Unwetter in Bayern "Gonzalo" bringt Chaos und Schnee Schnee in Bayern

Umgestürzter Bäume, abgedeckte Hausdächer, ein Stromausfall: Ein Unwetter hat Millionenschäden in Bayern verursacht, nebenbei den Verkehr lahmgelegt - und Schnee gebracht. Eine Bilanz. mehr...

Schulen in München Lehrer an Münchner Schulen Lehrer an Münchner Schulen "Ich möchte nicht mit dir tauschen"

Sie kümmern sich ums Essen genauso wie um Englisch-Vokabeln, manchmal sollen sie sogar Ersatzeltern sein. Gerade in der Großstadt wandelt sich das Berufsbild der Lehrer enorm - denn die Gesellschaft wälzt immer mehr Aufgaben auf sie ab. Von Tina Baier mehr...

Poing Kind und Kegel

Leistungssport im familiären Ambiente: Der SKK Poing startet mit vier Siegen in die erste Bundesliga Von Michael Fischer mehr...

504671231 Kratzers Wortschatz Wenn Ribéry bratzelt

Ob Brandner Kasper oder findiger Bauer: Gebratzelt hat jeder schon einmal - sei es den Tod beim Kartenspiel oder den Geschäftspartner um ein paar Euro. Auch so mancher Fußballer soll es schon probiert haben. SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache mehr...

Von Martin Blessing bis Anshu Jain Wie die Bankchefs ihren persönlichen Stress abbauen

In den Wäldern des Taunus trainiert Commerzbank-Chef Blessing für die Marathonstrecke. Die Leiter der Deutschen Bank greifen lieber zum Tischtennisball und zum Golfschläger. mehr...

Tanz beim Künstlerfest in München, 1914 Historische Berichte über Bayern "Feig, falsch und hinterlistig"

Rückständige Oberbayern, schlaue Franken und Schwaben: Weil König Max II. ein genaues Bild über sein Volk haben wollte, ließ er Ärzte sogenannte Physikatsberichte schreiben. Teilweise klingen sie heute noch verblüffend aktuell. Von Hans Kratzer mehr...

Missbrauchsvorwürfe gegen Kinderarzt Tatfahrzeug mit Blaulicht

Er soll sich an vier Jungen zwischen vier und sieben Jahren vergangen haben: Der Kinderarzt, der vergangene Woche festgenommen wurde, war jahrelang auch für das Rote Kreuz als Notarzt unterwegs. Er hatte deshalb ein Auto mit Blaulicht - möglicherweise war dies auch das Tatfahrzeug. mehr...

Freising Riskante Fahrten

Die Besatzung eines Rettungswagens hat durchaus die Möglichkeit, sich anzuschnallen. Manchmal muss der Notarzt aber während einer Fahrt aufstehen, um den Patienten zu betreuen. In Linienbussen gibt es keine Gurtpflicht Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Polizei sucht den Waldmenschen Niemand hat ihn je gesehen

Nur seine Spuren weisen darauf hin, dass er da ist. Seit Jahren streift ein 61-Jähriger durch die Wälder rund um den Kornberg im Fichtelgebirge. Er lebt von Einbrüchen in Jagd- und Fischerhütten. Die Polizei kann ihn nicht fassen - obwohl sie sogar seinen Namen kennt. Von Katja Auer mehr...

Nacht der Museen Typologie Typologie Wen man nachts im Museum trifft

Gestresste Führungskräfte, Partygruppen oder ehrgeizige Eltern: Bei der Langen Nacht der Museen trifft man auf sehr unterschiedliche Besucher. Eine Typologie. Von Nicolas Freund mehr...

Streik der Lokführer In München sind Fußballfans und Geschäftsleute besonders betroffen Auswirkungen des Bahnstreiks Fußballfans und Geschäftsleute sind besonders betroffen

Wie nach München kommen? Der Lokführerstreik am Wochenende stellt viele Fußballfans, die von weiter her zum Spiel des FC Bayern gegen Bremen reisen, vor ein Problem. Auch für die Einzelhändler in der Innenstadt ist der Termin besonders ungünstig. Von Andreas Glas mehr...

Aubergine-Eröffnung im Vier Jahreszeiten Starnberg-Klischees Der Kini und der Ku-Klux-Klan

Die meisten Sportwagen? Klar, in Starnberg! Dort fährt man Cabrio statt S-Bahn, manche kommen auch in Booten und halten Fackeln in den Händen. Welche Klischees stimmen und was Unfug ist. Von Gerhard Summer mehr...

