Ausbruch des Ontake in Japan Rettungskräfte bergen weitere Tote
Vulkanausbruch Ausbruch des Ontake in Japan Video

Das Unglücksgebiet ist von zentimeterhoher Asche bedeckt, die Arbeit ist gefährlich: Mehr als 1100 Rettungskräfte haben auf den Vulkan Ontake in Japan die Leichen von fünf weiteren Bergwanderern geborgen. Nun müssen sie ihren Einsatz erneut unterbrechen. mehr...

Wiesn-Rundgang - Oktoberfest 2014 Münchner Rathaus Koalition vertagt sich

Nach Sommerferien und Wiesn wollten CSU und SPD diese Woche eigentlich ihr konkretes Arbeitsprogramm abstecken. Doch daraus wird nichts - das Treffen ist vorläufig gestrichen. Von Andreas Glas mehr...

Vulkane Nach dem Vulkanausbruch in Japan Nach dem Vulkanausbruch in Japan Beben verzögern Bergungseinsatz am Ontake

Die Erschütterungen am Berg werden immer stärker: Obwohl nach dem Vulkanausbruch des Ontake in Japan etliche Leichen noch nicht geborgen sind, müssen die Rettungskräfte ihre Arbeiten unterbrechen. mehr...

Vulkanausbruch Vulkanausbruch in Japan Bilder
Vulkanausbruch in Japan Tödlicher Ascheregen

Ohne vorherige Warnzeichen bricht der Vulkan Ontake in Japan aus - mindestens 31 Menschen sterben. Die Rettungsarbeiten müssen wegen giftiger Gase abgebrochen werden. Von Christoph Neidhart mehr...

Ammergebirge 51-Jähriger stirbt bei Bergunfall

Tödlicher Unfall bei Garmisch-Partenkirchen: Ein 51 Jahre alter Mann aus dem Raum München ist auf dem Weg zur Schellschlicht abgestürzt. Er fiel etwa 100 Meter über steiles grasiges und mit Felsabbrüchen durchsetztes Gelände. mehr...

Wunsiedel in Oberfranken Vision von Kögi-City

Verlorene Arbeitsplätze und wachsende Schulden: Matthias Popp ist CSU-Stadtrat im oberfränkischen Wunsiedel. Er hat die politische Ratlosigkeit satt. Seine Vision: Rund um das Kösseine-Massiv soll eine neue Stadt entstehen - ohne all diese lästigen Probleme. Von Olaf Przybilla mehr...

JSDF soldiers and firefighters carry an injured person near a crater of Mt. Ontake, which straddles Nagano and Gifu prefecture Video
Eruption des Ontake in Japan 30 Menschen leblos nahe Vulkan gefunden

Die Rettungskräfte sprechen von Herzstillstand: 30 Bergsteiger haben den unerwarteten Vulkanausbruch des Ontake in Japan wohl nicht überlebt. Zahlreiche Menschen werden noch vermisst. Schwefelschwaden behindern die Bergung. mehr...

Hotel schlechte Aussichten Hotelblick hotelview, fürchterliche Hotelausblicke Schreckliche Hotels Zimmer ohne Aussicht

Der Ausblick aus diesen Hotelzimmern macht Depressionen. Oder ist das Kunst? SZ.de-Leser haben einzigartige Aussichten festgehalten. Wir würdigen sie in ihrer ganzen Pracht. Von Katja Schnitzler mehr...

Celebrities At Oktoberfest 2014 - Day 10 Promis auf dem Oktoberfest In Turnschuhen und Cowboystiefeln

Chucks statt Haferlschuhe und Busserl statt Boxhandschuhe: Was Rang und Namen hat, zeigt sich auf dem Oktoberfest - und legt sich beim Posieren für die Kameras teilweise so richtig ins Zeug. mehr... Bilder

Helene Fischer Tourauftakt von Helene Fischer Natural Born Perfect

Die Scheinriesin Helene Fischer triumphiert bei ihrem Tourauftakt. Allen Glitzerkostümen zum Trotz wirkt die ganze Show nicht aufgesetzt, sondern einfach nur: echt. Versuch der Annäherung an ein Phänomen. Von Jens-Christian Rabe mehr... Analyse

Schadenersatzklage des Ex-Chefs Nicht AIG gerettet, sondern die Welt vor AIG

In der Finanzkrise pumpte die US-Regierung Milliarden in den Versicherungskonzern. Der Ex-Chef von AIG fühlt sich aus der Firma gedrängt und will nun Entschädigung vom Steuerzahler. mehr...

Piratenpartei Parteiaustritt Parteiaustritt Domscheit-Berg rechnet mit Piratenpartei ab

Erst Christopher Lauer, jetzt Anke Domscheit-Berg: Die Piraten verlieren weiter prominente Mitglieder. Domscheit-Berg stellt der Partei eine bittere Diagnose - das Netz reagiert prompt. mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Sprachlabor (268) Immer diese -ismen

Letztlich war bei uns vom "Suizid-Tourismus" in die Schweiz die Rede. Leser K. findet dieses Kompositum "unsinnig, verniedlichend und diskriminierend". Von Hermann Unterstöger mehr...

