Porträt Was für ein Sprung!

Hans Rosenthal war als lustiger kleiner Mann von "Dalli Dalli" der populärste Showmaster der BRD. Über den Versuch, als Holocaust-Überlebender ein ganz normales deutsches Leben zu führen Von Claudia Tieschky mehr...

Memoiren Begabung zur Freundschaft

Der Journalist Klaus Harpprecht, Jahrgang 1927, von 1972-1974 Redenschreiber Willy Brandts, erinnert in "Schräges Licht" an sein Leben. Von Stephan Speicher mehr...

Helge Malchow über Autoren

Der Verleger von Kiepenheuer & Witsch ist eine rheinische Frohnatur, 'ne Kölsche Jung. Helge Malchow mag auch nicht in seinem Büro bleiben, ihn drängt es in die Frühlingssonne. Interview von Christian Mayer mehr...

Karl Moik nach letztem Musikantenstadl im Krankenhaus Zum Tod von Karl Moik Verstellen musste er sich nie

Karl Moik galt als Schutzpatron der volkstümlichen Schlagerseligkeit, mit seinem "Musikantenstadl" erreichte er Millionen Zuschauer. Nun ist der Moderator im Alter von 76 Jahren gestorben. Von Bernd Graff mehr... Nachruf

Michael Glawogger: Workingman's Death Filmemacher Michael Glawogger Handbuch fürs Hotelzimmer

Michael Glawogger war ein grandioser Weltenfahrer des modernen Kinos. Ein Jahr nach seinem plötzlichen Tod erscheint nun das Reise- und Geschichtenbuch "69 Hotelzimmer". Es steckt voller Eskapaden, Exkurse und absurder Comedymomente. Von Fritz Göttler mehr... Buchkritik

Nachruf Der Stadlmeister

24 Jahre lang moderierte er den Musikantenstadl, reiste mit seiner Sendung nach China, Dubai oder Südafrika. Nun ist Karl Moik in Salzburg gestorben. Von Bernd Graff mehr...

Tennis Serena Williams in Indian Wells Serena Williams in Indian Wells Zurück zum "vornehmen Lynchmob"

Sie fühlte sich rassistisch beleidigt, deshalb boykottierte die Weltranglistenerste Serena Williams 14 Jahre das Tennisturnier in Indian Wells. Nun tritt sie wieder an. Was ist damals wirklich passiert? Von Lisa Sonnabend mehr... Analyse

Musik Die CDs der Woche - Popkolumne Die CDs der Woche - Popkolumne Beinahe wie die Blues Brothers

Zwei Vertreter desselben Musikstils auf einen Schlag kommen gleichzeitig mit ihren neuen Alben heraus. Seasick Steve klingt zwar viel entspannter als die Jon Spencer Blues Explosion. Doch beide Formationen sind ein Gewinn. Von Max Fellmann mehr... Popkolumne

Conchita Wurst Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Eurovision-Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst stellt Biografie vor

Die österreichische Travestiekünstlerin und Vorjahressiegerin des Eurovision Song Contest, Conchita Wurst, hat in Berlin ihre Autobiografie vorgestellt. mehr...

Gérard Depardieu Schauspieler Gérard Depardieu Schauspieler Gérard Depardieu Vom Underdog zum Filmstar

Prostitution und Gefängnis: Fast wäre Frankreichs Filmstar Gérard Depardieu für immer auf die schiefe Bahn geraten. In seiner Autobiografie lässt er kein Kapitel seines Lebens aus. mehr...

Literaturkritiker Fritz J. Raddatz gestorben Zum Tod von Fritz J. Raddatz Das Träumen nicht lassen

Seine Lebensgeschichte zeigt Elend und Glanz der literarischen Bundesrepublik: Was Fritz J. Raddatz für die Literatur geleistet hat, ist unendlich verdienstvoll. Der Publizist blieb bis zu seinem Tod streitbar. Von Willi Winkler mehr... Nachruf

Leonard Nimoy ist tot Schauspieler aus "Star Trek" "Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy ist tot

Traurige Nachricht für alle Trekkies: Leonard Nimoy, bekannt aus der Serie "Star Trek", ist gestorben. Am Montag hatte sich "Mr. Spock" auf Twitter von seinen Fans verabschiedet - mit einem Vulkanier-Gruß. mehr...

