Bei uns in... New York David Bowie hätte es gefallen

In New York leben die kleinen Buchhandlungen wieder. Denn in der Stadt der Veränderung herrscht Nostalgie. Davon profitiert auch der Lieblingsladen von Superstar Bowie. Von Kathrin Werner mehr...

Amazon Ihr könnt nur Bücher

Erst hat der Online-Versandhändler den Buchhandel plattgemacht. Jetzt will Amazon eine eigene Buchladen-Kette eröffnen. Warum nur? Von Bernd Graff mehr...

Offline-Onlinehändler Wie sich Buchhandlungen für Amazon auszahlen könnten

Angeblich will Amazon in den USA 300 bis 400 Läden eröffnen. Ist das sinnvoll? Einige Punkte sprechen dafür. Von Johannes Kuhn mehr...

Amazon Amazon Amazon Big Data im Buchladen

Der Buchhändler-Schreck Amazon eröffnet nun selbst einen ganz normalen Laden - der aber vielleicht doch nicht so normal ist. Von Michael Kläsgen und Dieter Sürig mehr...

Black Friday Shoppers Line Up on Thanksgiving Day Black Friday in den USA Wer ist die ärmste Sau im Laden?

Das Thanksgiving-Wochenende mit dem Black Friday steht längst nicht mehr für eine gemütliche Zeit - sondern für die Ungleichheit in den USA. Während die einen Truthahn essen, prügeln sich die anderen um Rabatte. Von Jürgen Schmieder mehr... Report

Amazon ist ein bedeutender Buchhändler Streit um Domainvergabe Amazon erobert ein neues Schlachtfeld

Der Internet-Buchhändler Amazon will sich das Monopol auf Internetadressen sichern, die auf .book, .author und .read enden. Konkurrenten sollen bei der Vergabe der begehrten Kürzel leer ausgehen. Autoren und Verleger protestieren. Von Moritz Koch, New York mehr...

Amazon CEO Jeff Bezos introduces new Kindle tablet products Kultur bei Amazon Welche Bedeutung Bücher für Bezos haben

Jeff Bezos liest nicht viel. Er entstammt einer Kultur der Hedgefonds. Wer würde von ihm auch emotionale Nähe zu seinem Produkt erwarten? Für die Autoren ist er trotzdem keine Bedrohung, wohl aber für Buchhändler und Verlage. Dabei gibt es gerade in Deutschland ein wirkungsvolles Bollwerk gegen Bezos' Strategie. Von Andrian Kreye mehr...

Amazon Readies Kindle Fire Update to Keep Up With Apple, Google Amazons Kindle Fire kommt nach Deutschland Ein Internetkonzern wird zum Verleger

Amazon bringt den beliebten Tablet-Computer Kindle Fire nach Deutschland. Damit erhöht das Unternehmen auch hierzulande den Druck auf die Verlage. Denn hinter den Kulissen übt sich Amazon im Verlagsgeschäft und schafft es, sich als Vorkämpfer für einen freien Markt zu inszenieren. Von Moritz Koch, New York und Varinia Bernau mehr...

E-Books im Aufschwung Geist in der Maschine

Noch liest die Mehrheit der Deutschen gedruckte Bücher, doch E-Books legen rasant zu. Ein Gewinner dieser Revolution steht schon fest: Amazon. Doch auch der kleine Buchhändler an der Ecke rüstet auf. Von Jannis Brühl mehr...

File photo of the new Nook Tablet during a demonstration at the Union Square Barnes & Noble in New York Gemeinsam gegen Amazon Microsoft steigt ins E-Book-Geschäft ein

Zwei Verlierer der Digitalisierung tun sich zusammen: Microsoft steigt bei der Buchhandelskette Barnes&Noble ein. Der Deal zeigt, wie stark sich die Welt der Bücher verändert hat. Für Amazons Kindle bedeutet er Konkurrenz. Von Nikolaus Piper mehr...

Mark Zuckerberg Google, Groupon und Co. Wie sich Facebooks Konkurrenten an der Börse geschlagen haben

Fünf Milliarden Dollar soll der Börsengang von Facebook in die Kasse des Unternehmens spülen. Das wäre dreimal so viel, wie Google 2004 erlösen konnte. Ein Überblick über die größten Börsengänge der Internetbranche. mehr...

Amazon Introduces New Tablet At News Conference In New York iPad-Rivale "Kindle Fire" Amazon schickt sein Feuer-Tablet ins Rennen

Hat der Online-Händler Amazon einen iPad-Konkurrenten entwickelt, der Apple wirklich gefährlich werden kann? Halb so teuer wie das Apple-Tablet zielt der "Kindle Fire" auf einen Massenmarkt - und fesselt den Nutzer an den digitalen Amazon-Kosmos. Von Johannes Kuhn mehr...

