Neues Format im BR Mehr Schrein als Sein Milberg & Wagner

Judith Milberg und Florian Wagner treten in einer Do-it-Yourself-Reihe im Fernsehen gegeneinander an: Die Kunsthistorikerin will mit himmlischen Ideen, der Schauspieler mit geerdeten Einfällen überzeugen. Die Arbeitsteilung zwischen den beiden ist klar: Sie ziseliert, er zimmert Von Susanne hermanski mehr...

Tief durchatmen, die Familie kommt ZDF-Film "Tief durchatmen - die Familie kommt" Eine Weihnachtsschnulze zum Davonlaufen

Brennender Rotkohl, grausige Geschenke und familiäre Streitereien: Die ZDF-Schmonzette von und mit Andrea Sawatzki ist unerträglich vorhersehbar. Da hilft auch dem Zuschauer nur eins: tief durchatmen. Von Titus Arnu mehr...

Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater Hörenswert Vergesst James Bond!

Im neuen Kasperl-Hörspiel der Döblingers verkauft Josef Hader Pümpel Von Rudolf Neumaier mehr...

Tatort Kiel: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes; Lars Eidinger und Axel Milberg Nachlese zum Borowski-"Tatort" Schön viel Wahnsinn

Kommissar Borowski rückt Frauenmörder Kai Korthals mit einem Toaster zu Leibe. Und macht in der Liebe einen Rückzieher. Von Johanna Bruckner mehr... Kolumne

Kieler 'Tatort: Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes' Kieler "Tatort" Rückkehr des Lieblingspsychopathen

Kommissar Borowski bekommt es mit seinem Endgegner zu tun, Frauenmörder Kai Korthals. Und muss feststellen: Wenn es persönlich wird, tut es tatsächlich weh. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

ARD Schweiger-"Tatort" wird wegen Terror in Paris verschoben

Eigentlich sollte an den kommenden Sonntagen eine Doppelfolge des Hamburger "Tatort" gesendet werden. Das Thema ist den Programmverantwortlichen nun jedoch zu heikel. mehr...

Hörfunktipps Bauchgefühl

Navid Kermani inszeniert sein erstes Hörspiel - über das Scheitern der Liebe. Daneben treten Genies, Revolutionäre sowie Cowboys im Radio auf. Und es gibt nie gehörte Musik. Von Stefan Fischer mehr...

SZ-Kultursalon SZ-Kultursalon SZ-Kultursalon Axel Milberg im Gespräch

Mord und Totschlag sind das Metier eines Fernsehkommissars. Als einer der bekanntesten Tatort-Stars der Republik beschäftigt sich Axel Milberg auch im SZ-Kultursalon mit dem Thema Aggression. Süddeutsche Zeitung mehr... SZ-Kultursalon

Kultur Neue Veranstaltungsreihe Neue Veranstaltungsreihe Willkommen zum SZ-Kultursalon

Die SZ lädt Sie ein, an ungewöhnliche Orte in der Stadt zu kommen, um dort einem Gespräch mit prominenten Künstlern und Kulturschaffenden zuzuhören - und sich danach darüber auszutauschen. mehr... SZ-Kultursalon

SZ-Kultursalon Axel Milberg im Gespräch Video
Axel Milberg im Gespräch "Ein anderer Mensch"

Axel Milberg beschäftigt ein Lebensthema: "die Aggression". Beim ersten SZ-Kultursalon erzählt der Schauspieler, warum das so ist. Interview von Susanne Hermanski mehr... SZ-Kultursalon

Besuch im Moor Vom Sumpfsaftling und Zombiebäumen

Irre Überlebensstrategien, faszinierende Organismen, sichtbar gemacht mit neuester Kameratechnik: Regisseur Jan Haft beschreibt in seinem Kinofilm "Die Magie der Moore" die verblüffende Welt dieses Lebensraumes. Von Philipp Crone mehr...

Der Liebling des Himmels ARD-Film "Der Liebling des Himmels" Eintauchen ins menschliche Fiasko

Regisseur Dani Levy hat die wunderbare ARD-Komödie "Der Liebling des Himmels" gedreht. Ungewöhnlich für einen Mann, der im Kommerz nie ganz angekommen ist. Eine Begegnung. Von Claudia Tieschky mehr...

Moore Naturfilmer Jan Haft Eine Schatztruhe voller Leben

Fünf Jahre Drehzeit, 500 Drehtage und 80 Drehorte: Herausgekommen ist "Die Magie der Moore". Der zweite Kinofilm des Dorfeners Jan Haft ist bereits vorab mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet worden. Von Thomas Daller mehr...

Lisa Wagner als Kommissarin Heller ZDF-Film über Beate Zschäpe Vielleicht doch aussagen?

