Iban-Pflicht für Unternehmen und Vereine Schrecken mit Ende Sepa-Umstellung Iban-Pflicht für Unternehmen und Vereine

22 Zeichen, die manches verändern: Von Freitag an ist die lange Kontonummer Iban für Firmen und Vereine Pflicht. Die Aufregung hat sich etwas gelegt, doch viele Unternehmen sind noch immer skeptisch. Und manche werden die Umstellung nicht schaffen. Von Harald Freiberger mehr...

Stuss mit Lustig Teaser Stuss mit lustig Staubsaugende Katze löst Polizeieinsatz aus

Ein reinliches Tier versetzt eine Hausbesitzerin in Angst. Ein 16-Jähriger findet eine kreative Lösung, um an sein Handy zu kommen. Eine resolute Seniorin übt sich in Selbstverteidigung. Kurioses aus dem Nachrichtenticker mehr...

Fresco at the ancient Roman city of Pompeji Bedrohte Sehenswürdigkeiten Sind sie noch zu retten?

Die einen sind einfach zu beliebt bei den Menschen, andere geraten bei bewaffneten Konflikten in die Schusslinie: Kultur- und Naturschätze, die Besucher vielleicht bald nicht mehr wiedererkennen. Von Irene Helmes mehr...

Schmähgesänge gegen BVB Schweinsteiger entschuldigt sich

Im Internet macht ein Video die Runde, in dem Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger den Konkurrenten Borussia Dortmund verhöhnt. Die Aufregung ist groß - so groß, dass sich Schweinsteiger sogar per Videobotschaft aus seinem Urlaub meldet. mehr...

Lewis Hamilton, Formel 1, Mercedes Zehn Zylinder der Formel 1 Fall für den Paartherapeuten

In der Beziehung zwischen Lewis Hamilton und Mercedes kriselt es gewaltig. Niki Lauda gibt den Friedensrichter - und muss sich um seine Figur sorgen. Daniel Ricciardo hat einen eindeutigen Plan. Die Höhepunkte vom Hungaroring in der Formel-1-Kolumne. Von René Hofmann mehr...

Partnerbörse Okcupid experimentierte mit Nutzern

Facebook ist nicht alleine: Auch die Dating-Plattform Okcupid manipulierte das Verhalten ihrer Nutzer. Partnersuchenden, die eigentlich gar nicht gut zusammenpassen, wurde vorgegaukelt, sie hätten viele Gemeinsamkeiten. mehr...

Rüstungsexporte Streit um Rüstungsexporte Streit um Rüstungsexporte Seehofer eröffnet eine neue Front

Rüde attackiert CSU-Chef Seehofer die Rüstungspolitik von Wirtschaftsminister Gabriel. Kein Wunder: Auch der Münchner Panzerbauer Krauss-Maffei Wegmann leidet unter den strengen Exportregeln. Von Karl-Heinz Büschemann und Christoph Hickmann, Berlin mehr... Analyse

Spitzentreffen zum Ausbau der Kleinkinderbetreuung Debatte ums Betreuungsgeld Kinder erziehen geht auch ohne Abitur

Meinung Es gibt gute Gründe, das Betreuungsgeld abzuschaffen. Politiker machen es sich aber zu einfach, wenn sie darauf verweisen, dass vor allem Eltern ohne höhere Schulbildung oder mit Migrationshintergrund die Leistung nutzen. Von Barbara Galaktionow mehr... Kommentar

Commerzbank Sparkurs Stellenabbau bei der Commerzbank

Das zweitgrößte deutsche Kreditinstitut verschärft seinen Sparkurs: Die Commerzbank will 450 Stellen in der Finanzbuchhaltung streichen - und es nicht dabei belassen. Die Gewerkschaft Verdi kündigt schon Widerstand an. Von Harald Freiberger mehr...

Recording artist Dr. Dre wears a pair of Beats headphones as he attends the 2010 season opener baseball game between the New York Yankees and Boston Red Sox in Boston Patentklage gegen Beats Electronics Gegenschall für Dr. Dre

Das Traditionsunternehmen Bose beschuldigt den Kopfhörerhersteller Beats, abgekupfert zu haben. Der Rechtsstreit betrifft auch den Beats-Käufer Apple, der sich bei zahlreichen Patentstreitigkeiten bislang in der Opferrolle gefiel. Von Helmut Martin-Jung und Pascal Paukner mehr...

Umstrittener Taxi-Dienst Facebook und Uber prüfen Kooperation

Die Fahrdienst-App Uber stößt bei deutschen Behörden auf wenig Liebe. Ganz anders ist es bei Facebook-Chef Mark Zuckerberg: Er verhandelt einem Bericht zufolge mit der umstrittenen Firma. mehr...

Informal dinner of Heads of states in Brussels Europas Umgang mit Russland Gefangen im Netz der Interessen

Meinung Russland befeuert den Krieg mit der Ukraine. Doch eine geschlossene Sanktionspolitik der EU scheitert an nationalen Wirtschaftsinteressen. Wollen die Europäer Putins Expansionskurs stoppen, müssen sie untereinander mehr Solidarität zeigen. Ein Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

- Formel-1-Rennen in Ungarn Ricciardo und Alonso schlagen Mercedes

Es ist ein Ausrufezeichen im Kampf gegen die Mercedes-Dominanz in der Formel 1. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo siegt in einem chaotischen Rennen in Ungarn - vor Ferrari-Fahrer Fernando Alonso. Nico Rosberg verzockt sich mit den Reifen und muss sich Lewis Hamilton geschlagen geben. mehr...

