Kommentar Beachtliche Wende

Die Commerzbank war immer das Sorgenkind der deutschen Finanzbranche, während es der Deutschen Bank noch vergleichsweise gut ging. Jetzt ist es umgekehrt. Von Harald Freiberger mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie bewerten Sie den Rücktritt von Fitschen und Jain?

Nach Monaten in der Kritik treten die beiden Vorstandschefs der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen und Anshu Jain, zurück. Nun muss der neue Chef, John Cryan, die Bank aus der Krise führen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Große Aufgaben Neuer Mann, alte Probleme

John Cryan muss jetzt tun, was Jürgen Fitschen und Anshu Jain schuldig geblieben sind - zum Beispiel die Postbank wieder loswerden. Von Harald Freiberger mehr...

UBS AG Results News Conference Krise des Instituts Was die Deutsche Bank jetzt anpacken muss

Razzia in Frankfurt, Manager vor Gericht und ein plötzlicher Rücktritt von Fitschen und Jain: Die Deutsche Bank steckt tief in der Krise. Jetzt muss der neue Chef John Cryan sie komplett reformieren. Von Marc Beise mehr... Videokolumne

Bonität Plötzlich im BBB-Land

In den 90er-Jahren war die Deutsche Bank genauso kreditwürdig wie der deutsche Staat - doch das war einmal. Die Geschichte einer Herabstufung und warum viele Industriekonzerne heute besser dastehen als Deutschlands größte Bank. Von Meike Schreiber mehr...

Altlasten Faule Kredite belasten HSH

Die EZB macht offenbar beim Umbau der HSH Nordbank Druck und drängt zum Abbau der Altlasten. Schiffskredite sollen ausgelagert werden. mehr...

BayernLB/CSU BayernLB/CSU Staatsregierung verheimlichte Bank-Krise

Die bayerische CSU-Regierung kannte weit früher als bisher eingestanden die hohen Risiken der Bayerischen Landesbank. Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung wussten Ex-Finanzminister Faltlhauser und andere Kontrolleure bereits im August 2007 von hohen Ausfällen. Brisante Unterlagen sollten vernichtet werden. Von Klaus Ott mehr...

Bank in der Krise Commerzbank verhökert ihre neuen Aktien

Es läuft nicht gut für die Commerzbank. Sie will sich vom Staat lösen und bietet dafür ihre neuen Aktien zum Spottpreis an. Für die Alt-Aktionäre ist die Kapitalerhöhung in Milliardenhöhe eher ärgerlich. Von Regina Brand mehr...

Dax-Unternehmen Dax-Gehälter Dax-Gehälter Darf's ein bisschen mehr sein?

Die Chefs der deutschen Dax-Unternehmen verdienen so viel wie nie zuvor. Doch es gibt enorme Unterschiede. Und der Top-Verdiener taucht kurioserweise gar nicht im Dax-30-Ranking auf. Mit interaktivem Rechner. Von Caspar Busse und Harald Freiberger mehr...

File photo of emblems of VW Golf VII car Piëch-Rücktritt Volkswagen - ein unregierbarer Konzern

VW braucht eine neue Kultur, die nicht nur von Autorität und strenger Hierarchie geprägt ist. Doch nach dem Rücktritt Piëchs ist ein gefährliches Machtvakuum entstanden, auf das niemand vorbereitet ist. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Deutsche Bank Versuchter Prozessbetrug Versuchter Prozessbetrug Deutsche-Bank-Prozess steht auf der Kippe

Exklusiv "Die Zündschnur liegt aus": Weil die Ermittler ständig neue Akten nachliefern, könnte Richter Noll das Verfahren abbrechen. Doch nicht alle Angeklagten haben daran ein Interesse. Von Klaus Ott mehr...

UBS, AFP Bank in der Krise UBS holt Ex-Finanzminister an die Spitze

Binnen weniger Tage werden die beiden Topleute der UBS getauscht: Nach UBS-Konzernchef Rohner muss nun auch Präsident Kurer gehen. Es kommt: ein Ex-Politiker. mehr...

Hauptversammlung Commerzbank AG - Martin Blessing Millionenabfindungen bei der Commerzbank Wenn Sparen teuer wird

Was eigentlich als Sparmaßnahme gedacht war, könnte die Commerzbank zunächst einmal richtig viel Geld kosten. Der Vorstand soll verkleinert werden - doch diejenigen, die gehen sollen, fordern einem Medienbericht zufolge eine Millionen-Abfindung. mehr...

Fitschen and Jain, co-chairmen of the Germany's largest business bank, Deutsche Bank AG close their jackets after the annual news conference in Frankfurt Spuren der Finanzkrise Schwierige Aufräumarbeiten bei der Deutschen Bank

Meinung Die Deutsche Bank hat Fehler begangen, als es ihr gut ging. Sie hat riskante und manchmal illegale Geschäfte betrieben und verliert nun Milliarden durch Gerichtsverfahren und drohende Strafen. Die neuen Chefs Jain und Fitschen versuchen, der Bank eine neue Kultur zu verpassen. Doch sie sind selbst Teil der alten. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Gerd Häusler BayernLB-Chef gibt überraschend auf

Seit April 2010 führt er die Bank - nun möchte er seinen Vertrag vorzeitig beenden: Der Chef der Bayerischen Landesbank, Gerd Häusler, steht kurz vor dem Rücktritt. In Finanzkreisen heißt es, er sehe die Kernaufgaben als bewältigt an. Die BayernLB wollte zunächst keine Stellungnahme abgeben. Von Andrea Rexer mehr...

