Lebenslauf Bewerbung Worauf Sie beim Lebenslauf achten sollten

Ein ganzes Leben auf einer Din A 4-Seite: Der Lebenslauf, der sogenannte Curriculum Vitae, ist die wichtigste Visitenkarte jedes Bewerbers. Welche Informationen gehören in einen CV - und welche Details sollten Bewerber lieber verschweigen? Was ist mit Lücken im Lebenslauf um - und welche Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden? Ein Ratgeber mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Ungekündigt auf Jobsuche - wie erkläre ich das?

Der Arbeitgeber von Barbara S. muss Personal abbauen, ihr wurde ein Aufhebungsvertrag zum Jahresende angeboten. Sollte sie das bei der Jobsuche thematisieren? mehr... Ratgeber

Recruitment Tipps für die Bewerbung So kommen Sie an Ihren Traumjob

Ein neuer Job, ein neues Leben, mehr Gehalt: Ihre berufliche Zukunft hängt vor allem von einem ab: Ihrer Bewerbung. Nur wenn der erste Eindruck beim Personaler stimmt, der Lebenslauf komplett ist, das Bewerbungsschreiben überzeugt und im Vorstellungsgespräch die richtigen Antworten kommen, können Sie am Ende den gewünschten Arbeitsvertrag unterschreiben. Hier erfahren Sie wie es geht:Tipps für die erfolgreiche Bewerbung - vom Anschreiben bis zum Vorstellungsgespräch. mehr...

Stellenanzeige von IT-Konzern Pornodarstellerin gesucht

Sexismus-Vorwürfe gegen Alibaba: Die neue Mitarbeiterin soll nicht nur gut motivieren können, sondern auch so "atemberaubend" aussehen wie ein japanisches Erotikmodel. Doch dem IT-Konzern zufolge war das gar nicht so gemeint. mehr...

Kriterien bei der Bewerbung Benehmen ist wichtiger als Mathe

Schulnoten sind Ausbildungsbetrieben nicht so wichtig wie das Sozialverhalten. Wenn sich Schulabgänger benehmen, drücken Betriebe bei schlechten Zensuren eher ein Auge zu. Von Roland Preuß mehr... Analyse

Frage an den SZ-Jobcoach Wer zahlt die Reisekosten zum Vorstellungsgespräch?

Anna P. wurde von einer Personalagentur zum Bewerbungsgespräch zu einer 500 Kilometer entfernten Firma geschickt. Doch nun will ihr die Agentur entstandene Reisekosten nicht erstatten. mehr... Ratgeber

Frage an den SZ-Jobcoach Finde ich keine Stelle, weil ich nicht auf Facebook bin?

Iris T. wurde schon in zwei Vorstellungsgesprächen darauf angesprochen, dass sie nicht in den sozialen Netzwerken aktiv ist. Wie soll die 54-Jährige damit umgehen? mehr... Ratgeber

Bewerbungsfragen Skurrile Fragen im Vorstellungsgespräch "Wenn Sie eine Küchenmaschine wären, welche wären Sie?"

Hauptsache, die Frage bringt den Bewerber ins Schwitzen - das ist im Vorstellungsgespräch mitunter das Credo. Was SZ-Leser beim Job-Interview erlebt haben. mehr... Bilder

Nahaufnahme 10.3.2015 Berufswunsch Windkraftanlagentechniker Klettern für den Ausbildungsplatz

Menschen, die Windkraftanlagen reparieren können, werden dringend gesucht. Allerdings: Vor die Ausbildung hat die Handwerkskammer einen Auswahltest der besonderen Sorte gestellt. Von Angelika Slavik mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Soll ich meine Zeit im Betriebsrat verschweigen?

Anja G. hat ein Stellenangebot gefunden, das perfekt zu ihren Fähigkeiten passt. Aber sie ist unsicher, wie sie in Bewerbung und Vorstellungsgespräch damit umgehen soll, dass sie bei ihrem aktuellen Arbeitgeber im Betriebsrat sitzt. mehr... Ratgeber

Vorsorgeuntersuchung Nach der Bewerbung Was passiert beim Gesundheitscheck?

Das Bewerbungsgespräch ist fast überstanden, der Traumjob zum Greifen nach, doch dann fordert der neue Arbeitgeber einen Gesundheitscheck. Was Jobsuchende mitmachen müssen - und was nicht. mehr... Fragen und Antworten

peinliche situation Karriere So überwinden Sie Ihre Schüchternheit

Panik vor dem Bewerbungsgespräch, schweißnasse Hände bei der Projektpräsentation: Schüchternheit kann die Karriere bremsen. Ratgeber-Autorin Susanne Hake erklärt, wie sich wichtige Situationen souverän bewältigen lassen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Berufe der Zukunft Jobsuche Jobsuche Tinder statt Bewerbungsmappe

Bislang waren Bewerber Bittsteller. Doch die Zeiten ändern sich. Firmen müssen immer öfter um Talente werben - und greifen deshalb zu neuen Technologien: Können Algorithmen schaffen, wozu altmodische Bewerbungsmappen nicht taugen? Von Varinia Bernau mehr... Analyse

Colleagues taking interview of young man smiling mit_2002_01423 Skurrile Fragen im Vorstellungsgespräch "Wo lassen Sie am liebsten die Sau raus?"

