Internet-Kampagne 'Neue Sieben Weltwunder' - Chinesische Mauer Allgemeinwissenstest für Beamte Haben Sie das Zeug zum Staatsdiener?

Wer als Beamter in den höheren Dienst einsteigen will, braucht nicht nur ein abgeschlossenes Studium, sondern auch ein hervorragendes Allgemeinwissen. Können Sie die 15 Fragen beantworten, die im Einstellungstest gestellt werden? mehr...

Hobbys im Lebenslauf Bloß nicht übertreiben!

Schwimmen, lesen, Rad fahren: Jeder Mensch hat Hobbys. Aber gehören die in den Lebenslauf? Das kommt darauf an, sagen Karriereberater und Personalverantwortliche - und warnen, dass so manche Freizeitbeschäftigung auch ein Jobhindernis sein kann. Von Verena Wolff mehr...

Bewerben auf Englisch Machen Sie's kurz!

Die englischsprachige Bewerbung unterscheidet sich deutlich von der in Deutschland üblichen: Form und Struktur sind anders, gefragt ist die gnadenlose Darstellung der eigenen Fähigkeiten - und Mut zur Lücke. Was Bewerber beachten sollten. Ein Überblick. Von Verena Wolff mehr...

Lebenslauf Bewerbung Fehler im Lebenslauf Schweigen ist Gold

Lückenlos ist nicht alles: Der Lebenslauf will den potentiellen Arbeitgeber informieren - manche Details sollten Bewerber trotzdem für sich behalten. mehr...

Arbeitsmarkt Deutsche Job-Könige sorgen für Beschäftigung

Die Pleiten großer Unternehmen wie Schlecker und Neckermann erregen viel Aufmerksamkeit. Doch die Arbeitsmarktexperten bleiben gelassen, denn insgesamt fallen diese Fälle kaum ins Gewicht. Deutschland hat schließlich viele potente Arbeitgeber. Von Sibylle Haas mehr...

Soziale Berufe Arbeiten, wo man gebraucht wird

Dienst an der Menschheit: Sozialarbeiter, Krankenpfleger und Priester wollen im Berufsleben lieber andere als sich selbst bereichern. Gutmenschen wollen sie trotzdem nicht sein, sondern einfach zielstrebige Profis. Karriere ist auch im sozialen Sektor möglich. Von André Bosse mehr...

Stellenwechsel So wird die Initiativbewerbung zum Erfolg

Oft passen Stellenausschreibungen nicht mit der eigenen Qualifikation zusammen. Doch Jobsuchende können selbst aktiv werden und sich auf gut Glück beim Wunschunternehmen bewerben. Wer dabei einige Regeln beachtet, kann durchaus erfolgreich sein. mehr...

Jobsuche Wie eine gute Bewerbungsmappe aussieht

Bei einer Bewerbung ist es wie bei einer Steuererklärung: Man muss die Gestaltungsmöglichkeiten kennen und nutzen. Jobcoach Irene Schegk weiß, was eine gute Bewerbungsmappe ausmacht - und wie man Klarheit darüber bekommt, was man machen möchte. Interview: Beate Wild mehr...

Online-Stellenbörsen So findet man im Internet einen Job

Bei der Stellensuche läuft längst nahezu alles übers Internet - doch das ist für Jobsuchende keine Einbahnstraße. Denn mit ein bisschen Geschick und Werbung können Fachkräfte Firmen auf sich aufmerksam machen. Von Verena Wolff mehr...

Rechte von Berufsanfängern Darf ich in der Probezeit Urlaub nehmen?

Es ist Sommer, die Kollegen verschwinden in die Ferien und Berufsanfänger bleiben im Büro - schließlich steht ihnen in der Probezeit kein Urlaub zu. Oder doch? Juristin Ina Reinsch antwortet. mehr...

Stellenwechsel Was man über den Chef besser nicht sagt

Nicht immer läuft die Zusammenarbeit zwischen Vorgesetzem und Mitarbeiter reibungslos. Wer sich als Angestellter zu einem Jobwechsel entscheidet, muss für die neue Bewerbung gut gerüstet sein - und die richtigen Worte wählen. mehr...

Bachelor Jobsuche Bewerben mit Bachelor-Abschluss Kaum studiert, schon im Job

Kein Abschluss zweiter Klasse: Lange als Schmalspur-Studium belächelt, zeigt der Bachelor jetzt seine Vorteile. Absolventen erleichtert er mitunter den Berufseinstieg. mehr...

Gedächtnistraining fürs Büro So merken Sie sich die Namen der neuen Kollegen

Der erste Tag im neuen Job verlangt dem Gehirn Höchstleistungen ab: Unbekannte Namen und Gesichter, neue Wege und eine Reihe von Dingen, die es zu organisieren gilt. Gedächtnistrainer Markus Hofmann gibt Tipps, wie man sich am besten zurechtfindet. Von Verena Wolff mehr...

