Theaterdebatte Die Tatortreiniger Feuilleton Theaterdebatte

Klassiker gelten nur noch als "Kunstkacke". Verwechselt man die "Säuberung des Theaters von seiner Geschichte" mit Avantgarde? Von Peter Laudenbach mehr...

I Azores hot air balloon festival Kritik der Freiheit Der Raubbau begann in Babylon

Gleich nach der Aufklärung merkte man, dass es doch nicht so leicht war mit der Freiheit. Otfried Höffe skizziert die Probleme mit ihr bis zu den Krisen der Moderne. Von Dirk Lüddecke mehr...

Anzing Wenn Babylon verstummt

Unter dem Motto "Zauberbrücke" gibt die Musikinitiative Anzing an diesem Samstagabend in der Pfarrkirche ein Konzert, das Nationen wie Generationen verbindet Von Anja Blum mehr...

Emcke, Carolin Kolumne Neue Karte

Deutschland braucht ein neues nationales Leitbild. Wie immer es aussehen mag, es sollte Raum lassen für das Unbekannte, das noch nicht Entdeckte. Eine Landkarte bildet den Raum nicht nur ab, sie strukturiert ihn. Von Carolin Emcke mehr...

Kirchseeon Der Ferienreporter, Folge 3 Der Ferienreporter, Folge 3 Kaiserschmarrn und Dudelsack

Der Helferkreis Asyl in Kirchseeon feiert ein fröhliches Sommerfest der Begegnung Von Johanna Feckl mehr...

Bar "Registratur" in München, 2014 Neue SZ-Serie: Macher der Nacht Der Nacht-Club

Nach Sonnenuntergang war München schon immer besonders, zuletzt hat sich einiges verändert. Heute hat eine kleine Gruppe von Bar-Betreibern das Sagen. Erkenntnisse auf dem Weg durch die Innenstadt Von Philipp Crone mehr...

The 100 - Die Landung / Wir sind nicht allein / Wozu hat man Freunde Sci-Fi-Serie "The 100" auf Pro Sieben Erwachsenwerden extrem

Ein bisschen "Lost", ein bisschen "Hunger Games" - und jede Menge Sci-Fi-Anspielungen: Vieles in der Serie "The 100" erinnert an bereits Dagewesenes. Von Kathrin Hollmer mehr... TV-Kritik

baby Günstigere Tickets für Anwohner Strohballen und Haindling

Die Brass Wiesn in Eching hat sich vor ihrer dritten Auflage im August als Festival für viele internationale Spielarten moderner Blasmusik etabliert. In diesem Jahr endet sie mit einem Frühschoppen am Sonntag Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

heimatdamisch Heimatsound und Brass Wiesn Aufmüpfiges wird Trend

Nicht nur Oberammergau: Gleich mehrere Festivals widmen sich derzeit der Volxmusik Von Michael ZIrnstein mehr...

Hängenden Gärten von Babylon Mythos Weltwunder Hängende Gärten von Babylon existierten tatsächlich - in Ninive

Die Hängenden Gärten von Babylon sind wohl das geheimnisvollste der Sieben Weltwunder. Doch hat dieses Bauwerk überhaupt jemals existiert? Eine Forscherin der Uni Oxford hat Belege zusammengetragen. Stimmen sie, muss die Geschichte der Weltwunder neu geschrieben werden. mehr...

FC Schalke 04 - FC Bayern München 0:4 Bilder
4:0 gegen Schalke Babylon nach Bayern-Art

Lahm und Alaba im Mittelfeld, Schweinsteiger turnt im Angriff herum: Der FC Bayern spielt den Gastgeber in Schalke mit babylonischer Verwirrspieltaktik schwindlig. Warum das so wichtig ist, erklärt Oberwusler Robben: "Wir wollen gewinnen, gewinnen, gewinnen." Von Andreas Morbach, Gelsenkirchen mehr...

