"Tod den Hippies! Es lebe der Punk" im Kino Strapsetragen in Berlin Kinostart - Tod den Hippies - Es lebe der Punk!

Nur ein begnadeter Spinner wie Oskar Roehler bringt das fertig: Der Regisseur hat einen unnostalgischen Film über das Berlin der Achtzigerjahre gedreht - voller Körperflüssigkeiten und Borderliner. Von David Steinitz mehr... Filmkritik

Eröffnung der XX. Olympischen Spiele in München 1972 Deutsche Olympia-Bewerber Als München ein Drama erlebte

Olympische Spiele in Deutschland - das gab es schon mehrfach. Drei Städte bekamen bereits Zuschläge für die Ausrichtung. Doch eine Reihe weiterer Kandidaturen hatte keinen Erfolg. Ein Rückblick auf die deutsche Olympia-Historie. mehr... Bilder

Kurzkritiken Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Russischer Kontrollwahn, westdeutsche Klischees

"Domino Effekt" porträtiert eindrücklich ein Paar im kriegsversehrten Abchasien und "Von jetzt an kein Zurück" rechnet mit den BRD-Erziehungsmethoden der Sechzigerjahre ab. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Kino-Kurzkritiken

60 Jahre BRD: Videos Die BRD im Bild

Video Am 23. Mai 1949 feierten die Deutschen die Geburtsstunde der Bundesrepublik - und blicken 60 Jahre später auf eine bewegte Zeit zurück. Ein Überblick - in Videos. mehr...

karte_180 SZ-Serie: Das war die BRD Das war die BRD

Die vergangene Bundesrepublik lässt sich am besten anhand ihrer Gegenstände beschreiben. mehr...

Fürstenfeldbruck Stadt lädt Veranstalter aus

Erwerbslosengruppe darf nicht in den Brucker Bürgerpavillon Von Peter Bierl mehr...

Rechtsextreme Ex-Anwältin wegen Holocaust-Leugnung angeklagt Landgericht München II Ex-Anwältin wegen Volksverhetzung angeklagt

Die Ex-Anwältin und Rechtsextremistin Sylvia Stolz ist wegen Volksverhetzung angeklagt: Sie soll den Holocaust geleugnet haben. Vor Gericht will sie eine Erklärung vorlesen - doch ihr Anwalt stoppt sie. Von Andreas Salch mehr...

Justiz in München Neonazis demonstrieren gegen NSU-Prozess

Es ist eine von zwei Gerichtsinstanzen genehmigte Provokation: Etwa ein Dutzend Rechtsextremisten demonstrieren in München direkt neben dem Eingang des Gebäudes, in dem der NSU-Prozess stattfindet. Die Verhandlung fällt dann allerdings überraschend aus. Von Bernd Kastner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Studie zur Deutschen Einheit: Wie sehr sind wir "ein Volk"?

Die Großstudie "Sind wir ein Volk? - 25 Jahre friedliche Revolution und Deutsche Einheit" bringt erstaunliche Erkenntnisse zum Vorschein. Wo sehen Sie die Deutschen in Sachen Einigkeit im Jahr 2015? Worüber sind Sie glücklich, was lief schief, wo gibt es noch etwas zu tun? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Bürgerfest, Berlin, 60 Jahre BRD, dpa Bilder vom Bürgerfest in Berlin Hunderttausende feiern 60 Jahre BRD

Vor 60 Jahren trat das Grundgesetz der BRD in Kraft. In der Hauptstadt wurde deswegen ein großes Bürgerfest gefeiert. Die Bilder mehr...

50 Jahre Mauerbau - ein multimediales Spezial 50 Jahre Mauerbau Einmal BRD und zurück

Video 1953 flieht Jürgen Rohde in den Westen - und kommt nach enttäuschenden Erfahrungen freiwillig zurück in den Osten. Dort begeistert er sich für die politischen Ideen des Regimes, beim Mauerbau ist er an vorderster Front dabei. Einsichten in die Ansichten eines überzeugten DDR-Bürgers. Eine multimediale Reportage von Jasmin Off und Ivonne Wagner mehr...

