Aying, Biobäckerei Fritz, Fritz Mühlenbäckerei SZ-Serie "Vom Land in den Mund" Handwerker mit Laib und Seele

Anfangs wurde Fritz Schlund für seinen ökologischen "Firlefanz" belächelt, heute beschäftigt er in seinen Mühlenbäckereien 50 Angestellte. Bis zu 4000 Brote täglich verlassen die Backöfen - die meisten Sorten hat er selbst kreiert. Von Christina Hertel mehr...

Bäckerei Wall Bäckermeister Hans-Joachim Blauert "Das hat mit Backen nichts mehr zu tun"

Der Bäckermeister Hans-Joachim Blauert über künstliche Zusätze im Brot, Billigware aus der Kühlproduktion und Akademiker in der Backstube. Von Thomas Öchsner mehr...

Kamps Ärger um Kamps' Neubau Ärger um Kamps' Neubau Wo der Großbäcker baut

Das Promipaar Kamps will in der schwäbischen Kleinstadt Thannhausen sesshaft werden. Doch um den exponierten Bauplatz mit Alpenblick gibt es Ärger. Der Großbäcker redet von Missgunst, die Bürger fürchten dagegen die Naturzerstörung. Von Franziska Rauch mehr...

Handwerk Bäckerei Winkler schließt

60 Mitarbeiter des arrivierten Mammendorfer Betriebs verlieren ihren Job Von Ariane Lindenbach mehr...

Offener Brief an Seehofer "Lassen Sie Ihrem Versprechen Taten folgen"

Der Öko-Bäcker "Hofpfisterei" sieht wegen der Liberalisierung der Gentechnik auf EU-Ebene sein Geschäft in Gefahr. Er fordert Seehofer zum Handeln auf. Überflüssig, findet die Staatskanzlei. Von Ralf Scharnitzky mehr...

brezentest+jetzt.de Brezn-Test Laugenichtse

Das Münchnerischste aller Essen ist nicht die Weißwurst sondern die Brezn. Aber welche ist gut? Und warum? Die jetzt.de-Redaktion hat Marktführer und Außenseiter in einer Blindverkostung getestet. Mit enttäuschendem Ausgang. Aus der jetzt.de-Redaktion mehr... jetzt.de

Mucnut in München Cronut in München Lecker, fettig, hipstertauglich

In New York stehen die Hipster schon für ihn Schlange, vor kurzem ist er auch in München angekommen: Der Cronut, eine Mischung aus Croissant und Donut, soll die Stadt erobern. Allerdings unter einem anderen Namen. Zwei Läden streiten sich nun, wer den fettigen Kringel zuerst nachgebacken hat. Von Andrea Lindner mehr...

Französische Woche auf dem Kirchplatz Starnberg Bonjour tristesse

Einmal mehr versinkt die Starnberger "Französische Woche" im tristen oberbayerischen Regen der Eisheiligen. Organisatoren wie Besucher aber loben einhellig die auf fünf Tage verkürzte Veranstaltung zur Städtepartnerschaft. Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Filiale der Bäckereikette Müller-Brot Ein Jahr nach dem Skandal um Müller-Brot Bäcker unter Generalverdacht

Mäusekot und tote Schaben: Vor einem Jahr sind gravierende Hygienemängel bei Müller-Brot aufgeflogen. Die Backbranche ist seither unter Druck, die Behörden kontrollieren schärfer und machen Verstöße publik. Vor allem Discounter schauen genauer hin, woher sie ihre Semmeln bekommen. Von Katja Riedel mehr...

Klage eines Zuckerbäckers Die schärfsten Kritiker der Elche ...

...backen selber welche: Ein Zuckerbäcker aus Aschheim entdeckt auf einem Christkindlmarkt einen Lebkuchen-Elch, der seiner eigenen Kreationen verdächtig ähnlich sieht - und verklagt die Confiserie Seidl aus Laaber. Der Prozess nimmt eine unerwartete Wendung. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Poilâne Bäckerei-Erbin Apollonia Poilâne Bäckerei-Erbin Apollonia Poilâne Mit Laib und Seele

Mit gerade mal 19 übernahm Apollonia Poilâne die berühmteste Bäckerei Frankreichs. Heute exportiert sie ihr Brot bis nach Japan, Robert De Niro und Johnny Depp lassen sich ihr Brot nach Hause liefern. Ein Porträt. Von Kerstin Löffler mehr... SZ-Magazin

Brot und Semmeln aus der Bäckerei Artur Herrmann in München, 2012 Hygienemängel Großbäckerei muss wegen Schädlingsbefall schließen

Schaben, Kornkäfer, Mehlwürmer und Maden: Eine unterfränkische Großbäckerei muss wegen massiven Schädlingsbefalls ihre Produktion einstellen. Der Betrieb ist in diesem Jahr nicht zum ersten Mal aufgefallen. Von Katja Auer mehr...

Bäckerei kontrolliert Betriebsrats-Rechner Ausspionierte Computer Arbeitsgericht rügt Großbäckerei

Die Großbäckerei Ihle verdächtigte den Betriebsratsvorsitzenden des Betrugs, ließ seinen PC ausspionieren und kündigte ihn daraufhin. Das Arbeitsgericht hat die Spoinage für "nicht verhältnismäßig" und damit die Kündigung für unrechtmäßig erklärt. Ihle ist nun gleich mehrfach der Verlierer. Von Andreas Ross mehr...

Polizei Wegen Lärmbelästigung Amoklauf in Penzberg

Ein 32-Jähriger geht mit einem Elektroschocker und einer Spielzeugpistole auf einen 19-Jährigen los. Anschließend flüchtet er in eine Bäckerei und bedroht dort eine Angestellte. Von Birgit Lotze mehr...

Müller Brot Großbäckerei Bäckerei Hygieneskandal Insolvenz Insolvenz von Müller-Brot Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf Untreue

Hat sich die Großbäckerei Müller-Brot auch der Insolvenzverschleppung und Veruntreuung von Pächtergeldern schuldig gemacht? Die Staatsanwaltschaft Landshut hat die Ermittlungen aufgenommen. Von Katja Riedel mehr...

Dachau Dachau Dachau Brot aus dem Holzofen

Beim Industriebäcker geht alles viel schneller - und billiger. Traditionelle Bäcker wie der Dachauer Peter Denk setzen auf besondere Angebote, um sich gegen Billigkonkurrenz zu behaupten. Von Sophie Burfeind mehr...

Kinderdienst: Baecker und Fleischer machen schlechtere Geschaefte Bäcker klagen über Kampfpreise Lidl gegen Lidl

"Das ist gemein": Die niedrigen Preise der Discounter machen der Bäckereien zu schaffen, klagt Innungsmeister Anton Lidl. Eine Lösung für das Problem hat er auch. Von Otto Fritscher mehr...

Baeckerhandwerk: Backwaren bis zu 20 Prozent teurer Unterschlagung bei Bäckerei Unser tägliches Brot nehmen wir uns heute

Lukrativer Nebenerwerb: Vier Bäckerei-Angestellte haben Backwaren verkauft und die Erlöse selbst eingesteckt. Ihrem Arbeitgeber haben sie so bis zu 150.000 Euro vorenthalten. mehr...