Wellenbad Bürgerbegehren nicht zulässig Interkommunales Hallenbad

Penzberg lehnt Wellenbad-Petition ab, weil sie die Zuständigkeit der Stadtwerke betrifft Von Alexandra Vecchiato mehr...

Kirchheim Kirchheim Kirchheim Bürgerbegehren zur Ortsmitte

Nach einem Vorstoß des Grünen-Gemeinderats Rüdiger Zwarg müssen die Kirchheimer womöglich über zwei Fragen abstimmen. Von Wolfgang Krause mehr...

Baierbrunn Baierbrunn Baierbrunn Gemeinderat will Bürgerentscheid über Schule hinauszögern

Das Bürgerbegehren der Gegner einer Erweiterung der Grundschule war erfolgreich. Trotzdem möchte der Gemeinderat es nicht innerhalb der vorgeschriebenen drei Monate zur Abstimmung stellen. Erst soll geklärt werden, ob nicht ohnehin ein Neubau notwendig ist. Von Christina Jackson mehr...

Schmuckfoto München Nord, Landkreisschmuck. Isarkanal fotografiert von der Brücke zwischen Ismaning und Autobahnausfahrt Ismaning (B 471) Heizkraftwerk Nord in Unterföhring Ruf nach Kohleausstieg wird lauter

Ein Aktionsbündnis hat mehr als 24 000 Unterschriften gegen die Verfeuerung von Steinkohle im Heizkraftwerk Nord gesammelt. Sie werfen den Stadtwerken als Betreiber vor, nur ihre Gewinne im Kopf zu haben. Von Sabine Wejsada mehr...

Garching Garching Garching Ärzte ziehen in einstige Schlecker-Filiale

Ladenräume am Helmut-Karl-Platz in Garching werden zur neuen Heimat der bisher am Auweg untergebrachten Gemeinschaftspraxis. Das entschärft den Streit um die Zufahrt. Von Gudrun Passarge mehr...

Feinstaub-Alarm Bürgerbegehren In München beginnt der Kampf um bessere Luft

Mit einem Bürgerbegehren will ein Bündnis die Stadt zum Handeln zwingen. Bis 2025 soll der Autoverkehr drastisch reduziert werden. Aber wie? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von Dominik Hutter mehr...

Geretsried Neubau Neubau So wird das große Hallenbad in Geretsried

Vier Becken und Sprungbretter: Der Neubau soll im Jahr mehr als 115 000 Besucher anlocken. Erwachsene sollen fünf, Kinder drei Euro Eintritt zahlen. mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Bürgerbegehren Bürgerbegehren Wolfratshauser Hallenbad-Initiative feiert ihren Erfolg

Sie haben Plakate geklebt, Sticker verteilt, Herzchen umgehängt: Das kam an bei den Bürgern. mehr...

Hallenbad Neubau Neubau Geretsried freut sich über das Ja zum Hallenbad

Bürgermeister Michael Müller (CSU) will nun die Planung für die große Variante wieder aufnehmen. mehr...

Sprung vom Einmeterbrett im Schwimmbad, 2010 Wolfratshausen sagt Ja Das große, gemeinsame Hallenbad in Geretsried kann kommen

Der Stadtrat stimmt nun doch mit großer Mehrheit für eine Beteiligung. 4500 Menschen hatten mit ihrer Unterschrift Druck gemacht. Nun heißt es: "Bürgerwille verstanden." Von Konstantin Kaip mehr...

Bürgerbegehren Saubere Luft

Bund Naturschutz und ÖDP schließen sich Bündnis an mehr...

Wolfratshausen Bürgerentscheid Bürgerentscheid 4500 Wolfratshauser unterschreiben für das große Hallenbad

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens sammeln die Rekordzahl in nur vier Wochen. Jetzt muss der Stadtrat darüber entscheiden. Von Konstantin Kaip mehr...

