ihr Leben. Fotograf Frank Domahs zeigt in seinen Bildern, wie das Leben nach der Katastrophe weitergeht.  mehr...

6. Januar 2014, 14:37 ⁄ Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar 2014

Tunnelbohren in Kuala Lumpur / Fleischeisschlecken in Rio / Sushi-Rekord in Hongkong und mehr, ständig aktualisiert  mehr...

2. September 2013, 11:41 ⁄ Bilder des Tages Momentaufnahmen im August 2013

Schwingen statt Ringen \\\ Ballonfahrer \\\ Rast am Völkerschlachtdenkmal \\\ und mehr, ständig aktualisiert  mehr...

26. Juli 2013, 12:27 ⁄ Gastarbeiter in Dubai Malochen für den Scheich

Bei den Vorbereitungen für die Fußball-WM in Katar sollen Hunderte Menschen ums Leben gekommen sein. Auch in anderen Emiraten schinden sich Gastarbeiter bei bis zu 40 Grad auf Großbaustellen. Der Fotograf Florian Büttner hat den Alltag der Arbeiter in Dubai dokumentiert.  mehr...

24. Januar 2012, 16:09 ⁄ Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar 2012

Wuchernde Wasserhyazinten \\\ Feierabendwikinger \\\ laue Luft in Manhattan \\\ vorsichtige Elefanten \\\ und mehr, ständig aktualisiert  mehr...

9. Juli 2012, 13:04Von Daniel Hofer ⁄ Fotograf Günter Zint Gebrauchsfotograf alter Schule

Marianne Fritzen, Vorsitzende der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg, bei Beginn der Probebohrungen für das Atommüllendlager in Gorleben, 1979.

(Foto: Günter Zint)

Er bezeichnet sich selbst als "Gebrauchsfotograf": In der dritten Folge unseres Fotografensteckbriefs stellen wir Günter Zint vor. Er lernte bei der Deutschen Presse-Agentur das Handwerk des Bildjournalisten und arbeitete seit den sechziger Jahren für Magazine wie "twen", "Stern" und "Spiegel" als Fotoreporter. Damit wurde er zum Zeitzeugen einer der spannendsten Phasen der Bundesrepublik. Er fotografierte die Großen der Musikszene, Politiker, Rocker, Huren und ganz gewöhnliche Menschen auf der Straße. Seine Arbeit zeichnet sich durch den subjektiv-leidenschaftlichen Blick und seine politische, soziale und ökologische Haltung aus. Seit 1991 ist Zins Inhaber und Betreiber des St. Pauli Museums in Hamburg. Außerdem gehört ihm das Panfoto-Archiv.  mehr...

15. Mai 2012, 17:07 ⁄ Reuters-Fotograf Thomas Peter Russische Rebellen

Oleg und Kozlenok, die Gründer der russischen Künstlergruppe Voina

(Foto: Tom Peter)

In der zweiten Folge unseres Fotografen-Steckbriefs stellen wir heute den Reuters-Fotografen Thomas Peter vor. In unserem standardisierten Fragebogen beantwortet er Fragen zu seinem persönlichem Lieblingsbild und gibt uns Einblicke in seine Beziehung zur Fotografie.  mehr...

24. März 2012, 16:02 ⁄ Fotograf Gordon Welters "Ich habe kein einziges Lieblingsbild"

Auf den Monitoren der SZ-Bildredaktion erscheinen tagtäglich und nahezu in Echtzeit abertausende Bilder von professionellen Agenturfotografen aus der ganzen Welt. Sie werden von uns, den Bildredakteuren, laufend gesichtet. Ein großer Teil dieses Bildmaterials sind Brot-und-Butter-Bilder, die das politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Tagesgeschäft nachrichtlich begleiten. Unser besonderes Augenmerk und Interesse gilt darüber hinaus den abgeschlossenen Fotoreportagen aus dem In-und Ausland, die in regelmäßigen Abständen von den großen Nachrichten- und Bildagenturen geschickt werden, und die uns immer wieder Menschen in faszinierenden Geschichten, kuriosen Begebenheiten, exotischen Ländern nahebringen. Wir, die Bildredakteure der SZ, wollen Ihnen eine Auswahl der Fotojournalisten, die diese fantastische Arbeit machen, in unserer Steckbrief-Reihe auf dem Bilderblog von Süddeutsche.de vorstellen. Die Fotografen beantworten hierzu einen standardisierten Fragebogen und zeigen eine von ihnen selbst vorgenommene Auswahl ihrer Arbeit.  mehr...

14. Mai 2012, 08:47 ⁄ Reuters-Fotograf Thomas Peter Von der Kunst und dem Glück des Richtigstehens

Reuters-Fotograf Thomas Peter zeigt und kommentiert im Bilderblog eine eigene Auswahl seiner Lieblingsbilder.  mehr...

29. Juni 2013, 12:23 ⁄ Tour-Fotograf Philipp Hympendahl Allein mit dem inneren Schweinehund

Sportfotografen drücken für die perfekte Momentaufnahme zig Mal den Auslöser. Ein gutes Bild wird schon dabei sein, so die Theorie. Anders Philipp Hympendahl: Seine spezielle Kamera lässt nur wenige Versuche pro Tag zu - dennoch kehrt der Düsseldorfer mit beeindruckenden Bildern heim.  mehr...

4. September 2012, 12:34 ⁄ West Indian Day Parade in Brooklyn Wippende Federn, zuckende Hüften

Beim karibischen Karneval im New Yorker Stadtteil Brooklyn geht es ausgelassen zu und mitunter heftig zur Sache. Scheu vor Körperkontakt oder nackter Haut sollte man hier nicht haben.  mehr...