143rd Open Championship - Round Four Golfer Rory McIlroy Nur der Himmel zeigt ihm Grenzen auf

Rory McIlroys Talent wurden früh Ausmaße wie dem von Tiger Woods nachgesagt - zu Recht, wie sich bei den British Open zeigt. Sogar Branchenprimus Woods zollt tiefen Respekt. Von Gerald Kleffmann mehr...

Gezänk um Stammzellen Biotech-Firma entlässt kritischen Mitarbeiter

In Kalifornien befasst sich gerade die Justiz mit der Sauberkeit des Geschäfts mit Stammzellen. Ein Ex-Manager der Firma Stemcells klagt gegen seinen früheren Arbeitgeber. Er hatte auf Schlampereien hingewiesen - dann wurde ihm gekündigt. Von Christina Berndt mehr...

TU München In English, please!

TU-Präsident Wolfgang Herrmann will alle Master-Studiengänge auf Englisch umstellen, die international übliche Standardsprache. Damit stößt er auf Widerstand - bei Studenten und bei CSU-Parteifreunden. Von Sebastian Krass mehr...

Dhotis in Delhi Indisches Kleidungsstück Dhoti Wickelröcke müssen draußen bleiben

Drei Männer im traditionellen Dhoti blitzen an der Tür eines noblen Cricket-Clubs ab. Jetzt diskutiert Indien über den Wickelrock, den besonders hinduistische Männer gerne tragen. Der Fall bewegt auch die Politik. Von Tobias Matern mehr...

Bombenentschärfung - Altenheim wird evakuiert Zweimal evakuiertes Seniorenheim Bombe in Köln erfolgreich entschärft

Große Aufregung im größten Kölner Altenheim: Nach dem zweiten Bombenfund innerhalb von acht Tagen mussten 1300 Senioren erneut in Sicherheit gebracht werden. Doch am Ende ging alles gut aus. mehr...

Münchner Neueste Nachrichten 24. Juli 1914 Münchner Neueste Nachrichten vom 24. Juli 1914 Wiens furchtbarer Schlag

Heute vor 100 Jahren in der Zeitung: Knapp vier Wochen nach der Thronfolger-Ermordung stellt Österreich Serbien ein Ultimatum - Beobachtern ist sofort klar, wie ernst die Lage ist. In London orakelt man von einem großen Krieg. Von Barbara Galaktionow mehr...

Aufregung um Doppelagent beim BND CIA-Chef ruft im Kanzleramt an

Versuch der Schadensbegrenzung? CIA-Chef Brennan hat direkt mit dem Kanzleramt Kontakt aufgenommen, wie Kanzlerin Merkel bestätigt. Gleichzeitig wird bekannt, dass der US-Geheimdienst Präsident Obama wesentliche Informationen verschwiegen haben soll - und das zu einem heiklen Zeitpunkt. mehr...

Schwere Unwetterschäden im süddeutschen Raum Hagelunwetter 1984 "Das Dach hat ausgeschaut wie ein Nudelsieb"

Erst türmten sich gelbschwarze Wolken am Himmel, dann brach ein heftiges Gewitter los: Beim Hagelschlag vom 12. Juli 1984 wurden 70.000 Gebäude beschädigt, 400 Münchner mussten ins Krankenhaus und drei starben - vor Aufregung. Von Wolfgang Görl mehr...

Josef Foschepoth Historiker Josef Foschepoth im Gespräch Historiker Josef Foschepoth im Gespräch "Deutschland wird Angriffsziel der US-Dienste bleiben"

Josef Foschepoth hat sich eingehend mit der US-Spionage in der Bundesrepublik befasst. Im SZ.de-Interview nennt der Geschichts-Professor die Aufregung der Regierung Merkel über die US-Spionage "unsinnig" und erklärt, was Berlin offensichtlich in Washington erreichen will. Von Oliver Das Gupta mehr...

World Cup 2014 - Empfang Nationalmannschaft Video
Argentinische Reaktionen zum Gaucho-Tanz Viel Lärm um nichts

In Deutschland regt man sich auf über den Gaucho-Tanz der Fußballweltmeister in Berlin. In Argentinien sorgt diese Aufregung indes bestenfalls für Irritation - zumal die Südamerikaner selbst ein Lied sangen, das den WM-Gastgeber durch den Kakao zog. Von Peter Burghardt mehr...

Verfassungsbeschwerde Schottdorf will Ausschuss stoppen

Laborunternehmer Schottdorf will mit einer Verfassungsbeschwerde einen Untersuchungsausschuss vor dem Landtag verhindern. Ausgerechnet der CSU-Vize Gauweiler hat die Beschwerde mit unterzeichnet. Von Mike Szymanski, Frank Müller und Stefan Mayr mehr...

extant TV aus Hollywood Nerven aus Gold

Robin Williams, Matthew McConaughey und Halle Berry: Populäre Kinostars nehmen inzwischen gern Serienrollen an. Wenn US-Sender Hollywood-Größen jedoch nur als Galionsfiguren verpflichten, ist das ein Wagnis. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...