Restaurant Rocca Riviera

Stilvoll wie bei 007

Gediegen zurück in die Siebzigerjahre-Dekadenz: Das Rocca Riviera im neuen Siemens-Hauptquartier protzt mit gepflegtem Understatement und geballter Gastro-Kompetenz.

Von Franz Kotteder

Dive Bar

Hauptsache kein Schickimicki

Die Dive Bar hat das Potenzial zur Stamm-Spelunke, auch wenn die Preise nicht gerade boaznmäßig sind.

Von Ana Maria Michel

Bar The High

Schicke Schäumchen in kleinen Gläschen

Das The High im besten Sinne so etwas wie die modern-urbane Version der Boazn: Man setzt auf Highballs, hübsch dekorierte Longdrinks mit so mancher Besonderheit.

Von Christiane Lutz

St. Paul Roofbar
St. Paul Roofbar

Ein Drink im Himmel über München

Die St. Paul Roofbar ist betont schlicht, sowohl vom Ambiente als auch vom Angebot. Dafür bietet sie einen grandiosen Ausblick.

Von Anna Günther

Netzer

München verliert eine Kultkneipe

Das Netzer schließt, weil der Betreiber keine Lust mehr hat. Schuld daran sind auch die Touristen.

Von Ana Maria Michel

Eröffnung der Bar "Paisano" in München, 2015
Bar Paisano

Wie es für die Bar von Elyas M'Barek läuft

Feine Drinks, gute Gespräche - einfach eine nette Bar. Und niemand achtet im Paisano auf den größten deutschen Kino-Star hinten im Eck. Dem gehört der Laden nämlich.

Von Philipp Crone

Bar Spicery, Weißenburger Platz 3
Bar Spicery

Ein bisschen wie im Urlaub

Die "Spicery" in Haidhausen bietet exotische Drinks - und eine große Auswahl an Tees. - Tees, wenn man Alkohol will? Dafür hat die Bar eine Lösung.

Von Florian Fuchs

Bar W XYZ

Nach dieser Bar singt man englische Kinderlieder

Die Hotelbar W XYZ am Hauptbahnhof ist ein Ort zum Entspannen und Runterkommen nach einem stressigen Arbeitstag. Zumindest, wenn man denn genug verdient hat.

Von Andreas Schubert

5 Bilder
Bars

Drinks für den Sommer in München

Münchner Barkeeper sagen voraus, welche ihrer Kreationen an heißen Tagen zum Hit avancieren werden.

Von Laura Kaufmann und Philipp Crone

Bar Garçon

Eine Bar voller Geschichten

Recycling im besten Sinn: Die Hocker sind zusammengesammelt, der Tresen selbstgebaut - aber die Drinks sind frisch und einmalig in der Bar Garçon.

Von Inga Rahmsdorf

Bar POLKA, Pariser Straße 38
Bar Polka

Ein Ort zum Musikhören, Trinken und gemütlich Rumstehen

Die neue Bar Polka bringt das Nachtleben nach Haidhausen. Und fühlt sich dabei so an, als sei sie schon immer da gewesen.

Von Christiane Lutz

Bar in der Alten Kongreßhalle in München, 2010
Kongressbar

Wo Ludwig Erhard an der Wand hängt

Die Kongressbar auf der Theresienhöhe ist eine Bar der 50er Jahre - für Leute in ihren 50ern. Man kommt hier nicht zum Gucken her, sondern zum Trinken.

Von Benedikt Warmbrunn

Bartender Klaus Stephan Rainer in München, 2012 10 Bilder
Ausgehen in München

Bar-Tipps für jeden Geschmack

Wer neu in die Stadt kommt, muss sich auch im Nachtleben zurecht finden. Ein paar Empfehlungen.

Von Laura Kaufmann

Bar Zest, Adalbertstraße 23, Barkolumne
Maxvorstadt

Zest - eine Bar für alle

Japanischer Whiskey und Feierabendbier: Im Zest ist für jeden Geschmack etwas dabei - noch. Ende des Jahres wird die Bar schließen, obwohl ihr Konzept seit 30 Jahren funktioniert.

Von Katharina Hamel

Bucci-Bar

Hier übertönen die Gäste das Radio

In der Bucci-Bar gibt es gutes Essen und gute Drinks - aber in einer Bar ist das Gespräch eben doch das Wichtigste.

Von Philipp Crone

Sophia's Bar

Wo sich Kosmopoliten unters Volk mischen sollen

Um als Hotelbar auch bei Einheimischen zu punkten, muss schon etwas besonderes geboten werden - so wie in Sophia's Bar.

Von Anna Günther

Bar Más y Más

Das Beste aus den Küchen von Feuerland bis Mexiko

Frischer Sangria ohne Kopfweh, chilenischer Pisco und natürlich Tapas: In dieser Bar lässt sich ein kleiner Ausschnitt der iberoamerikanischen Ess- und Trinkkultur entdecken.

Von Inga Rahmsdorf

Bar München Maximilianstraße 36, Barserie Happy Hour
"Bar München"

Sterne trinken auf der Maximilianstraße

Wenn's mal was Besonderes sein soll: In der Bar München umfasst allein die Champagnerkarte 20 Seiten. Ein prall gefülltes Portemonnaie schadet auch bei den Cocktails nicht.

Von Florian Fuchs

Café und Bar Hoover & Floyd

Treffpunkt für jede Tageszeit

Mit leckeren Paninis, Mittagessen und Drinks am Abend lockt das Hoover & Floyd Gäste jeglichen Alters - von morgens bis abends.

Von Andreas Schubert

Schorsch Bar

Geordnetes Chaos in der Ex-Boazn

Die 18-Jährigen trinken Shots, die Rentner ihr Weißbier - und irgendwie passt das alles zusammen in der Schorsch Bar.

Von Christiane Lutz

Bar Centrale
Altstadt

In der Bar Centrale ist auch im Winter Sommer

Denn: Campari ist auch bei Schnee lecker.

Von Benedikt Warmbrunn

Drunken Cow

Ein Restaurant, das nach dem Essen zur Bar wird

Das Drunken Cow kommt im Museumsviertel mit Midwest-Flair daher. Hier geht es vor allem um Fleisch - aber die Drinks sind besonders gut.

Von Anna Günther

Private Member Club

Voll connected im Separée

In der Alten Börse am Lenbachplatz hat das "Hearthouse" eröffnet - Münchens erster Private Member Club. Ein Konzept, das mit reichlich Verspätung nach München kommt.

Von Tom Soyer

Bar 55 Eleven an der Amalienstraße 55
Bar 55 Eleven

Neue Heimat in der alten News Bar

Das 55 Eleven ist ein Ort, zu dem Studenten noch immer bedenkenlos pilgern können - so wie einst in die News-Bar. Es ist jetzt ein bisschen schicker, doch eine charmante Wurschtigkeit bleibt.

Von Florian Fuchs

Das Kong in München schließt Ende Februar.
Club

Das Kong schließt Ende Februar

Es ist der Hipster-Laden schlechthin - und er läuft gut. Doch schon bald wird das Kong zumachen.

Von Thierry Backes