Lawinenunglück am Mount Everest Nepals Regierung will Sherpa-Ausstand verhindern Mount Everest

Die Sherpas am Mount Everest wollen nach dem Tod von 16 Kollegen in dieser Saison nicht mehr zum höchsten Gipfel der Welt aufsteigen. Eine Regierungsdelegation ist ins Basislager geflogen, um den Ausstand abzuwenden. mehr...

Großglockner, Seven Summits der Alpen Touren aus "Seven Summits der Alpen" Höhepunkte ganz nah

Als Seven Summits gelten eigentlich die höchsten Berge der sieben Kontinente. Aber die sind fern und äußerst anspruchsvoll. Warum nicht erst mal die sieben höchsten Gipfel der Alpen anpeilen, darunter die Zugspitze, den Großglockner oder den Mont Blanc? Drei Tourenbeschreibungen aus dem Buch "Seven Summits der Alpen". mehr...

Architekt Hans Hollein Architektur Hans Hollein ist tot

"Alles ist Architektur": Er galt als Universalkünstler, entwarf alles vom "aufblasbaren Büro" über Konzertflügel bis hin zu beeindruckenden Gebäuden auf der ganzen Welt. Nun ist der österreichische Architekt Hans Hollein im Alter von 80 Jahren verstorben. mehr...

Architekt Hans Hollein Zum Tod von Architekt Hans Hollein Meister der Formen

Er befreite die Architektur vom Bauen: Hans Hollein gestaltete Gebäude immer schon wie ein Bildhauer, ein Grafiker oder Goldschmied. Nun starb der große Wiener Architekt im Alter von 80 Jahren. Nachruf auf einen Universalkünstler. Von Gottfried Knapp mehr...

Real Madrid - FC Bayern München FC Bayern München Wie Trickdiebe ohne Tricks

Meinung Die Bayern bieten Fleißkärtchen-Fußball, ohne sich dafür zu belohnen. So auch beim 0:1 gegen Real Madrid. Dabei wird ersichtlich, was der Trainerwechsel von Jupp Heynckes zu Pep Guardiola bewirkt hat: Bei den Bayern herrscht eine neue Kultur. Es gibt keine Abenteuer mehr. Es fehlt der Pfiff. Ein Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Schiffsunglück vor Südkorea Gesunkene Fähre vor Südkorea Gesunkene Fähre vor Südkorea Viele Leichen und ein großes Warum

Mehr als 100 Menschen tot und fast keine Hoffnung mehr für die Vermissten: Zwar kennen die Behörden in Südkorea den Grund für den Untergang der "Sewol" noch nicht, aber fest steht, dass Kapitän und Besatzung schwere Fehler gemacht haben. Augenzeugen schildern Details der Rettung. mehr...

Durchsuchung nach Fährunglück Schiffsunglück vor Südkorea Ermittler durchsuchen Büros von Sewol-Betreiber

Verdacht der Misswirtschaft: Nach dem Fährunglück vor Südkorea haben die Behörden die Ermittlungen gegen die Reederei ausgeweitet und Geschäftsräume durchsucht. Das könnte womöglich den Angehörigen zugute kommen. mehr...

Eine Gruppe Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel des Himalaya Nach Unglück am Mount Everest Sherpas sagen Touren ab

Bergführer in Nepal tragen mehr als nur die Last der Verantwortung: Sie schleppen Brücken, Leitern und den Großteil der Ausrüstung, um Touristen den Weg auf den Mount Everest zu ermöglichen. Nach dem tödlichen Lawinenunglück verweigern die Sherpas nun alle Aufstiege. mehr...

Prinz William und Kate William und Catherine in Australien William und Catherine in Australien Herzogin am Mischpult

Nach ihrer Wüstenübernachtung im Luxuszelt ging es für Prinz William und Herzogin Catherine mit dem Flieger weiter nach Adelaide, der Hauptstadt des Bundesstaates South Australia. In einem Musikzentrum versuchte sich Catherine gar als DJane. mehr...

Prothese 1. Weltkrieg  Erster Weltkrieg Ausstellungen zu 100 Jahren Erster Weltkrieg Wo es lärmt und schmeckt wie an der Front

Kriegskunst und Waffen, Filme und der Gestank in den Schützengräben: Ausführlich behandeln Museen der einst verfeindeten Staaten den Weltenbrand vor 100 Jahren. Eine Auswahl von Ausstellungen von Wuppertal bis Ottawa. mehr...

Einkaufswagen mit Lebensmitteln Neuer Supermarkt in Berlin Start-up kämpft gegen Verpackungswahn

Tomaten in Cellophan, Duschgel in Flaschen und Gurken in Plastikfolie: Wer im Supermarkt einkauft, nimmt neben den Waren vor allem eines mit, einen riesigen Berg Verpackungsmüll. Ein junges Start-up aus Berlin möchte dies nun ändern und plant einen Supermarkt, in dem Waren ohne unnötigen Müll verkauft werden. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Astronaut Alexander Gerst Alexander Gerst Deutschlands nächster Mann im All

Von Künzelsau in den Weltraum: Eigentlich bewarb sich Alexander Gerst nur "versuchsweise" bei der Europäischen Raumfahrtagentur Esa. Nun aber fliegt der Geophysiker nach bestandenen Tests als elfter Deutscher ins All. Sein Respekt vor der Mission ist groß. mehr...

