Bayerischer Landtag Ein Parlament schafft sich ab Bayerischer Landtag Bayerischer Landtag

Exklusiv Kaum Gesetze, inhaltsleichte Regierungserklärungen vor leeren Rängen, ein bizarrer Streit um Redeminuten. Im Bayerischen Landtag ist die Krise des Parlaments zum Thema geworden. Jetzt rufen einflussreiche Abgeordnete nach einer Reform. Von Mike Szymanski mehr...

Diskussion um Mindestlohn Taxifahren könnte zwölf Prozent teurer werden

Münchens Taxiverbände wollen die neuen Mindestlöhne nutzen, um die Tarife kräftig anzuheben. Allerdings wird die Hälfte der Autos von Selbständigen gefahren. Die wären von der Gesetzesänderung gar nicht betroffen - wohl aber von einem Rückgang der Kundenzahlen. Von Marco Völklein mehr...

Erzieher in München Bonus für Beschäftigte in München Bonus für Beschäftigte in München In der Zulagen-Zwickmühle

Münchens Erzieher erhalten künftig jeden Monat 200 Euro mehr. Das fordern jetzt auch weitere Angestellte der Stadt. Nicht nur bei den Kommunen sorgt das für Unmut. Von Andreas Glas mehr...

Ex-Bundespräsident Wulff erhält Toleranzpreis Toleranzpreis der Evangelischen Akademie Tutzing Christian Wulff ist wieder salonfähig

Was ist geblieben von dem Bundespräsidenten, der so kurz im Amt war wie keiner vor ihm? Die Jury des Toleranzpreises findet: Viel mehr als nur seine Worte zum Islam. Von Ralf Wiegand mehr...

Sonniger Herbsttag am Königsplatz in München, 2010 Zeit zur Besinnung Willkommen im Zwangs-Nichts

Zwei Tage frei, zwei Feiertage: Das ist kein Mangel, das ist ein Geschenk, wenn der Mensch es annimmt. Aber das fällt vielen zunehmend schwer. Von Stephan Handel mehr... Essay

Stadtgestaltung Den Charme bewahren

Kommunen wie Freising stehen vor einer großen Herausforderung: Wie können sie ihr historisch gewachsenes Stadtbild erhalten und sich dennoch weiterentwickeln? Eine Diskussionsrunde im Asamtheater sucht nach Antworten Von Regina Bluhme mehr...

Behinderung Recherche Recherche zu Toleranz in Deutschland Wenn der Bundespräsident behindert wäre

Vorurteile will keiner haben. Aber mit einem Staatsoberhaupt im Rollstuhl würden sich viele doch nicht ganz wohl fühlen. Toleranz gegenüber Menschen mit Behinderung - ein Thema unseres Rechercheprojekts und im Funkhausgespräch des BR, das Sie live auf SZ.de verfolgen können. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog mit Livestream

Bundesarbeitsgericht zu Pensionskürzungen bei BayernLB Verkauf toxischer ABS-Papiere BayernLB auf Entgiftungskur

Hochriskante Wertpapiere haben die Bayerische Landesbank in der Finanzkrise an den Rand des Zusammenbruchs gedrängt. Jetzt hat das Institut seine letzten toxischen Anlagen losgeschlagen. Und Finanzminister Söder macht Gewinn. Von Stephan Radomsky mehr...

Freising Profilverlust

Die Familie Fläxl hat das Bavaria-Kino verkauft. Der Investor will es abreißen und durch einen Neubau ersetzen, doch an den Plänen regt sich Kritik: Günther Lehrmann vom Historischen Verein, sieht das Altstadt-Ensemble in Gefahr Von Kerstin Vogel mehr...

Ebersberg Ebersberg Ebersberg Mit Erdreich und Dornen gegen Reiterhorden

Der Hobby-Historiker Rudolf Scharl hat im Ortsteil Haselbach wahrscheinlich die Reste einer Fliehburg gegen die Ungarn-Überfälle entdeckt. Auslöser seiner These sind ein Metallfund im Acker sowie Böschungen, die keinen natürlichen Ursprung haben. Von Rita Baedeker mehr...

Kritik an Bewerbung für 2024 "Laut, bunt und entschlossen" gegen Olympia

NOlympia in Berlin: Einen Tag nach der Ankündigung des Deutschen Olympischen Sportbundes, sich für die Sommerspiele 2024 bewerben zu wollen, formieren sich die Gegner. Vor allem in der Hauptstadt kündigen die Kritiker heftigen Widerstand an. mehr...

Gilching Kirche St.Nikolaus, Klage Streit um Glockenläuten Gott darf bleiben

Weil ihr Läuten "Gott in unser Leben" bringt und ihn das stört, will Martin Davis die Glocken einer Kirche im Landkreis Starnberg zum Schweigen bringen. Vor Gericht hat er zwar verloren - doch zumindest nachts lässt der Herr ihn nun in Ruhe. Von Elena Adam mehr...

