Vorschlag-Hammer Politisch

Was soll die Frage, ob eine Opernaufführung eine politische Relevanz hat? Es gibt genügend Kollegen, auch bei uns in der Zeitung, denen ist diese Frage vollkommen wurscht. Und auch mich treibt sie nicht permanent um Von Egbert Tholl mehr...

Die Hauptstadt zur blauen Stunde Kritik an der Hauptstadt Too Berlin to fail

Chaoshauptstadt, Armutshauptstadt, "failed Stadt". Nach einem Jahr in Berlin fragt unsere Autorin: Ist die Haupstadt noch zu retten? Aber klar. Von Hannah Beitzer mehr...

Berg Spektiven, Schlosshotel Berg Berg "Wir schaffen das, aber nicht alleine"

Brian Rampp von Audi und Hans-Christian Maaß diskutieren bei den "Bergspektiven" über die Flüchtlingspolitik Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Deutschland 83, RTL, Jonas Nay und Maria Schrader RTL-Serie "Deutschland 83" Zum Teufel mit der historischen Korrektheit

"Deutschland 83" erzählt eine Agentenstory aus der Zeit von Schulterpolstern und Nato-Doppelbeschluss. Ist die deutsche Serie so gut, weil die Autorin Amerikanerin ist? Von Katharina Riehl mehr... TV-Kritik

Grünwald Warteliste für die Ehrenamtlichen

Ingrid Reinhart vom Grünwalder Helferkreis hat derzeit mehr Unterstützer als nötig interview Von Claudia Wessel mehr...

Unsichtbare Jahre Filmkritik Bea war fleißig

"Unsichtbare Jahre" ist kein gewöhnlicher Agentenfilm. Fast kammerspielartig porträtiert der Film eine Spionin, wie es sie vielleicht wirklich gibt, irgendwo. Von Renate Meinhof mehr...

Katholiken "Die Erstarrung ist aufgebrochen"

Sechs Jahre war Alois Glück Präsident der katholischen Laienbewegung. Eine Bilanz über den Papst, Streitkultur, Flüchtlinge und die CSU. Interview von Matthias Drobinski mehr...

Helmut Schmidts Deutschland Zeitzeugen

Man könnte seine eigene "Geschichte der Bundesrepublik in 100 Objekten" schreiben. Auf die Liste gehörten ein 50-Mark-Schein, Uwe Seelers Trikot, die Sonnenbrille von Andreas Baader, die LP "Tago Mago" und Schmidts Mütze. Von Kurt Kister mehr...

Innenministerien von BRD und DDR Auf die Erfahrung der Altnazis wollte man nicht verzichten

Eine Studie hat die braune Vergangenheit der Innenministerien in der BRD und der DDR untersucht. Das Ergebnis überrascht selbst Experten. Von Katrin Langhans mehr...

Nationalsozialismus Entnazifizierung Entnazifizierung Wie viel Nazi steckt in Deutschland?

Aus Flaggen wurden Kleider, Hakenkreuze von Löffeln abgekratzt: Die Entnazifizierung sei bedingt gelungen, befanden die Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg. Eine Ausstellung zeigt neue Erkenntnisse. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Globetrotter Gandhi nachspüren

Mit Intuition und Kompass: Der Fotograf Patrick Ranz ist in 22 Tagen den Salzweg des indischen Widerstandskämpfers nachgegangen. Fast jeden Abend wurde der 36-Jährige von Menschen eingeladen, bei ihnen zu übernachten - nun erscheint der Bildband zur Reise Von Gerhard Fischer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Tag der Deutschen Einheit - ein Tag zum Feiern?

Seit der Wiedervereinigung ist der 3. Oktober deutscher Nationalfeiertag. Während große offizielle Feiern abgehalten werden, lässt der Tag jedoch viele Menschen unberührt. Welche Bedeutung hat der 3. Oktober für Sie? mehr... Ihr Forum

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum 25 Jahre Deutsche Einheit: Sind wir eins?

