Güterverkehr Das Verkehrsministerium bremst die 740-Meter-Güterzüge Güterzüge auf einem Rangierbahnhof in Hagen

Mehr Güter von der Straße auf die Schiene? Dafür müsste das Schienennetz angepasst werden. Eigentlich kein Problem, doch die Pläne versacken bei Alexander Dobrindt. Von Marco Völklein mehr...

Haar Folgen des Brenner-Basistunnels für Haar Folgen des Brenner-Basistunnels für Haar Der Lärm soll auf der Strecke bleiben

Der Bund verspricht auf der Zulaufstrecke zum Brenner-Baistunnel besseren Schallschutz. Doch in Haar und in der CSU gibt es Zweifel an der Umsetzung. Von Matthias Köpf und Martin Mühlfenzl mehr...

Elektrotriebwagen ´Flirt" Bahnverkehr Meridian-Pendler ärgern sich über "Chaos ersten Ranges"

Verspätungen, Streckensperrungen, Probleme mit Ersatzbussen: Fahrgäste zwischen München und Salzburg oder Kufstein brauchen derzeit gute Nerven. Von Christian Sebald mehr...

Schallschutzwand an Bahnstrecke in München, 2013 Bahnverkehr zwischen München und Salzburg Totes Gleis

Beinahe täglich kommen Tausende Flüchtlinge an den Bahnhöfen in Salzburg und Passau an. Bei der Bahn herrscht Ausnahmezustand - und Stillstand. Von Heiner Effern mehr...

Bahnverkehr Bahnverkehr Bahnverkehr Revolution auf Schienen

Ihre Anbindung an das Eisenbahnnetz verdankte die Stadt auch privaten Investoren Von Sebastian Mayr mehr...

Streik der Lokführer- Köln Bahnverkehr Anzeigen für alle

Ob 3000 Reisende am Tag oder 300 - die Bahn muss laut einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts auch an kleinen Haltestellen aktiv über Verspätungen informieren. Der Konzern will die Maßgabe nun schnell umsetzen. Von C. Pollmer und F. Wilke mehr...

A man looks at the bullet trains serving the new high-speed railway linking Shanghai and Hangzhou in Shanghai Überwachung an Bahnhöfen Kontrollwahn ohne Sicherheit

Soll man nach dem vereitelten Anschlag im Thalys-Schnellzug nun auch Passagiere an Bahnhöfen schärfer kontrollieren? Ein Blick nach China zeigt, wohin das führen kann. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

Bahnverkehr ICE bleibt drei Stunden im Tunnel liegen

Etwa 200 Fahrgäste sitzen am Dortmunder Stadtrand plötzlich im Dunkeln. mehr...

Bahnverkehr Abgefahren

In einem Zukunftslabor erforscht die Deutsche Bahn die Mobilität von morgen - aus Angst vor der Konkurrenz durch Google und selbstfahrende Autos. Von Markus Balser mehr...

Umbauzug der Bahn im Bereich der Friedenheimer Brücke/Station Hirschgarten Erneuerung von Bahnschienen Das gelbe Monster räumt ab

Mit einem riesigen Schnellumbauzug erneuert die Bahn Schienen und Schwellen der Zugstrecke zwischen Hauptbahnhof und Pasing. Das Spezialfahrzeug schafft 500 Gleismeter in der Stunde - und macht eine Menge Lärm. Von Marco Völklein mehr...

Deutsche Bahn Verspätungen und Zugausfälle Verspätungen und Zugausfälle Bahn zahlt Kunden 40 Millionen Euro für Reisepannen

Bares Geld bei Verspätungen oder Zugausfällen: Die Deutsche Bahn zahlt ihren Kunden so viel Entschädigung wie noch nie zuvor in der Unternehmensgeschichte. Schuld ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes, das aus Kulanz Pflicht macht. mehr...

Ehemaliger Eisenbahnknoten Bebra Bahnverkehr Schlaflos im Rheintal

Viele Anwohner von Bahnstrecken klagen über unerträglichen Lärm. Weil der im Vergleich umweltfreundlichere Bahnverkehr aber gefördert werden soll, müssen Züge künftig leiser werden. Ein Schritt sind lärmabhängige Trassenpreise - laute Züge kosten mehr. Von Daniela Kuhr mehr...

Hohenzollernbrücke Köln Bauarbeiten an der Hohenzollernbrücke Köln-Reisende müssen mit Verspätungen rechnen

Mehr als 1200 Züge fahren täglich über die Kölner Hohenzollernbrücke. Jetzt wird sie wegen Bauarbeiten vier Wochen lang zum Nadelöhr. Worauf sich Bahnfahrer einstellen müssen. mehr...

Bahnstrecke Österreich-Deutschland Passagiere müssen Pannen-Zug anschieben

Ein Zug bleibt auf offener Strecke liegen - doch statt auf Hilfe zu warten, müssen die Passagiere selbst ran und anschieben. Der Grund für die Panne ist mindestens so absurd wie seine Folgen. mehr...

Deutsche Bahn Bahnverkehr in Bayern Bahnverkehr in Bayern Kampf gegen die Verdrängung

Veolia, Agilis, BOB: Konkurrenten plagen die Deutsche Bahn auf vielen bayerischen Schienenwegen. Das Unternehmen habe "schmerzhafte Verluste" hinnehmen müssen und will nun in die Offensive gehen. Von Marco Völklein mehr...

Laster beschädigt Oberleitung ICE-Strecke nach Wien zeitweise gesperrt

Ein umgeknickter Oberleitungsmast hat die ICE-Strecke Regensburg-Wien zeitweise lahmgelegt. Ein außer Kontrolle geratener Aufbau eines Lasters hat den Mast beschädigt. Die Oberleitung fiel auf einen durchfahrenden Güterzug. mehr...

Siemens lässt neuen Liefertermin für ICE-Züge offen Warten auf den neuen ICE Schnellzug im Schneckentempo

Schon im Dezember 2011 sollte der neue ICE auf die Gleise kommen. Siemens wollte die Züge nun fertigstellen, hat die Lieferung an die Deutsche Bahn aber erneut verschoben. Bahnkunden sollten auf einen milden Winter hoffen. Von Sascha Gorhau mehr...

Lokführerstreik in Hamburg Tarifkonflikt mit den Privatbahnen GDL verschärft den Kurs: 60 Stunden Streik

Den Kunden der Privatbahnen in Deutschland stehen neue Streiks bevor: Die Lokführergewerkschaft GDL hat zu einem 60-stündigen Arbeitskampf aufgerufen - schon an diesem Montag um 14 Uhr soll der Ausstand beginnen. mehr...

Warnstreik der Lokfuehrer Warnstreik der Lokführer "Völlig widersinnig"

Störungen und Verspätungen: Mit einem zweistündigen Warnstreik hat die vertrackte Tarifrunde der Lokomotivführer erstmals die Fahrgäste beeinträchtigt. Die Gewerkschaft jubelt, die Bahn ist empört. Wie geht's nun weiter? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr...

Proteste gegen Stuttgart 21 Umstrittenes Bauvorhaben Land soll "Stuttgart 21" mit Großauftrag erkauft haben

Sicherte sich Baden-Württemberg das Projekt "Stuttgart 21" mit verdeckten Subventionen? Als der Bahn 1999 Millionen für den Bahnhofsumbau fehlten, soll das Land unnötigen Zugverkehr bestellt haben. mehr...