Libanon Frau und Sohn von IS-Chef Baghdadi angeblich festgenommen Abu Bakr al-Baghdadi

Im Libanon sollen eine Frau und ein Sohn des IS-Chefs und selbsternannten Kalifen al-Baghdadi aufgegriffen worden sein. Das verlautet aus libanesischen Sicherheitskreisen. mehr...

Gewalt in Libanon Anschlag im Libanon Anschlag im Libanon Mindestens vier Menschen sterben bei Explosion in Beirut

Durch die Explosion einer Autobombe in der libanesischen Hauptstadt Beirut sind mindestens vier Menschen gestorben. Der Anschlag ereignete sich im südlichen Bezirk Haret Hreik, einer Hochburg der schiitischen Hisbollah-Miliz. mehr...

Schwere Explosion in Beirut Libanon Tote bei Anschlag auf Hisbollah-Kritiker in Beirut

Schwarze Rauchschwaden über einem Geschäftsviertel in Beirut: Eine schwere Explosion hat die libanesische Hauptstadt erschüttert. Mindestens sechs Menschen kamen ums Leben. Der Anschlag galt offenbar dem Berater eines syrienkritischen Politikers. mehr...

JASSIR ARAFAT WIRD 70 Jassir Arafat Sein Leben in Bildern

Für Jahrzehnte verkörperte der Mann mit dem Palästinenser-Kopftuch den Kampf eines Volkes um die Unabhängigkeit. Selbst zehn Jahre nach seinem Tod ist Jassir Arafat der Nationalheld einer Nation ohne eigenen Staat. mehr...

Beirut blast kills five people, wounds 30 others Libanon Mindestens 14 Tote bei Bombenanschlag in Beirut

Bei einem Anschlag in einem Vorort der libanesischen Hauptstadt Beirut sind mindestens 14 Menschen getötet worden. Das Viertel wird von der Hisbollah und ihrer Miliz kontrolliert. mehr...

Ilse und Ulrich Kienzle "Die Frau des Journalisten" von Ilse Kienzle Wir sind hier, um zu berichten

Ilse Kienzle beschreibt in ihrem Buch, wie man an der Seite eines TV-Korrespondenten Kriege und Alltag übersteht. Denn auch in Deutschland lässt sie und ihren Mann Ulrich Kienzle das Erlebte nicht los. Von Christine Brinck mehr... Buchkritik

Arte Projekt Refugees Arte-Doku über Flüchtlinge im Libanon "Nicht mal schöne Erinnerungen"

Seit mehr als 60 Jahren leben Tausende Palästinenser im Flüchtlingslager Burj el-Barajneh im Libanon. Die Chance, dass sich daran etwas ändert, ist gering. Und das Schlimmste: Die meisten Bewohner kennen gar kein anderes Leben. SZ.de zeigt eine Arte-Dokumentation von Agnès Merlet mehr...

Attentat Alfred Herrhausen RAF-Anschlag auf Alfred Herrhausen Neue Spur führt nach Libanon

Vor 25 Jahren wurde der Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen getötet. Die RAF brüstete sich mit dem Attentat, das nie aufgeklärt wurde. Doch sie hatte wohl Hilfe beim Bombenbau. Von Hans Leyendecker mehr...

Libanon Hisbollah-Kommandeur angeblich in Beirut ermordet

Er soll nahe seinem Haus erschossen worden sein: Die libanesische Hisbollah-Bewegung meldet die Ermordung eines ihrer Führungsmitglieder. mehr... Politicker

Garbage bins set on fire by Lebanese Sunni Muslim residents are seen blocking a road in Beirut Syrien-Konflikt greift auf Nachbarland über Tote und Verletzte bei Straßenkämpfen in Beirut

Die blutigen Unruhen in Syrien greifen auf das Nachbarland Libanon über. In der Hauptstadt Beirut kommt es zwischen Gegnern und Anhängern des syrischen Machthabers Assad zu massiven Auseinandersetzungen. Sogar Maschinengewehre und Panzerfäuste werden eingesetzt. Zwei Menschen sterben. mehr...

Libanon Islamisten bekennen sich zu Anschlag in Beirut

Doppelanschlag in der libanesischen Hauptstadt: Bei zwei Explosionen vor der iranischen Botschaft werden zahlreiche Menschen getötet und mehr als hundert verletzt. Eine al-Qaida-nahe Islamistengruppe bekennt sich zu dem Anschlag. Iran macht Israel dafür verantwortlich. mehr...

Kämpfe in Beirut Libanon; Reuters Konflikt im Libanon Hisbollah übernimmt Macht in Beirut

Die Krise in Beirut spitzt sich zu: Die schiitsche Hisbollah hat die Kontrolle über den muslimischen Teil der Stadt übernommen, die ersten Kuwaitis sind geflohen. Bei den Kämpfen kamen mindestens zehn Menschen ums Leben. mehr...

Gewalt in Libanon Gewalt in Libanon Gewalt in Libanon Feuergefechte in Beirut und Tripoli

Der syrische Bürgerkrieg droht auf den labilen Nachbarn überzugreifen: Nach der Beisetzung des ermordeten Geheimdienstchefs al-Hassan ist es Medienberichten zufolge in mehreren Städten in Libanon zu Feuergefechten gekommen. Die Armee will jetzt hart durchgreifen und jeden "festnehmen, der Waffen trägt". mehr...

Bomben auf Beirut

Es ist ein Konflikt ohne Sieger oder Verlierer. Der libanesische Filmemacher Ghassan Salhab schildert seine Eindrücke aus dem beschossenen Beirut. mehr...

Children enjoy a ride at an amusement park during Eid al-Fitr in Beirut Fest des Fastenbrechens Kopfüber in Beirut

Muslime in aller Welt feiern mit dem Eid al-Fitr das Ende des Fastenmonats Ramadan. Das Fest des Fastenbrechens wird nicht nur mit Gebeten gefeiert, sondern auch mit Geschenken, Schmuck und ausgelassenen Volksfesten. mehr...

Mußtmaßlicher Kofferbomber Mutmaßlicher Kofferbomber Prozess in Beirut vertagt

In Beirut ist der Prozess gegen einen der beiden mutmaßlichen "Kofferbomber" von Köln direkt nach der Eröffnung vertagt worden. Der Angeklagte soll im vergangenen Jahr einen Sprengsatz in einem deutschen Regionalzug deponiert haben - der Hauptschuldige ist nach seiner Aussage jedoch ein anderer. mehr...