Wackersberg Mit Kara Ben Nemsi fing's an Wackersberg Wackersberg

Christian Springer erzählt vom Orient, Angela Ascher von Ilse Aigner Von Petra Schneider mehr...

Fotografie Straßen in Flammen

Der Fotograf Ken Schles lebte im New Yorker Stadtteil Alphabet City als dort noch Verfall und Verbrechen herrschten - und fast alles begann, was bis heute die Kunst und die Popmusik prägt. Von Andrian Kreye mehr...

Wackersberg "A bisserl was geht immer"

Christian Springer setzt als Flüchtlingshelfer auf das "Monaco-Franze-Gen" in seinem Erbgut - und auf seine Sturschädeligkeit. Am Donnerstag liest er in Arzbach aus seinem Brief an Horst Seehofer Interview von Stephanie Schwaderer mehr...

Nachruf Augenzeuge einer Ära

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Einen wie ihn wird es im Journalismus nicht mehr geben. Jetzt ist der Gentleman-Reporter gestorben. Von Kurt Kister mehr...

Erinnerungen "Ich wäre gern älter, viel älter"

Als noch Taxis zwischen Beirut und Damaskus fuhren: Rudolph Chimelli über die Lust am Leben. Von Rudolph Chimelli mehr...

Rudolph Chimelli Rudolph Chimelli Erinnerungen eines einzigartigen Reporters

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Jetzt ist der Gentleman-Journalist gestorben. Sechs Erinnerungen an ein bewegtes Reporterleben. mehr...

Palästina-Ausstellung in Berlin Vernissage mit Arafat

Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin rekonstruiert eine Ausstellung aus dem Jahr 1978 in Beirut. Sie galt einem Land, das es gar nicht gab: Palästina. Von Sonja Zekri mehr...

Kalter Krieg Kim Philby Video
Kim Philby So unterrichtete ein britischer Doppelagent die Stasi

Kim Philby galt als Moskaus treuester Brite und Londons größter Verräter. Ein neu entdecktes Video zeigt ihn bei einer Lehrstunde über Spionage - vor Mitarbeitern der Stasi. Von Rebecca Barth mehr...

Zaha Hadid Zum Tod von Zaha Hadid Zaha Hadid baute Häuser, die fliegen können

Sie war die erste Frau, die es in die Riege der Stararchitekten schaffte, stand für Exzentrik und Superlative. Mit 65 Jahren ist Zaha Hadid jetzt überraschend gestorben. Nachruf von Laura Weißmüller mehr...

Iraqi-British architect Zaha Hadid dead at 65 Architektur Architektin Zaha Hadid ist tot

Die weltberühmte Architektin und Designerin ist im Alter von 65 Jahren gestorben. mehr...

Emcke, Carolin Kolumne: Terrorismus Angst

Terroristische Gewalt wird nie normal werden, nicht in Bagdad und Istanbul, nicht in Brüssel oder Paris. Sie wird nur häufiger. Man muss mit Angst und Zorn leben. Von Carolin Emcke mehr...

Refugee Swimmer Yusra Mardini - Photocall Flüchtlingsteam für Olympia Schwimmen können

Vor der Küste von Lesbos läuft ein Schlepperboot voll. Eine junge syrische Sportlerin zieht es an Land. Jetzt trainiert Yusra Mardini in Berlin für die Spiele in Rio. Von Verena Mayer mehr...

Großformat Bloß nicht waschen!

In der Kunst haftet an allem die Aura des Ateliers. Der Münchner Maler Florian Süssmayr macht die Hemden, an denen bei der Arbeit Farbspuren kleben bleiben, zu eigenständigen Objekten. Von Catrin Lorch mehr...

Joachim Sartorius Freund und froh

Joachim Sartorius ist ein Hommes de lettres mit vielen Facetten: Nun wird der Lyriker und weltläufige Kulturfunktionär siebzig. Von Thomas Steinfeld mehr...

