Auslandseinsätze der Bundeswehr Ex-Verteidigungsminister Rühe will Ausnahmen bei kleinen Missionen

Mehr Transparenz gegenüber dem Bundestag, aber auch mehr Flexibilität: Eine Kommission unter Leitung des ehemaligen Verteidigungsministers Rühe schlägt neue Regeln für den Einsatz des Bundeswehr im Ausland vor. mehr...

Nato-Übung 'Noble Jump 2015' in Marienberg Neuer Heeresinspekteur Erfahrener Reformer

Generalleutnant Jörg Vollmer wird neuer Inspekteur des Heeres - und Chef einer Truppe im Wandel. Damit hat er seit langem Erfahrung. Von Joachim Käppner mehr...

Frankreich Feind im eigenen Fort

Der französische Geheimdienst vereitelt den Anschlagsplan eines ausgemusterten Matrosen. Von Christian Wernicke mehr...

Peschmerga-Ausbildung in Bayern Bundeswehr SPD kritisiert Pläne für neue Auslandseinsätze

Ungebremster Elan oder "Vorpreschen", das die Öffentlichkeit "irritiert"? Die SPD übt Kritik an Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Die nimmt weitere Auslandsmissionen ins Visier - Rüstungspannen zum Trotz. mehr...

Bundeswehr Die Konsens-Kommission

Eine Expertengruppe hat die Rolle des Bundestags bei der Entscheidung über Bundeswehr-Einsätze geprüft. Das Ergebnis ist der kleinste gemeinsame Koalitions-Nenner. Von Christoph Hickmann mehr...

Rückkehr auf die politische Bühne: Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe. Comeback von Ex-Verteidigungminister Rühe soll Regeln für Auslandseinsätze prüfen

Wie wird über Einsätze der Bundeswehr im Ausland entschieden? Eine Kommission soll prüfen, ob die aktuellen Regeln noch zeitgemäß sind. Leiten soll das Gremium ein alter Bekannter: Ex-Verteidigungsminister Volker Rühe. Von Robert Roßmann mehr...

Gauck fordert mehr Offenheit für Auslandseinsätze der Bundeswehr Bundespräsident in Hamburg Gauck fordert mehr Offenheit für Auslandseinsätze der Bundeswehr

"Stütze unserer Freiheit", "Mut-Bürger in Uniform", "Teil des deutschen Demokratiewunders": Mit großen Worten hat Bundespräsident Gauck die Bundeswehr bei seinem Antrittsbesuch in Hamburg gewürdigt - und die Deutschen zu größerer Offenheit für die Streitkräfte aufgefordert. Auch Einsätze in Krisengebieten sollten nicht generell abgelehnt werden. mehr...

Debatte Jung und Struck für Zurückhaltung bei Auslandseinsätzen

Der Verteidigungsminister sagte, viele Abgeordnete seien der Meinung, die Grenzen seien erreicht. SPD-Fraktionschef Struck sieht das ähnlich: Er fragte, ob elf Jahre nach dem Bosnien-Krieg immer noch so viele Soldaten auf dem Balkan nötig sind. mehr...

Bundeswehr Einsatz Mali EU-Ausbildungsmission EUTM Auslandseinsätze Wo die Bundeswehr aktiv ist

Von Mali bis Afghanistan: Insgesamt sind derzeit mehr als 5700 Soldaten der Bundeswehr im Auslandseinsatz. Ein Überblick über die Missionen, an denen sich Deutschland beteiligt. mehr...

Deutsche im Auslandseinsatz Wie Firmen Mitarbeiter in Krisengebieten absichern

Entführungen, Überfälle, Krankheiten: Entsenden Unternehmen Mitarbeiter in Krisengebiete, setzen sie diese vielen Gefahren aus. Mit speziellen Versicherungen und vor allem einer guten Vorbereitung versuchen sie, die Risiken zu minimieren. Von Patrick Hagen mehr... Analyse

Bundeswehrsoldat Bundeswehrreform Union fordert Überprüfung der Auslandseinsätze

Nach den gravierenden Fehlern der Bundeswehr während der Kosovo-Unruhen im März hat die Union von der Bundesregierung ein Gesamtkonzept für die Sicherheitspolitik gefordert. Für Auslandseinsätze der Truppe sei eine bessere Ausrüstung erforderlich. mehr...

Politik kompakt Elf Milliarden für Auslandseinsätze

Teure Bundeswehr-Missionen, Gouverneur Schwarzenegger mit Finanzsorgen sowie China, das den 50. Jahrestag der Kontrolle über Tibet feiern will. mehr...

Bundeswehr Ships Equipment Back From Afghanistan Deployment Auslandseinsätze der Bundeswehr CDU will Rechte des Bundestags beschneiden

Freie Hand für die Regierung für manche Einsätze deutscher Soldaten im EU-Rahmen: Verteidigungsminister de Maizière soll bei den Koalitionsgesprächen auf diese CDU-Forderung pochen. Die Causa könnte zum Knackpunkt werden - denn die SPD ist dagegen. mehr...

