Unfall in den österreichischen Alpen Bergung des verunglückten Forschers aus Jack-Daniel's-Höhle schwierig Forscher verunglückt in Jack-Daniel's-Höhle

Erst wenige Wochen ist es her, dass mehr als 200 Bergretter einen verletzten Forscher aus der Riesending-Höhle geholt haben. Nun ist erneut ein Höhlenforscher verunglückt - und wieder ist die Rettung kompliziert. mehr...

Philipp Brammer "Lindenstraße"-Schauspieler Philipp Brammer nach Bergtour vermisst

Der Münchner Schauspieler Philipp Brammer ist von einer Tour in den Alpen nicht zurückgekehrt. Er wird seit Montag vermisst. 50 Rettungskräfte suchen nach dem Darsteller aus der "Lindenstraße" - aber schlechtes Wetter verzögert die Suchaktion. mehr...

Wanderer von Steinbock attackiert Berchtesgadener Alpen Steinbock-Attacke am Watzmann

Er war auf dem Weg vom Gipfel des Watzmann ins Tal, als ein Steinbock seinen Hund angriff: Ein Wanderer ist von dem Tier auf die Hörner genommen und verletzt worden. mehr...

Man Lies Injured 1,000 Meters Underground Video
Höhlen-Drama bei Berchtesgaden "Ein einmaliger Einsatz"

250 Helfer, tonnenweise Material: Die Rettung des verunglückten Forschers in der Riesending-Höhle ist eine logistische Herausforderung - und eine finanzielle. Schätzungen gehen bis hin zu Millionen. Doch an die Kosten der Aktion will am Untersberg noch niemand denken. Von Sarah Kanning mehr...

Philipp Brammer Berchtesgadener Alpen Lindenstraße-Darsteller Brammer tot aufgefunden

Der Schauspieler Philipp Brammer ist in den Alpen abgestürzt. Einsatzkräfte entdeckten die Leiche des ehemaligen Darstellers der "Lindenstraße" in den Berchtesgadener Alpen. Er war am Montag nicht von einer anspruchsvollen Bergtour zurückgekehrt. mehr...

Schwaben Bahn prüft ICE-Neubaustrecke

Die Deutsche Bahn lässt den Neubau einer Schnellbahn-Trasse zwischen Augsburg und Burgau bei Günzburg prüfen. Schwäbische Politiker hoffen, dass damit nach Jahren der Diskussion eine Engstelle beseitigt wird. Von Stefan Mayr und Mike Szymanski mehr...

Prozess Prozess in München Prozess in München Staatsbier stößt bitter auf

Wohl in keinem anderen Bundesland wird so viel Bier gebraut wie in Bayern. Doch mancherorts ist die Auswahl dürftig: In Gasthäusern und Liegenschaften des Freistaats soll nur Hofbräu ausgeschenkt werden. Das ärgert die Konkurrenz. Von Heiner Effern mehr...

Maut Streit in der CSU Kommunalpolitiker wehren sich gegen Pkw-Maut

Sie sind "stinksauer", fürchten Einbußen beim Tourismus und wollen die Pläne von Verkehrsminister Dobrindt unbedingt verhindern: Kommunalpolitiker in den bayerischen Grenzregionen fordern Ausnahmen bei der Pkw-Maut. Und schüren damit den Streit innerhalb der CSU. Von Heiner Effern, Stefan Mayr und Mike Szymanski mehr...

Berchtesgaden Fünf Verletzte bei Großbrand

Großeinsatz für die Feuerwehr in Berchtesgaden: In einer ehemaligen Klinik hat ein Feuer gewütet, fünf Menschen wurden verletzt. Vermutlich hat ein technischer Defekt in der Elektroinstallation den Brand ausgelöst. mehr...

Ausflugsziele Bayern Bräustüberl Berchtesgaden Wo Tradition spürbar wird

Ein breites Mamorportal, weiß-blau gerautetes Tonnengewölbe und dunkles Holz: Mitten in Berchtesgaden kann man tief in die bayerische Geschichte eintauchen. Das Bräustüberl strotzt vor Tradition - auf den Tisch kommen bayerische Gerichte und Bier aus dem Holzfass. Von Martin Pfnür mehr...

Deutschland Wanderer Wandern Berchtesgaden Kneifelspitze Watzmann Wandertouren in den Alpen An Pfingsten zu Berge

Die Wetterprognosen überschlagen sich: Das lange Wochenende soll traumhaft werden. Ein guter Zeitpunkt, um die Wandersaison zu eröffnen. Fünf Touren zwischen Berchtesgaden und Garmisch-Partenkirchen. Von Stefan Herbke mehr...