Abdelhamid Abaaoud Terrormiliz Spuren im IS-Datenleck führen zu Paris-Attentätern

Exklusiv In den Akten findet sich der Name des mutmaßlichen Kopfes der Gruppe. Auch deutsche Dschihadisten sind vermerkt. Von Georg Heil und Volkmar Kabisch mehr...

Gut und günstig Taschenbücher

Paul Maar hat seine Flüchtlingsgeschichte um ein syrisches Mädchen von 1988 neu herausgegeben. Sie war nie so aktuell wie heute. In den zwei Bänden um Rosie und Moussa geht es um die Erlebnisse eines kleinen Mädchens. Von Hilde Elisabeth Menzel mehr...

Flüchtlinge Flüchtlinge an der griechischen Grenze Flüchtlinge an der griechischen Grenze Die Weiterreise verzögert sich

Tausende Flüchtlinge hängen in Idomeni fest. Aber viele haben schon ganz andere Hürden überwunden. Von Nadia Pantel mehr...

Flüchtlinge erreichen Lesvos Menschenschmuggel Wie der Schmuggel von Flüchtlingen zur Milliardenbranche wurde

Schlepper folgen der Logik des Marktes: Solange es eine Nachfrage gibt, ist es kaum möglich, ihr Geschäftsmodell zu zerstören - schon gar nicht durch Grenzschließungen. Analyse von Thomas Kirchner mehr...

Menschenrechte Willkürherrschaft Willkürherrschaft Ägypten: Sie sind verhaftet! Und zwar alle"

Wer den Mund aufmacht, riskiert jahrelange Gefängnisstrafen: Die Justiz Ägyptens geht immer härter und völlig willkürlich gegen Journalisten, Autoren und Intellektuelle vor. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Neue Medien Neue Medien Neue Medien Reporter im Wohnzimmer

Die großen spanischen Zeitungen haben in den vergangenen Jahren viele Journalisten entlassen. Die Webseiten ihrer ehemaligen Angestellten machen den Blättern nun die Rolle als Leitmedien streitig. Von Sebastian Schoepp mehr...

Ahmed Naji Verurteilter Schriftsteller Ahmed Naji - Wie Freiräume in Ägypten schwinden

Der ägyptische Schriftsteller Ahmed Naji muss wegen sexueller Passagen in einem seiner Bücher ins Gefängnis. Im Dezember sprach er mit der SZ über literarische Freiheit und Zensur. Von Mounia Meiborg mehr...

Theater Aufklärung mit Krawall

"Warst du in der Silvesternacht in Köln dabei?" Volker Lösch inszeniert in Bonn Lessings "Nathan" mit einem Chor aus jungen deutschen Muslimen. Von Cornelia Fiedler mehr...

Der Fall Barschel "Der Fall Barschel" im Ersten Wer tötete Uwe Barschel?

Politkrimi, Journalistenthriller und ein Fest für Verschwörungstheoretiker: Dieser TV-Film über den Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein ist alles in einem. TV-Kritik von Willi Winkler mehr...

Asaad Al-Zoubi, head of the Syrian opposition delegation, and Salim al-Muslat, spokesman for the High Negotiations Committee, attend peace talks with U.N. mediator for Syria Staffan de Mistura in Geneva UN-Friedensgespräche Syrische Regierung erlaubt humanitäre Hilfe für belagerte Städte

Die Menschen hungern - nun sollen sie Essen bekommen. Der Start der Friedensverhandlungen in Genf könnte den Zivilisten in Syrien helfen. mehr...

Syrische Flüchtlinge: Hanadi und Ahmad Syrische Flüchtlinge Neues Land, neues Leben

Ein Wunder brachte Hanadi und Ahmad 2012 schwer verletzt nach Deutschland - als erste Flüchtlinge aus dem syrischen Bürgerkrieg. Die Geschichte ihrer Ankunft. Von Jan Rübel mehr...