55. Jahrestag des Mauerbaus In der Elbe ertrunken, im Grenzgebiet erschossen, von Minen getötet Selbstschussanlage - Ermittlung gegen Gedenkstätte

Hunderte Menschen kamen bis zum Mauerfall 1989 an der innerdeutschen Grenze zu Tode. Berliner Wissenschaftler dokumentieren ihre Fälle. Eine Auswahl. Von Luca Deutschländer und Barbara Galaktionow mehr...

WM 2002 Deutschland - Südkorea Halbfinale der Fußball-EM Deutschland, Partycrasher des Fußballs

Die Franzosen gehen selbstbewusst ins Duell mit dem DFB-Team, dabei sollten sie Angst haben - die Deutschen gewinnen seit 44 Jahren immer gegen den Gastgeber. Von Tim Brack mehr...

Bundeswehr Reform der Bundeswehr Reform der Bundeswehr Bund fürs Leben

Früher war der Dienst an der Waffe Teil der Biografie, heute ist das Militärische auf dem Rückzug aus der Gesellschaft. Mit dem Auftrag der Bundeswehr ändern sich auch Image und Selbstverständnis. Von Kurt Kister mehr...

Literatur in Briefen Feuer, Flamme, Asche

Die erweiterte Neuausgabe des Briefwechsels zwischen Christa Wolf und Brigitte Reimann: ein Lebensroman. Von Frauke Meyer-Gosau mehr...

GORBATSCHOW TRIFFT LINDENBERG Panik-Rocker wird 70 Vom Gulli zum Gipfel

Er gilt als Wegbereiter des deutschen Rock, viele Fans lieben Udo Lindenberg aber vor allem als Sprach-Jongleur. Sein Leben - und seine Sprüche. mehr...

Indische Literatur Der verlorene Sohn

Neel Mukherjee erzählt in seinem Roman "In anderen Herzen" vom Einbruch der Politik in das Bürgertum Indiens. Von Hans-Peter Kunisch mehr...

Geschichtspolitik Keine DDR-Reliquien

1990 erzwangen Bürgerrechtler die Einrichtung der von Kanzler Kohl wenig geliebten Stasiunterlagenbehörde - nun wird wieder einmal über ihre Zukunft gestritten. Von Franziska Augstein mehr...

Ausstellung "Angezettelt" Antisemitische Aufkleber "Die Wohnungsnot ist Schuld der Juden"

Mitten in der Flüchtlingsdebatte erinnert eine Berliner Ausstellung daran, dass rassistische Hetze im öffentlichen Raum Tradition hat. Die Sprüche von heute sind teils dieselben wie die der Nazis. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Icking Entscheid über die Huberwiese Entscheid über die Huberwiese Bürgermeisterin unter Beschuss

Der Gemeinderat legt den Bürgerentscheid über die Bebauung auf den 10. Juli. Danach erheben SPD, Grüne und Ickinger Initiative schwere Vorwürfe gegen Margit Menrad. Von Claudia Koestler mehr...

Panorama von Berlin Mitte mit dem Fernsehturm Berliner Dom Berlin Deutschland Berlin Der Größte

Als die Stadt Berlin noch geteilt war, gehörte der Fernsehturm zur DDR. Und deren Regierung wollte mit diesem Bauwerk etwas beweisen. Von Elena Adam mehr...

Pharmaforschung Medikamententests in der DDR: Die Stasi garantierte Disziplin

Westliche Pharmafirmen haben jahrelang Medikamente an DDR-Bürgern getestet. Ein Skandal? Es gab zumindest fragwürdige Praktiken. Interview von Berit Uhlmann mehr...

Ausstellung Trautes Heim, blickdicht

So wohnte man im deutschen Westen zwischen der Adenauerzeit und vor dem Mauerfall - Christian Werners Fotoausstellung im Kunstpalais Erlangen dokumentiert einen Rest BRD-Alltag Von Florian Welle mehr...

Schriftsteller Umberto Eco liest bei der Münchner Bücherschau, 2004 Schriftsteller Umberto Eco ist tot: Der Fährtenleger

Er war mehr als ein Schriftsteller. Er war eine intellektuelle Instanz, weit über Italiens Grenzen hinaus. Nachruf von Irene Helmes mehr...

Vorschlag-Hammer Politisch

Was soll die Frage, ob eine Opernaufführung eine politische Relevanz hat? Es gibt genügend Kollegen, auch bei uns in der Zeitung, denen ist diese Frage vollkommen wurscht. Und auch mich treibt sie nicht permanent um Von Egbert Tholl mehr...

Kultur München Lesung und Musik Lesung und Musik Zeitreise mit Schmalz

Drei Künstler widmen sich dem deutschen Schlager der Siebzigerjahre Von Dirk Wagner mehr...

BMW 02-Serie (1966) Auto-Jubiläen Diese Autos feiern besondere Geburtstage

Happy Birthday BMW 02er, Mercedes SLK, VW Golf III und einige andere: 2016 ist ein Jahr der Jubiläen! Von Benjamin Köbler-Linsner mehr...

Feuilleton Comin-of-Age Comin-of-Age Schwäbische Lagune

Bov Bjergs beglückend schöner Roman "Auerhaus" erzählt ohne falsche Nutella- und Bundeswehrparka-Nostalgie von einer Schüler-WG in einem Dorf der Achtzigerjahre. Von Alex Rühle mehr...

Hannawald 2002 Sieger der Vierschanzentournee Popstars und Supermänner

Niemand hat mit ihm gerechnet, dennoch holt sich Thomas Kraft 2015 in beeindruckender Manier seinen ersten Tournee-Gesamtsieg. Auch seine Vorgänger waren allesamt wagemutig - manch einer auch abseits des Sports. Von Offizieren, Häftlingen und Maskenträgern. Die Sieger der Vierschanzentournee mehr...

Die Hauptstadt zur blauen Stunde Kritik an der Hauptstadt Too Berlin to fail

Chaoshauptstadt, Armutshauptstadt, "failed Stadt". Nach einem Jahr in Berlin fragt unsere Autorin: Ist die Haupstadt noch zu retten? Aber klar. Von Hannah Beitzer mehr...

Berg Spektiven, Schlosshotel Berg Berg "Wir schaffen das, aber nicht alleine"

Brian Rampp von Audi und Hans-Christian Maaß diskutieren bei den "Bergspektiven" über die Flüchtlingspolitik Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Deutschland 83, RTL, Jonas Nay und Maria Schrader RTL-Serie "Deutschland 83" Zum Teufel mit der historischen Korrektheit

"Deutschland 83" erzählt eine Agentenstory aus der Zeit von Schulterpolstern und Nato-Doppelbeschluss. Ist die deutsche Serie so gut, weil die Autorin Amerikanerin ist? Von Katharina Riehl mehr... TV-Kritik

Grünwald Warteliste für die Ehrenamtlichen

Ingrid Reinhart vom Grünwalder Helferkreis hat derzeit mehr Unterstützer als nötig interview Von Claudia Wessel mehr...

Unsichtbare Jahre Filmkritik Bea war fleißig

"Unsichtbare Jahre" ist kein gewöhnlicher Agentenfilm. Fast kammerspielartig porträtiert der Film eine Spionin, wie es sie vielleicht wirklich gibt, irgendwo. Von Renate Meinhof mehr...

Katholiken "Die Erstarrung ist aufgebrochen"

Sechs Jahre war Alois Glück Präsident der katholischen Laienbewegung. Eine Bilanz über den Papst, Streitkultur, Flüchtlinge und die CSU. Interview von Matthias Drobinski mehr...