Arbeiten im Ausland So bewerben Sie sich in Europa

Ob man der großen Liebe folgen oder einfach nur einen Tapetenwechsel will: Viele Menschen bewerben sich um einem Job in einem anderen Land. Die Bewerbungen unterscheiden sich mitunter deutlich. Die wichtigsten Fragen und Antworten von Verena Wolff mehr...

Geschäftsmann Premiere im Büro So überstehen Sie den ersten Tag im neuen Job

Fremde Gesichter, viel Organisatorisches, unbekannte Gepflogenheiten: Der erste Tag im neuen Job ist eine echte Herausforderung. Und einen sympatischen Eindruck muss der neue Kollege auch noch machen. Knigge-Expertin Agnes Anna Jarosch erklärt, wie man die Premiere im Büro gut hinter sich bringt. Interview: Sibylle Haas mehr...

Soft Skills im Assessment-Center "Verpackung und Inhalt müssen stimmen"

Im Assessment-Center geht es überwiegend um die Präsentation und die Soft Skills der Bewerber. Doch die Kandidaten müssen auch fachlich relevante Aufgaben lösen. dazu gehört die Fallstudie. Was Kandidaten darüber wissen müssen. mehr...

Bewertung vom Arbeitgeber Soll ich mein Zeugnis selber schreiben?

Jedem Mitarbeiter steht nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses ein Zeugnis zu - auch jedem Praktikanten. Vorgesetzte allerdings sind mitunter sehr unwillig, sich in die Welt der Arbeitszeugnisse zu vertiefen - und versuchen, die Arbeit abzuwälzen. mehr...

Bewerbung mit langer Berufserfahrung Wie ältere Arbeitnehmer einen neuen Job finden

Viele Menschen jenseits der 45 suchen aus den verschiedensten Gründen eine neue Stelle. Sie haben es nicht leicht, sich gegen junge Bewerber durchzusetzen. Doch mit ein paar Kniffen steigen die Chancen. Interview: Sibylle Haas mehr...

Bewerbungsunterlagen Muss ich Gehaltsvorstellungen angeben?

In vielen Stellenanzeigen werden Bewerber aufgefordert, ihre Gehaltsvorstellungen anzugeben. Doch welche Summe ist realistisch? Und wie kommt es beim Personalchef an, wenn man die Aufforderung ignoriert? mehr...

Assessment-Center, iStock Bewerbung So funktioniert ein Assessment-Center

Ratgeber für Assessment-Center überbieten sich mit Tipps. Doch Experten raten Bewerbern, sich nicht zu verstellen: Wer nicht er selbst ist, hat keine Chance. mehr...

The jury shows their assessment scores for contestant Jamala of Ukraine as she performs at the international song contest New Wave in Jurmala Tipps fürs Assessment-Center Achtung, fertig, Leistung

Dämliche Rollenspiele, stundenlanger Kampf gegen Konkurrenten, fiese Persönlichkeitstests? Das Assessment-Center gilt als das härteste Auswahlverfahren für Bewerber, Personaler sprechen von einer "komprimierten Probezeit". Was Kandidaten beim Schaulaufen für den Job beachten sollten. Eine Übersicht. mehr...

Aufgaben im Assessment-Center So meistern Bewerber die Postkorb-Übung

Priorisieren, organisieren, delegieren: Die Postkorb-Übung in einem Assessment-Center stellt Bewerber vor eine echte Stresssituation, in der sie einen kühlen Kopf bewahren müssen. Doch es ist alles nur ein Spiel. Wer die Regeln kennt, gewinnt. mehr...

Fairness im Assessment-Center Wenn die Fragen unter die Gürtellinie gehen

Provozieren und aus der Reserve locken, schmeicheln und Fragen sinnlos wiederholen: Personaler haben einige Tricks, um Bewerber aus der Fassung zu bringen. Aber Kandidaten müssen sich nicht alles gefallen lassen. mehr...

Tests im Assessment-Center Welche psychologischen Tests gibt es im AC?

Ein Tag im Assessment-Center bedeutet, einen Tag psychischen Druck auszuhalten: Anspannung, Stress, immer neue Aufgaben. Manchmal setzen Personaler zusätzlich einen psychologischen Test ein - um ihre Eindrücke zu vertiefen. mehr...

Selbstpräsentation im Assessment-Center Kompetent, erfahren, authentisch

Wie präsentieren sich Bewerber in einem Assessment-Center am besten? Die Anforderungen sind hoch, die Anspannung groß - und doch muss jeder Bewerber ein realistisches Bild seiner selbst zeigen. mehr...