Rekordversuch im Himalaja Münchner Bergsteiger von Lawine verschüttet

Der Münchner Extrembergsteiger Sebastian Haag ist im Himalaja von einer Lawine erfasst und verschüttet worden. Er war unterwegs zu einem Weltrekordversuch. mehr...

Hotel Fex im Engadin in der Schweiz Berghotel im Schweizer Engadin Fex-Appeal

Um 1850 in St. Moritz erbaut, zerlegt und in einem Seitental des Engadins wieder zusammengesetzt: Das Hotel Fex hat eine eigentümliche Vergangenheit - und beste Aussichten in der Gegenwart. Ein Besuch in der Berghütte mit Gran-Hotel-Flair. Von Jochen Temsch mehr...

FINLAND-ESTONIA-SHIP-ACCIDENT Untergang der Estonia Grab im Meer

Vor 20 Jahren sank die Estonia in der Ostsee, 852 Menschen starben. Die Hinterbliebenen haben bis heute viele Fragen, doch die schwedische Regierung verbietet Tauchern noch immer, sich dem Wrack zu nähern - und erweckt so den Eindruck, es gebe etwas zu verbergen. Von Silke Bigalke mehr...

Deutsche Bergsteiger im Himalaya Von Lawine erfasste Bergsteiger im Himalaja Todesdrama am Shishapangma

Zwei Bergsteiger sterben bei einem Rekordversuch im Himalaja. Auf Facebook gibt es neben Beileid auch Kritik an riskanten Expeditionen, die "dem Kommerz geschuldet" seien. Abgesehen davon, wie taktlos solche Vorwürfe direkt nach einem Unglück sind - in diesem Fall führen sie in die falsche Richtung. Von Titus Arnu mehr...

Vulkanausbruch Japan Japan Mehrere Verletzte bei Vulkanausbruch

Eigentlich wollte sie das bunte Herbstlaub sehen, dann aber wurde alles grau. Ein plötzlicher Ausbruch überrascht Hunderte Wanderer auf dem Ontake-Vulkan in Japan. Im Ascheregen werden viele Bergsteiger verletzt, jetzt soll es mehrere Tote geben. mehr...

Richard Branson Unternehmer Richard Branson Urlaub(t), wie es euch gefällt

Freihaben, wann immer man will - und so lange man will. Ein Traum, den Unternehmer Richard Branson jetzt für ausgewählte Mitarbeiter wahr werden lässt. Doch in seiner Wohlfühl-Rhetorik steckt eine Drohung. Von Johanna Bruckner mehr...

Per Boye Hansen, Peter Handke Handke in Norwegen Finsteres Land

Selbstgerecht, boshaft und keiner Belehrung zugänglich: Der norwegische Autor Karl Ove Knausgård wirft seiner Heimat vor, ungerecht mit Peter Handke umzugehen. Der war bei der Verleihung des Ibsen-Preises heftig kritisiert worden. Von Thomas Steinfeld mehr...

Whisky Puni aus dem Vinschgau Südtirol Wie der Whisky nach Italien kam

Die Schotten kamen in Badehose, doch in Südtirol standen sie im Schnee. Ihre Mission: die erste Whisky-Brennerei Italiens aufbauen. Nun kommt das Getreide im Vinschgau nicht nur ins Kümmel-Brot, sondern auch ins Nosing-Glas. Von Dominik Prantl mehr...

Zürich - Bern Hippe kleine Städteschwestern Bern, die gemütlichste Hauptstadt der Welt

Touristen fahren in der Schweiz Ski - oder nach Zürich. Dabei ist Bern "mega härzig", also ganz besonders nett: schnuckelige Altstadt, Kunst, Kultur, Szene-Bars, Bären und Berge. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Karpfen Karpfenernte in Norddeutschland Karpfenernte in Norddeutschland Dicke Karpfen fürs Jahresende

In Norddeutschlands größter Karpfenanlage hat die Ernte begonnen. Mit großen Netzen bergen die Fischer in den kommenden Wochen tonnenweise Spiegelkarpfen aus den Teichen der Lewitz. mehr...

Ostsee Ostsee Ostsee Umweltschützer bergen erstmals alte Fischernetze

Socken oder Skateboards aus alten Fischernetzen? In der deutschen Ostsee bergen Taucher so genannte Geisternetze aus Kunststoff. Sie gelten als Gefahr für die Meeresumwelt. An Land könnten sie zu neuen Produkten recycelt werden. mehr...

Energie Kaum Gegenwind

Der Gemeinderat Berg hat sich für den Bau von vier Windkraftanlagen entschieden. Lediglich die CSU hat weiterhin Bedenken und zweifelt die Wirtschaftlichkeit des Projektes an Von Peter Haacke mehr...