August Hanning vor NSU-Ausschuss Früherer BND-Chef rühmt Verfassungsschutz Ex-BND Präsident Hanning vor NSU Untersuchungsausschuss

Auftritt für August Hanning: Der ehemalige Staatssekretär nimmt den viel gescholtenen Verfassungsschutz in Schutz, rechtfertigt die Fusion der Abteilungen für Rechts- und Linksterrorismus - und räumt ein, die NSU-Morde falsch eingeschätzt zu haben. Von Tanjev Schultz, Berlin mehr...

August Hanning; Staatssekretär Innenministerium; AP Staatssekretär im Innenministerium Hanning hört auf

Innen-Staatssekretär Hanning scheidet Ende 2009 aus dem Amt aus. Offizielle Begründung: Er hätte ohnehin in anderthalb Jahren aufhören müssen. Interessanter aber ist die inoffizielle Erklärung. Von Hans Leyendecker mehr...

AP, Hanning, de maiziere Innenministerium Staatssekretär Hanning im Ruhestand

Schneller in Rente als erwartet: Der neue Innenminister de Maizière versetzt Staatssekretär Hanning in den Ruhestand. Eigentlich sollte er bis Jahresende bleiben. mehr...

ddp, August HAnning, de Maiziere, Innenministerium, BND Innenstaatssekretär Hanning Reibereien mit dem Alphatier

Innenminister de Maizière schickt Staatssekretär und Ex-BND-Chef Hanning in Rente. Ist "Mister Sicherheit" einflussreichen Unionspolitikern zu dominant geworden? Von Hans Leyendecker mehr...

Streit über Terrorgefahr SPD wirft Innenministerium Schüren von Hysterie vor

Ist Schäubles Warnung vor Terroranschlägen in Deutschland nur Panikmache oder ist sie berechtigt? Die SPD jedenfalls warf dem CDU-Politiker Schüren von Hysterie vor. Von Annette Ramelsberger mehr...

Geheimdienst-Affäre Reibungslose Zusammenarbeit

BND-Chef, Geheimdienst-Koordinator und Kanzleramtsminister der rot-grünen Regierung werden von der Vergangenheit eingeholt. Von Annette Ramelsberger mehr...