Bundeswehreinsatz in Afghanistan Auslandseinsätze der Bundeswehr "Placebos anstelle einer Debatte"

Die Opposition greift Verteidigungsminister de Maizière wegen dessen Aussage an, dass es für Bundeswehr-Einsätze keine "regionalen Tabus" geben dürfe. Die Grünen mahnen eine genauere Definition an. Die Linke fürchtet gar, das konservative Lager wolle "noch mehr Auslandseinsätze". Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Auslandseinsatz der Bundeswehr Umfrage zu Auslandseinsätzen Deutsche gegen mehr Militäreinsätze

Soll sich die Bundeswehr international mehr einmischen? Einer Umfrage zufolge ist die Mehrheit der Deutschen gegen ein größeres militärisches Engagement. Fast zwei Drittel sind der Ansicht, Deutschland sollte Konflikte lieber mit Geld und Diplomatie lösen. mehr...

Thomas de Maiziere De Maizière über Auslandseinsätze Regierung plant neues Afghanistan-Mandat

Die Auslandseinsätze sind neben der Bundeswehrreform die größte Herausforderung für Thomas de Maizière. Der Verteidigungsminister hofft, eine Verlängerung für Afghanistan durchzubringen. Im SZ-Interview spricht der CDU-Politiker auch über den möglichen Einsatz deutscher Soldaten in Mali. mehr...

US-Drohne Typ Predator Bundeswehr Für Auslandseinsätze Bundeswehr soll Kampfdrohnen bekommen

Unbemannt, dafür schwer bewaffnet: Die Koalition plant laut "Spiegel Online" die Bundeswehr für Auslandseinsätze zügig mit Kampfdrohnen aufzurüsten. Die Regierung verspricht sich dadurch "glaubhafte Abschreckung" - und somit mehr Sicherheit. In Betracht kommen sollen Flugroboter, die auch die USA einsetzen. mehr...

Auslandseinsatz ARD Film über Soldaten in Afghanistan "Auslandseinsatz" im Ersten Was tun wir hier eigentlich?

Sie sind völlig fremd in einem Land und sollen helfen. Stattdessen geraten sie an die Grenzen ihrer eigenen Möglichkeiten. Zum ersten Mal zeigt die ARD einen erstaunlich authentischen Spielfilm über deutsche Soldaten in Afghanistan. Von Joachim Käppner mehr...

US-Panzer, AFP Amerikanisches Afrika-Kommando in Stuttgart US-Auslandseinsätze made in Germany

Die US-Armee plant Anti-Terror-Einsätze in Afrika von Stuttgart aus. Neuerdings offenbar mit Hilfe von privaten Sicherheitsfirmen - und dem Segen der Bundesregierung. Nun begehren die ersten Bundestagsabgeordneten auf. Von Roman Deininger mehr...

SZ-Kommentar Das Jahr der Auslandseinsätze

Die Entsendung deutscher Soldaten für die UN-Schutztruppe ist gefährlich, aber richtig. Von Kurt Kister mehr...

Längster Auslandseinsatz Bundeswehr verlässt Bosnien

Der bisher längste Auslandseinsatz der Bundeswehr geht zu Ende. Nach dem Bürgerkrieg in Bosnien-Herzegowina haben mehr als 60.000 Bundeswehrsoldaten zur Befriedung des Balkanlandes beigetragen. Das Land ist militärisch unter Kontrolle, aber politisch instabil. mehr...

Afghanistan, Bundeswehr, Ostdeutsche, ddp Ostdeutsche in Auslandseinsätzen Aus Not zur Bundeswehr

Zu Auslandseinsätzen melden sich überproportional viele Ostdeutsche, weil sie offenbar sonst keine Arbeit finden. Besonders die unteren Dienstgrade kommen aus Ostdeutschland. Von Daniel Brössler mehr...

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch Linke-Fraktion vor Führungswechsel Traumpaar mit Hochrisikofaktor

Ein Segen für Linke und Reformer: Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch werden ab Herbst wohl die Fraktion der Linken führen. Ein Teil der Doppelspitze aber gilt als unberechenbar. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

Bundesverteidigungsministerin besucht Deutsches Heer Generalleutnant Bruno Kasdorf "Seit 1990 durchgehend unterfinanziert"

Der scheidende Inspekteur des Heeres, Generalleutnant Bruno Kasdorf, klagt über veraltetes Material. Bis 2025 fehlten etwa 20 Milliarden Euro. Interview: Christoph Hickmann mehr...

Linke Bei ihm weiß man nie

Gregor Gysi lässt offen, ob er Fraktionschef der Linken bleiben will. Auf dem Parteitag in Bielefeld am Sonntag will er sich erklären. Intern spielen die Funktionäre bereits Szenarien durch für den Fall der Fälle. Von Constanze von Bullion mehr...