Neue Untersuchungen zur Himmelsscheibe Bernstorfer Goldschatz Ärger unter Archäologen

Ernst Pernicka traut dem Glanz nicht: Der Goldschmuck, der in Bernstorf gefunden wurde, ist nach seiner Einschätzung mit modernen Methoden hergestellt worden. Doch nicht alle Experten schließen sich der These des Wissenschaftlers an. Von Günther Knoll mehr...

GERMANY-ECONOMY-BANKS-FRANKFURT Euro-Zone 25 Banken fallen durch

Die Europäische Zentralbank hat geprüft, ob die großen Banken der Euro-Zone die nächste Krise überstehen. 25 von 130 Geldinstituten haben diesen Test nicht bestanden. Die größte Kapitallücke hat eine italienische Bank. Von Harald Freiberger und Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

The skyline of the banking district is pictured in Frankfurt EZB So haben sich deutsche Banken im Stresstest geschlagen

Wie sicher sind die Geldinstitute, wenn die nächste Krise kommt? Zwei deutsche Wackelkandidaten bestehen die Simulation der EZB. Dafür fällt eine andere Bank durch. Von Bastian Brinkmann mehr...

Übergabe Deutscher Umweltpreis 22. Deutscher Umweltpreis Bundespräsident Gauck ehrt Energiewende-Pionier

Er ist mit 500 000 Euro Europas höchstdotierte Umweltschutz-Auszeichnung: Bundespräsident Joachim Gauck hat drei Männern den 22. Deutschen Umweltpreis verliehen. Einer von ihnen gilt als Wegbereiter der Energiewende. mehr...

Sitz der Münchener Hyp in München. Münchener Hyp Kratzer in der Krone

Die Münchener Hypothekenbank ist als einziges deutsches Bankinstitut durch den Stresstest der EZB gefallen. Dabei richtet sie sich vornehmlich an ganz normale Häuslebauer. Von Caspar Busse mehr...

Menschen mit Behinderung Oberstdorf Oberstdorf Bergtouren für Rollstuhlfahrer

Mit dem Rollstuhl in die Berge: Immer mehr Hotels in Bayern spezialisieren sich auf Urlauber, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Mit barrierefreien Zimmern allein ist es aber nicht getan. Von Kathleen Hildebrand mehr...

Markt Indersdorf Das Vermächtnis der Mönche

Das Augustiner Chorherren Museum in Indersdorf beleuchtet auch die jüngere Zeitgeschichte und ist ein Musterbeispiel für das Engagement von Bürgern Von Robert Stocker mehr...

Fortsetzung BayernLB-Prozess BayernLB-Prozess Bewährungsstrafe für Ex-Landesbankchef Schmidt

Im Prozess um den Milliarden-Fehlkauf der Hypo Group Alpe Adria hat das Landgericht München I den Ex-BayernLB-Chef Werner Schmidt zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Zuvor hat der Ex-Manager den Vorwurf der Bestechung eingeräumt. mehr...

BayernLB-Prozess Größenwahn ist nicht strafbar

Im BayernLB-Prozess zeigt sich wieder einmal, dass die Banker im Vorfeld der Finanzkrise ein zu großes Rad gedreht haben. Doch Größenwahn im Bankgeschäft ist zwar anrüchig, aber eben nicht strafbar. Von Ulrich Schäfer mehr... Kommentar

Loading Stolen Art; Göring_neu NS-Raubkunst Görings Beute

Erst raffte er Ämter, dann Kunst: Skulpturen aus Hermann Görings absurder Sammlung sind im Bayerischen Nationalmuseum in München zu sehen. Die Werke zeugen vom Kunstwahn der Nazis - und noch sind nicht alle Eigentumsrechte geklärt. Von Ira Mazzoni mehr...

"Der Gasteig brummt" in München, 2014 Debatte um Konzertsaal Platz für zwei Weltorchester

Ein Konzertsaal für das Orchester des Bayerischen Rundfunks und die Sanierung des Gasteig: Diese beiden Großprojekte will Horst Seehofer jetzt kombinieren. Er schwärmt von einem "Leuchtturmprojekt". Von Franz Kotteder, Christian Krügel und Frank Müller mehr...

Blockierte Gleise "Gonzalo" stört die Bahn

Äste auf den Schienen, Bäume, die Oberleitungen abreißen: Wenn im Freistaat ein Gewittersturm wütet, dann sind immer die selben Bahnstrecken blockiert. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft fordert nun Nachbesserungen, die Bahn gibt sich kleinlaut - und schiebt die Schuld auf die Baumbesitzer. Von Sarah Kanning mehr...

Auftakt Kabinettsklausur Bayern Streit in der Regierung Störung des Betriebsfriedens

Ministerpräsident Horst Seehofer und Finanzminister Markus Söder können sich nicht leiden. Doch inzwischen grenzt ihre Abneigung an Feindschaft. Wie lange halten die beiden es noch miteinander aus? Von Frank Müller mehr...