75 Jahre Zweiter Weltkrieg "Ich habe die schwärzeste Seite des Krieges erlebt" Wladyslaw Bartoszewski wird 88

Władysław Bartoszewski war 17, als die Deutschen seine polnische Heimat überfielen. Er überlebte Auschwitz, kämpfte im Warschauer Aufstand und wurde später Außenminister. Der SZ erzählt er vom Grauen des Krieges und von dummen deutschen Besatzern. Von Klaus Brill und Detlef Esslinger mehr...

Unglücke Rosny-sous-Bois Rosny-sous-Bois Sieben Tote bei Hauseinsturz in Pariser Vorort

Ein Teil des Gebäudes steht noch, der andere ist komplett in sich zusammengefallen: Beim Einsturz eines Mehrfamilienhauses im Pariser Vorort Rosny-sous-Bois sind sieben Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Nach einem Verschütteten wird noch gesucht. mehr...

34. Internationale Börse für Mineralien, Fossilien und Edelsteine Massenaussterben Die sechste Katastrophe

Fünf Mal stand das Leben auf der Erde kurz vor dem endgültigen Aus. Doch immer wieder erholten sich Tiere und Pflanzen von den heftigen Schlägen. Manche Experten warnen: Derzeit erleben wir die sechste Massenextinktion. Von natur-Autor Klaus Jacob mehr...

Bayernreise Berufsjäger in Vorderriß Berufsjäger in Vorderriß Wildes Land

Hier beginnt Bayern, oder hier endet es - wie man will. In Vorderriß an der Grenze zu Tirol ist es ursprünglich und einsam, von den Touristen mal abgesehen. Der Berufsjäger Hubert Reiser kann sich keinen schöneren Ort auf der Welt vorstellen, nicht mal den Gardasee. Von Mike Szymanski mehr...

Mammendorf Tonnenschwere Motive

Mammendorfer Fotogruppe dokumentiert über Monate hinweg den Aufbau des ersten Windrades Von Manfred Amann mehr...

'Doctor Who' - Cardiff Premiere Wirtschaftsförderung in Wales Tüftler aus den Bergen

Wales ist die ärmste Region Großbritanniens, die Kohle- und Stahlindustrie sind tot. Nun sucht die Regierung in Cardiff nach Lösungen und findet sie zum Beispiel in Games-Entwicklern. Doch mit London mithalten ist schwer. Von Björn Finke mehr...

Reinhold Messner Bilder
Die Museen des Reinhold Messner Über allen Gipfeln ist Ruhm

Der Einzelgänger Reinhold Messner arbeitet schon lange an seiner Legende. Fünf Museen hat er bereits, nun eröffnet er in Südtirol sein bisher spektakulärstes Haus: Zu Besuch bei einem monumentalen Bergmenschen. Von Laura Weißmüller mehr... Porträt

Schellenberger Eishöhle am Untersberg Wandern unter Tage Fahr zur Höhle!

Schon vor der beispiellosen Rettungsaktion für einen Forscher in der Riesending-Höhle war der Untersberg bekannt. Dort findet sich die Schellenberger Eishöhle, die einzige begehbare ihrer Art in Deutschland. Neugierige suchen hier den Kitzel der Dunkelheit unter Tage. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Ebersberg Serie: Schauplätze der Geschichte Serie: Schauplätze der Geschichte Sie ist weg

Die Burg von Forstinning soll im 9. Jahrhundert einer der Stammsitze der mächtigen bayerischen Grafen von Sempt-Ebersberg gewesen sein, deren Herrschaft bis nach Kärnten reichte. Heute ist nicht nur ihr genauer Standort ein Mysterium. Zwei Heimatforscher wollen das Rätsel lösen. Von Isabel Meixner mehr...

Landkreis Jesiden und Kurden im Irak Jesiden und Kurden im Irak Waffen für die Falschen?

Die Kurden haben die Jesiden vor den IS-Terroristen gerettet, heißt es. Doch die Wahrheit ist komplizierter. Auch in den Kurdengebieten werden Jesiden oftmals diskriminiert. Wer garantiert, dass deutsche Waffen sich nicht irgendwann gegen die Minderheit richten? Von Patrick Franke mehr... Gastbeitrag

RIMINI-BAR - die Freiluftbar am Schanzengraben Nachtleben Zürich "'S isch' mega"

Erst im Fluss oder im See schwimmen, dann Partys feiern. Ausgehen in Zürichs historischen Freibädern ist das Beste am Sommer in einer Stadt, in der man die Nacht so zielstrebig ansteuert wie eine Bank oder ein Büro. Von Verena Mayer mehr...

Miu Miu Resort Collection 2015 - Front Row Stilkolumne "Ladies & Gentlemen" Der schmale Schal

Dünn und seidig: Für Frauen ist das feine Accessoire ein gern gesehener Alleskönner, für Männer dagegen ein Wagnis. Denn im Alltag hat der Schal so seine Tücken. Von Julia Werner und Max Scharnigg mehr...

