Touristenziel Nürnberg Weg vom Bratwurst-Image Streit um verschenkte Bratwurst

Bodenständig, heimelig, zurückhaltend: Laut einem Meinungsforschungsinstitut gilt die Metropolregion Nürnberg eher als "nette Tante, aber nicht als scharfe Cousine". Das soll sich nun ändern. Von Uwe Ritzer mehr...

Fashion-Zoo Hemden-Trends 2015 Völlig enthemd

Erst war es Unterwäsche, dann Vatermörder, 2015 kommt es mit Haifischflossen: Das Männerhemd hat eine wechselvolle Vergangenheit. Was Likör auf der Brust und der Marlboro-Mann im Büro zu suchen haben - sieben Hemden-Trends der Saison. Von Jana Stegemann mehr... Stilblog

PAV von MyCopter Verkehr der Zukunft Wann es fliegende Autos geben wird

Immer wieder stellen Erfinder fliegende Autos vor, angeblich kurz vor der Serienreife. Individuelle Fluggeräte sind tatsächlich realistisch - allerdings mit völlig anderer Technik. Wegbereiter könnten ausgerechnet Autokonzerne sein. Von Thomas Harloff mehr... Analyse

Werbespot für den VW Passat im Super Bowl 2011 Autowerbung beim Super Bowl Sie haben andere Sorgen

Die Autoindustrie warb stets gern im Rahmen des Super Bowl. Doch für die kommende Auflage des American-Football-Finales haben die Hersteller bislang kaum Werbezeit gebucht. Das liegt an horrenden Preisen, der digitalen TV-Konkurrenz - und defekten Zündschlössern. Von Jürgen Schmieder mehr... Analyse

Daimler Presents New Smart Cars Bilder
Daimler Igel der Autoindustrie

Möglichst cool, möglichst jung, möglichst urban will man daherkommen. Der Daimler-Konzern wagt einen Neustart des Kleinwagens Smart - und will damit in Zukunft endlich Kult sein. Von Max Hägler mehr...

Subprime Ein böses Wort kehrt zurück

Der US-Automarkt boomt. Doch viele Kunden haben den Kauf eines Wagens über Subprime-Kredite finanziert. Kredite, die sie nun nicht mehr zahlen können. Das erinnert an den Beginn der Finanzkrise - wiederholt sich die Geschichte? Von Nikolaus Piper mehr...

Der neue Mini von BMW Mini Superhelden sollt ihr sein

BMW will die Modellvielfalt beim Mini reduzieren. Stattdessen sollen es jetzt "Superheroes" richten. Das besondere Flair der Marke, so die Angst der Manager, könnte ansonsten verloren gehen. Denn weniger Autos verkaufen will man natürlich nicht. Von Thomas Fromm mehr...

Erste vollautomatische U-Bahn in Nürnberg Fahrerlose Züge Dann eben ohne Lokführer

Fahrerlose Züge sind technisch längst machbar. In vielen Städten, darunter in Nürnberg, fahren schon seit vielen Jahren U-Bahnen ohne Lokführer. Im Fernverkehr bleiben sie dennoch eine Zukunftsvision. Das liegt vor allem an den Fahrgästen. Von Thomas Harloff mehr... Analyse

Gewinne im dritten Quartal Dax-Konzerne verdienen so viel wie nie

Die wichtigsten deutschen Börsenunternehmen fahren im dritten Quartal zusammen einen Gewinn von fast 30 Milliarden Euro ein. Sie profitieren unter anderem vom schwachen Euro. mehr...

Baden-Württemberg Porsche-Chef drischt auf die Grünen ein

Exklusiv Grüne Technik funktioniere "häufig nur in Nischen": Porsche-Vorstand Matthias Müller kritisiert die Grünen als teilweise realitätsfremd. Der öffentliche Nahverkehr in der Region Stuttgart sei mangelhaft - und OB Kuhn habe sogar einen Hybrid als Dienstwagen abgelehnt. mehr...

Qoros 3 Sedan Autos aus China Qoros, der Ladenhüter

Die Modelle des chinesisches Herstellers Qoros sollten Exportschlager werden. Doch die Marke eiert rum, selbst in der Heimat kauft kaum jemand deren Autos. Konzernmutter Chery kommt das sogar gelegen. Von Marcel Grzanna mehr... Analyse

Angela Merkel Kanzlerin Elektroauto Elektromobilität E-Auto Konferenz zur Elektromobilität Merkels Geschenk für die Autoindustrie

Elektroautos sind Ladenhüter, aber die Kanzlerin will das ändern. Helfen sollen "Super-Credits", die der Autoindustrie den Bau von E-Fahrzeugen versüßen sollen. Umweltverbände halten das für einen schmutzigen Trick. mehr...