Exklusiv Das ZDF wagt sich an die TV-Deutung von Beate Zschäpe - in einem Dokudrama mit Lisa Wagner in der Hauptrolle. Der Film erzählt eine berühmt gewordene Autofahrt. Von Katharina Riehl mehr... Report

Philip Stolte, der einen Geheimtipp-Modeladen namens Harvest in der Zieblandstraße 5 führt. Neues Geschäftskonzept Wo Promis anonym shoppen

Bayernspieler, Tatort-Kommissare, Dax-Vorstände: In München verbreitet sich ein Shoppingkonzept für Kunden, die nach Fashion-Trends jagen und dabei unerkannt bleiben wollen. Von Philipp Crone mehr...

Fritz Bauer Zeitgeschichte Ein Held von gestern für heute

Fritz Bauer sorgte als Generalstaatsanwalt für die juristische Aufarbeitung von Auschwitz. Gleich mehrere Filme entdecken den Mann, der nicht zulassen wollte, dass Nazi-Täter davonkommen. Von Willi Winkler mehr...

Tatort: Borowski und die Kinder von Gaarden; Tatort Borowski und die Kinder von Gaarden Kiel "Tatort" aus Kiel Verlieren und Verlorensein

Keine neukaledonischen Organhändler, dafür einfach mal Kaffee und Kekse vor Billigfernsehen: Borowskis neuer Fall erinnert an die frühen Schimanski-Folgen. Und liefert die dämlichste Anmache aller Zeiten. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Die Seelen im Feuer/ZDF ZDF-Kostümdrama "Die Seelen im Feuer" Der Teufel kann in jeden fahren

Männer, Frauen, selbst Kinder bringen sich gegenseitig in den Folterkeller: Schmerzhaft genau erzählt "Die Seelen im Feuer" von der Hexenverfolgung, von Aberglauben und Denunziation. Von Claudia Tieschky mehr... TV-Kritik

65. Berlinale - 99Fire-Films Award Kurzfilmpreis Wer zuletzt tanzt

Der 99Fire-Films-Award lebt vom Glanz der zeitgleich stattfindenden Berlinale. Richtig gute Kurzfilme hat er bisher kaum hervorgebracht. Bis zu diesem Jahr. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Besondere Schwere der Schuld Götz George ARD-Film mit Götz George Höre denen zu, die schweigen

In "Besondere Schwere der Schuld" wird ein entlassener Häftling allein gelassen. Es ist ein Solo Götz Georges, der inzwischen kaum mehr Worte braucht um etwas zu sagen. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Tatort: Borowski und das Meer; "Tatort" Kiel-"Tatort" auf Twitter "Wie ein kaltes Fischstäbchen"

Skype bleibt Skype, Apple wird abgeklebt, dazu ein Gastauftritt von Frank Schätzing und ein Trip im Mini-U-Boot: Der Kieler "Tatort" lieferte abseits der nur durchschnittlich spannenden Geschichte viele Gesprächsthemen. Eine Auswahl der besten Tweets. mehr...

Tatort: Borowski und das Meer; "Tatort" Tatort Kiel: "Borowski und das Meer" Es gibt nur ein' Rudi Völler

Ehrgeizige Ironie und ungewohnte Lockerheit: Im neuen Kieler "Tatort" werden Kommissar Borowski ungewohnte Facetten verpasst. Leider kommt der um die Tiefseeforschung kreisende Whodunit-Plot etwas sperrig daher. Von Holger Gertz mehr...

Bella Amore Schauspielerin Andrea Sawatzki Eine Frau schlägt sich durch

Wie kommt die Frau um die 50 mit dem Leben klar? Andrea Sawatzki widmet sich der Midlife-Crisis - in der ZDF-Komödie "Bella Amore" und in ihrem neuen Buch. Und stellt sich die Frage, ob sie ihre Träume wahrgemacht hat. Von Katharina Riehl mehr... TV-Kritik

Münchner Polizeiruf 110 "Morgengrauen" Nachlese zum Münchner "Polizeiruf 110" Großartig farblos

Sie wollen mitreden über den "Polizeiruf 110"? Hier erfahren Sie, warum Kommissar von Meuffels Romantisches stammelt, und wie sich Gaststar Axel Milberg als Gefängnispsychologe macht. Die Nachlese zu "Morgengrauen" - mit den besten Zuschauerkommentaren. Von Matthias Kohlmaier mehr... Kolumne

Sibel Kekilli in Game of thrones. Foto: HBO Schauspielerin Sibel Kekilli In der Mitte angekommen

Sibel Kekilli hat zwei sehr beeindruckende Kinodramen gedreht. Doch mit der deutschen Filmrealität wollte sie sich nie abfinden. Dann kam HBO und engagierte sie für "Game of Thrones". Eine Begegnung. Von Katharina Riehl mehr...