Neues Männerheft Konzeptgewordene Bevormundung Titelblatt von Manual

"Manual" ist ein Heft für Immobilienmakler, die gerne Hipster wären. Es setzt keine Trends, sondern hechelt ihnen hinterher. Wer sich gerne bevormunden lässt, für den ist das Magazin von Gruner+Jahr wohl die passende Lektüre. Von David Denk mehr...

Fashion Zoo Stilblog Modezirkus: Statement-Ketten Ausrufezeichen am Hals

Zum schwarzen Kleid und weißen Top: Statement-Ketten machen jedes schlichte Outfit zum modischen Ausrufezeichen. Wie lassen sich die schweren, auffälligen XXL-Colliers tragen und kombinieren? Die Antwort in unserem Stilblog. Von Jana Stegemann mehr...

Mode Das trägt FRAU jetzt drunter

Einfarbig oder gemustert, Spitze oder Baumwolle, gepolstert oder ganz natürlich - was Frau drunter trägt, ist irgendwie immer Thema. Und die Auswahl ist groß. mehr...

Gen-Datenbank für Pflanzen - Institut Wawilow / Vavilov Research Institute of Plant Industry Wawilow-Institut in St. Petersburg Die Acht-Billionen-Dollar Bank

In St. Petersburg wacht ein kleiner Kreis alter Forscher über die Nahrungsmittelsicherheit der Welt. Doch nur die Sturheit der Wissenschaftler hält das Wawilow-Institut am Leben. Nicht nur ihr Gehalt ist ein Witz. Von der "natur"-Autorin Diana Laarz mehr...

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Billige Baumwolle gegen ausgelaufenes Öl

Nach Unfällen wie der Explosion der Bohrplattform "Deepwater Horizon" haben die Experten große Probleme, ausgelaufenes Erdöl zu sichern. Jetzt sind Wissenschaftler auf eine überraschende Möglichkeit gestoßen: billige Baumwolle. Von Christopher Schrader mehr...

Wochenende Mode für den Strandurlaub Mode für den Strandurlaub Perfekt gestrandet

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Neben Quallen, Seeigeln und Sonnenstichen ist die Gefahr am Mittelmeerstrand aber vor allem der Ausspannende selbst - genauer gesagt: sein Kleidungsstil. Etikette für Büroangestellte in Badeoutfits. Von Julia Werner mehr...

Stilblog Stilblog Modezirkus: Krawatten Hinfort mit dem Krawatten-Konservatismus

Achtziger schmal, Neunziger breit, dann wieder schmal: Die Krawattenmode ändert sich nur im Rhythmus der Jahrzehnte. "Der deutsche Mann ist schwer von etwas Neuem zu überzeugen", sagt Stilberater Bernhard Roetzel. Ein paar Tipps für mehr Innovation im Kleiderschrank. Von Oliver Klasen mehr...

Schädlingsbekämpfung Baumwolle und Brommethan

Um Ware vor dem Verderben zu schützen und Schädlinge abzutöten, werden die weltweit 35 Millionen Frachtcontainer regelmäßig mit giftigen Gasen gefüllt. Doch die verwendeten Stoffe können Menschen gefährden und die Atmosphäre schädigen. Von Günter Beyer mehr...

Baumwolle in Indien Gentech-Baumwolle Mehr Ernte, höherer Gewinn

Auf 90 Prozent aller Baumwollfelder in Indien wachsen inzwischen gentechnisch veränderte Pflanzen. Nun berichten Wissenschaftler, dass die Bauern davon profitieren. Damit lassen sich die Sorgen der Umweltschützer allerdings nicht vollständig ausräumen. Von Katrin Blawat mehr...

Die Modebranche könnte die steigenden Baumwollpreise bald auf Jeans und Co. aufschlagen. Baumwolle Preisrally im Kleiderschrank

Die Lager sind leer, die Nachfrage steigt: Die weltweite Baumwoll-Knappheit schlägt auch auf die deutsche Modebranche durch. Jeans könnten bald teurer werden. Von Sonja Peteranderl mehr...

Hennes und Mauritz, AP Baumwolle: Falsch deklariert Der Bio-Betrug

Von wegen Biobaumwolle: H&M, C&A und Tchibo haben womöglich Produkte aus gentechnisch veränderter Baumwolle verkauft, ohne dies zu wissen. Von Daniela Kuhr und Stefan Weber mehr...

Gentechnik Gentechnik Baumwolle zum Essen

Bislang konnte der Samen der Pflanze wegen eines Giftstoffes nicht verzehrt werden. US-Wissenschaftlern ist es nun gelungen, die Substanz zu entfernen. Sie hoffen auf eine neue Nahrungsquelle für die wachsende Weltbevölkerung. mehr...

