Jagd auf Wildtiere Gams oder gar nicht Gemse

Gibt es in Bayerns Bergen eine gnadenlose Hatz auf Wild? Eine Allianz aus Jägern und Tierschützern behauptet das und spricht von "Todeszonen" für Gämsen, Hirsche oder Rehe. Doch es gibt Widerspruch - manche Experten sehen in den Tieren sogar eine akute Bedrohung. Von Christian Sebald mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Vom Loisachufer zur Umgehungsstraße

Was die beiden Stichwahlkandidaten Klaus Heilinglechner und Fritz Meixner wollen - ein Vergleich. Von Wolfgang Schäl mehr...

Wolfratshausen Bergwaldfestival Wolfratshausen Bergwaldfestival Wolfratshausen Schweigen im Bergwald

Die Bergwald-Bühne liegt wunderschön, ist aber schwer bespielbar: Wie es mit dem Freiluft-Festival nach der Regensaison weitergeht. Von Stephanie Schwaderer mehr...

Bergwald Wolfratshausen Baumpflanz-Aktion Baumpflanz-Aktion Wildapfel und Elsbeere für den Bergwald

Vertreter von Forstamt, Stadt Wolfratshausen, Bund Naturschutz und Waldbesitzervereinigung pflanzen 50 junge Bäume. Julia Abendschön mehr...

Zwischen Mythos und Motorsäge Das Natursymbol Das Natursymbol Spaziergang im Bergwald Wolfratshausen

Früher machte er Angst, heute ist der Wald für viele der Erholungsraum schlechthin. Von Ingrid Hügenell mehr...

Wolfratshausen Kahlschlag in Wolfratshausen Kahlschlag in Wolfratshausen "Gefährliches Unterfangen" am Bergwald

Förster Nörr hatte vor dem Abholzen gewarnt - der kahle Hang könnte leicht abrutschen. Von Benjamin Engel mehr...

Hessischer Landtag debattiert über Energiepolitik - Windkraft Energiewende Windrad über dem Bergwald

Die Wolfratshauser Stadtwerke prüfen, ob sie die Windkraft für die Stromproduktion nutzen können. Mit der Atomkrise in Japan wächst das Interesse an Ökostrom. Von Bernhard Lohr mehr...

feuer bergwald bad reichehall 2007 ddp Karwendel Der Bergwald brennt

Was passiert, wenn ein unzugänglicher Wald in den Alpen brennt? Ein Fall für Helikopter, so wie derzeit im Karwendel-Gebirge. Von Heiner Effern, Lenggries/Hinterriß mehr...

Bayrischzell, Brand, Waldbrand, Feuerwehr, Löschhubschrauber, Gebirgswald Bayrischzell Seit Tagen brennt der Bergwald

Es regnet einfach nicht: Oberhalb von Bayrischzell stehen etwa 2000 Quadratmeter Gebirgswald in Flammen. Die Hoffnung der Feuerwehrmänner richtet sich auf zwei Löschhubschrauber. Denn an einen so hartnäckigen Waldbrand kann sich keiner erinnern. Von Heiner Effern mehr...

Bergwald Im Bergwald Im Bergwald Wie eine Ruine zum Kleinod wurde

Heidrun und Peter Opitz haben in langjähriger Arbeit das Schnellrieder-Haus saniert, eine der letzten alten Wolfratshauser Villen, die noch erhalten sind. Hier zu wohnen ist nicht nur Vergnügen, sondern eine echte Aufgabe. Von Wolfgang Schäl mehr...

Isar-Kaufhaus Wolfratshausen Wolfratshausen Konkrete Pläne fürs alte Isar-Kaufhaus

Im Erdgeschoss des Gebäudes an der Marktstraße sollen Geschäfte eingerichtet werden, in den oberen Etagen Wohnungen und Praxen. Über den Umbau-Antrag der Eigentümerin wird nächsten Mittwoch beraten. Von Felicitas Amler mehr...

Feuer Brand Falkenberg Schwarzenberg Bergwald Sylvensteinstausee Löscharbeiten im Bergwald Ein Stecknadelkissen voller Glutnester

Feuerwehrleute dringen zu Fuß am steilen Ufer des Sylvensteinsees zu den Brandherden im Wald vor. Bergwachtler sichern sie. Von Isabel Meixner mehr...

Feuer Brand Falkenberg Schwarzenberg Bergwald Sylvensteinstausee Bergwälder Natürliches Schutzsystem

Der Wald am Berg bewahrt die Menschen im Tal vor Lawinen, Muren und Hochwasser. Um ihn zu erhalten, tun die Förster eine Menge. Von Ingrid Hügenell mehr...

