Wolfratshauser Finanzen "Gedanklicher Investitionsstau aufgelöst"

Wolfratshauser Stadtrat verabschiedet einstimmig den Haushalt 2015. SPD-Sprecher Meixner lobt Bürgermeister Heilinglechner. Die Grünen warnen vor zu hohen Ausgaben für Event-Kultur Von Matthias Köpf mehr...

Kochel am See Völkerverständigung im Bergwald

Bei einem internationalen Workcamp zwischen Miesbach und Kochel pflanzen junge Leute 6000 Tannen. Akute politische Konflikte spielen zwischen Teilnehmern aus Russland und der Ukraine keine Rolle Von Klaus Schieder mehr...

Wolfratshausen Bergwaldfestival Wolfratshausen Bergwaldfestival Wolfratshausen Schweigen im Bergwald

Die Bergwald-Bühne liegt wunderschön, ist aber schwer bespielbar: Wie es mit dem Freiluft-Festival nach der Regensaison weitergeht. Von Stephanie Schwaderer mehr...

Bergwald Wolfratshausen Baumpflanz-Aktion Baumpflanz-Aktion Wildapfel und Elsbeere für den Bergwald

Vertreter von Forstamt, Stadt Wolfratshausen, Bund Naturschutz und Waldbesitzervereinigung pflanzen 50 junge Bäume. Julia Abendschön mehr...

Zwischen Mythos und Motorsäge Das Natursymbol Das Natursymbol Spaziergang im Bergwald Wolfratshausen

Früher machte er Angst, heute ist der Wald für viele der Erholungsraum schlechthin. Von Ingrid Hügenell mehr...

Wolfratshausen Kahlschlag in Wolfratshausen Kahlschlag in Wolfratshausen "Gefährliches Unterfangen" am Bergwald

Förster Nörr hatte vor dem Abholzen gewarnt - der kahle Hang könnte leicht abrutschen. Von Benjamin Engel mehr...

Hessischer Landtag debattiert über Energiepolitik - Windkraft Energiewende Windrad über dem Bergwald

Die Wolfratshauser Stadtwerke prüfen, ob sie die Windkraft für die Stromproduktion nutzen können. Mit der Atomkrise in Japan wächst das Interesse an Ökostrom. Von Bernhard Lohr mehr...

feuer bergwald bad reichehall 2007 ddp Karwendel Der Bergwald brennt

Was passiert, wenn ein unzugänglicher Wald in den Alpen brennt? Ein Fall für Helikopter, so wie derzeit im Karwendel-Gebirge. Von Heiner Effern, Lenggries/Hinterriß mehr...

Bayrischzell, Brand, Waldbrand, Feuerwehr, Löschhubschrauber, Gebirgswald Bayrischzell Seit Tagen brennt der Bergwald

Es regnet einfach nicht: Oberhalb von Bayrischzell stehen etwa 2000 Quadratmeter Gebirgswald in Flammen. Die Hoffnung der Feuerwehrmänner richtet sich auf zwei Löschhubschrauber. Denn an einen so hartnäckigen Waldbrand kann sich keiner erinnern. Von Heiner Effern mehr...

Bergwald Im Bergwald Im Bergwald Wie eine Ruine zum Kleinod wurde

Heidrun und Peter Opitz haben in langjähriger Arbeit das Schnellrieder-Haus saniert, eine der letzten alten Wolfratshauser Villen, die noch erhalten sind. Hier zu wohnen ist nicht nur Vergnügen, sondern eine echte Aufgabe. Von Wolfgang Schäl mehr...

Giftmüll am Schliersee "Eine Umwelt-Sauerei sondergleichen"

PVC-Reste, Batterien, Stromkabel: Am Schliersee wurde ein Weg mit schadstoffhaltigem Restmüll gebaut. Die Genehmigung kam vom Landratsamt Miesbach. Dort wurde wurde zunächst alles abgewiegelt - nun räumt die Behörde Fehler ein. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Wolfratshausen Isarkaufhaus soll abgerissen werden

Weil sich das Gebäude in der Marktstraße nicht für die erwünschte Nutzung eignet, will die Eigentümerin einen ganz neuen Komplex errichten. Das Landratsamt als Denkmalschutzbehörde hat darüber zu entscheiden Von Benjamin Engel mehr...

Gletscher Gletscher-Archäologie Gletscher-Archäologie "Das ist wie eine Zeitmaschine"

Lederne Beinkleider aus der Jungsteinzeit, kostbare Fibeln der Römer: Wenn die Eismassen der Gletscher schwinden, finden Archäologen kostbare Überreste vergangener Kulturen. Zum Beispiel Hinweise auf einen "Schnidi", der 400 Jahre nach Ötzi durch das Eis stapfte. Von "natur"-Autor Martin Rasper mehr...

