Unterwegs im Job Welche neuen Regeln bei Dienstreisen gelten

Wer im Job mit Bahn, Auto oder Flugzeug unterwegs ist, verbringt nicht automatisch Arbeitszeit. Und nicht alle Kosten lassen sich steuerlich absetzen. Fragen und Antworten zum Thema Geschäftsreise. mehr... Ratgeber

Deutsche Bahn AG vor Fahrplanwechsel Neue Ticketpreise bei der Deutschen Bahn Wer nun draufzahlt

Vom 14. Dezember an gelten der neue Fahrplan und die neuen Preise: Wegen der starken Fernbus-Konkurrenz verzichtet die Bahn auf eine Erhöhung im Fernverkehr - zumindest in der zweiten Klasse. Passagiere im Regionalverkehr haben weniger Glück. mehr...

Bahncard Neue Rabatte Bahn will billiger werden

Schock für Vielfahrer: Soll etwa die Bahncard abgeschafft werden? Die Bahn widerspricht heftig. Stattdessen hat der Konzern ganz andere Pläne. Von Michael Bauchmüller mehr...

Lokführerstreik - Brandenburg GDL-Streik Die Leiden eines Berufspendlers

Als würde der Zahnarzt bei akuten Schmerzen sagen: "Kommen Sie in vier Tagen wieder." Der Immobilienkaufmann Fromund Hoffmann nimmt jeden Tag den Zug zur Arbeit. Eigentlich fährt er gerne Bahn. Wenn sie fährt. Von Dorothea Grass mehr... Interview

Fernbus gegen Bahn Fernbus und Bahn im Vergleich Durch die Nacht

Anbieter wie Meinfernbus.de machen der Bahn nun auch im Dunkeln Konkurrenz. Doch wie schneiden Nachtbus und Nachtzug im Direktvergleich ab? Reiseerlebnisse von der Strecke München-Berlin. Von Michael Kuntz mehr... Report

Fernbus in Leipzig Konkurrenzkampf der Fernbusse Ende einer Billigfahrt

Für 19 Euro von München nach Berlin? Dass das nicht auf Dauer gutgehen kann, haben wohl die meisten geahnt. Jetzt wird es offensichtlich. Von Thomas Fromm mehr... Kommentar

ICE Kurz vor Nürnberg Hbf Vier Tage Streik bei der Bahn Das müssen Reisende wissen

Kann ich mein Ticket zurückgeben? Zahlt die Bahn für die Verspätung? Darf ich alternativ mit dem Taxi fahren? Und was passiert, wenn ich den Flieger verpasse? Alle wichtigen Infos für Fahrgäste. mehr... Fragen und Antworten

Überarbeitetes Preissystem Überarbeitetes Preissystem Boom für Bahncards

Das Nachsitzen beim Preissystem hat sich für die Bahn gelohnt: In nur einem Monat setzte das Unternehmen 356.000 Bahncards ab. mehr...

Bahncard der Deutschen Bahn soll künftig einfacher zu kündigen sein, dpa Deutsche Bahn Verbesserung bei der Bahncard

Bislang ärgerten sich viele Kunden, wenn sie die Frist zur Kündigung der Bahncard verpassten - nun will ihnen die Bahn mehr Rechte einräumen. mehr...

Reaktionen "Wiedereinführung der alten BahnCard wäre positiv"

Die Eisenbahngewerkschaft Transnet würde die Wiedereinführung der alten BahnCard begrüßen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) geht noch einen Schritt weiter: Er fordert eine sogenannte "BahnCard profi". mehr...

Nahverkehr Nahverkehr BahnCard soll mobiler Generalschlüssel werden

Besitzer der neuen BahnCard dürfen auf einen Rabatt von 25 Prozent hoffen, wenn sie künftig mit dem öffentlichen Nahverkehr durch die Stadt fahren. mehr...

München Reaktionen auf das Comeback der alten Bahncard

Kunden stürmen Fahrkartenschalter und Automaten. Von Von Jost Maurin mehr...

Bahn, dpa Verbraucherschutz Bahncard mit Haken

Zur EM bietet die Bahn eine 25-Prozent-Rabattkarte für 19 Euro an - Verbraucherschützer raten, genau auf die Bedingungen zu schauen. Von Marco Völklein mehr...

