Lokführer-Streik Warnstreiks legen Bahnverkehr lahm

Murrende Fahrgäste, lange Schlangen vor den Reisecentern: Trotz eines Angebots der Deutschen Bahn bestreikt die Lokführergewerkschaft für bessere Arbeitsbedingungen bundesweit den Feierabendverkehr - und streitet weiter mit der Konkurrenz. mehr...

Streik Wieder Warnstreik im Bahnverkehr

Mehr als 90 Prozent der Züge fielen nach GDL-Angaben am Samstagmorgen aus. mehr...

Vaterstetten/Grafing Spaziergänger legt Bahnverkehr lahm

Lange Verspätungen auf der S4 wegen einer Stellwerkstörung in Grafing Bahnhof - und wegen eines jungen Mannes, der sich auf den Gleisen zwischen Baldham und Vaterstetten herumgetrieben hat Von Wieland Bögel mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Socken und Glühbirnen - Haustiere fressen alles

Glühbirnen in einer Schlange und Socken im Hunde-Magen: Was Röntgenbilder von Haustieren so alles zutage bringen, zeigt eine US-amerikanische Tierarzt-Zeitschrift in einem Wettbewerb. Das diesjährige Gewinnerbild zeigt einen Lurch-Magen gefüllt mit 30 Kieselsteinen. Kurioses aus dem Nachrichtenticker mehr...

Bruck / Eichenau: FEATURE S-Bahn S-Bahn Mehrere Gleise mussten am Ostbahnhof gesperrt werden

Erneut kommt es bei der Münchner S-Bahn zu Beeinträchtigungen. Am Ostbahnhof mussten nach einer Weichenstörung mehrere Gleise gesperrt werden. Der Schaden konnte behoben werden. mehr...

Bombenfund Entschärfung von Fliegerbombe bei Hannover Feuerwehr bringt 14 000 Menschen in Sicherheit

Weil auf einem Neubaugebiet eine ungewöhnlich schwere Fliegerbombe entdeckt worden ist, müssen in der Nacht 14 000 Menschen in Seelze bei Hannover ihre Häuser verlassen. Das dauert länger als geplant. mehr...

Münchner S-Bahn S-Bahn München S-Bahn München Defekte Oberleitung legt Nahverkehr lahm

Chaos bei der S-Bahn: Wegen einer heruntergerissenen Oberleitung ist die Strecke zwischen Pasing und Laim gesperrt. Betroffen sind alle S-Bahn-Linien auf der Stammstrecke. Auch am Nachmittag wird es noch zu erheblichen Verzögerungen kommen. mehr...

Münchner S-Bahn Unfall in Moosach Unfall in Moosach Bahn-Unterführung muss vielleicht abgerissen werden

Der Laster rammte die Brücke so schwer, dass sich die Decke um mindestens vier Zentimeter angehoben hat. Die Folgen eines Unfalls in der Dachauer Straße in München sind beträchtlich - vor allem für Pendler. Von Thierry Backes, Florian Fuchs und Marco Völklein mehr...

Warnstreik der Lokführer angekündigt Entschädigung bei Verspätungen Das müssen Bahnreisende wissen

Zugausfälle und Verspätungen: Zehntausende Fahrgäste waren vom Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL betroffen. Wer mehr als eine Stunde verspätet sein Ziel erreicht hat, kann sich einen Teil der Fahrtkosten erstatten lassen. mehr...

Münchner S-Bahn-Tunnel Arbeitskampf GDL bestreikt Münchner S-Bahn

Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL sorgt bundesweit für Zugausfälle. Auch in München streikt das S-Bahnpersonal. Doch das erwartete Chaos bleibt aus. Bereits eine halbe Stunde vor Streikbeginn sorgt das Personal vor. mehr...

Ehemaliger Eisenbahnknoten Bebra Bahnverkehr Schlaflos im Rheintal

Viele Anwohner von Bahnstrecken klagen über unerträglichen Lärm. Weil der im Vergleich umweltfreundlichere Bahnverkehr aber gefördert werden soll, müssen Züge künftig leiser werden. Ein Schritt sind lärmabhängige Trassenpreise - laute Züge kosten mehr. Von Daniela Kuhr mehr...

Tarifstreit in München GDL will S-Bahn bestreiken

Wer in München heute Abend mit der S-Bahn unterwegs ist, sollte sich auf Verspätungen einstellen: Die Lokführergewerkschaft GDL will am Montag von 18 bis 21 Uhr streiken. Auch der Güter-, Fern- und Regionalverkehr ist betroffen. Von Marco Völklein mehr...

