Vor der Hofstatt Ein Schandfleck soll zum Anziehungspunkt werden Süddeutsche Zeitung München Vor der Hofstatt

Die Stadt möchte am Färbergraben eine der letzten Baulücken neu gestalten: Architekten sollen Ideen für den Sattlerplatz und das Parkhaus entwickeln Von Alfred Dürr mehr...

Odelzhausen Odelzhausen Odelzhausen Der Mythos lebt

Geschichte und Legenden: Projektwoche zur Bedeutung des Wallfahrtsortes Taxa Von Renate Zauscher mehr...

Joa Baldinger Pars Pro Toto Leicht und präzise

Im Fischerbau in Polling sind Aquarelle der New Yorker Malerin Joa Baldinger zu sehen Von Sabine Reithmeier mehr...

Edmund Radlinger auf dem Münchner Oktoberfest, 2012 Meine Woche Alles im Blick

Ist alles geordert, Haxn, Rollbraten, Brezn, Getränke? Edmund Radlinger ist wieder Festwirt beim Unterhachinger Bürgerfest mehr...

Odelzhausen Vom Marien-Ei und anderen Wundern

Bis zur Säkularisation gehörte Maria Stern in Taxa 150 Jahre lang zu den meistbesuchten Wallfahrtsorten Bayerns. Dann wurden Kirche und Kloster verkauft und später abgerissen, das Inventar versteigert. Zumindest einige der wertvollen Stücke konnten wieder nach Odelzhausen zurückgeholt werden Von Renate Zauscher mehr...

Blick in die Bar Bruckmanns. Bruckmann's Bar Gekommen, um zu bleiben

Dunkles Holz, hauseigene E-Zigaretten, kandierte Cashewkerne: In Bruckmann's Bar fühlt sich die Hipness-Elite wohl - es ist aber total entspannt. Von Philipp Crone mehr...

Münchner Momente Maximal 50 Euro pro Schnüffelnase

Jetzt ist es raus: Der BND zahlte ausländischen Nachrichtendiensten jahrelang das Bier auf der Wiesn. Das erklärt so Einiges Von Wolfgang Görl mehr...

Schwanthalerhöhe Schwanthalerhöhe Schwanthalerhöhe Nichts geht mehr

In der Landsberger Straße kommt es wegen der Baustelle für einen neuen Radweg zu langen Staus. Betroffen ist auch die Augustiner-Brauerei, deren Lieferverkehr stark behindert wird Von Andrea Schlaier mehr...

Helmut Birner Interview "Am Anfang tut das weh"

Helmut Birner ist Verkehrsüberwacher in München. Bei der Arbeit beleidigt zu werden, ist er gewohnt Interview von Tanja Schwarzenbach mehr...

Oktoberfest in München, 1965 Oktoberfest 2015 Warum die Wirte zehn Euro für die Mass verlangen

Die Bierpreise für das Oktoberfest 2015 erreichen eine neue Dimension: Erstmals verlangen alle Zelte einen zweistelligen Betrag. Wirte-Sprecher Roiderer wundert sich, "wie wir es schaffen, so günstig zu bleiben". Von Andreas Schubert mehr...

Hebertshausen Hebertshausen/Prittlbach Hebertshausen/Prittlbach Prittlbacher India Pale Ale

"Fruchtig aromatisch, fast ein wenig wie Mango": Hobbybrauer Dieter Scholz stellt im eigenen Keller das Bier für das örtliche Dorffest her. Und das schmeckt den Vorkostern und auch Bürgermeister Richard Reischl, der sonst nur Radler trinkt Von Petra Schafflik mehr...

Karlstor in München, 2011 Einkaufen in der Innenstadt Das große Schaufenster

Ein Tag zwischen Stachus und Marienplatz beweist, dass die Fußgängerzone lebt - ganz gleich, ob ihre Geschäfte geöffnet sind oder nicht. In der Michaelskirche werden in der Mittagszeit überforderten Passanten sogar "Atempausen" angeboten. Von Stephan Handel mehr...

-; Gentrifizierung Kreuzberg Berlin-Kreuzberg Wo Protest auch immer ein bisschen Party ist

Türkische Einwanderer, Wehrdienstverweigerer und Leute, die aus Süddeutschland flüchteten - das war Kreuzberg vor 30 Jahren. Heute werden Gemüsehändler aus dem Viertel vertrieben. Die Anwohner wehren sich auf Kreuzberger Art. Von Verena Mayer mehr... 360° Gentrifizierung - Reportage

Neuhausen Gegen rechts

Neuhauser Bezirksausschuss verlässt den "Goldenen Hirsch" Von Sonja Niesmann mehr...

Kampf gegen Schädlinge Mäuse im Augustiner

Trotz Kammerjäger: Gäste haben im Augustiner in der Neuhauser Straße Mäuse entdeckt. Dem Wirt ist das "wahnsinnig peinlich" - dabei ist er nicht der einzige Gastronom, der mit Schädlingen kämpft. Von Andreas Schubert mehr...

Richtfest des Turms am Augustinerzelt, 2010 Nach Tod von Inselkammer Bei Augustiner herrscht Ratlosigkeit

Augustiner ist die Kultmarke unter den Münchner Bieren. Dahinter steckt keine ausländische Brauholding, sondern ein sehr bodenständiges Unternehmen. Dafür stand auch Geschäftsführer Jannik Inselkammer. Sein Tod macht die Mitarbeiter ratlos. Von Franz Kotteder mehr...

Wörthsee Wörthsee Wörthsee Brauerei startet durch

Augustiner hat die Pläne für die neue Gaststätte am Wörthsee eingereicht, Anfang Juli könnten die Bagger anrollen Von Astrid Becker mehr...

Inselkammer Jannik Inselkammer Jannik Inselkammer Augustiner-Chef stirbt beim Skifahren in Kanada

Er galt als einer der einflussreichsten Geschäftsleute Münchens: Jannik Inselkammer, Gesellschafter der Augustiner-Brauerei. Der 45-Jährige ist in Kanada beim Skifahren in einer Lawine ums Leben gekommen. Von Christian Krügel mehr...

Oktoberfest 2011 - Fischer-Vroni Fischer-Vroni auf dem Oktoberfest Steckerlfisch und Augustiner

Die Fische der Fischer-Vroni sind weltberühmt und ziemlich lecker. Am 15 Meter langen Spieß braten sie. Hungrige Wiesnbesucher können dazu eine Maß Augustiner genießen. mehr...

Süddeutsche Zeitung München 1,5 Millionen Münchner 1,5 Millionen Münchner Ist da noch Platz?

Die Zahl der Einwohner steigt, doch an vielen Stellen wächst die Stadt nicht schnell genug mit. Das gilt bei Wohnungen und Nahverkehr - doch auch in Biergärten oder Freibädern wird es eng mehr...

Ammer-Amper-Radweg Tester unterwegs

Tourismus am Radweg soll angekurbelt werden mehr...

Ammer-Amper-Radweg Tester unterwegs

Tourismus am Radweg soll angekurbelt werden mehr...