Augsburger Bürgerbegehren zu Theatersanierung Augsburg Bürgerbegehren gegen Theatersanierung gescheitert

Den Initiatoren fehlen am Ende 1500 Unterschriften. Sie geben auf, auch weil die Augsburger Stadträte noch in zwei weiteren Punkten das Bürgerbegehren für unzulässig erklären. Von Stefan Mayr mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Genug Unterschriften für Hallenbad-Bürgerentscheid

Der Weg zur Abstimmung über die Schwimmhalle ist frei. Außerdem gibt es einen weiteren prominenten Unterstützer. Von Ingrid Hügenell mehr...

Wolfratshausen Hallenbad-Initiative Hallenbad-Initiative Sie nehmen es mit dem Rathaus auf

Drei Privatleute stecken jede freie Minute in den Protest gegen das Aus in Wolfratshausen. Sie haben die Politik schon einmal mit einem Bürgerbegehren umgestimmt. Von Konstantin Kaip mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Schon 400 Unterschriften für das gemeinsame Hallenbad

Viele unterstützen das Bürgerbegehren schon vor dem offiziellen Start. Die Listen liegen inzwischen auch im Bürgerbüro der Stadt aus. Von Lisa Fey mehr...

interkommunales Hallenbad Wolfratshausen Das Bürgerbegehren für das große Hallenbad beginnt

Die Initiatoren müssen für einen Entscheid 1258 Unterstützer-Unterschriften sammeln - die ersten 100 sind schon da. Von Ingrid Hügenell mehr...

Bürgerbegehren Bürgerbegehren Bürgerbegehren Wolfratshauser wollen großes Hallenbad erzwingen

Die Initiative startet tatsächlich ein Begehren für das gemeinsame Projekt in Geretsried - und bittet die Nachbarn um Geduld. Von Konstantin Kaip mehr...

Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Hallenbad-Aus Hallenbad-Aus Unterstützer stehen für Bürgerbegehren bereit

Schon vor drei Jahren hat die Initiative 3000 Unterschriften gesammelt. Allerdings läuft den Initiatoren die Zeit davon, noch ein Ja in Wolfratshausen zu erzwingen. Von Konstantin Kaip mehr...

Garching Garching Garching Stadt bremst Bürgerbegehren aus

Im Garchinger Rathaus hält man das Bürgerbegehren der Grünen zum Helmut-Karl-Platz für unzulässig. In der Sache zeigt sich Bürgermeister Gruchmann kompromissbereit. Von Gudrun Passarge mehr...

Mahnwache vor dem Münchner Schlachthof Baupläne Aschheim: Tierschützer protestieren gegen Schlachthof

Der Gemeinderat in Aschheim entscheidet, ob die Bürger über das umstrittene Großprojekt im Gewerbegebiet abstimmen werden. Vor der Sitzung soll es eine Großdemonstration geben. Von Irmengard Gnau mehr...

Landwirte als Direktvermarkter Aschheimer Schlachthofpläne Fleischers Lust und Volkes Frust

Binnen weniger Tage sammeln Gegner des geplanten Schlachthofs in Aschheim mehr als 1600 Unterschriften - weit mehr als für einen Bürgerentscheid nötig. CSU und SPD reagieren nun mit einem Ratsbegehren. Von Irmengard Gnau mehr...

Aschheim Protest Protest Schlachthof-Pläne spalten Aschheim

Der Protest gegen den "Mega-Schlachthof" wächst - Bürgermeister Glashauser gibt sich unbeeindruckt und verteidigt das "regionale Projekt". Von Bernhard Lohr mehr...

Helmut-Karl-Platz, Garching Verkehr in Garchings Zentrum "Lassen wir den Bürger entscheiden"

In der Diskussion über den Lieferverkehr am Garchinger Helmut-Karl-Platz prallen gegensätzliche Standpunkte aufeinander. Von Alexandra Vettori mehr...

Garching. Bürgerbegehren Rettet den Helmut-Karl-Platz, das am nächsten Wochenende starten soll. Hier siet man, wie beengt der Weg für Lastwagen von der Münchner Straße aus in Richtung leer stehender Laden am Helmut-Karl-Platz ist. Fußgängerzone Garching In der Sackgasse

In Garching spitzt sich der Streit zwischen Grünen und Bürgermeister Gruchmann über den Helmut-Karl-Platz zu. Von Gudrun Passarge mehr...