Alternatives Wohnprojekt Kollektives Kapital Gentrifizierung Alternatives Wohnprojekt

Hausbesitzer mit Besetzercharme: Das alternative Wohnprojekt Ligsalz 8 im Westend hat eine private Immobilie den Marktgesetzen entzogen. Seit sieben Jahren kultiviert es das Leben im Sinne einer solidarischen Stadtgesellschaft. Von Andrea Schlaier mehr...

queen collage Elizabeth II. auf Staatsbesuch Kleider einer Königin

Kein Zweifel, die Lieblingsfarbe der Queen ist königsblau. Aber auch staatstragende Klassiker und Juwelen von historischer Bedeutung, hatte Elizabeth II. im royalen Gepäck. Eine modische Bilanz. Von Jana Stegemann, Berlin mehr... Bilder

June 23 2015 South Carolina Governor N Haley has called for the removal of the Confederate flag Südstaaten-Flagge My way

Rock statt Soul, Schwein statt Fisch, Weiß statt Schwarz: eine Reise in den Süden der USA. Zu einem netten Kerl namens Lourie - der seine Flagge liebt und vieles hasst. Von Nicolas Richter mehr...

Zwischen den Zahlen 38 Grad

Bald wird es heiß, doch beim Dresscode unterscheidet sich der Sommer kaum vom Winter. Weite Teile des Körpers sollten mit Stoff bedeckt sein. Von Harald Freiberger mehr...

Bio Mode Bio-Unterwäsche aus München Bio-Unterwäsche aus München Reizen, aber nicht kratzen

Zwei Wahl-Münchner produzieren ökologisch korrekte Unterwäsche, die bloß kein Liebestöter sein soll. Zumindest versprechen sie das auf der Verpackung. Von Sabine Buchwald mehr...

Babyleiche in einem Sarg mit mumifiziertem Bischof Schweden Fötus im Sarg von mumifiziertem Bischof gibt Rätsel auf

Mehr als 300 Jahre ist der schwedische Bischof Peder Winstrup tot. Jetzt haben Wissenschaftler seinen Sarg geöffnet - und eine überraschende Entdeckung gemacht: Zu Füßen des mumifizierten Bischofs liegt die Leiche eines Ungeborenen. mehr...

Lego figures representing Britain's Queen Elizabeth II and German Chancellor Merkel are placed on top of the Brandenburg Gate in front of the Reichstag building, all made of Lego bricks, in Legoland in Berlin Lego Auf der Suche nach dem besseren Stein

Der Spielzeughersteller Lego will seine Bauklötze aus neuen, nachhaltigen Rohstoffen herstellen. Lässt sich dabei aber viel Zeit. Sehr viel Zeit. Von Korbinian Eisenberger mehr...

"Auf nackter Haut - Leib. Wäsche. Träume" Ausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg Stuttgart Ausstellung zu Unterwäsche Kleine Geschichte des Drunter

Warum sollten Unterhosen um 1900 besonders kratzen? Welcher Schweizer revolutionierte die Wäschewelt? Eine Stuttgarter Ausstellung zeigt Buxen und BHs aus drei Jahrhunderten. mehr...

Entscheidung über Genmais-Verbot Kennzeichnung von Lebensmitteln Gentechnik ist überall

Forscher wollen per Petition erreichen, dass gentechnisch veränderte Lebensmittel umfassend gekennzeichnet werden. Nicht um sie anzuprangern, sondern um sie hoffähig zu machen. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Auf nackter Haut - Leib. Wäsche. Träume. Geschichte der Unterwäsche Zwinker, zwinker

Die Schwaben gelten nicht gerade als Erfinder der Erotik. In der Entwicklung zum Sexualobjekt aber spielten schwäbische Unternehmer eine wichtige Rolle - wenn auch auf ihre eigene Art. Von Josef Kelnberger mehr...

Bruck: Eröffnung Gartentage Fürstenfeldbruck Ein Hoch der Hortikultur

Bei den 14. Fürstenfelder Gartentagen bieten 250 Aussteller so gut wie alles, was ein Grundstücksbesitzer einpflanzen oder bearbeiten kann Von Peter Bierl mehr...

Fransen #Anziehsache "Anziehsache" zu Fransen Wild wie Helene Fischers Tchibo-Kollektion

Verzweifelt müht sich die Franse ab, wild zu wirken. Dabei kann sie etwas anderes viel besser. Von Lena Jakat mehr... Kolumne

Haar Haar Haar Schwertkampf und Ritterromantik

Auf den Haarer Mittelaltertagen erleben Szenefans und Neulinge zusammen die vergangene Epoche. Seit zwölf Jahren organisiert Ulrich Steinhauser die besonderen Feste in ganz Bayern und staunt noch immer über das Zusammengehörigkeitsgefühl Von Johanna Mayerhofer mehr...