Am 3. Oktober 1990 wurde Deutschland wiedervereinigt. Ost und West haben sich über die Jahre aufeinander zubewegt, doch die damalige Trennung ist noch nicht ganz überwunden. Wie weit sind wir heute noch voneinander entfernt? mehr... Ihr Forum

East Side Gallery, Reste der Mauer in Berlin, Trabbi durchbricht die Berliner Mauer, East Side Gallery, remains of Berlin Wall, Trabbi braeking through Berlin Wall Tag der Deutschen Einheit Geteilt und wieder vereint

Bis vor 25 Jahren war Deutschland in zwei Staaten geteilt: Die Bundesrepublik im Westen und die Deutsche Demokratische Republik im Osten. Wie kam es dazu? Von Claudia Henzler mehr...

Design-Sammler Vier Schrauben für die Ewigkeit

Wer sich mit DDR-Design beschäftigt, landet bei Günter Höhne. Ein Gespräch über Qualitäten der DDR-Produkte, Einkaufen und Sperrmüllhaufen. Interview von Laura Weißmüller mehr...

Tutzing Politische Akademie Tutzing Münchs Zurückhaltung

Die Direktorin der Politischen Akademie analysiert die Arbeit der großen Koalition Von Lilly Werny mehr...

Claus Kleber Satirevideo mit Claus Kleber Satirevideo mit Claus Kleber Jetzt rappt er auch noch

Als Moderator des "heute journals" gilt Claus Kleber als professionell, auch wenn er mal zu Tränen gerührt ist. Eine ganz andere Seite zeigt ein neues Video: Claus Kleber feat. Angela Merkel. Von Carolin Gasteiger mehr...

10 09 2015 TSV 1860 Training Grünwalderstrasse München Fussball 10 09 2015 TSV 1860 Training Grünw Torsten Fröhling "Richtig auf die Fresse gefallen"

Der Trainer des TSV 1860 München über den Wiederaufbau in den Trümmern der Relegation und Training in der DDR. Interview von Markus Schäflein und Philipp Schneider mehr...

DDR-Dopingopfer Vom Staat vergiftet

Als Jugendliche gab man ihr Steroide in Gummibärchen, nun hat DDR-Dopingopfer Cornelia Reichhelm eine Opferrente erklagt. Es ist ein sporthistorisches Urteil - das viel über die BRD erzählt. Von Claudio Catuogno mehr...

Fotografie Die Frau, die den Panzer streichelte

Die Bilder des Fotografen Rudi Meisel ziehen Vergleiche zwischen BRD und DDR - eine Ausstellung. Von Thorsten Glotzmann mehr...

bip 25 Jahre Deutsche Einheit Schwarz - Rot - Blattgold

Die Deutschen feiern ein großartiges Jubiläum: Vor einem Vierteljahrhundert wurde die Einheit besiegelt. Aber wieso sind die Bürger in Ost und West so verdrossen? Von Heribert Prantl mehr...

Ottobrunn Sehnsucht nach den Farben der Freiheit

In "Und der Duft nach Weiß" verbindet Stefanie Gregg zwei Schicksale im Zeichen der bulgarischen Diktatur Von Udo Watter mehr...

Kunst An diesen Bildern ist die Gesellschaft schuld

Rausch, Weltschmerz, böser Humor: Eine Ausstellung im Frankfurter Städelmuseum musealisiert die Malerei der Achtzigerjahre. Von Kia Vahland mehr...

Sommer im Büro - Tipps für die Job-Garderobe bei Hitze Herrenschuhe im Sommer Nur der Vandale trägt Sandale

Der Sommer scheint im Hirn und in der Seele gewisse Verlotterungstendenzen auszulösen. Das Beispiel ist die Herren-Sandale, die in Bereiche vordringt, in denen eigentlich der Halbschuh regieren sollte. Von Kurt Kister mehr...

DDR-Staatssicherheit 42 Stasi-Spitzel unter westdeutschen Neonazis

Die DDR-Staatssicherheit hatte die rechtsextreme Szene in Westdeutschland massiv unterwandert. Akten im Stasi-Archiv könnten für die Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat hilfreich sein. mehr...