Augustin Teboul auf der Berlin Fashion Week Spitze, Leder, nackte Haut Berlin Fashion Week - Augustin Teboul - Offsite Show

Leder, Lochstrumpfhosen und viel nackte Haut: Das klingt erst mal nicht nach Haute Couture. Das junge Berliner Designer-Duo Augustin Teboul schafft es trotzdem mit dieser Kombination auf der Fashionweek zu punkten - mit einem Trick. mehr...

Berlin Fashion Week - Augustin Teboul - Offsite Show - backstage Bilder
Augustin Teboul auf der Fashion Week Berlin Zu Gast im Roboterrocknrollland

Sci-Fi-Kriegerinnen, die verstörend zucken, vorzügliche Leichen aus Pailletten und Leder: Das Berliner Designerduo Augustin Teboul macht Mode wie Kunst. Zu Besuch in ihrem düsteren Utopia. Von Lena Jakat, Berlin mehr...

Fashion Week Berlin Augustin Teboul Blog zur Fashion Week Berlin: Augustin Teboul Alles Spitze!

Die Schlange vor der Galerie in Berlin Mitte ist lang - jeder will einen Blick auf die Designs werfen, die sich das gefeierte Label Augustin Teboul für den kommenden Winter ausgedacht hat. Mode-Bloggerin Mary Scherpe war auch dabei. mehr... Blog aus Berlin

Models Cara Delevingne and Joan Smalls present creations by British designer Stella McCartney as part of her Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Week Laufsteg-Trends für den Herbst Warme Garne

Maschen, Zopfmuster und Kapuzenpullis: Die Modehäuser setzen in diesem Herbst verstärkt auf Gestricktes. Warum die lange als primitive Arbeitskluft verschriene Wollmode im Trend liegt - und was das Phänomen über unsere Zeit sagt. Von Anne Goebel mehr...

Models present creations by Augustin Teboul during the Berlin Fashion Week Autumn/Winter 2014 in Berlin Fashion Week Berlin Aliens beim Spitzentanz

Da laufen sie wieder, die Models mit ihren spitzen Knien. Der Modezirkus im Zelt am Brandenburger Tor gastiert zum 14. Mal in Berlin und dreht sich grazil um sich selbst. Was gibt es Neues auf der Fashion Week? Eindrücke von den ersten Schauen von Patrick Mohr, Augustin Teboul und Lena Hoschek. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Vorbereitungen für die Mercedes-Benz Fashion Week Fashion Week Berlin Oberflächenveredelung für anarchistische Freigeister

Zwar haben Fußball-Fans die Models diesmal vom Brandenburger Tor in den weniger mondänen Wedding verdrängt. Doch die Fashion Week wartet trotzdem mit einem riesigen Programm auf: Große Marken, kleine Marken, unzählige Designer und rauschende Partys. Eine Annäherung in sieben Schritten. Von Lena Jakat mehr...

Fashion Week Berlin ? Michalsky Stylenite - Laufsteg Michael Michalsky bei der Fashion Week Geheimniskrämer mit Stimmgewalt

Zum Abschluss der Berliner Modewoche lädt Michael Michalsky in seinen Überwachungsstaat. Dort feiert er eine Party - die Dank Rita Ora das Flüstern schnell bleiben lässt. Eindrücke und Anekdoten von der Fashion Week. Von Lena Jakat mehr...

Fashion Week Berlin ? Marina Hoermanseder - Laufsteg Das kleine Buch der Mode "Achten Sie darauf, dass der Kragen sitzt"

Vor 60 Jahren veröffentlichte Christion Dior erstmals seine Modebibel. Viele seiner Gebote gelten bis heute, wie man an den aktuellen Schauen sieht - auch wenn sich Dior die Interpretation etwas anders vorgestellt haben dürfte. mehr...

Cover Kaltblut Zeitschrift Zeitschrift "Kaltblut" Sehnsucht nach Berlin

Zwei Männer erfinden in Berlin ein Magazin als Experimentierbühne. Besonders im Ausland kommt das Label aus der Hauptstadt an. Weil es immer noch die coolste Stadt der Welt sei, so die Macher. Von Katharina Frohne mehr...

Miranda Konstantinidou Show - Mercedes-Benz Fashion Week Autumn/Winter 2014/15 Fashion Week Berlin Guckt endlich mal wer?

Die Fashion Week in Berlin ist vorbei. Und für eine Woche changierte die Stimmung in Berlins Modeszene mal wieder zwischen Sattheit und Euphorie. 50 Schauen - und die Suche nach dem Wow-Effekt. Von Anne Goebel, Berlin mehr...

Augustin Teboul bei der Fashion Week Berlin Blog zur Fashion Week Berlin Wenn die Models Trauer tragen

Trauerflor: Auf der Fashion Week ist das noch lange kein Grund zur Besorgnis. Eine der bislang traumhaftesten Kollektionen gab es am zweiten Tag abseits des Trubels zu sehen - und gleich darauf ihr albtraumhaftes Gegenstück. Nach so viel spannendem Schwarz musste dringend gefeiert werden. Von Ruth Schneeberger mehr... Blog aus Berlin