Tomaten Bio-Kunststoffe in der Autobranche Autoteile aus Tomaten, Reifen aus Löwenzahn

Die Autoindustrie hat das Gemüse entdeckt - als Alternative zum Erdöl. Zur Erforschung neuer Techniken finden sich ungewöhnliche Kooperationspartner, die beide davon profitieren könnten. Zum Beispiel Ford und Heinz. Von Thomas Harloff mehr...

Baumwolle Vom Aussterben bedroht Vom Aussterben bedroht Simples Mittel schützt Darwinfinken vor Parasiten

Die frechen Finken stibitzen gern dünne Baumwollfäden aus Kleidern an der Wäscheleine und nutzen sie für ihren Nestbau. Das brachte Forscher auf eine Idee, die die gefährdeten Vögel vor dem Aussterben bewahren könnte. Von Laura Empl mehr...

Cotton Production From Harvest To Retail As Global Stockpiles Reach Record Levels Gerecht gehandelte Produkte Mehr fair

Schon jede vierte in Deutschland verkaufte Rose ist fair gehandelt - eine gute Nachricht für Arbeiter und Konsumenten. Bei anderen Produkten geht das nicht so einfach, Baumwolle zum Beispiel. Woher die wirklich kommt, ist kaum nachzuvollziehen. Das soll sich nun ändern. Von Caspar Dohmen mehr...

Bundeskabinett Dresscode im Job Worauf Männer beim Business-Anzug achten sollten

Er steht für Seriosität und guten Stil: Für viele Männer ist der Anzug im Job Pflicht. Aber welche Farben sind erlaubt? Und wie teuer muss er sein? Tipps für den Kauf der Business-Garderobe. mehr...

Tod's bei der Fashion Week Mailand Kleiderkollektion von Tod's Leichtfüßige Eleganz

Sind das nicht die mit den genoppten Ledermokassins? Richtig, aber jetzt macht Tod's auch edle Kleider. Designerin Alessandra Facchinetti beweist in der ersten Kollektion, wie meisterlich sie den italienischen Stil beherrscht. Von Julia Werner mehr...

The Outsiders Städter zieht es in die Natur Outdoor als Prinzip

Vollbart, Karohemd, Holzfällerhose: Der Waldschrat-Stil erobert die Städte. Gleichzeitig zieht es immer mehr Städter in die Natur. Im superauthentischen Design. Was ist da draußen los? Von Max Scharnigg mehr...

Controversial Nevada Rancher Sparks Backlash From Previous Supporters After Racist Comments Posse in Nevada Staatsfeind Bundy und seine Kühe

Viehzüchter Cliven Bundy weigert sich, für die Nutzung von staatlichem Weideland zu zahlen - und wird dadurch zum Helden regierungskritischer Konservativer. Doch selbst ihnen geht zu weit, was Bundy über Afroamerikaner sagt. Von Johannes Kuhn mehr... US-Blog

Jahrestag - Fabrikeinsturz in Bangladesch Textilindustrie in Bangladesch Das schmutzige Geschäft mit den Billigklamotten

Mango, Benetton, C&A - sie alle lassen ihre Kleidung in Bangladesch produzieren. Allerdings unter lebensbedrohlichen Arbeitsbedingungen. Das zeigte sich vor einem Jahr, als die Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch einstürzte. Für die Näherinnen hat sich manches verändert - aber nicht genug. Von Caspar Dohmen mehr...

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Florian Kohler?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal: ein Gespräch mit Florian Kohler, Inhaber der Büttenpapierfabrik Gmund, über Papier, iPads - und die Hochzeitseinladung von Marissa Mayer. Von Elisabeth Dostert mehr...

Maisfeld Maiszünsler Gentechnik in der Landwirtschaft Resistent gegen Gentech-Pflanzen

Ob gentechnisch veränderte Pflanzen oder konventionelle Gewächse: Wo immer Insektizide zum Einsatz kommen, werden Schädlinge irgendwann resistent gegen die Gifte. Machen Bt-Mais und Bt-Baumwolle die Schädlinge besonders schnell widerstandsfähig? Von Katrin Blawat mehr...

SkySails Alternativen zu Benzin, Kerosin und Polyester Spinnen und Drachen sollen Erdöl ersetzen

Knapp 90 Prozent unserer Alltagsgüter werden aus Erdöl hergestellt. Das Auto fährt mit Benzin, die Kleidung ist aus Synthetik - sogar die Kopfschmerztabletten bestehen aus Öl. Doch es gibt Möglichkeiten, sich aus dieser Abhängigkeit zu lösen. Eine Auswahl in Bildern. Von Mirjam Hauck mehr... Doku-Spiel Fort McMoney

Wiesn Oktoberfest 2013 Dirnl Trend Trachtentrends Pink oder Pailletten?

Das Geschäft mit dem Dirndl boomt - selten hatten Kunden so eine Auswahl wie heute. Doch was ist im Trend? Knallige oder gedeckte Farben? Schlichtes oder aufwändiges Kleid? Süddeutsche.de hat bei Designern in München nachgefragt. Von Andrea Lindner mehr...