Ski Bayern Bayern Berchtesgaden

Das Berchtesgadener Land überzeugt Skifahrer nicht durch Quantität, sondern durch Qualität. Hochschwarzeck, Götschen, Rossfeld und Jenner heißen die vier Skigebiete, die eines gemeinsam haben: eine außergewöhnliche Sicht auf die verschneite Berchtesgadener Winterwelt. Von Stefan Herbke mehr...

Design-Jugendherberge Berchtesgaden Jugendherberge Berchtesgaden Bett machen und staunen

Jugendherbergen sind nicht mehr das, was sie einmal waren. Früher standen Stockbetten auf Linolfußboden. Heute sieht es aus wie im Hotel. Zumindest in der neuen Design-Jugendherberge Berchtesgaden. Von Marlene Weiss mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Verletzter Höhlenforscher ist transportfähig Vorbereitungen für Rettung laufen

In der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden haben Ärzte mit der Versorgung des schwer verletzten Höhlenforschers Johann W. begonnen. In der Nacht zum Donnerstag traf auch der zweite entsandte Arzt aus Österreich bei dem verletzten Stuttgarter ein, wie ein Sprecher der Bergwacht Bayern mitteilte. mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Rettung aus Riesending-Höhle Verletzter Forscher erreicht Biwak 3

Gute Nachrichten aus Berchtesgaden: Nach mehr als neun Stunden hat der verletzte Forscher Biwak 3 in 700 Metern Tiefe erreicht. Nun soll er sich erst einmal ausruhen, denn von hier aus verläuft die Riesending-Höhle weiter senkrecht nach oben. mehr...

Riesending-Höhle Riesending-Höhle Riesending-Höhle Mühsame Rettung des schwer verletzen Höhlenforschers

In der Riesending-Schachthöhle bei Berchtesgaden kommt die Rettung des schwer verletzten Höhlenforschers Johann Westhauser gut voran. Die Transporttruppe hat bereits Biwak 3 in rund 700 Metern Tiefe erreicht. mehr...

A man arranges strands of vermicelli, which are kept for drying at a factory in Allahabad Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juni

Kuh und Kirche im Wasser // Red Hot Chili Peppers auf dem Isle of Wight Festival // Eichhörnchen bei den Golf-US-Open und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Riesending-Höhle Verletzter Forscher auf dem Weg nach oben

Fünf Tage lang musste Höhlenforscher Johann W. in 1000 Metern Tiefe ausharren. Nun hat sein Transport aus der tiefsten und längsten Höhle Deutschlands begonnen. mehr...

Rettungseinsatz für Höhlenforscher Unglück in der Riesending-Höhle Arzt ist zu Höhlenforscher vorgedrungen

Nach mehr als 80 Stunden ist ein Arzt bei dem schwer verletzten Forscher in der Riesending-Schachthöhle angekommen. Mit einem Schädel-Hirn-Trauma liegt Johann W. in der 19 Kilometer langen Höhle. Retter haben inzwischen die Gänge für die geplante Bergung sicherer gemacht. Von Sarah Kanning mehr...

Riesending Höhle Berchtesgaden Rettungsdrama in der Riesendinghöhle Im Schneckentempo ans Tageslicht

Ab jetzt geht es nur noch steil nach oben: Das Rettungsteam, das den Höhlenforscher Johann W. aus der Riesending-Schachthöhle birgt, hat einen Teil des Weges bereits zurückgelegt. Aber der schwierigste Abschnitt steht noch bevor. Von Sarah Kanning mehr...

Man Lies Injured 1,000 Meters Underground Bilder
Riesending Höhlenrettung in kritischer Phase

1000 Meter senkrecht nach oben: Bei der Höhlenrettung von Johann W. steht ein schwerer Abschnitt bevor. Die Helfer müssen mit dem Schwerverletzten spiegelglatte Wände überwinden. Das zehrt an ihren Kräften. Von Sarah Kanning mehr...

Nach Rettung aus Riesending-Höhle Forscher am Auge operiert

Er könnte die Intensivstation bald verlassen: Der Höhlenforscher Johann W. ist operiert worden und wird weiter in Murnau behandelt. Unterdessen denken die Helfer darüber nach, wie sie die Riesending-Schachthöhle aufräumen. mehr...

Buchenwälder sind Unesco-Weltnaturerbe Streit um Steigerwald Naturschutzgebiet soll "schleunigst wieder weg"

Kurz vor Ende seiner Amtszeit hat Landrat Günther Denzler die uralten Buchenwälder im Steigerwald zum Naturschutzgebiet erklärt. Nun setzt Horst Seehofer Denzlers Nachfolger unter Druck: Der Beschluss soll annuliert werden. Für den Bund Naturschutz ist das reine Willkür. Von Christian Sebald mehr...