Serviceportal zu Verträgen Lotse durchs Fristengewirr

Nie mehr vergessen, die Bahncard abzubestellen: Das Start-up Vertragslotse.com verspricht seinen Kunden, das Kündigen von Verträgen abzunehmen - und schlägt sogar alternative Anbieter vor. Verbraucherschützer sind allerdings skeptisch. Von Stephan Radomsky mehr...

Probleme mit geschenkten Gratis-Bahncards, ddp Bahncard Geschenk mit Tücke

Vielen Bahnkunden ist nicht bewusst, dass sie beim Bestellen einer Gratis-Bahncard einen Abonnement-Vertrag unterschreiben. Der Ärger kommt mit der ersten Rechnung. Von Christian Lauenstein mehr...

Bahncard-Umtausch Bahncard-Umtausch Lange Leitung bei der Bahn

Der Wechsel von der Bahncard 25 zur Bahncard 50. Oder: Wie ein völlig unverständlicher Brief bei Kunden für Verwirrung sorgt. Von Von Daniela Kuhr mehr...

Bahncard Bahncard Der Klassiker ist wieder da

Seit Freitag bietet die Bahn wieder die Bahncard mit der alten Ermäßigung von 50 Prozent an. Mit 200 Euro ist die Bahncard 50 allerdings deutlich teurer als ihre im Dezember ausgelaufene Vorgängerin. mehr...

Ärger mit der Bahncard Deutsche Bahn, dpa Ärger über Bahncard Abo-Falle für Ausländer

Touristen müssen ungewollt weiter für die Bahncard zahlen - sie wurden angeblich nicht informiert, dass das Sparticket nur im Abonnement zu haben ist. mehr...

MVV MVV-Tarife Eine Frage des Preises

Die Preiserhöhung im MVV kommt, so viel ist sicher. Wie hoch sie ausfallen wird, ist noch unklar. Doch auch andere Großstädte sind nicht billiger - auf den ersten Blick. Denn vergleichen lassen sich die Tarife nur sehr schwer. Von Marco Völklein mehr...

Die neue Bahncard-Falle Die neue Bahncard-Falle Mitgereist, mitgestraft

Wegen eines Formfehlers beim Mitfahrer-Rabatt müssen Reisende häufig nachzahlen. Der Verbraucherverband prüft jetzt eine Abmahnung der Bahn. Von Von Andreas Kunze mehr...

Bahncard, ddp Bahncard hilft Steuern sparen Pendler im Vorteil

Die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel sind in voller Höhe absetzbar - auch dann, wenn sie die im Rahmen der Entfernungspauschale ermittelten Ansätze übersteigen. Von Marco Völklein mehr...

Bad Heilbrunn: Reportage ELEKTRO-SMOG für SZ m WE Elektrosmog Der Strahlenfahnder

Die Welt ist voller Strahlen - manche Menschen spüren das besonders. Geobiologe Dieter Kugler hat schon 20 000 Schlafplätze auf Elektrosmog untersucht. Jeder Kundenbesuch ist eine Gratwanderung. Von Thorsten Schmitz mehr...

Passagier wartet am Bahnhof Celle Kundenbeirat der Deutschen Bahn "Wer hat sich den Blödsinn einfallen lassen?"

In zehn Jahren hat der Kundenbeirat bei der Deutschen Bahn den anderen Passagieren schon einiges erspart. Zum Beispiel zu enge Sitzreihen - und dass Rollstuhlfahrer zwischen Fahrrädern und Toiletten landeten. Von Daniela Kuhr mehr...

Zeugin im NSU-Prozess Die stille Freundin der Beate Zschäpe

Susann E. könnte im NSU-Prozess viel erzählen: Warum sie an dem Tag, als die Neonazi-Gruppe aufflog, Anrufe vom Handy ihrer Freundin Beate Zschäpe erhielt. Weshalb in ihrem Wohnzimmer Porträts der toten Neonazis Mundlos und Böhnhardt standen. Doch die Zeugin will nicht reden. Aus dem Gericht berichtet Tanjev Schultz mehr...

Fernbusse von Flixbus und MeinFernbus Reisen mit dem Fernbus Linientreu

Mehr als drei Millionen Menschen sind im vergangenen Jahr in Deutschland in einen Fernbus gestiegen. Und es werden immer mehr. Um Komfort und Bequemlichkeit geht es den Reisenden nicht. Von Daniela Kuhr mehr...