Schneemangel in den Alpen. Skifahren in Bayern Die Schneesucher von der Zugspitze

Seit November hat es auf der Zugspitze nicht mehr richtig geschneit. Andreas Huber und seine Männer versuchen dennoch, den Skibetrieb aufrecht zu erhalten. Weil hier oben Kanonen verboten sind, setzen sie auf eine komplizierte Methode: das Snowfarming. Von Anna Günther, Garmisch-Partenkirchen mehr...

Hochwasser Bayern - Passau Hochwasserschutz Polderland Bayern

Mit dem Bau gigantischer Rückhaltebecken will die bayerische Staatsregierung ein halbes Jahr nach der Flut die Hochwassergefahr bannen. Doch so schnell wird das wohl nicht gehen, denn gegen das Projekt regt sich Widerstand unter Landräten und Bauern. Von Christian Sebald mehr...

Wildbarren Rundtour auf den Wildbarren Aussichtsgipfel über dem Inntal

Vorbei am dunkelgrünen Moorsee steigt der Weg schmal und steil durch Bergwälder an. Dann öffnet sich der Blick. Von Stefan Herbke mehr...

Auf dem Jubiläumsgrat: Von der Zugspitze zur Alpspitze Panorama-Touren Auf diesem Grat wollen Sie wandern

Gipfelstürmer kennen nur ein Ziel: Schnell den höchsten Punkt erklimmen, um dann befriedigt die Aussicht zu genießen. Warum nur? Verbinden Sie auf der Tour das Angenehme mit dem Erstrebenswerten. Fünf besonders lohnende Grat-Wanderungen von leicht bis schwer. Von Stefan Herbke mehr...

Hiergeblieben Benediktbeuern Benediktbeuern "Warum denn wegfahren?"

Pater Karl Geißinger braucht keine Urlaubsreisen. Der Rektor des Zentrums für Umwelt und Kultur im Kloster findet Ruhe da, wo das Oberland noch wild ist. Von Ingrid Hügenell mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Bauherren-Modell

Die Wolfratshauser Burg ist wieder da - zumindest als Nachbildung von 1952, die seit einigen Jahrzehnten verschollen war Von Matthias Köpf mehr...

Trinkwasserqualität Trinkwasser Wolfratshausen Trinkwasser Wolfratshausen Gesundheitsamt stellt Golfplatz infrage

Leiter Franz Hartmann spricht von einem Umweltskandal. Die Nutzung des Bergkramerhofs sei nicht mit der Lage im Wasserschutzgebiet vereinbar. Ein Zusammenhang mit den Keimen im Tiefbrunnen ist jedoch nicht bewiesen. Von Matthias Köpf mehr...

Robinson Crusoe Insel Chile Insel Robinsón Crusoe Gestrandet

Auf der Insel Robinsón Crusoe im Südpazifik, die einst den Schriftsteller Daniel Defoe zu seinem berühmten Roman inspirierte, bleiben Besucher auch heute noch gefangen. Manche mögen das sogar. Von Winfried Schumacher mehr...

Die skurrilsten Entdeckungen 2012 Top Ten der skurrilsten Arten Affen, die tanzend den Sonnenaufgang begrüßen

Nur ein Bruchteil der Tier- und Pflanzenarten ist bisher bekannt. Zu den eigenartigsten Entdeckungen des Jahres 2012 gehören ein fleischfressender Schwamm, ein winziger Frosch - und ein Affe mit leuchtend blauem Geschlechtsteil und Rhythmusgefühl. mehr...

Waldbrand am Thumsee Katastrophenalarm im Berchtesgadener Land Feuerwehr kämpft weiter gegen Waldbrand

Ein Brand in einem Bergwald am Thumsee bei Bad Reichenhall hält die Feuerwehr weiter in Atem. Das Feuer auf dem 25 Hektar großen Waldstück war am späten Samstagabend ausgebrochen, ausgelöst vermutlich von einem Blitz. Das Landratsamt rief am Sonntag Katastrophenalarm aus. mehr...

Tierpark Hellabrunn Neuer Tiger in Hellabrunn Neuer Tiger in Hellabrunn Guter Tausch

Der Tierpark Hellabrunn hat endlich wieder einen Sibirischen Tiger - der knapp zweijährige Jegor ist ein Geschenk aus Köln. Das Beispiel zeigt, wie die europäischen Zoos im Rahmen des Erhaltungszuchtprogramms miteinander kooperieren. Denn langfristig ist Jegor wohl wegen der Fortpflanzung hier. Und dabei wird nichts dem Zufall überlassen. Von Franziska Dürmeier mehr...

In Indien sterben hunderte Pilger nach heftigen Überschwemmung durch Regenfälle beim Monsun Überschwemmung in Indien Tragödie im Land der Götter

Tausende sind verschollen, Hunderte in den Fluten gestorben. In Nordindien sind Pilger vom heftigen Monsun überrascht worden. Und die Katastrophe droht noch viel schlimmer zu werden. Von Arne Perras, Singapur mehr...