Phil Herold und die Stars Eine Überdosis Leben

Er kennt Snoop Dogg, die Rolling Stones, Eric Clapton und viele andere Stars: Phil Herold ist schwer behindert, muss 16 Stunden am Tag beatmet werden. Seine Lebenserwartung lag bei drei Jahren - jetzt ist er 32, hat viele Weltstars als Freunde, entwirft Computerbilder und wird für sie in Amerika gefeiert. Von Hans Kratzer mehr...

Tanja im Rollstuhl Tabuthema: Sex mit Behinderung Die Liebe der anderen

Gegen alle Vorurteile und Wiedrigkeiten: Zwei schwerbehinderte Frauen reden über Liebe, Lust und Leid im Rollstuhl. Von Kathrin Löther mehr...