Nachrichten-Überblick Was während der WM noch passiert ist

Haben Sie die vergangenen Wochen im Fußballtaumel verbracht? Was Ihnen dabei möglicherweise entgangen ist, fassen wir hier zusammen: Vom Mindestlohngesetz bis zur Spionageaffäre, von Kampfdrohnen bis zu den Kämpfen in Israel und der Ukraine. Von Benedikt Becker und Lara Gruben mehr... Überblick

Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg Flüchtlinge in Berlin Besetzte Kreuzberger Schule soll geräumt werden

Lange war unklar, wie es an der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg weitergeht. Jetzt läuft ein Ultimatum der Polizei ab und der Bezirk ordnet doch die Räumung des Gebäudes an. mehr...

Berlin Demonstranten werfen Steine auf Polizisten

Sie gehen für ein Bleiberecht der Kreuzberger Flüchtlinge auf die Straße, doch plötzlich eskaliert die Demo in Berlin. Steine und Fahrräder werden auf Polizisten geworfen. Einige von ihnen müssen im Krankenhaus behandelt werden. mehr...

Mitternacht Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Horror-Stories und Mitternachtsorgien

Viel Poesie in "Begegnungen nach Mitternacht", mühsame Prozesse der Regeneration in "Quissa" und ausbaufähige Hacker-Horror-Science-Fiction in "The Signal". Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Besetzte Schule in Kreuzberg Flüchtlinge in Berlin Besetzte Schule in Kreuzberg wird geräumt

200 Menschen teilen sich eine Dusche: Unter menschenunwürdigen Bedingungen leben Flüchtlinge in einer ehemaligen Schule in Berlin-Kreuzberg. Die Polizei hat nun mit der Räumung begonnen und setzt Pfefferspray gegen Demonstranten ein. mehr...

Flüchtlinge in Berlin Besetztes Schulgebäude in Berlin Besetztes Schulgebäude in Berlin Kreuzberger Mächte

Sie drohen vom Dach zu springen oder das Gebäude anzuzünden: Noch immer besetzen Dutzende Menschen die ehemalige Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin. Sie wollen Asyl in Deutschland. Der Fall ist ein Politikum - und für viele Berliner ein Anlass zur Dauer-Party. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

Gerhart-Hauptmann-Schule: Lösung zeichnet sich ab Flüchtlinge in Berlin Räumung besetzter Schule ist abgewendet

Kompromiss in Kreuzberg: Die Flüchtlinge, die die frühere Berliner Gerhart-Hauptmann-Schule besetzen, müssen keine Räumung fürchten. Nach langen Verhandlungen unterzeichnen sie eine Vereinbarung mit dem Bezirk - Voraussetzung ist, dass ein Nachzug neuer Flüchtlinge verhindert wird. mehr...

'Amokläufer vom Wrangelkiez' vor Gericht Berlin-Kreuzberg Gewalttäter will sich an nichts erinnern können

Er wird "Amokläufer vom Wrangelkiez" genannt, nun steht er vor Gericht: Wochenlang hat ein Mann seinen Kiez in Berlin-Kreuzberg tyrannisiert - doch er sagt, er könne sich daran nicht erinnern. mehr...

'Hilfe, die Touris kommen' Reisen in Deutschland: Berlin-Kreuzberg "Hilfe, die Touris kommen!"

Berlin-Kreuzberg, einst Rückzugsort für linksalternative Lebenskünstler, erfreut sich bei Touristen steigender Beliebtheit. Das stört die Alteingesessenen. mehr...

Shermin Langhoff Theater in Berlin-Kreuzberg Wir sind kein Migranten-Stadl

Migrationshintergrund mit maximalem Nervfaktor und Klischees mit Karacho: Das Ballhaus Naunynstraße liefert die lässigsten Kommentare zu allen Integrationsdebatten. Kritiker und Zuschauer sind begeistert. Von Peter Laudenbach mehr...

Gedenken an erstochenen Flüchtling Flüchtlingslager in Berlin Massenquartier mit ungeklärtem Status

Hunderte Flüchtlinge haben in Kreuzberg eine ehemalige Schule besetzt. Dort leben sie unter widrigsten Bedingungen, mehr oder weniger sich selbst überlassen. Doch selbst nach einem tödlichen Streit wollen die meisten das Gebäude nicht verlassen. Von Verena Mayer mehr...

"Team Wallraff - Reporter Undercover": RTL-Sendung deckt Missstände in Altenheimen auf "Team Wallraff" in Altenpflegeheimen Würdevolle Sendung über würdeloses Leben

RTL schickt eine Reporterin mit versteckter Kamera in Pflegeheime. Die Sendung widersteht größtenteils der Versuchung, die Dramen noch zu inszenieren - die Fernsehzuschauer bekommen trotzdem eklatante Missstände zu sehen. Eine TV-Kritik von Bastian Brinkmann mehr...

Bier Craft-Beer-Trend Craft-Beer-Trend Mehr Vielfalt am Zapfhahn

Die USA gelten in der Biernation Deutschland als Land der öden Plörre. Dabei gibt es dort viel mehr Auswahl als bei uns. Mittlerweile lassen sich die ersten deutschen Bierbrauer inspirieren. Der Craft-Beer-Trend schwappt nach Deutschland. Von Sebastian Herrmann mehr...

