Kapitalismus in Zahlen Kosten, Krankheit, Konsum Kapitalismus Zahlen

Der Kapitalismus ist ein hochemotionales Thema. Manchmal helfen da nur: nüchterne Zahlen. Hier sind 13, die Sie sich merken sollten. Oder wissen Sie, wann Geld wirklich glücklich macht? Von Katharina Brunner und Pia Ratzesberger mehr... Kapitalismus-Recherche - Zahlen

Arbeitskampf Neue deutsche Welle

Ist Deutschland ein Streikland? Gefühlt: ja, seit dem Ausstand bei Post, Erziehern und Lokführern. Eine neue Studie zeigt hingegen: Arbeitnehmer streiken seltener als früher, dafür härter. Von Detlef Esslinger mehr...

Aufbereitungsmechaniker arbeiten mit schwerem Gerät Berufsbild Wie man Rohstoff fördert

Aufbereitungsmechaniker sind die treibende Kraft im Bergbau. Bei der Förderung von Sand, Kohle und Naturstein setzen sie Maschinen ein, die alle Dimensionen sprengen. mehr...

Kohle Besseres Klima

Die Klimaabgabe, mit der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel alte Kohlekraftwerke belasten will, sorgt für viel Streit. Jetzt hat die Bergbau-Gewerkschaft IG BCE einen alternativen Vorschlag unterbreitet. Von Michael Bauchmüller mehr...

Energiepolitik Vorreiter Oslo

Der größte Staatsfonds der Welt will sein Geld aus klimaschädlicher Kohle abziehen. Das könnte auch deutsche Konzerne betreffen. Von Michael Bauchmüller und Silke  Bigalke mehr...

Höhere Tariflöhne Mehr Geld in der Tasche

In vielen Branchen steigen in den ersten Monaten des Jahres die Löhne. Weil gleichzeitig die Preise stabil bleiben, können viele Beschäftigte sich mehr leisten. mehr...

SPD-Vorstandssitzung SPD-Generalsekretärin Holzen statt holpern

Nach einem ungelenken Start ins Amt galt Yasmin Fahimi schon als Fehlbesetzung. Nun findet sie ihre Rolle. Von Christoph Hickmann mehr...

G7-Gipfel 2015 - Gipfel der Alternativen Alternativer Gipfel in München Strategien gegen die "Anarchie des Kapitals"

"Sie haben ihren Reichtum auf Kosten von Armut und Zerstörung gemacht": Auf einem Gegengipfel formulieren G-7-Gegner Kritik an den "Lords der westlichen Hemisphäre". Naiv? Oder alternativ? Von Sebastian Gierke mehr... Reportage

Theater Rutschpartie

Wollt ihr einen Elendsporno? Bitte schön: Maxim Gorkis Sozialdrama "Nachtasyl", inszeniert von Michael Thalheimer an der Berliner Schaubühne. Von Mounia Meiborg mehr...

Gastkommentar Opfer, nicht Retter

Tropische Regenwälder leiden massiv unter der Erderwärmung. Sie können die Welt daher nicht vor deren Folgen bewahren. Von Claude Martin mehr...

Erdbeben, Bergbau Saarland Nicht nur im Saarland Beben durch den Bergbau

Erst bebte der Boden, dann beschädigte eine Erschütterung zahlreiche Gebäude. Wie im Saarland löst der Bergbau in vielen Teilen der Welt immer wieder zerstörerische Erdbeben aus. Von Axel Bojanowski mehr...

Grubenunglücke Mehr als 100 Tote in Chinas Bergbau

Bergarbeiter in China leben gefährlich. Mehrere tausend Kumpel kommen jedes Jahr ums Leben. Nun ereigneten sich wieder zwei Vorfälle. Eine Gasexplosion in einem Kohlebergwerk tötete 28 Kumpel. Auch 83 Arbeiter, die von einem Erdrutsch in Tibet verschüttet wurden, hatten keine Chance. mehr...

Bergbau, dpa Ende der Subventionierung Bergbau droht vorzeitiges Aus

Hickhack um die Stilllegung deutscher Zechen: Nach dem Grubenbeben an der Saar steht der Zeitplan für den Ausstieg aus dem Bergbau auf der Kippe. Von Hans-Willy Bein mehr...

Titanic Australien Australien Bergbau-Milliardär baut "Titanic II"

Komplett mit luxuriösen Kabinen, Fitnessstudios, exklusiven Restaurants: Die "Titanic" soll wieder auferstehen. Ein australischer Bergbau-Milliardär plant eine Replika des legendären Kreuzfahrtschiffes. 2016 soll es seine Jungfernfahrt über den Atlantik antreten. mehr...