Feuer Brand Falkenberg Schwarzenberg Bergwald Sylvensteinstausee Löscharbeiten im Bergwald Ein Stecknadelkissen voller Glutnester

Feuerwehrleute dringen zu Fuß am steilen Ufer des Sylvensteinsees zu den Brandherden im Wald vor. Bergwachtler sichern sie. Von Isabel Meixner mehr...

Feuer Brand Falkenberg Schwarzenberg Bergwald Sylvensteinstausee Bergwälder Natürliches Schutzsystem

Der Wald am Berg bewahrt die Menschen im Tal vor Lawinen, Muren und Hochwasser. Um ihn zu erhalten, tun die Förster eine Menge. Von Ingrid Hügenell mehr...

Bayerischer Wald. Naturschutz im Bayerischen Wald Naturschutz im Bayerischen Wald "Tricksen, Tarnen, Täuschen"

Bis 2027 sollen 75 Prozent des Nationalparks Naturzonen werden. Landrat Michael Adam wettert gegen das neue Naturschutzkonzept im Bayerischen Wald - und entsetzt die Region mit einer drastischen Aktion. Von Christian Sebald mehr...

Wolfratshausen Verwirrung um Pflanzenschutzmittel

Auf den Flächen des Golfplatzes Bergkramerhof sind jahrelang per Grundbuch-Eintrag verbotene Präparate eingesetzt worden. Warum das nie jemand bemerkt hat, weiß im Landratsamt wie im Rathaus keiner Von Matthias Köpf mehr...

Gemse Jagd auf Wildtiere Gams oder gar nicht

Gibt es in Bayerns Bergen eine gnadenlose Hatz auf Wild? Eine Allianz aus Jägern und Tierschützern behauptet das und spricht von "Todeszonen" für Gämsen, Hirsche oder Rehe. Doch es gibt Widerspruch - manche Experten sehen in den Tieren sogar eine akute Bedrohung. Von Christian Sebald mehr...

Impressionen aus München Impressionen aus München Impressionen aus München Die Falken vom Amt

Das Planungsreferat hat Nachwuchs bekommen: Im 12. Stock sind junge Turmfalken geschlüpft. In der Münchner Residenz werden 140 Lebensretter geehrt - unter ihnen ein Junge, der seine Heldentat für selbstverständlich hält. Impressionen aus München mehr...

St. Ursula Gymnasium Hohenburg Europawahl regional Anreize aus Brüssel

Auch im Landkreis werden viele Projekte durch die EU mitfinanziert. Das reicht von Hilfen für Landwirte über Austauschprojekte für Schüler bis zum grenzüberschreitenden Radwegebau Von Ingrid Hügenell mehr...

Kultur im Sommer Ein Festival als Zwei-Mann-Projekt

Wirt Michel Amato und Musikverleger Christoph Bühring-Uhle organisieren in Wolfratshausen neun Veranstaltungen in zehn Tagen in einem 400 Plätze fassenden Zelt. Auftreten werden dort vorwiegend bayerische Künstler Von Stephanie Schwaderer mehr...

Schneemangel in den Alpen. Skifahren in Bayern Die Schneesucher von der Zugspitze

Seit November hat es auf der Zugspitze nicht mehr richtig geschneit. Andreas Huber und seine Männer versuchen dennoch, den Skibetrieb aufrecht zu erhalten. Weil hier oben Kanonen verboten sind, setzen sie auf eine komplizierte Methode: das Snowfarming. Von Anna Günther, Garmisch-Partenkirchen mehr...

Isar-Kaufhaus Wolfratshausen Wolfratshausen Konkrete Pläne fürs alte Isar-Kaufhaus

Im Erdgeschoss des Gebäudes an der Marktstraße sollen Geschäfte eingerichtet werden, in den oberen Etagen Wohnungen und Praxen. Über den Umbau-Antrag der Eigentümerin wird nächsten Mittwoch beraten. Von Felicitas Amler mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Vom Loisachufer zur Umgehungsstraße

Was die beiden Stichwahlkandidaten Klaus Heilinglechner und Fritz Meixner wollen - ein Vergleich. Von Wolfgang Schäl mehr...

LUNAR ECLIPSE SEEN FROM TENERIFE Wandern auf Teneriffa Unterm tückischen Teide

Schon Alexander von Humboldt schwärmte von Spaniens höchstem Berg auf der Kanareninsel Teneriffa. Immer noch zieht der Teide Scharen von Besuchern an. Auf alten Wegen kann man die Touristenmassen umgehen. Allzu empfindlich darf man allerdings nicht sein. Von Jochen Temsch mehr...