Deutsche Bahn Deutsche Bahn In den Ruinen von Babylon

Bahnchef Hartmut Mehdorn hat schon viele Krisen überlebt, doch die neuerliche Ausspähung von 173.000 Mitarbeitern macht es auch Getreuen schwer, loyal zu bleiben - die Stimmung im Konzern ist "hoch gespannt". Von Michael Bauchmüller und Klaus Ott mehr...

scrabble Rätselgalerie Scrabble-Aufgaben: Bingo in Babylon

Für Kreuz-und-Quer-Denker: Der höchste Zug bei einem deutschsprachigen Scrabble-Turnier und weitere höllisch schwere Aufgaben. Von Sebastian Herzog mehr...

Fotoprobe 'Babylon' in der Bayerischen Staatsoper München "Babylon" in der Staatsoper Jaulen und Klagen mit philosophischem Hintergrund

Die glanzvolle Uraufführung der Oper "Babylon" von Jörg Widmann und Peter Sloterdijk im Münchner Nationaltheater. mehr...

Integration Babylon auf dem Pausenhof

Beim Thema Deutschsprechen an Schulen sind die Aggressionen groß. Jedenfalls in Berlin. Von Constanze von Bullion mehr...

Bahn, dpa Bahn: Spitzel-Aktionen Erfolgsmodell "Babylon"

Datenschützer sind empört über die Spitzel-Vorgänge bei der Bahn, doch die umstrittenen Aktionen haben etwa 300 "Auffälligkeiten" ans Licht gebracht - mit Konsequenzen für die Betroffenen. mehr...

Babylonische Keilschrift, oh Geschichte Bachelor in Babylon

Schon in Mesopotamien galt: Wer Karriere machen wollte, musste sich weiterbilden - am besten an einer Elite-Universität. Von Michael Zick mehr...

Shakira, ap Sprachunterricht Babylon im Klassenzimmer

Spanisch in der Schule boomt: Verunsicherte Eltern wollen ihren Kindern Geschäftskontakte mit Madrid ermöglichen. Doch die haben ganz andere Gründe, sich für die Sprache zu entscheiden: Sie heißen Kuba oder Teneriffa, Salsa oder Shakira. Von Johan Schloemann mehr...

Patentwesen Europas Erfinder in Babylon

Wie Nationalismus dafür sorgt, dass die Vereinigten Staaten die Europäische Union wirtschaftlich weiter abhängen. Von von Alexander Hagelüken mehr...

Babylon, US-Soldat, ap Irak: Truppen-Einsatz in Babylon Zerstörte Kulturschätze

Bei ihrem Einsatz im Irak verursachten amerikanische und polnische Truppen in der Ruinenstadt Babylon schwere Schäden. Doch auch die Iraker verfahren mit der antiken Stätte nicht zimperlich. mehr...

Im Kino: "Babylon A.D." Im Kino: "Babylon A.D." Dieser Mann ist kein Veganer

Vin Diesel spielt in Mathieu Kassovitz' "Babylon A.D." den brutalen Söldner Toorop, der sich mit einer schönen Dame im Gepäck nach New York durchschlägt. Von Fritz Göttler mehr...

Pasinger Oper Rusalka für Vorbericht  Stadtviertel Pasing Mondsüchtig

In der Pasinger Fabrik hat an diesem Freitag Antonín Dvořáks Oper "Rusalka" Premiere. Eine Sommerspielzeit lang versucht die traurige Wassernixe, ein glücklicher Mensch zu werden Von Jutta Czeguhn mehr...

Bahn-Mitarbeiter, Foto: AP Deckname "Babylon" Bespitzelungsvorwurf gegen die Bahn

Massive Vorwürfe: Die Bahn soll mehr als 1000 Mitarbeiter illegal bespitzelt haben - darunter etliche Top-Manager. Der Konzern wiegelt ab. mehr...

Muslimische Schülerinnen auf dem Pausenhof einer Schule in Duisburg Verständigung statt Babylon Die Posse mit dem Pausendeutsch

Nur noch Deutsch auf dem Schulhof? Es ist dies keine Frage für Ideologien, sondern für Pragmatik. Ein Kommentar von Cathrin Kahlweit mehr...