Tiere töten Arbeitsalltag Arbeitsalltag Tote Tiere sind unser Job

Sie vernähen Felle, jagen Wildschweine oder präparieren Rinder fürs Museum: Manche Menschen haben im Beruf oder im Hobby mit toten Tieren zu tun. Warum sie sich dafür entschieden haben. Von Gianna Niewel, Pia Ratzesberger und Jessy Asmus mehr... Porträts - 360° Tiere töten

Umweltschutz Umweltschutz Umweltschutz Billige Baumwolle gegen ausgelaufenes Öl

Nach Unfällen wie der Explosion der Bohrplattform "Deepwater Horizon" haben die Experten große Probleme, ausgelaufenes Erdöl zu sichern. Jetzt sind Wissenschaftler auf eine überraschende Möglichkeit gestoßen: billige Baumwolle. Von Christopher Schrader mehr...

Schädlingsbekämpfung Baumwolle und Brommethan

Um Ware vor dem Verderben zu schützen und Schädlinge abzutöten, werden die weltweit 35 Millionen Frachtcontainer regelmäßig mit giftigen Gasen gefüllt. Doch die verwendeten Stoffe können Menschen gefährden und die Atmosphäre schädigen. Von Günter Beyer mehr...

Münchner Momente Hippe Besseressis

Tierschützer demonstrieren am Schlachthof. Man könnte ihnen raten, auf dem aus biologisch angebauter Baumwolle gefertigten Teppich zu bleiben Von Andreas Schubert mehr...

Baumwolle in Indien Gentech-Baumwolle Mehr Ernte, höherer Gewinn

Auf 90 Prozent aller Baumwollfelder in Indien wachsen inzwischen gentechnisch veränderte Pflanzen. Nun berichten Wissenschaftler, dass die Bauern davon profitieren. Damit lassen sich die Sorgen der Umweltschützer allerdings nicht vollständig ausräumen. Von Katrin Blawat mehr...

Hennes und Mauritz, AP Baumwolle: Falsch deklariert Der Bio-Betrug

Von wegen Biobaumwolle: H&M, C&A und Tchibo haben womöglich Produkte aus gentechnisch veränderter Baumwolle verkauft, ohne dies zu wissen. Von Daniela Kuhr und Stefan Weber mehr...

Gentechnik Gentechnik Baumwolle zum Essen

Bislang konnte der Samen der Pflanze wegen eines Giftstoffes nicht verzehrt werden. US-Wissenschaftlern ist es nun gelungen, die Substanz zu entfernen. Sie hoffen auf eine neue Nahrungsquelle für die wachsende Weltbevölkerung. mehr...

Rieke Common mit ihrem Candy-Dress, in ihrem Atelier in der Leopoldstrasse 256, Maison Common Designerinnen in München Lieblingsstücke für den Frühling

Herrenshorts namens Bruce, ein handbedruckter Poncho oder ein Rucksack, der sich in eine Tasche verwandeln lässt - vier Münchner Modemacherinnen zeigen ihre Kreationen der Saison. Von Franziska Gerlach mehr...

Frühlingsmode Lieblingsstücke

Herrenshorts namens Bruce, ein handbedruckter Poncho oder ein Rucksack, der sich in eine Tasche verwandeln lässt - was Münchner Modemacherinnen in diesem Frühling fertigen und zeigen Von Franziska Gerlach mehr...

Englischer Soldat im Gaskrieg, 1915 Giftgas im Ersten Weltkrieg Die Waffe, die durch alle Ritzen kriecht

Vor hundert Jahren begann der Gaskrieg an der Westfront. Zuerst sollten die Angriffe den Gegner aus den Schützengräben treiben. Doch bald ging es darum, möglichst viele feindliche Soldaten zu töten - auch jene, die mit konventionellen Waffen nicht erreicht werden konnten. Aus dem Archiv von SZ Photo mehr... Bilder

Pouya Shakib Flucht übers Mittelmeer Vom Boot auf die Bühne

Blutige Ohren, tote Kinder, verbrannte Haut: Pouya Shakib und Mamadou Sako (Name von der Redaktion geändert) haben auf ihrer Flucht über das Mittelmeer die Hölle durchlebt. In Deutschland suchen sie nach einer Art, sich mitzuteilen. Zwei Protokolle. Von Lisa Böttinger mehr... Dokumentation