Naturschutz Wilde Zeiten Dreisesselberg

Seehofers Versprechen, einen dritten Nationalpark in Bayern zu etablieren, halten selbst Parteifreunde für Wahlkampfrhetorik Texte: Christian Sebald mehr...

Ameisen Berchtesgadener Land Ameisen müssen wegen giftigen Nazi-Erbes am Obersalzberg umziehen

Die Gegend rund um den Kehlstein war früher sogenanntes "Führersperrgebiet". Nun werden die Teerwege saniert - mit einigem Aufwand. Kolumne von Matthias Köpf mehr...

Bergbau Bergwerke Bergwerke Das älteste Bergwerk Deutschlands

Das Salzbergwerk in Berchtesgaden wird 500 Jahre alt. Das Salz machte die Region reich - und war immer wieder Auslöser für Lügen, Intrigen und Morde. Von Dietrich Mittler mehr...

Unfall beim Wandern Vermisster Wanderer tot in Berchtesgadener Bergen aufgefunden

Der 24-Jährige wurde seit mehr als eineinhalb Jahren vermisst. Er ging offenbar einen Steig, der nur Kennern bekannt ist. mehr...

Berchtesgaden Im "Café Waldluft" läuft der Abspann

Aus Dokumentarfilm bekannte Flüchtlingsunterkunft in Berchtesgaden muss schließen - weil Bayern sparen will Von Matthias Köpf mehr...

Obersalzberg Obersalzberg Obersalzberg Wie es mit Hitlers Spazierwegen weitergeht

Am Obersalzberg sollen 13 Kilometer giftige Teersteifen durchs einstige "Führersperrgebiet" saniert werden. Nach jahrelangem Streit scheint nun ein Kompromiss in Aussicht. Von Matthias Köpf mehr...

Kurioser Streit um Grab vor Verwaltungsgericht Urteil Wenn der Bestatter Werbung auf dem Friedhof macht

Ein Bestatter aus Berchtesgaden schickte seine Mitarbeiter mit Firmenwerbung am Hemdkragen auf den Friedhof. Sein Konkurrent verklagte ihn deswegen. Von Andreas Salch mehr...

Oberjettenberg: WTD52 / Reportage Wehrtechniker der Bundeswehr Berchtesgaden Einblicke in den Höllenberg der Bundeswehr

Tief unter der Reiteralpe testen Techniker seit Jahrzehnten für den Krieg. Rundgang durch einen Ort, wo man selbst Atombombenexplosionen simulieren kann. mehr...

Pressebilder Salzbergwerk Im Berg von Berchtesgaden

Das Salzbergwerk zählt zu den 20 beliebtesten Ausflugszielen Deutschlands. Nun wird es 500 Jahre alt. Von Matthias Köpf mehr...

Pressebilder Berchtesgaden Einblicke in die Arbeit unter Tage

Seit 1517 gibt es in Berchtesgaden das älteste noch aktive Salzbergwerk Deutschlands. Mit 360 000 Besuchern pro Jahr gehört es zu den beliebtesten Ausflugszielen. mehr... Bilder

Watzmann Watzmannüberschreitung Berchtesgaden Berchtesgadener Alpen Wenn selbst die Watzmann-Frau klein wirkt

Mehr Panorama als diese zweitägige Watzmann-Überschreitung vom Königssee aus bieten nur wenige Bergtouren. Nur den Abstieg würde man sich gern sparen. Von Carolin Gasteiger mehr...

Extremkletterer Thomas Huber Berchtesgaden Extrembergsteiger Thomas Huber beim Klettern schwer verletzt

Bei Berchtesgaden stürzt er zwölf Meter in die Tiefe und erleidet einen Schädelbruch. mehr...

Berchtesgaden Hund schlägt Rentner die Zahnbrücke aus

Angeblich wollte er den Mann nur freudig begrüßen. Weil die Versicherung Betrug wittert und nicht zahlt, zieht der Geschädigte vor Gericht. Von Andreas Salch mehr...

Bad Reichenhall Berchtesgaden Berchtesgaden Acht Stunden in der Unterwelt

Im Bergwerk von Berchtesgaden wird seit knapp 500 Jahren dem Gestein das Salz abgerungen. Die Männer, die dort arbeiten, sind von einem ganz besonderen Schlag: stolz, wortkarg, zäh. Von Dietrich Mittler mehr...

Berchtesgaden Bad Reichenhall Bad Reichenhall Stolz, wortkarg, zäh

Das Gebirge hat gewaltige Kräfte, und es zögert keinen Augenblick, sie den Menschen spüren zu lassen - die Arbeiter im Salzbergwerk Berchtesgaden wissen das am besten. mehr...

Infokarte Bad Reichenhall Ausflugstipps Den Kumpeln auf der Spur

Im Besucherteil des Bergwerks, das mit Grubenbahn und Rutsche ein bisschen Abenteuer verspricht, erfährt man viel über das weiße Gold Von Dietrich Mittler mehr...

Berchtesgaden Berchtesgaden Berchtesgaden "Edelmütige Bemühungen"

Die Freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden feiert 150. Jubiläum Von Dietrich Mittler mehr...

Ehemaliger Kräutergarten aus der NS-Zeit in Dachau, 2015 Finanzen KZ-Gedenkstätte Dachau kämpft um jeden Cent

Seit Jahren muss etwa der Parkplatz saniert werden, doch es gibt keine Mittel. Für die Erweiterung des Museums auf dem Obersalzberg aber will die Staatsregierung jetzt 21 Millionen Euro locker machen. Von Helmut Zeller mehr...

München Stadtteile Am Hart Am Hart Unelitäre Eliteschule

Noch in dieser Woche findet die Einschreibung für das Gymnasium München-Nord statt. Als einzige Schule in München wird sie Leistungssportklassen haben - sowie eine weitere Besonderheit: das Campus-Plus-Konzept Von Nicole Graner mehr...