Archäologie Archäologie in Afghanistan Archäologie in Afghanistan Chinesischer Bergbau bedroht Kulturstätte

Angriffe der Taliban gefährden die Archäologen, die im Süden von Kabul die Ruine eines 1500 Jahre alten buddhistischen Klosterkomplexes freilegen. Allerdings ist die Anlage selbst ebenfalls bedroht: Eine chinesische Firma will ausgerechnet hier Kupfer abbauen. Von Andrew Lawler mehr...

Arbeiten im deutschen Bergbau nach Soma Arbeiten im deutschen Bergbau nach Soma "Niemand fährt mit Angst da runter"

Hunderte Bergleute sind beim schwersten Grubenunglück in der Geschichte der Türkei ums Leben gekommen. Metin Aycıl arbeitet seit mehr als 30 Jahren im Bergbau im Ruhrgebiet, er kennt die Arbeitsbedingungen der türkischen Kollegen - das Bergen von Toten gehöre für sie dazu. Er fühlt nun auch mit den Überlebenden. Von Hanna Voß und Benjamin Romberg mehr...

Steinkohle-Bergbau läuft 2018 aus In Nordrhein-Westfalen und im Saarland Steinkohle-Bergbau läuft 2018 aus

Nun hat es die Koalition offiziell beschlossen: 2018 sollen die Steinkohle-Fördertürme still stehen. Eine kleine Hintertür hat sich die SPD aber offen gelassen. mehr...

Demonstration vor saarländischem Landtag, Bergleute, ddp Landtags-Beschluss ohne SPD Bergbau an der Saar vor dem Aus

Der saarländische Landtag hat unter heftigen Protesten tausender Bergleute und ohne die Stimmen der SPD eine Resolution zum Ende des Bergbaus an der Saar beschlossen. mehr...

Bergbau im Saarland endet 2012 RAG-Kohleabbau Bergbau im Saarland endet 2012

Der Kohleabbau im Saarland wird noch einige Jahre auf niedrigem Niveau weitergeführt und 2012 ganz eingestellt. Die Bergbaugewerkschaft findet das in Ordnung. mehr...

Subventionen Der Bergbau zahlt die Zeche

Führende SPD-Politiker in Nordrhein-Westfalen haben auf die Entscheidung der Bundesregierung, die Steinkohleförderung stärker zu senken als geplant, verhalten reagiert. Von Michael Kläsgen mehr...

Planetary Resources launched US-Unternehmen will Asteroiden ausbeuten Außerirdischer Bergbau

Ein Unternehmen aus den USA erhofft sich einen Goldrausch im All: Wasser, Platin und Gold will es von 2025 an auf Asteroiden abbauen. Unterstützung kommt von einem Science-Fiction-Experten: Avatar-Regisseur James Cameron beteiligt sich an dem milliardenteuren Projekt. mehr...

Bankraub Berlin Fahndungsfoto Diebe graben Tunnel in Berliner Bank "Das geht so in Richtung des klassischen Bergbaus"

Die Idee hatten sie wohl aus einem Film: Unbekannte drangen in den Tresorraum einer Bank ein - mithilfe eines selbst gegrabenen 30 Meter langen Tunnels. Tunnelbauer Helmut Maak erklärt im Interview, warum die Arbeit der Berliner Bankräuber Respekt verdient. Von Martin Zips mehr...

Phytomining Phytomining - Bergbau durch Pflanzen Phytomining - Bergbau durch Pflanzen Gute Mine, böses Spiel

Zwei Forscher hatten eine revolutionäre Idee: Pflanzen, die Metall aus dem Boden holen. Umweltfreundlich, günstig und ziemlich einfach. Warum ist Phytomining immer noch unbekannt? Von Till Krause mehr... SZ-Magazin

Schwarzer Raucher am Meeresgrund Bergbau in der Tiefsee Riskante Schatzsuche am Meeresgrund

In der Tiefsee herrscht Goldgräberstimmung - immer mehr Staaten wollen Rohstoffe aus den Ozeanen fördern. Doch niemand weiß, ob die Ökosysteme das verkraften. Von Alexander Stirn mehr...

Tiefseebergbau Goldgrund

Kupfer, Kobalt, seltene Erden: Am Boden der Tiefsee liegen Schätze, die eigentlich nur noch geborgen werden müssen. Doch die Kosten und Folgen sind unklar. Von Alexander Stirn mehr...