Christian Bale in "Auge um Auge" "Auge um Auge" im Kino Hinter den sieben Bergen

Das Stahlarbeiter-Drama "Auge um Auge" mit Christian Bale will uns - wie einst "The Deer Hunter" - in einen archaisch brodelnden Hochofen aus Hass, Verzweiflung und Rache einsperren. Doch wie simpel darf das böse "Andere" sein? Von Tobias Kniebe mehr...

South Korea ferry sinking Fährunglück vor Südkorea Kaum mehr Hoffnung für Hunderte Vermisste

Die Suche nach Überlebenden nach dem Fährunglück vor Südkorea wird fortgesetzt. Es bestehe jedoch wenig Hoffnung, die Vermissten lebend zu bergen. Die Schiffsgesellschaft hat sich unterdessen bei den Angehörigen entschuldigt. mehr...

Kinostarts - 'Die schwarzen Brüder' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Heidi-Kitsch und Liebesqualen

"Die schwarzen Brüder" mit Moritz Bleibtreu kommt als Heidi-Kitsch mit Gruselmomenten daher und "The Amazing Spider-Man 2" erleidet mehr Qualen durch seine Freundin als durch Bösewichte. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Mount Everest Mount Everest Zwölf Bergsteiger durch Lawine getötet

Es ist wohl das bislang schlimmste Unglück am Mount Everest: Eine Lawine am höchsten Berg der Welt hat mindestens zwölf nepalesische Bergführer in den Tod gerissen. Sie wollten Pisten für die Saison präparieren. Nach weiteren Vermissten wird gesucht. mehr...

Nach 40 Jahren Gemeinde-Partnerschaft Allez, allez!

Lenggrieser Künstler begründen einen Künstleraustausch mit Le Leff. Das Thema der ersten Ausstellung in der Bretagne lautet "Unterwegs". Vier Leute machen sich dazu auf eine 1400 Kilometer lange Reise. Von Felicitas Amler mehr...

A handout picture shows Angela Merkel Barbie doll that will be unveiled during the 60th International Toy Fair in Nuremberg Emanzipation Es reicht! Oder doch nicht?

Sind Frauen so benachteiligt, wie es scheint? Zwei Autorinnen sagen: Nein. In ihrem Buch "Tussikratie" schreiben sie, dass die Arbeitswelt an sich das Problem sei. Niedrige Löhne und lange Arbeitszeiten würden alle betreffen, nicht nur Frauen. Den Begriff Feminismus greifen sie aber nicht an. Von Charlotte Theile mehr...

Stromtrasse Streit um neue Stromleitungen Bundesregierung im Trassenkampf gegen Seehofer

Exklusiv Keine neuen Stromautobahnen, dafür ein energieautarkes Bayern - so stellt sich Horst Seehofer die Energiewende vor. Jetzt reicht es der Bundesregierung. In einem Papier erteilt sie den bayerischen Alleingängen erstmals offen eine Abfuhr. Von Markus Balser mehr...

Bob Ross - The Joy of Painting; Bob Ross "The Joy of Painting" Wölkchen zählen mit Bob Ross

Fast jeder ist irgendwann mal beim Durchzappen des TV-Programms bei der Fernsehmalstunde "The Joy of Painting" mit Bob Ross hängengeblieben. Ein Journalist hat Ross' Werk nun statistisch ausgewertet. Mit teils kuriosen Ergebnissen. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Blog

Britische Soldaten Roman "Schlump" über Ersten Weltkrieg Kuss des Kriegers

Hans Herbert Grimms Schelmenroman "Schlump", aus der Perspektive eines jungen deutschen Soldaten im Ersten Weltkrieg erzählt, ist eine beglückende Wiederentdeckung. Er liefert ein umfassendes deutsch-französisches Stimmungsbild, wie man es sonst noch nirgendwo gelesen hat. Von Christopher Schmidt mehr...

Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Lawinenunglück am Mount Everest Arbeitsunfall unter Extrembedingungen

Sie schleppen Gepäck, installieren Leitern und Brücken: Für etwa zehn Euro am Tag leisten einheimische Bergführer am Mount Everest existenzielle Arbeiten. Das jüngste Lawinenunglück belegt das auf tragische Weise. Jetzt wurde das 13. Todesopfer geborgen. Von Titus Arnu mehr...

Roland Kaiser Rammstein Till Lindemann Roland Kaiser und Rammstein-Sänger Till Lindemann "Manchmal möchte ich schon mit dir"

"Seelenbahnen" heißt das neue Album von Roland Kaiser, das Ende Mai erscheint. Ein Titel stammt aus der Feder des Rammstein-Frontmanns Till Lindemann. Wie es zu der ungewöhnlichen Zusammenarbeit kam. Von Cornelius Pollmer mehr...

Messe Veggie-World 2014 Vegan in Berlin Fleischlos glücklich

Burger, für die kein Tier sterben musste, eifreie Crêpes: Nirgendwo in Europa ist die vegane Szene größer und lebendiger als in Berlin. Und sie wächst und wächst. Tipps für Fast und Slow Food. Teil 1 einer Mini-Serie aus Berlin. Von Ruth Schneeberger mehr...

Mount Etna spews volcanic ash during an eruption in Sicily Ätna auf Sizilien "Der Vulkan atmet"

Mit umgebauten Mini-Helikoptern und UV-Kameras erforscht Andrew McGonigle Vulkane in Italien. Vulkanologen können so erstmals einen Blick in die Feuerschlote werfen - und sind auf ein rätselhaftes Phänomen gestoßen. Von Christoph Behrens mehr...