Offene Lehrstellen Lehrlinge dringend gesucht Bäckerei Kornprobst in Hilgertshausen, 2015

An diesem Donnerstag beginnt das Ausbildungsjahr, doch im Landkreis sind viele Plätze noch unbesetzt. Von Robert Stocker mehr...

Puchheim: MITTELSCHULE - Schul-Unterricht für Flüchtlingskinder / Lehrerin Fuchs-Hager Offensive der IHK Flüchtlinge sollen Lehrlinge werden

Im Landkreis München sind viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Die Industrie- und Handelskammer will deshalb gezielt junge Asylbewerber als Lehrlinge gewinnen. Doch dazu müssen diese zunächst Deutsch lernen. Von Markus Mayr mehr...

Bäcker Azubi Dachau Zu wenige Azubis

150 Lehrstellen sind im Landkreis unbesetzt. Handelskammer und Gewerkschaftsbund fordern, Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Von Manuel Kronenberg mehr...

Stadt Dachau Ausbildungsplätze Ausbildungsplätze Arbeitsagentur setzt sich für schwache Jugendliche ein

Manche Jugendliche finden keinen Ausbildungsplatz, weil sie keinen Abschluss haben. Ein neues Förderprogramm eröffnet ihnen die Chance, eine Lehrstelle zu erhalten. Von Daniela Gorgs mehr...

Flüchtlinge in Bayern Ausbildung von Flüchtlingen Ausbildung von Flüchtlingen Die Angst des Meisters vor der Abschiebung

Nicht wenige Betriebe in Bayern setzen inzwischen auf junge Flüchtlinge - die Gefahr, dass sie plötzlich gehen müssen, belastet. Wirtschaftsverbände und Grüne wollen das ändern. Aber nicht alle bekommen in der Staatskanzlei Gehör. Von S. Mayr, F. Müller, W. Wittl mehr...

Lehrlingsausbildung DGB-Studie zum Ausbildungsmarkt Viele Hauptschüler müssen draußen bleiben

Exklusiv Deutsche Firmen klagen über den Mangel an Fachkräften - sie stellen als Azubis aber kaum Hauptschulabsolventen ein. Einer DGB-Studie zufolge werden ihnen zwei von drei Lehrstellen verwehrt. Von Thomas Öchsner mehr...

Junge Flüchtlinge Flüchtlinge Anwerben statt ausweisen

Betriebe in ganz Bayern suchen verzweifelt Auszubildende. Jetzt haben sie eine neue Zielgruppe entdeckt: Flüchtlinge. Doch die Bürokratie macht es ihnen schwer, Asylbewerber einzustellen. Von Inga Rahmsdorf mehr...

Diskriminierung bei Bewerbung Türkischer Name schmälert Chance auf Ausbildungsplatz

"Ein ernsthaftes Diskriminierungsproblem": Jugendliche mit türkischen Namen haben einer Studie zufolge schlechtere Chancen auf einen Ausbildungsplatz - auch wenn sie die gleiche Qualifikation haben wie Bewerber mit deutschen Namen. mehr...

Probleme bei Lehrstellen Zweiklassengesellschaft auf dem Ausbildungsmarkt

Meinung Eine Ausbildungsstelle zu finden, ist leicht - zumindest für viele Abiturienten. Wer einen anderen Abschluss hat, kann Probleme bekommen. Viele Betriebe müssen ausgleichen, was in Schule und Elternhaus versäumt wurde. Das ist lobenswert, zugleich aber beschämend. Ein Kommentar von Sibylle Haas mehr...

Bilanz zu Nachwuchskräften Deutschland bildet weniger aus

Die Bundesagentur für Arbeit zieht eine nüchterne Bilanz: Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Ausbildungsstellen zurückgegangen. Trotzdem sind immer noch zehntausende unbesetzt. mehr...

Dachau Lehrstellen im Landkreis Lehrstellen im Landkreis Rosige Aussichten für Azubis

Noch nie waren Chancen für die Jugendlichen im Landkreis so gut wie jetzt, ihre Wunschausbildung zu bekommen: Weil die Betriebe händeringend Verstärkung suchen, bieten sie eine Vielzahl guter Ausbildungsplätze an. Von Petra Neumaier mehr...