Spende BMW Nach umstrittener Quandt-Spende Am Abschlepphaken der Autoindustrie

Von wegen Klima-Kanzlerin: Wie ihr Vorgänger Gerhard Schröder sucht auch Angela Merkel die Nähe zur Auto-Industrie. Nach den Parteispenden der BMW-Familie Quandt wird nun erstmals die persönliche Integrität der Kanzlerin angezweifelt. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Journalists take pictures of BMW's first all-electric car, i3, at its unveiling ceremony in Beijing Elektro-Mobilität Die Milliardenwette der Autoindustrie

E-Auto, Hybrid oder Brennstoffzelle? Für die Autohersteller ist nur eines klar: Der Benzinmotor hat keine Zukunft. Doch welcher Technik die Zukunft gehört, darüber gehen die Meinungen auseinander - und das ist teuer. Von Thomas Fromm mehr...

VW Auto Rekordzahlen bei VW Kampf um die Vorherrschaft in der Autoindustrie

Erstmals hat Volkswagen die Marke von neun Millionen verkauften Fahrzeugen geknackt. Damit rückt das Unternehmen in große Nähe zu den Rivalen General Motors und Toyota, die durch Wirtschaftskrise und Managementfehler Terrain eingebüßt haben. Warum Volkswagen der erfolgreichste Automobilkonzern der Welt werden kann. Von Artur Lebedew und Sascha Gorhau mehr...

Mitt Romney Vorwahlen der Republikaner in Michigan Wie sich Romney die Autoindustrie zum Feind gemacht hat

Mitt Romney forderte einst: "Lasst Detroit pleitegehen!" und wandte sich damit gegen Staatshilfen für die kriselnde US-Autoindustrie. Der Satz rächt sich jetzt im Wahlkampf, denn obwohl Romney in Michigan geboren wurde, liegt er bei den Vorwahlen der Republikaner dort zehn Prozentpunkte hinter seinem innerparteilichen Rivalen Santorum. Von Moritz Koch mehr...

Burned-out cars are pictured at Hitachi Harbour in Ibaraki Prefecture in northeastern Japan Beben-Folgen für die Wirtschaft Japans Autoindustrie steht still

Japans Autoindustrie ist legendär, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes - nun hat die Naturkatastrophe sie lahmgelegt. Toyota, Nissan und Honda: Alle drei Großen stoppen ihre heimische Produktion. mehr...

China Keeps Growth Target At 7.5% In Wen Finale As Premier Autoindustrie In der China-Falle

Meinung Die deutschen Autobauer verdienen in China viel Geld. Noch. Denn der Markt zeigt erste Ermüdungserscheinungen. Wollen die Hersteller ihren Erfolg fortführen, müssen sie umdenken. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Auto detailer Rick Overby washes and preps a new 2013 Honda Accord at Sport Honda in Silver Spring Maryland Sinkender Absatz Autoindustrie bietet so viele Rabatte wie nie

Kampf um jeden Preis: Die Autohersteller begegnen dem einbrechenden Markt in Deutschland mit so vielen Rabattaktionen wie noch nie. Doch die Nachlässe setzen die Hersteller im Wettbewerb enorm unter Druck. mehr...

BMW baut seine Geländewagen in den USA EU-Emissionsgrenze Autoindustrie frisiert geschickt ihre Zahlen

Neuwagen sollen von 2020 an nur noch 95 Gramm CO2 pro Kilometer ausstoßen dürfen. Nun offenbart ein Papier des Automobilverbands VDA, wie die Industrie die Grenzwerte mit einem simplen Trick umgehen möchte. Von Thomas Fromm mehr...

Abgas-Grenzwerte in der EU Merkel will Autoindustrie schonen

Der EU-Kompromiss für schärfere Abgas-Grenzwerte bringt BMW in Bedrängnis. Darum tritt die Bundesregierung jetzt auf die Bremse und versucht, in letzter Minute noch Widerstand gegen die neue Norm zu organisieren. Von Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Feinstaub in den Städten Feinstaub in den Städten Autoindustrie hat nicht genügend Dieselfilter

Die Autoindustrie fühlt sich wegen des zunehmenden Feinstaubs in den Städten zu Unrecht an den Pranger gestellt. Das Auto sei nur zum Teil für diese Umweltbelastung verantwortlich. Die Autohersteller räumen aber Versäumnisse ein. Von Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Autoindustrie Kampf gegen harte CO2-Auflagen Kampf gegen harte CO2-Auflagen Oettinger, Freund der Autoindustrie

Exklusiv Die Autobranche kämpft gegen harte CO2-Auflagen der EU und bekommt Unterstützung: durch Energiekommissar Günther Oettinger. Der erklärt in einem Brief an Volkswagen-Chef Winterkorn, dass dieser sich um verbindliche CO2-Grenzwerte für Autos nach 2020 nicht sorgen müsse - und Oettinger ist nicht der Einzige in der EU-Kommission, der es gut meint mit den Konzernen. Von Cerstin Gammelin, Javier Cáceres und Silke Bigalke, Brüssel mehr...

EU-Klimaschutz Streit um Forderungen an die Autoindustrie

Umwelt- und Industriepolitiker in der EU-Kommission sind darüber zerstritten, wie stark die Autoindustrie zum Klimaschutz gezwungen werden soll. Von aha/heis mehr...

Forderung an US-Regierung Deutsche Autoindustrie will Beihilfen

Die US-Autoindustrie bekommt Milliarden vom Staat - jetzt wollen auch die deutschen Autobauer Geld haben. mehr...