Franz Beckenbauer Doping in der BRD "Man wusste damals gar nicht, was Doping überhaupt ist"

Sportler aus der früheren BRD, die nach der neuen Dopingstudie plötzlich im Fokus stehen, setzen sich zur Wehr: Franz Beckenbauer und Uwe Seeler erklären einen Verdacht bei der WM 1966 für absurd, Ruderer Peter-Michael Kolbe beschwert sich über die Wirkung der "Kolbe-Spritze". Nur Manfred Ommer spricht offen über frühere Praktiken. mehr...

50 Jahre Mauerbau - ein multimediales Spezial 50 Jahre Mauerbau Einmal BRD und zurück

Video 1953 flieht Jürgen Rohde in den Westen - und kommt nach enttäuschenden Erfahrungen freiwillig zurück in den Osten. Dort begeistert er sich für die politischen Ideen des Regimes, beim Mauerbau ist er an vorderster Front dabei. Einsichten in die Ansichten eines überzeugten DDR-Bürgers. Eine multimediale Reportage von Jasmin Off und Ivonne Wagner mehr...

Das Netzwerk der WMP Das Netzwerk der WMP Ein Kessel BRD

Die gelernten Journalisten in dem Bürogebäude in der Alten Jakobstraße im Osten Berlins arbeiten wie in einer Redaktion. Sie machen sich Gedanken, was andere Journalisten - und damit die Leser - interessieren könnte. Von Von Hans-Jürgen Jakobs und Claudia Tieschky mehr...

Bürgerfest, Berlin, 60 Jahre BRD, dpa Bilder vom Bürgerfest in Berlin Hunderttausende feiern 60 Jahre BRD

Vor 60 Jahren trat das Grundgesetz der BRD in Kraft. In der Hauptstadt wurde deswegen ein großes Bürgerfest gefeiert. Die Bilder mehr...

dpa, AP 100 Tage Schwarz-Gelb: Zitate BRD oder Bimbesrepublik Deutschland

Kostbarkeiten und Frechheiten: Mit welchen Sprüchen die Regierung punkten wollte - und was der Opposition einfiel: Die besten Zitate aus 100 Tagen Schwarz-Gelb. mehr...

Hans-Adam, Liechtenstein, AP Liechtenstein Fürst nennt BRD "Viertes Reich"

Eklat um Hans-Adam II.: In einem Brief an das Jüdische Museum in Berlin hat der Fürst Deutschland als "Viertes Reich" bezeichnet. Der Zentralrat der Juden ist entsetzt. mehr...

Ferrari 308 GTS Auto-Jubiläen - Teil 2: 1975 bis 1990 Feuerroter Fernsehstar

Der 308 ist kein gewöhnlicher Ferrari - schließlich saß regelmäßig ein legendärer TV-Detektiv am Steuer. Außerdem unter den Jubilaren 2015: automobile Superlative, echte Mittelklasse-Dauerbrenner und ein Auto-Flop aus der DDR. Von Thomas Harloff mehr... Bilder

Better Call Saul Bob Odenkirk Ausblick auf das Serienjahr 2015 Wir sind die Neuen

Cowboys, Endzeit, O. J. Simpson und die Stasi: Amazon, HBO und Netflix arbeiten an neuen Geschichten für Serien, und auch in Deutschland tut sich was. Wer soll da noch den Überblick behalten? Eine Orientierungshilfe. Von Karoline Meta Beisel mehr... Bilder

Umfrage Israelis schätzen Deutschland

Deutschland ist im Heiligen Land beliebt wie nie: Einer Studie zufolge haben zwei Drittel der Israelis ein positives Bild von der BRD. Auch Kanzlerin Merkel erreicht einen Spitzenwert. Von Kim-Björn Becker, Berlin mehr...

010315feu_maximantel_ap Das war die BRD (13) Der Maximantel

Die BRD war, ganz einfach, die Quelle aller guten Dinge, die das Leben zu bieten hatte: die neuesten Kleider, Schuhe, Platten, weiches Klopapier. Von ELENA LAPPIN mehr...

Flick-Prozess 1985, Foto: AP 60 Jahre BRD: Die Wirtschaft der Achtziger Es wird härter

In den achtziger Jahren verwischen die Grenzen zwischen der Wirtschaft und der Politik zusehends: Die Namen Flick und "Neue Heimat" stehen für Korruptionsskandale in bislang ungekanntem Ausmaß. mehr...