Unfall Marode Brücken in München Marode Brücken in München Aufprall mit Folgen

Ein Lkw-Fahrer hat in der vergangenen Woche mit seinem Laster eine Unterführung in Moosach schwer beschädigt. Bis die Bahnverbindung wieder ohne Behinderungen funktioniert, wird es noch Wochen dauern. Auch andere Brücken sind baufälligem Zustand - doch sie zu reparieren oder neu zu bauen, ist zu teuer. Von Marco Völklein mehr... Fragen und Antworten

Kölner Hauptbahnhof Heißluftballon muss notlanden

Das lief wohl nicht wie geplant: Ein Heißluftballon musste am Montagabend in Köln notlanden - und zwar in der Nähe des Hauptbahnhofs. Davon war kurzzeitig sogar der Bahnverkehr beeinträchtigt. mehr...

Pk Bahnprojekt Stuttgart 21 Bundesweiter Ausstand Lokführer streiken am Samstag von 6 bis 9 Uhr morgens

Die Lokführer der Gewerkschaft GDL treten am Samstagmorgen in den Warnstreik. Er folgt kurz nach dem Ausstand der Lufthansa-Piloten am Freitagabend. mehr...

Warnstreik der Lokführer Viele Züge stehen still

Bahnreisende mussten sich am frühen Samstagmorgen auf Behinderungen einstellen. Der dreistündige Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL wirbelte die Zugfahrpläne durcheinander. Betroffen waren vor allem der Norden Deutschlands und die Großstädte. mehr...

Schweres Unwetter in Hessen Hessen Gewitter verwüstet Kurpark

Dutzende umgestürzte Bäume, etwa 50 zerstörte Autos: Über den Kurort Bad Schwalbach im Taunus ist eine Windhose hinweggefegt. Auch in Darmstadt und in der Region um Ludwigshafen gab es massive Unwetterschäden. mehr...

Krieg in der Ukraine 34 Zivilisten bei Kämpfen in Ostukraine getötet

Bei Gefechten im Osten der Ukraine sind binnen eines Tages 34 Zivilisten getötet worden. Die ukrainische Armee und die prorussischen Separatisten liefern sich erbitterte Kämpfe um die Großstädte Donezk und Lugansk. mehr...

A Russian border guard opens a gate in front of a truck from a convoy that delivered humanitarian aid for Ukraine on its return to Russia at border crossing point 'Donetsk' in Russia's Rostov Region Russischer Hilfskonvoi Lastwagen verlassen die Ukraine wieder

+++ Lkw aus dem Hilfskonvoi sind nach Russland zurückgekehrt +++ Merkel sichert bei ihrem Besuch in Kiew der ukrainischen Regierung ihre Unterstützung zu +++ Die Kanzlerin und US-Präsident Obama warnen Russland vor "gefährlicher Eskalation" +++ mehr...

- Konflikt mit Russland Merkel sagt Ukraine 500 Millionen Euro an Bürgschaften zu

Bei ihrem Staatsbesuch garantiert Bundeskanzlerin Merkel der ukrainischen Regierung Kreditbürgschaften in Höhe von 500 Millionen Euro. Unterdessen halten die Gefechte im Osten des Landes weiter an. mehr...

Zugunglück in Mannheim Bahnunglück in Mannheim Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Lokführer

Ein menschlicher Fehler soll die Ursache für den Zugunfall in Mannheim mit 35 Verletzten gewesen sein. Ermittelt wird gegen den Lokführer des beteiligten Güterzugs. Die Staatsanwaltschaft will noch am Nachmittag eine Erklärung abgeben. mehr...

Intercity in Stuttgart engleist Entgleister Zug im Stuttgarter Hauptbahnhof Bahnverkehr im Südwesten bleibt tagelang gestört

Zugreisende müssen rund um Stuttgart noch mehrere Tage mit erheblichen Einschänkungen rechnen. Einen Tag nachdem ein Intercity im Hauptbahnhof entgleiste, konnte ein Großteil des Zuges zwar von der Unglücksstelle weggefahren werden. Die Aufräumarbeiten könnten aber noch lange dauern. mehr...

VGH verhandelt über neue S-Bahn-Strecke Pasing: Oberleitung beschädigt Kran legt S-Bahnverkehr lahm

Ein Kran streift die Oberleitung - und der Bahnhof Pasing musste gesperrt werden. Wegen eines zweiten Schadens steuerte die S8 den Flughafen nicht mehr an. Von Marco Völklein mehr...

Bahn, ddp Streik abgewendet Bahnverkehr läuft vielerorts problemlos an

Der Regional- und Fernverkehr läuft trotz des nur kurzfristig abgesagten Streiks bereits ohne größere Behinderungen. mehr...

Marienplatz Verdächtiges Paket legt Bahnverkehr lahm

Ein Passant hatte am Freitagabend einen verdächtigen Gegenstand entdeckt und gemeldet - daraufhin wurde der S- und U-Bahnsteig Marienplatz geräumt und für mehrere Stunden gesperrt. mehr...