Ströbele trifft Snowden Hans-Christian Ströbele "Snowden kann von Moskau aus nicht die volle Wahrheit sagen"

Er war der erste deutsche Politiker, der Edward Snowden in Russland traf. Jetzt fordert der Grünen-Abgeordnete Hans-Christian Ströbele im SZ.de-Interview, der NSA-Ausschuss müsse Snowden nach Deutschland holen. Der Whistleblower sei in Russland "immer in Gefahr", sein Asyl zu verlieren. Von Hakan Tanriverdi und Sammy Khamis mehr...

Farben der Gesellschaft; Ilker Maga Ausstellung "Farben der Gesellschaft" "Eine Deutschland-Reportage"

Ein Fachmann für alte deutsche Apfelsorten, ein Klavierbauer, ein Artist: Der Fotograf Ilker Maga porträtiert in seiner Ausstellung "Farben der Gesellschaft. Eine Deutschland-Reportage." 137 türkeistämmige Menschen In Deutschland. Eine Auswahl seiner Bilder. mehr...

WM-Tagebuch "Blog do Brasil" Am Ende tanzen alle in den Gängen

Inmitten vieler Brasilianer das Deutschland-Spiel zu gucken, kann ziemlich aufregend sein. Vor allem wenn einer portugiesische Großeltern hat. Was SZ-Reporter bei der WM erleben. Von Michaela Metz mehr... WM-Blog

Junge Unternehmer Sexspielzeug-Unternehmerin    Sexspielzeug-Unternehmerin   Lust auf Gewinn

Erotikspielzeug war mal eine anrüchige Branche. Doch die Zeiten von Sexshops, in denen es seltsame fleischfarbene Utensilien zu kaufen gibt, sind lange vorbei. Lea-Sophie Cramer vermarktet Vibratoren als Designobjekte - und macht ein cooles Business daraus. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

Berlin-Kreuzberg Berlin-Kreuzberg Das Sagen haben die großen Brüder

Nach den Unruhen in Frankreichs Vorstädten wächst auch in Deutschland die Sorge vor dem sozialen Sprengstoff in Migranten-Vierteln. Ein Besuch im Berliner Stadtteil Kreuzberg zeigt: Die Bewohner wissen, dass sie für den sozialen Frieden selbst etwas tun müssen. Doch für ihre Kinder sehen sie schlechte Chancen. Ein Reportage von Annette Ramelsberger mehr...

Berlin-Kreuzberg Hauptschule einmal anders

Gemeinsam mit Handwerkern, Schauspielern oder Bildhauern wecken Berliner Lehrer die Kreativität ihrer Schüler. Von Birgit Taffertshofer mehr...

Repair Cafe Berlin Repair-Cafés und geplanter Verschleiß Schrauben gegen das System

Das lohnt sich nicht? Das lohnt sich doch. Drucker, Kaffeemaschinen und DVD-Player gehen oft genau dann kaputt, wenn die Garantie abgelaufen ist. Menschen wie Elisa Garrote-Gasch wollen das nicht hinnehmen. Besuch in einem Repair-Café. Von Benjamin Romberg mehr...

Proteste zu NPD-Demo Nazi-Aufmarsch in Berlin Tausende Gegendemonstranten blockieren NPD-Aufmarsch

Nach 200 Metern war Schluss: Eine geplante Demonstration der rechtsextremen Partei NPD wurde aufgrund einer massiven Blockade durch Tausende Gegendemonstranten beendet. Insgesamt wurden vier Personen aus dem Umfeld der NPD-Anhänger festgenommen. mehr...

Wertminderung durch Pilzbefall Bundesgerichtshof begrenzt Schadenersatz bei Grundstücksverkäufen

Hausschwamm hatte das Haus schon vor dem Kauf zerfressen, deshalb wollte die neue Eigentümerin mehr als eine halbe Million Euro von der Verkäuferin eines bebauten Grundstücks haben. Bezahlt hatte sie allerdings nur 260.000 Euro. Der Bundesgerichtshof urteilt nun: Schadenersatz in solchen Fällen darf nicht unverhältnismäßig sein. mehr...

Bundestagswahl Wahlentscheidung auf Türkisch

Je knapper das Ergebnis, desto wichtiger ist ihre Stimme. Türkischstämmige Wähler könnten die Bundestagswahl 2013 entscheiden. Das hofft zumindest die Türkische Gemeinde in Deutschland, die sich von der einstigen Gastarbeiter-Partei SPD distanziert, ihre Interessen eher von den Grünen berücksichtigt sieht, aber auch von der CDU schwärmt. Von Michael König, Berlin mehr... #btw13-Blog

Bruno Ganz und Otto Sander in "Der Himmel über Berlin" Schauspieler Otto Sander Engel, König, Tod

Sein Repertoire war unendlich - Otto Sander spielte auf der Bühne und vor der Kamera Herrscher, Opfer, Trinker, einen Engel und den leibhaftigen Tod. Sein Stil und seine Stimme machten ihn dennoch unverwechselbar. Nun ist der Schauspieler mit 72 Jahren verstorben. Sein Leben in Bildern. mehr...

Ernährung Ernährungstrends Ernährungstrends Schaumkost und Gewächshaus-Fisch

Essen, optimiert und individuell abgestimmt, macht bessere Menschen aus uns. Die Ernährung der Zukunft wird uns vom Smartphone zusammengestellt. Die Zutaten ernten wir in unserem "Urban Garden". Oder fischen sie aus dem Aquaponic-Gewächshaus. Neun Trends für das Essen der nächsten Generation. mehr...