15. September 2012, 11:19 ⁄ Abwrackwerften in Pakistan Friedhof der stählernen Riesen

Der Strand als Ort der Erholung? Nein, der Schwerstarbeit: Abwrackwerften, wie die im pakistanischen Gadani, sind für viele Schiffe die Endstation. Binnen weniger Monate werden die Ozeanriesen hier zerlegt. Bilder einer letzten Reise.  mehr...

29. September 2012, 15:54 ⁄ Bilder des Tages Momentaufnahmen im September 2012

Sprung in die Kloake \\\ Renaissance des Schleiers \\\ berühmte Schuhsammlung \\\ und mehr, ständig aktualisiert  mehr...

2. Oktober 2012, 13:49 ⁄ Bilder des Monats Momentaufnahmen im September 2012

Eine Marienstatue als Opfer von Naturgewalten \\\ ein Gorilla in der Hängematte \\\ ein chinesischer Junge und sein Lieblingssnack \\\ und mehr  mehr...

2. Oktober 2012, 15:06 ⁄ Fotobuch von Louisa Marie Summer "So kann man doch nicht leben"

Am Anfang war Jennifer gar nicht begeistert, als plötzlich eine Frau auftauchte, die ihre Kinder ansprach, alles fotografieren wollte. Doch dann entstand Vertrauen. Und daraus das Fotobuch "Jennifer's Family" - Einblicke in das Leben einer Familie in einem Armenviertel der US-Ostküste.  mehr...

8. Oktober 2012, 13:05Eine Bilderreise ⁄ Reise durch Nordkorea Unter den Augen der toten Diktatoren

Der Fotograf Olaf Schülke erlebte in Nordkorea den Kontrast zwischen bombastischer Inszenierung und tristem Alltag. Ständig in Sichtweite: seine Aufpasser und die strengen Blicke von Kim Il Sung und seinem Sohn Kim Jong Il.  mehr...

2. Juli 2013, 16:32 ⁄ Foto-Plattform Photocircle Spenden für die Models

"Muay Thai with coach"

(Foto: Thomas Heinrich)

Es war dieses eine Foto, das Thomas Heinrich zum Unternehmensgründer werden ließ. Das Bild, das einen kleinen Jungen während eines Thaiboxkampfs in Bangkok zeigt, ist auf Heinrichs letzter Reise durch Südostasien entstanden. Wieder zuhause in Berlin, zeigte er die Aufnahme Familie und Freunden. Sie regten an, das Bild übers Internet zu verkaufen. Doch Heinrich störte sich dabei an einem Gedanken: "Das Motiv, das das Bild besonders macht, geht immer leer aus."  mehr...

11. Juli 2013, 10:59 ⁄ Tipps für Fotos am Strand Was für ein Licht!

Am Strand fotografiert der Urlauber Wellen, Surfer und die Mitreisenden. Doch auf den Bildern ist das Meer nicht mehr durchsichtig, die riesige Sandburg wirkt winzig und die Motive sind eintönig. Wie werden die Bilder so schön wie das Original - oder noch schöner? Tipps zum Fotografieren am Strand.  mehr...

13. Februar 2013, 12:24 ⁄ Bizarre Wolkenbilder Wolkentennis und Himmelsstürmer

Der weiße Flausch am Himmel ist Sehnsuchtsort für Poesieverliebte und Wetterbeobachter. Die "Cloud Appreciation Society" hat einen Bildband herausgebracht, der besonders ausgefallene Formationen zeigt. Kennen Sie schon die Ratte der Lüfte?  mehr...

23. Juli 2013, 16:20 ⁄ Soziale Not in den USA Letzte Hoffnung Öl-Boom

Inmitten wirtschaftlich schwieriger Zeiten suchen Tausende Amerikaner ihr Glück im Ölstädtchen Williston. Doch ihr Glaube an den amerikanischen Traum wird dort auf eine harte Probe gestellt. Der Fotograf Kristoffer Finn zeigt ihre Realität auf beklemmenden Fotos.  mehr...

15. Oktober 2012, 12:19 ⁄ Bildband Kunstschuss Die schönsten Fußballfotos

Wie Diego Maradona sechs Gegenspieler narrt, wie auf brasilianischen Bolzplätzen gespielt wird und wie Waldlauf und Entmüdungsbecken vor 40 Jahren so ausgesehen haben: Der Bildband "Kunstschuss" zeigt faszinierende Fotos von Fußballern aus aller Welt.  mehr...

19. Oktober 2012, 12:32 ⁄ Pressebilder als Aquarelle Was vom Tage übrig bleibt

Wladimir Putin, ein verzweifelter Bastian Schweinsteiger oder die Überreste eines Baby-Mammuths - jeden Tag schafft es ein Pressefoto auf die Seite eins der Süddeutschen Zeitung. Eine Künstlerin hat diese Bilder als Aquarell nachgemalt.  mehr...

15. November 2012, 11:06In Bildern ⁄ Diwali-Fest Warten auf die Glücksgöttin

Was hierzulande Weihnachten ist, das ist bei den Hindus das Lichterfest. Doch Diwali wird nicht nur in Indien gefeiert: In aller Welt zünden Menschen Kerzen und Öllampen an, um die Göttin Lakshmi anzulocken. Sie bringt nicht nur Glück, sondern auch Wohlstand.  mehr...