Exzesse gegen kulturelles Erbe des Islam Der neue Bildersturm der Pol-Pot-Islamisten Muslim pilgrims circle the Kaaba and pray at the Grand mosque during the annual haj pilgrimage in the holy city of Mecca

Im Irak und in Syrien verbreiten radikalsunnitische Dschihadisten Schrecken und zerstören systematisch Kulturschätze und Heiligtümer. Jetzt drohen die Fanatiker sogar der Kaaba in Mekka. Von Sonja Zekri mehr...

Teheran Waffen in Nahost Waffen in Nahost Drehkreuz des Terrors

Kurzstrecken-Raketen, Mörsergranaten, Antischiffsraketen: Woher haben militante Gruppen im Nahen Osten ihre modernen Waffen? Der Flughafen in Irans Hauptstadt Teheran soll ein Drehkreuz für illegale Lieferungen geworden sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Asylpolitik Asylpolitik Asylpolitik Herrmann lehnt bayerisches Programm für Syrienflüchtlinge ab

Die Hauptlast bei der Aufnahme der Bürgerkriegsflüchtlinge aus Syrien tragen die Nachbarländer Türkei, Libanon und Jordanien. Im Landtag wird diskutiert, ob Bayern mehr tun könnte. Doch Innenminister Joachim Herrmann ist dagegen. mehr...

Entschädigung für Terroranschlag US-Gericht spricht Opfern Geld aus Iran zu

Milliarden für die Hinterbliebenen von Terroropfern: Gegen den Willen der iranischen Zentralbank sollen Familien von getöteten US-Soldaten Entschädigungen bekommen. Es geht um Geld, das Iran auf einem Konto in den USA geparkt hat. Der Fall stellt eine Ausnahme dar. mehr...

Gewalt in Libanon Anschlag im Libanon Anschlag im Libanon Mindestens vier Menschen sterben bei Explosion in Beirut

Durch die Explosion einer Autobombe in der libanesischen Hauptstadt Beirut sind mindestens vier Menschen gestorben. Der Anschlag ereignete sich im südlichen Bezirk Haret Hreik, einer Hochburg der schiitischen Hisbollah-Miliz. mehr...

Beirut blast kills five people, wounds 30 others Libanon Mindestens 14 Tote bei Bombenanschlag in Beirut

Bei einem Anschlag in einem Vorort der libanesischen Hauptstadt Beirut sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Das Viertel wird von der Hisbollah und ihrer Miliz kontrolliert. mehr...

Schwere Explosion in Beirut Libanon Tote bei Anschlag auf Hisbollah-Kritiker in Beirut

Schwarze Rauchschwaden über einem Geschäftsviertel in Beirut: Eine schwere Explosion hat die libanesische Hauptstadt erschüttert. Mindestens sechs Menschen kamen ums Leben. Der Anschlag galt offenbar dem Berater eines syrienkritischen Politikers. mehr...

Libanon Hisbollah-Kommandeur angeblich in Beirut ermordet

Er soll nahe seinem Haus erschossen worden sein: Die libanesische Hisbollah-Bewegung meldet die Ermordung eines ihrer Führungsmitglieder. mehr... Politicker

Libanon Islamisten bekennen sich zu Anschlag in Beirut

Doppelanschlag in der libanesischen Hauptstadt: Bei zwei Explosionen vor der iranischen Botschaft werden zahlreiche Menschen getötet und mehr als hundert verletzt. Eine al-Qaida-nahe Islamistengruppe bekennt sich zu dem Anschlag. Iran macht Israel dafür verantwortlich. mehr...

Geschichte des Irak Blut floss in Kerbela

Der moderne Irak, heißt es immer, sei ein künstliches Gebilde. Doch der Irak in seinen heutigen Grenzen - und mit seinen inneren Spannungen - existierte schon vor dem Ersten Weltkrieg. Nicht an allen Konflikten sind die europäischen Kolonialstrategen schuld. Von Tim Neshitov mehr...

Iraq forces claims recapture of Saddam's hometown Vorgehen gegen Isis Von einstigen Feinden zu erstaunlichen Kampfgefährten

Bewaffnete US-Drohnen kreisen über Bagdad - doch nicht nur die Amerikaner reagieren auf die Offensive der Isis-Kämpfer. Iranern und Syrern bereiten die sunnitischen Islamisten ebenfalls Sorgen, selbst Israel versucht sich an einer Neupositionierung. So deuten sich angesichts der Blitzerfolge der Isis-Milizen ungewöhnliche Koalitionen an. Von Sonja Zekri mehr...

Gewalt in Libanon Gewalt in Libanon Gewalt in Libanon Feuergefechte in Beirut und Tripoli

Der syrische Bürgerkrieg droht auf den labilen Nachbarn überzugreifen: Nach der Beisetzung des ermordeten Geheimdienstchefs al-Hassan ist es Medienberichten zufolge in mehreren Städten in Libanon zu Feuergefechten gekommen. Die Armee will jetzt hart durchgreifen und jeden "festnehmen, der Waffen trägt". mehr...

Garbage bins set on fire by Lebanese Sunni Muslim residents are seen blocking a road in Beirut Syrien-Konflikt greift auf Nachbarland über Tote und Verletzte bei Straßenkämpfen in Beirut

Die blutigen Unruhen in Syrien greifen auf das Nachbarland Libanon über. In der Hauptstadt Beirut kommt es zwischen Gegnern und Anhängern des syrischen Machthabers Assad zu massiven Auseinandersetzungen. Sogar Maschinengewehre und Panzerfäuste werden eingesetzt. Zwei Menschen sterben. mehr...

Kämpfe in Beirut Libanon; Reuters Konflikt im Libanon Hisbollah übernimmt Macht in Beirut

Die Krise in Beirut spitzt sich zu: Die schiitsche Hisbollah hat die Kontrolle über den muslimischen Teil der Stadt übernommen, die ersten Kuwaitis sind geflohen. Bei den Kämpfen kamen mindestens zehn Menschen ums Leben. mehr...