Ursula von der Leyen Jugendarbeitslosigkeit Von der Leyen will europaweiten Ausbildungsmarkt

Jeder zweite Jugendliche in Spanien hat keinen Job. In anderen Ländern ist die Lage ähnlich trist. Arbeitsministerin Ursula von der Leyen will jungen Menschen wieder eine Perspektive geben - mit einem europaweiten Ausbildungsmarkt. mehr...

Handwerk beklagt immer mehr offene Lehrstellen im Osten Lehrstellen im Überfluss Gute Aussichten für die Jugend

Der Wille ist enscheidend: Selbst schwache Schüler und Job-Abbrecher haben gute Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen. In Erding und Freising können sich die Bewerber den Ausbildungsplatz fast aussuchen. Von Kerstin Vogel mehr...

Ausbildungstage Ausbildungstage Erding Ausbildungstage Erding Lust auf den Beruf wecken

Bäcker backen vor den Augen der Jugendlichen - so sollen Berufe plastisch dargestellt werden. Die Erdinger Ausbildungstage starten mit neuem Konzept - und ohne den bisher üblichen Schnickschnack. Von Matthias Vogel mehr...

Agentur für Arbeit in Frankfurt Zusammenarbeit von Schule und Betrieb Netzwerk für Auszubildende

Praktika für Schüler, Betriebsführungen und Fachleute, die im Unterricht referieren: Bei der Vermittlung von Hauptschülern wollen Schulen und Unternehmen im Landkreis stärker zusammenarbeiten. Von Petra Schafflik mehr...

Einsatz zeigen und Fehler zugeben: So kommen Azubis gut an Ausbildung Wirtschaft klagt: Wo sind die Lehrlinge?

Wer jetzt noch einen Ausbildungsplatz sucht, kann sich entspannt umsehen. In fast allen Berufen gibt es noch freie Lehrstellen. Für Handwerksbetriebe spitzt sich die Lage angesichts des Azubi-Mangels dramatisch zu. mehr...

Ausbildung Ausbildungsmarkt Die fehlenden Fachkräfte von morgen

In Deutschland wurden dieses Jahr 50.300 Ausbildungsverträge weniger unterzeichnet als im Vorjahr. Das könnte in ein paar Jahren zum Problem werden. mehr...

Ausbildung Mechaniker mit Abitur

Die hohen Anforderungen der Betriebe. Von Interview: Doris Näger mehr...

Azubi Wirtschaftskrise Auszubildende in der Krise Jung und chancenlos

Die Wirtschaftskrise trifft Auszubildende besonders stark. Jeder vierte Azubi wird nicht übernommen, unbefristete Arbeitsverträge gibt es kaum. Von Katja Riedel mehr...

Ausbildung Schule Schule oder Lehre Nichts wie raus hier!

Wer die Nase voll vom Lernen hat, steht vor der Wahl: Schule weitermachen oder abgehen? Eine Entscheidung mit Folgen - die große Freiheit findet sich nicht immer dort, wo man sie vermutet. mehr...

Lehrstellenmarkt Ausbildungsstatistik Genug Lehrstellen für alle Bewerber

Über 17.000 Lehrstellen sind seit Beginn des Ausbildungsjahres noch unbesetzt. Und das, obwohl immer weniger Lehrstellen angeboten werden. mehr...

Azubi Ungebildete Azubis Ab zur Nachhilfe - aber pünktlich!

Die Jugend kann nicht lesen, schreiben und rechnen. Viele Betriebe müssen mit Nachhilfe ausgleichen, was in den Schulen versäumt wird. Das ist beschämend. Ein Kommentar von Sibylle Haas mehr...

Azubi Ungebildete Azubis Sogar Grundschüler lesen besser

Unpünktlich, disziplinlos, dumm: 74 Prozent der Betriebe in Deutschland beklagen die mangelnde Ausbildungsreife ihrer Azubis. Schuld sind die Schulen - und das Elternhaus. mehr...

Bäcker Image Berufswahl Image gut, alles gut

Je prestigeträchtiger der Job, desto besser das Image. Klar, dass Jugendliche vor allem populäre Berufe lernen wollen. Doch damit vergeben sie viele Chancen. Von Susanne Klaiber mehr...

Lehrstellen Lehrstellen 2009 Die Statistik täuscht

Es sieht aus, als gäbe es auf dem deutschen Arbeitsmarkt genügend Lehrstellen. Doch die Misere ist groß. Bei der Ausbildung von Jugendlichen läuft vieles schief. Ein Kommentar von Thomas Öchsner mehr...