Amazon rechnet wetterbedingt mit Lieferproblemen Online-Händler Amazon: 51 Prozent Umsatzplus Das vergoldete E-Book

Der Versandhändler Amazon wächst rasant. Bücher machen zwar nur noch einen Teil des Umsatzes aus. Doch der Onlinekonzern profitiert stark von den tektonischen Verschiebungen auf dem Buchmarkt, die er selbst mitverursacht hat. Und ein neues Angriffsziel hat sich Konzernchef Bezos schon ausgesucht. Von Jannis Brühl mehr...

John Malone Deutsches Kabelnetz Der Ritt des Cowboys

Der US-Medienunternehmer John Malone greift nach dem deutschen Kabelnetz. Sein Einfluss reicht bald von den Niederlanden bis in die Schweiz. Deutsche Sender fürchten sich nun vor teuren Gebühren. Und das Bonner Kartellamt wird von der EU gar nicht erst gefragt. Von Hans-Jürgen Jakobs und Christopher Keil mehr...

Polizei App Anwendungen für Smartphones Apple, Amazon und Apps

Schnell eine App herunterladen? Amazon bietet einen Dienst dafür an und nennt ihn "Appstore". Ähnlich heißt die Plattform bereits bei Apple. Der Konzern sieht Markenrechte verletzt und verklagt Amazon. mehr...

Amazon dank ´Kindle" mit kräftigem Gewinnsprung Amazons E-Book-Reader Kindle wird zur Leihbibliothek

Amazon erhört seine Kunden: Kindle-Nutzer können künftig untereinander digitale Bücher verleihen. Doch teils heftige Einschränkungen verderben die Freude. mehr...

Internet Datenautobahn Google und Verizon Gefährliche Überholspur

Der Vorstoß von Google und Verizon erschafft ein Parallel-Internet, dass die Machtverhältnisse bei den Konzernen ändern und kleine Anbieter benachteiligen würde. Von Johannes Kuhn mehr...

Unternehmen Wirtschaft kompakt Wirtschaft kompakt AOL - wo ist nur das Geld geblieben?

AOL hat mehr als eine Milliarde Dollar verloren, Infineon seinen Finanzvorstand - und der weltgrößte Buchhändler Barnes & Noble steht vor einer Umwälzung. Das Wichtigste in Kürze. mehr...

Post: 200 bis 300 Stellen bei DHL betroffen Wirtschaft kompakt DHL beschert Post Traumgewinn

Die Post rechnete ohnehin schon mit einem Milliardengewinn für 2010, doch jetzt schraubt sie die Jahresprognose nach oben. Außerdem: Der neue Volvo-Eigner Geely will hoch hinaus. mehr...

Publicity photo of the Amazon Kindle Wi-Fi e-book reader Teure E-Books Amazon und Apple im Visier der Justiz

Machen sich Apple und Amazon ihre Marktmacht zunutze, um die Preise für elektronische Bücher künstlich oben zu halten? Ein US-Staatsanwalt untersucht die Vorwürfe - und verstärkt damit die Spannungen auf dem umkämpften Markt. mehr...

Amazon gibt zu hohe Rabatte: Aktie bricht ein Wirtschaft kompakt Vom Erfolg überrollt

Online-Händler Amazon hat dicke Gewinne eingefahren. So richtig froh macht das aber niemanden - die Anleger hatten noch mehr erwartet. Außerdem: McDonald's verkauft fleißig Burger. mehr...

Amazon.com E-Book  ´Kindle" Amazon Digitale Bücher überflügeln Hardcover

Der Online-Buchhändler Amazon verkauft inzwischen deutlich mehr E-Books als gebundene Bücher. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. mehr...

Amazon dank ´Kindle" mit kräftigem Gewinnsprung Kindle & Co Preiskampf der E-Book-Reader

Die erwartete Welle an Flachcomputern setzt Hersteller von E-Book-Readern unter Druck: Mit massiven Preissenkungen versuchen Unternehmen wie Amazon, ihre elektronischen Lesegeräte unters Volk zu bringen. mehr...

Ex-Außenminister Joschka Fischer Der Wanderprediger Joschka erklärt den Amerikanern Europa

Der Ex-Außenminister beglückt nicht nur die Princeton-Studenten, sondern tourt als Gastredner durch die US-Universitäten. In Michigan versucht er den Zuhörern die Bedeutung Europas näherzubringen - mit gewohnt plastischen Vergleichen. Von Matthias Kolb, Ann Arbor mehr...

Brass Band spielt in New Orleans zum vierten Jahrestag von Hurrikan Katrina, AFP New Orleans "Oh man, wir brauchen mehr Laternen, baby!"

Korruption, Rassismus und ein Bürgermeister, den keiner mehr will: Jahre nach der Hurrikan-Katastrophe bleiben die Probleme von New Orleans gewaltig. Von R. Deininger mehr...