Purity Ring - Cover Another Eternity Die CDs der Woche - Popkolumne Geflüsterte Hymnen

Sachte, ohne wehleidig zu werden - Matthew E. Whites neues Album "Fresh Blood" ist wieder ein kleines Opus magnum geworden. Die Frontfrau von Pollyester gibt sich hingegen lässig gelangweilt und Purity Ring machen Fahrstuhlmusik für Hipster. Von Jens-Christian Rabe mehr... Popkolumne

IRAQ-ARCHAEOLOGY-NIMRUD Video
Zerstörung von Kulturgütern Wenn die Vergangenheit zertrümmert wird

Das assyrische Nimrud war mit seinen Tempeln und Reliefs einer der schönsten archäologischen Orte im Irak - bis die IS-Kämpfer dort wüteten. Doch nicht nur Zerstörungswut bedroht antike Schätze. Von Esther Widmann mehr... Analyse

Kyle Gallner Bradley Cooper Kriegsfilm "American Sniper" Wilder Westen im Nahen Osten

Simpel, platt und rassistisch: "American Sniper", Clint Eastwoods oscarnominierter Film über einen Scharfschützen im Irakkrieg, gilt in den USA als großer Anti-Kriegsfilm. In der arabischen Welt löst er Empörung aus. Von Paul-Anton Krüger mehr... Report

Neil Patrick Harris Oscar-Moderator Neil Patrick Harris Der darf fast alles

Neil Patrick Harris moderiert am Sonntag die Oscarverleihung. Eine heikle Ehre. Viele vermeintliche Rampensäue haben sich hier schon blamiert. Doch dieses Jahr macht sich niemand Sorgen. Von Jürgen Schmieder mehr... Porträt

US-Prozess Mörder des "American Sniper" muss lebenslang ins Gefängnis

Chris Kyle gilt als erfolgreichster Scharfschütze des US-Militärs. Vor zwei Jahren hat ein US-Veteran ihn an einem Schießstand getötet. Ein Gericht in Texas hat den jungen Mann nun zu lebenslanger Haft verurteilt. mehr...

´American Sniper" "American Sniper" im Kino Agiles Biest

Gnadenlose Hasspropaganda oder gar ein Antikriegsfilm? Clint Eastwoods "American Sniper" wird sehr kontrovers besprochen, dabei ist der Fall ziemlich eindeutig. Von Tobias Kniebe mehr...

Crowdfunding Musikerin Amanda Palmer Musikerin Amanda Palmer Wie Crowdfunding Fans zu Mäzenen macht

Die US-Musikerin Amanda Palmer will ihre Werke künftig gratis im Internet veröffentlichen. Deshalb bittet sie ihre Anhänger um eine Art Grundeinkommen - und Tausende zahlen. Von Stephan Radomsky mehr... Portrait

Hape Kerkeling Autobiografie von Hape Kerkeling Rouladen zum Trost

Hape Kerkeling erzählt in seinem bewegenden Buch "Der Junge muss an die frische Luft" vom Tod seiner Mutter. Seine Komik erscheint dadurch in neuem Licht: als eine Kunst, die versucht, Leben zu retten. Von Christopher Schmidt mehr... Buchrezension

Biografie von Julian Assange Wikileaks-Chef streitet mit Verlag Warum Julian Assange gegen seine Autobiographie kämpft

Eigentlich wollte der umstrittene Wikileaks-Gründer Julian Assange mit einer Autobiographie seinen beschädigten Ruf reparieren. Nun kommt das Werk auf den Markt - und Assange ist alles andere als begeistert. Von Niklas Hofmann mehr...

Sir Alex Ferguson Autobiografie von Alex Ferguson Autobiografie von Alex Ferguson Der Sir kann auch schmutzig

David Beckham, Roy Keane und Wayne Rooney: Trainer-Legende Sir Alex Ferguson attackiert in seiner Autobiografie prominente britische Fußballer. Allerdings berichtet Ferguson aus seinen 27 Jahren bei Manchester United auch von pikanten Jobangeboten. mehr...

Mike Tyson Glossar zur Autobiografie von Mike Tyson Bling-Bling bis in den Ruin

Mike Tyson war einst der beste Boxer im Schwergewicht, dann wurde er zum Ohrenbeißer, Sträfling und Alkoholkranken. In der Autobiografie "Unbestreitbare Wahrheit" beschreibt er detailliert all das, was ihn in den Abgrund führte. Ein Glossar. Von Saskia Aleythe mehr...

MORISSEY SIGNING AUTOBIOGRAPHY Autobiografie von Morrissey Funkelnd wie ihr Schöpfer

Die Autobiografie von Steven Patrick Morrissey, dem früheren Sänger von "The Smiths", ist kurz nach Erscheinen auf Platz eins der britischen Bestsellerliste gelandet. Die ersten Kritiken reichen von Lob über Spott bis zu kaum versteckter Verachtung. Von Alexander Menden, London mehr...

Lisa Fitz bei Vernissage von Peter Knirsch, 2011 Kabarettistin Lisa Fitz und ihre Autobiographie "Strauß dampfte wie ein Stier in der Brunft"

Notgeile Deppen, dumme Hascherl: Kabarettistin Lisa Fitz beschreibt in ihrer Autobiographie unter anderem eine Anmachnummer von Franz Josef Strauß - und zeigt, dass ihre Weltsicht nicht allzu komplex zu sein scheint. Von Franz Kotteder mehr...