Hauptversammlung Commerzbank, Martin Blessing Hauptversammlung der Commerzbank Orgie der Kapitalvernichtung

So explosiv war die Stimmung noch nie: Aktionäre der Commerzbank attackieren auf der Hauptversammlung den Kurs des Managements. Denn Bankchef Blessing denkt zuerst an den Steuerzahler und dann erst an die Anteilseigner. Von Andrea Rexer, Frankfurt mehr...

Anglo Irish Bank Anglo Irish Bank Demontage der "besten Bank der Welt"

Lästereien über dumme Politiker und "Scheißdeutsche": Seit die Tonbandaufnahmen der irischen Banker ans Licht kamen, macht die Anglo Irish wieder Schlagzeilen. Wie wurde aus dem Vorzeige-Institut überhaupt die Pleitebank? Zentrale Figuren in dem Skandal sind zwei abgebrühte Manager. Ein Wirtschaftskrimi in fünf Akten. Von Christoph Giesen mehr...

Handelsblatt-Tagung - Banken im Umbruch Machtkampf bei der Deutschen Bank Ackermann düpiert seinen Nachfolger

Auf einer Bankenkonferenz in London kündigt Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann an, dass sein Geldinstitut 500 Stellen streichen wird - im Investmentbanking. Ein Affront gegenüber seinem Nachfolger, dem Investmentbanker Anshu Jain - ausgerechnet in dessen Revier. Von Harald Freiberger mehr...

Deutsche Bank - Anshu Jain Wirtschafts-Köpfe 2012: Anshu Jain Hauptwohnsitz Flugzeug

Er isst kein Fleisch, hat nicht mal einen Aktenkoffer, dafür aber ein Talent zum Profitmachen: Anshu Jain folgt auf Josef Ackermann und wird der erste Chef der Deutschen Bank, der kein Deutsch spricht. Die Krise wird sein Stresstest. Von Harald Freiberger mehr...

Zombies Walk Sydney City Streets Bankenkrise in Europa "Wir wollen keine Zombie-Banken mehr"

EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia räumt bei den Geldhäusern auf, deren Rettung schon 1,6 Billionen Euro kostete. Es gebe immer noch einige Banken, die trotz der Krise nicht bereit seien, "ihre Umstrukturierung zu akzeptieren", sagt er. Die Banken sollen sich endlich an die Vorgaben halten - das seien sie den Steuerzahlern schuldig. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Banken an der Börse Banken an der Börse Von Tief zu Tief

Gemetzel an der Börse: Die Aktien deutscher Kreditinstitute sind zuletzt dramatisch gefallen. Die Deutsche Bank ist mittlerweile "nur noch" 20 Milliarden Euro wert, das allerdings obwohl sie ein Eigenkapital von 50 Milliarden Euro ausweist. Ist das gerechtfertigt? Von Harald Freiberger mehr...

Mit der Schuldenkrise wandelt sich das Image des Bankers Europa will Krisenbanken abwickeln Pleitegehen leichtgemacht

Seit dem Lehman-Kollaps rätseln Politiker über diese eine Frage: Wie kann verhindert werden, dass bei einer Schieflage von Banken der Steuerzahler einspringen muss? Jetzt will EU-Binnenmarktkommissar Barnier einen Plan vorlegen, mit dem Geldhäuser in Not abgewickelt werden können. Helfen soll dabei ein deutsches Gesetz. Von Harald Freiberger und Cerstin Gammelin mehr...

Riesiger Verlust für Bad Bank der HRE Steuerzahlern drohen zehn Milliarden Euro Kosten

In der Finanzkrise hat sich die Hypo Real Estate verhoben. Der Staat musste einspringen, riskante Papiere wurden in eine Bad Bank ausgelagert. Die präsentiert nun gigantische Verluste. Dafür aufkommen dürfte irgendwann der Steuerzahler. Der Ex-Chef der HRE meldet sich zu Wort: Eine Staatspleite Griechenlands sei damals "unvorstellbar" gewesen. mehr...

Da geht's lang: Stefan Baron (links) hat Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann fünf Jahre lang den Weg zur Verbesserung seines Images gewiesen. Jetzt hören sie gemeinsam auf. Sprecher der Deutschen Bank hört auf Der Mann, der Josef Ackermann zu "Joe" machte

Vom fiesen Josef "Victory" Ackermann zu Deutschlands edlem Nothelfer: Binnen weniger Jahre änderte sich das Image von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann radikal. Stratege des wundersamen Wandels war Stefan Baron, der jetzt zugleich mit Ackermann die Deutsche Bank verlässt. Von Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Dexia Bankenkrise in Europa Video
Bankenkrise in Europa Wer kommt als Nächstes dran?

Die belgisch-französische Dexia-Finanzgruppe hatte den Stresstest besser absolviert als alle Großbanken Frankreichs. Nach der Rettungsaktion für das Institut ist klar: Die Aussagekraft der Tests ist beschränkt, es kann schnell bergab gehen. Doch welche Banken könnten ebenfalls gefährdet sein? Von Harald Freiberger, Michael Kläsgen und Andreas Oldag mehr...