Zalando Versandhändler vor dem Börsengang Showtime für Zalando

Mit seinen schrillen Spots hat Zalando viele Kunden gewonnen. Das sorgt nun erstmals für einen Gewinn. Aber reicht das schon für einen Börsengang? Der Online-Versandhändler kann frisches Kapital in jedem Fall gut gebrauchen. Von Markus Balser und Varinia Bernau mehr... Analyse

Baukran stürzt auf Wohnhaus Köln Kran stürzt auf zwei Häuser

Zwei schwer beschädigte Gebäude und ein leicht verletzter Bewohner - das ist die Bilanz eines Unfalls im Kölner Stadtteil Marienburg. In der Nacht zum Freitag kippte ein Baukran auf die beiden Häuser. Die Polizei ermittelt. mehr...

Indien Zehn Tote bei Massenpanik vor Tempel

Hunderte Pilger treffen sich am am heiligen Berg Kamadgiri und rollen sich zu Ehren des Gottes Shiva über den Boden. Als einige hinfallen, bricht eine Massenpanik aus. Mindestens zehn Menschen sterben. mehr...

- Pkw-Maut Dobrindt will EU-Verkehrskommissar beim Wandern überzeugen

Exklusiv Die Magie des Ortes soll es richten: Für sein wichtigstes Vorhaben sind Verkehrsminister Dobrindt viele Mittel recht. Nun geht er mit dem EU-Verkehrskommissar Kallas in die Berge, um ihn von der Pkw-Maut zu überzeugen. Von Michael Bauchmüller und Mike Szymanski mehr...

Weltmeisterschaft im Bouldern Boulder-WM in München Waagrecht in der Luft

Juliane Wurm kann für einige Sekunden die Schwerkraft überlisten: Die 23-Jährige ist Weltmeisterin im Bouldern. Dabei kommt sie aus einer Stadt, in der es weit und breit keine Berge gibt. Von Andreas Babst mehr... Report

Mutter mit Kind Klinik für Mütter mit Burn-out-Erscheinungen Die Botschaft: Lass es dir gut gehen!

Nicht nur Manager trifft Burn-out - immer mehr Mütter fühlen sich überfordert und leer. Wie hilft man Frauen, die alles perfekt machen wollen und Angst haben, im Alltag nicht zu bestehen? Zu Besuch in einer Klinik im Allgäu. Von Christina Berndt mehr...

F1 Grand Prix of Belgium Zehn Zylinder der Formel 1 Bulldogge Hamilton fletscht die Zähne

Lewis Hamilton taktiert teamintern ähnlich talentiert wie hinter dem Lenkrad. Daniel Ricciardo fährt wie er denkt. Und Sebastian Vettel kommt sich vor, als würde er mit einem Holzknüppel gegen Scharfschützen kämpfen. Die Highlights des Rennwochenendes. Von Elmar Brümmer, Spa-Francorchamps mehr... Kolumne

Gela Allmann Extremsportlerin nach Unfall Extremsportlerin nach Unfall "Mein Körper war Matsch"

Zuerst zerschellen die Knie, dann die Schulter. Es reißen Muskeln, Bänder, Sehnen und die Hauptarterie des rechten Beins. Kurz vor dem tiefsten Fall kann Extremsportlerin und Model Gela Allmann mit letzter Kraft den Absturz bremsen. Seither kämpft sie um die Rückkehr in ihr altes Leben. Von Benjamin Emonts mehr...

Graue Wolken auf dem Olympiaberg Ende des Sommers in Bayern Neuschnee auf der Zugspitze

Das war's dann wohl: Auch in den kommenden Tagen wird es in Bayern nicht mehr sommerlich. Auf der Zugspitze hat es am Wochenende sogar schon geschneit. mehr...

Ricciardo takes a curve during the Belgian F1 Grand Prix in Spa-Francorchamps Formel 1 in Spa Ricciardo profitiert vom Mercedes-Gerangel

Das Formel-1-Rennen in Spa ist turbulent: Die Teamkollegen Lewis Hamilton und Nico Rosberg kollidieren und fallen weit zurück. Doch Rosberg schiebt sich wieder nach vorne - es reicht allerdings nicht: Daniel Ricciardo gewinnt. mehr...

Rücktritt Wowereit Video
Rücktritt von Klaus Wowereit Mit ihm ist's schöner

13 Jahre an der Spitze der Stadt Berlin, das geht nicht ohne Fehler. Aber Klaus Wowereit war das Beste, was der Hauptstadt passieren konnte. Fünf Gründe, warum Wowereit fehlen wird. Trotz Flughafen-Pleite. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr... Meinung

Flüchtlinge im Irak "Wir gehören alle zusammen"

Ihnen droht Versklavung, Folter, Tod: 500 000 Menschen sind im Irak auf der Flucht vor Milizen des selbsternannten "Islamischen Staats". Ein Gespräch mit Medico-Mitarbeiter Martin Glasenapp über unvorstellbares Leid, hilfsbereite Studenten und Plakate, die Mut machen. Von Felix Hütten mehr... Interview

Jesiden in München Jesiden in München Jesiden in München "Wir wollen nur leben"

Angehörige der jesidischen Religionsgemeinschaft leben in der ganzen Welt, 4000 von ihnen in München. Unter ihnen herrscht nun vor allem ein Gefühl: die Ohnmacht, ihren verfolgten Verwandten und Freunden im Irak nicht helfen zu können. Von Tilman Schröter mehr...