Bewerbern absurde Fragen zu stellen, ist ein beliebter Chef-Sport. Job-Aspiranten müssen mitunter aberwitzige Aufgaben lösen. Was SZ-Leser im Vorstellungsgespräch erlebt haben. mehr...

Goldene Runkelrübe, Facility Management - Die Möglichmacher Schmähpreis für misslungene Stellenanzeigen Lass dich doch mal anregen

Im Kampf um gute Bewerber geben Personaler alles. Und schießen dabei übers Ziel hinaus. Die "Goldene Runkelrübe" prämiert die skurrilsten Auswüchse von Personalkommunikation - eine Auswahl. mehr...

Hauptsache Englisch: Neumodische Berufsnamen verwirren viele Kryptische Stellenanzeigen Floskeln können viel verraten

Gerade Berufsanfängern sind Stellenanzeigen oft ein Rätsel. Ist fließendes Englisch wirklich immer ein Muss? Und bei welchen Signalwörtern sollten sich Jobsuchende eine Bewerbung zweimal überlegen? Von Stephan Radomsky mehr... Ratgeber

Frage an den SZ-Jobcoach Was tun mit einem dürftigen Lebenslauf?

Manfred B. droht eine betriebsbedingte Kündigung. Nach 25 Jahren in der gleichen Firma fällt sein Lebenslauf allerdings sehr spärlich aus. Wie kann er sich trotzdem erfolgreich um einen neuen Job bewerben? mehr... Ratgeber

Karriere Dialekt im Job? Reinschter Bogmischt

60 Prozent der Deutschen sprechen Dialekt - doch im Beruf kann das hinderlich sein. In Kursen lernen Berufstätige, wie sie auf Hochdeutsch umschalten. Viele werden vom Chef geschickt. Von Miriam Hoffmeyer mehr... Ratgeber

Migrationsbericht zum Thema Arbeit Wer Mehmet heißt, hat es schwer bei der Jobsuche

Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung stellt deutschen Arbeitgebern ein verheerendes Zeugnis aus: Selbst der beste Abschluss hilft nicht, wenn Jugendliche einen türkisch oder arabisch klingenden Namen haben. mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Muss man jede Stelle intern ausschreiben?

Jörg F. hat sich auf eine intern ausgeschriebene Stelle nicht beworben, weil sie nicht seinen beruflichen Vorstellungen entsprach. Im Nachhinein wurde die Stelle umdefiniert und er bereut, dass er sich nicht beworben hat. Hätte es eine neue Ausschreibung geben müssen? mehr... Ratgeber

Frage an den SZ-Jobcoach Wie muss heutzutage eine Bewerbung aussehen?

Kathrin K. hat sich seit 23 Jahren nicht mehr beworben. Nun möchte Sie die Stelle wechseln. Doch ist eine postalische Bewerbung überhaupt noch zeitgemäß? mehr... Ratgeber

Kritik an gängigen Bewerbungsverfahren Aussagekräftig wie Horoskope

Ist der Bewerber der blaue Typ - oder eher der gelbe? Personaler setzen bei der Stellenbesetzung oft auf fragwürdige Techniken. Und reicht der Kandidat ein fleckiges Anschreiben ein, ist er von vorneherein raus. Das ist fatal. Von Andreas Wenleder mehr...

Abgelehnt wegen des Aussehens: Bewerber können selten etwas tun Job-Bewerbung Zu klein, zu dick, zu dünn

Aussieben nach dem Aussehen: Wenn ein Bewerber dem Personaler optisch nicht gefällt, hat er schlechte Karten. Wehren kann man sich nur selten. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Was haben Sie schon im Bewerbungsverfahren erlebt?

Der Weg zum Job ist oft lang und beschwerlich: Nach der eigentlichen Bewerbung folgen Interviews, Eignungstests oder gar mehrtägige Assessment Center. Bereits mit einem Fleck auf den Bewerbungsunterlagen oder Lücken im Lebenslauf kann alles vorbei sein. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Mit Karriereknick im Bewerbungsgespräch offen umgehen Frage an den SZ-Jobcoach Wie bewerbe ich mich ohne Zeugnisse?

Petra P. hat 20 Jahre lang einen kleinen Handwerksbetrieb geführt und sich von der Buchhaltung bis zum Verkauf alles selbst beigebracht. Nun musste sie die Firma verkaufen und steht ohne Zeugnisse und Referenzen da. Wie soll sie sich bewerben? mehr...