Flüchtlinge in München Dieter Reiter als Krisenmanager Dieter Reiter als Krisenmanager Endgültig der Ober-Bürgermeister

Mit einem Wisch hat der Münchner Oberbürgermeister den Aufnahmestopp für Flüchtlinge in der Bayernkaserne verfügt. Damit hat er nicht nur die Staatsregierung zum Handeln gezwungen. Nebenbei hat Reiter auch deutlich gemacht, wer im Münchner Rathaus das Sagen hat. Von Bernd Kastner mehr... Analyse

Bahnfahrt Olympiapark (die meisten Bilder sind aus dem fahrenden Zug geschossen) Notunterkunft in München Flüchtlinge im Olympiastadion einquartiert

180 zusätzliche Schlafplätze: Im Münchner Olympiastadion sind in der Nacht die ersten Flüchtlinge einquartiert worden. Dadurch soll die Bayernkaserne entlastet werden, einige Flüchtlinge durften schon Garagen gegen Häuser tauschen. Von Bernd Kastner mehr...

Berghof, 1937 NS-Dokuzentrum Brutal schön

"Hier stehen sie auf der Terrasse des Berghofs": Jedes Jahr zieht es 300.000 Besucher auf den Obersalzberg. Sie erwartet dort eine seltsame Mischung aus Grusel und Aufklärung. Nun wird das NS-Dokumentationszentrum für 17 Millionen Euro erweitert. Von Heiner Effern mehr...

Bayerische Straßen Acht Menschen sterben bei Verkehrsunfällen

Bei Verkehrsunfällen auf Bayerns Straßen sind am Wochenende acht Menschen gestorben. Mehrere Beteiligte wurden schwer verletzt - darunter auch zwei Polizisten. Sie hatten einem liegengebliebenen Autofahrer helfen wollen. mehr...

Erding Hitze in den Werkstätten

Forscher haben im Auftrag des Bayerischen Umweltministeriums untersucht, wie sich Unternehmen wie Huber Technik aus Erding auf den Klimawandel einstellen können Von Katrin Langhans mehr...

TTIP in Bayern Freihandelsabkommen mit den USA Bavarian TTIP-Fans

Wie bewerten bayerische Unternehmen das geplante Freihandelsabkommen mit den USA? Überwiegend positiv - zu diesem Ergebnis kommt nun eine Studie. Allerdings wurden aber nur Großunternehmen befragt. Von Dario Nassal mehr...

Landkreislauf Klassiker im Umbruch

167 Zehnerstaffeln starten beim 30. Landkreislauf in Krailling, darunter 22 reine Kinderteams und viele Jugendliche. Am schnellsten sind wieder einmal die Mannschaften der LG Würm Athletik und die C-Jugend des TSV Hechendorf Von Elena Adam mehr...

Turnen Bewegte Geschichte

Als sich Revolutionäre wie Friedrich Ludwig Jahn über die Kleinstaaterei hinwegsetzen wollten, wurde Turnen in Deutschland populär. Der Turngau München gründete sich vor 150 Jahren - und hat heute so viele Mitglieder wie nie zuvor Von Stefan Galler mehr...

Fahrtkosten Ausgehöhlte Kostenfreiheit

Wenn Kinder nicht in die Schule gehen, die für sie fahrtechnisch am nächsten liegt, müssen die Eltern den Bus selber zahlen. Das halten viele für ungerecht. Landtagsabgeordneter Bachhuber hat sich der Sache angenommen Von Wolfgang Schäl mehr...

Asylbewerber Ein Zeichen der Menschlichkeit

Viele kennen die Flinthöhe und wollen nicht verstehen, warum dort, am Rande der Bebauung, keine Gemeinschaftsunterkunft möglich sein soll. Paragrafenreiterei versus gesunder Menschenverstand, so kommt es bei vielen an. Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Asylbewerber Urteil stößt auf Unverständnis

Bürger protestieren gegen das Verbot, auf der Flinthöhe Container für Flüchtlinge aufzustellen. Der Landkreis sucht nun fieberhaft nach neuen Standorten für Unterkünfte, auch Turnhallen sind wieder im Gespräch Von Suse Bucher-Pinell mehr...

Rechtsextremismus Rechtsextremer Richter Rechtsextremer Richter Bayern wurde rechtzeitig gewarnt

Seit einem Jahr arbeitet ein rechtsextremer Richter am Landgericht im oberfränkischen Lichtenfels. Bayerns Behörden wurden schon im Februar vom brandenburgischen Verfassungsschutz informiert. Von Wolfgang Wittl mehr...

Flüchtlingskinder in Deutschland Notunterkünfte für Flüchtlinge in Bayern Kampf gegen die Zeit

Flüchtlinge campieren in Kasernen, einem Freibad-Lager oder im Möbelhaus: Nicht nur in München ist die Situation angespannt, auch im restlichen Bayern scheinen die Behörden überfordert zu sein. Manche Notunterkünfte müssen bald wieder geräumt werden - wohin also mit den Menschen? Von Katja Auer, Heiner Effern, Korbinian Eisenberger und Dietrich Mittler mehr...