Weihnachten an der Orgel Ganz eng getaktet Freising Weihnachten an der Orgel

Drei bis vier Gottesdienste pro Tag: Zum Feiern bleibt dem Freisinger Organisten Martin Poruba kaum Zeit. Von Katharina Aurich mehr...

Literatur Literatur Literatur Die Gärtnerin des Stammbaums

Dagmar Nick erzählt in "Eingefangene Schatten" die Geschichte des Judentums in 15 Generationen Von Sabine Reithmaier mehr...

Gilching: St Sebastian 8.Krippenausstellung Gilching Krippe mit Maulwurf

30 Gilchinger Familien zeigen ihre teils 100 Jahre alten Figuren mehr...

THE WINTERâÄÖS TALE Theater Das Winterspektakel

Am Garrick Theatre spielen Judi Dench und Kenneth Branagh Shakespeare. Das ist eindrucksvoll, manchmal zu sehr. Von Alexander Menden mehr...

Ausstellung in Augsburg Von wegen naiv

Die kostbaren Hinterglasmalereien im Schaezlerpalais in Augsburg zeigen, dass diese Kunst weit mehr zu bieten hat als bäuerliche Einfalt und bloßen Luxus Von Sabine Reithmaier mehr...

Tschechien Bis auf die Unterhose

Seit Jahrzehnten ignoriert mein Land die Probleme der Welt, und auch jetzt schottet es sich wieder einmal ziemlich brutal von allen anderen ab. Von Jaroslav Rudiš mehr...

Frantisek/Josef Dus Bilder
Erster Weltkrieg Brüder, die der Krieg zu Feinden machte

Die Tschechen Josef und František Dus starben vor 100 Jahren an der Ostfront - der eine für Österreich, der andere auf russischer Seite. Rekonstruktion einer tragischen Geschichte. Von Oliver Das Gupta, Prag/Königgrätz mehr...

Geretsried Geretsried Geretsried Manch einer weint

Sudetendeutsche und andere Landsmannschaften erinnern an Flucht und Vertreibung. Vor 70 Jahren waren rund zwölf Millionen Deutsche gezwungen, ihre Heimat zu verlassen - das bewegt viele noch heute Von Pia Ratzesberger mehr...

Wien Krawuzi Kapuzi

Wer mit dem ORF sozialisiert wurde, verehrt Kasperl und Pezi. Heute gibt es beide auf Youtube. Aber am besten ist es immer noch im Urania-Puppentheater. Von Hans Gasser mehr...

Bernd Posselt CSU Sprecher der Sudetendeutschen Volksgruppe sitzt am Aschermittwoch 18 02 2015 Porträt Der Vertriebene

Bernd Posselt versäumt keine Sitzung des Europaparlaments, obwohl ihn die Wähler doch nach Hause geschickt haben. Die Geschichte eines Gefeuerten, dem die Arbeit nicht ausgeht. Von Daniel Brössler mehr...

Mediaplayer Mediaplayer Mediaplayer Der Schattenmann

Schönen Gruß aus dem Spannungsfeld des frühen deutschen Films: Eine kleine Online-Werkschau des legendären, aber wenig bekannten Regisseurs G.W. Pabst, der, 1885 in Böhmen geboren, sowohl Stumm- als auch Tonfilme drehte. Von Tobias Sedlmaier mehr...

Handel mit Metallen Kärntner Blei und steirisches Eisen

Der Bedarf an Metallen eröffnete den Münchner Kaufleuten ein lukratives Geschäftsfeld mehr...

Museum Museum Museum Der erste Gruß

Tausende historische Ansichtskarten aus München hat das Stadtmuseum gesammelt - die älteste stammt von 1880 Von Tanja Schwarzenbach mehr...

Mitten in Bad Tölz Ab nach Buxtehude

Musik kann so schön sein - muss sie aber nicht Von Alexandra Vecchiato mehr...

Biografien Aus der Perspektive der Unschuldigen

Erinnerungen an Kindheiten im Zweiten Weltkrieg. Die Erzähler berichten von ihrem Überlebenskampf als Kinder im Chaos des Krieges und wecken Verständnis für die aktuelle Situation kindlicher Asylbewerber. Von Franziska Augstein mehr...

Ausstellung Geprägte Freiheit

Warum guckt sich Finanzminister Schäuble alte Münzen an? Geld war im Mittelalter stabiler als heute, die soziale Lage aber nicht. Ein Einblick in das Dresdner Münzkabinett in seinen neuen Räumen im Residenzschloss. Von Stephan Speicher mehr...

60 Jahre Kriegsende -  Keitel unterschreibt Kapitulation 8. Mai 1945 Als die Freiheit kam

Die Nazis sind geschlagen, die Wehrmacht kapituliert. Der 8. Mai bringt die Erlösung vom Terror, aber auch neue Schrecken. Rekonstruktion eines Tages. Von Hubert Wetzel und Joachim Käppner mehr...

München Geschichten und Geschichte Geschichten und Geschichte "Niederbayern ist Bayern ohne Make-up"

Der Journalist Teja Fiedler stammt aus Plattling, war Korrespondent in Rom, Washington, New York und Mumbai. Heute lebt er in Hamburg und hat dort bemerkenswerte Bücher über Bayern verfasst Von Hans Kratzer mehr...

Sudetendeutsches Museum Multimedia-Schau statt Puppenstuben-Romantik

Für 30 Millionen Euro entsteht in Haidhausen das Sudetendeutsche Museum. Die Ausstellung soll sich mit der Industrie- und Alltagsgeschichte befassen - und mit technischen Spielereien auch Besucher anlocken, die keine verwandten Sudetendeutsche haben. Von Stefan Mayr mehr...

Bernd Posselt. CSU-Politiker Bernd Posselt Unermüdlicher Einsatz für die Versöhnung

"Ich werde weiterhin an der europäischen Front tätig sein": Europapolitiker und Sudetendeutschen-Vertreter Bernd Posselt ist nach dem miserablen Ergebnis der CSU bei der Europawahl aus dem Parlament geflogen. Er plant für 2015 den ganz großen Wurf. Von Stefan Mayr mehr...

Bakunin 200. Geburtstag von Michail Bakunin Hoffnung des Zerstörers

Michail Bakunin ließ keine Gelegenheit aus, Freiheit zu fordern - als Anarchist kämpfte er um die Führung der Arbeiterklasse. Vor 200 Jahren wurde der russische Revolutionär und Gegenspieler von Karl Marx geboren. Von Willi Winkler mehr...

Vor 70 Jahren wurde der 'Judenstern' eingefuehrt Frühe Aussagen von KZ-Häftlingen Berichte aus der Hölle

Schon während des Zweiten Weltkriegs sammelte eine Kommission Aussagen von Überlebenden der eben befreiten Konzentrationslager. Die damals noch frischen Erinnerungen der NS-Opfer sind besonders frappierend. Von Hans Holzhaider mehr...

Todesroteln Todesanzeigen digitalisiert Todesanzeigen digitalisiert Letzte Meldung aus dem Jenseits

Die Chorfrau Aloysia Schack muss ihrer Todesanzeige zufolge ein harter Brocken gewesen sein. Tausende Roteln aus dem 18. Jahrhundert sind nun in Regensburg digitalisiert worden - und verraten haarsträubende Details über das Leben der Menschen in Zeiten ohne Krankenhäuser und Autos. Von Hans Kratzer mehr...