Eröffnung der Berlinale "Schau, da ist Audrey Hepburn!" Opening Ceremony Inside - 65th Berlinale International Film Festival

Die Hauptstadt lädt zur Berlinale und alle kommen, nicht nur hiesige, sondern auch internationale Prominenz: James Franco, Juliette Binoche - und Audrey Tautou, die glatt verwechselt wird. Von Verena Mayer, Berlin mehr...

hepburnjetzt Mädchenfrage Jungs, wer ist eure Audrey Hepburn?

Nahezu jedes Mädchen hat oder hatte mal eine Schwäche für Audrey Hepburn. Sie trug die schönsten Kleider und die extravagantesten Sonnenhüte und verkörpert damit alles, was sie für Mädchen zur Ikone macht: Eleganz und Nostalgie. Aber gibt es einen männlichen Schauspieler, dem Jungs ebenso verfallen? Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Frühstück bei Tiffany Audrey Hepburn und andere Mode-Ikonen Stilprägend über den Tod hinaus

Audrey Hepburn ist schon lange tot, doch ihr Einfluss auf die Mode ist noch immer deutlich spürbar. Ebenso der von Hollywood-Legenden wie Marlene Dietrich und Grace Kelly. Wie diese Frauen zu Mode-Ikonen wurden und was man im Schrank haben sollte, um ihren Stil zu kopieren: Eine Anleitung in Bildern. mehr...

Frühstück bei Tiffany Audrey Hepburn in "Frühstück bei Tiffany" Legendäre Fehlbesetzung

Audrey Hepburn als freches Callgirl Holly Golightly in "Frühstück bei Tiffany" ist Legende. Dabei sollte die Hauptrolle eigentlich ein anderer Hollywoodstar bekommen. Ein neues Buch blickt hinter die Kulissen des Drehs. Von Eva Schäfers mehr...

audrey hepburn zum 80. Audrey Hepburn zum 80. Fräulein Frühstück

Man suchte mit einem Mädchen nach dem Frühling und fand Audrey Hepburn: zum 80. Geburtstag der Schauspielerin die schönsten Bilder. mehr...

Sohn Sean Hepburn Ferrer über Mutter Audrey hepburn dpa Sean über Audrey Hepburn "Sie hatte etwas Übermenschliches"

Audrey Hepburns Sohn Sean spricht darüber, warum er als Junge nie cool aussehen durfte und vor der Kommerzialisierung seiner Mutter nicht zurück schreckt. Interview: Antje Wewer mehr...

Lancia Flaminia Cabrio mit Marcello Mastroianni Rückzug aus Europa Arrivederci Lancia

Lancia war einmal die Marke der Schönen und Reichen, stilvoll, elegant und fortschrittlich. Doch gegen das zeitgenössische Management hatte sie keine Chance - und stirbt seit Jahren einen schleichenden Tod. Von Thomas Urban mehr...

- Audrey-Hepburn-Briefmarken versteigert Mann mit Mona-Lisa-Lächeln

In Berlin werden zehn Audrey-Hepburn-Briefmarken für 430.000 Euro versteigert - der Käufer ist anschließend ein wenig benommen. Von Thorsten Schmitz mehr...

65. Berlinale - Eröffnung Bilder
Berlinale-Eröffnung Alle wollen die Nacht

Und wo sind jetzt die starken Frauen? Der Eröffnungsfilm "Nobody wants the night" mit Juliette Binoche sorgt auf der Berlinale für eher verhaltene Freude. Die Eröffnungszeremonie immerhin rettet ein Helene-Fischer-Imitat - und die Party kann beginnen. Von Ruth Schneeberger mehr...

Bibelepos ´Exodus" Renaissance der Bibelfilme Sex, Gewalt, Vergeltung und Vergebung

"Noah", "Exodus", jetzt Jesus und seine Mutter beim Sundance Film Festival: Der Bibelfilm erlebt eine Renaissance. Das Genre ist reich an Skandalen - sogar Staatsanwälte wurden schon ins Kino geschickt. Aus der SZ-Redaktion mehr... Filmkritiken

Der gewalttätige Sohn Steve und seine Mutter Diane. "Mommy" im Kino Ohrfeige mit Streuseln

Der Kanadier Xavier Dolan, so der Konsens, ist ein Wunderkind. Sein neuester Film "Mommy" weckt aber Zweifel: Liefert sein publikumswirksames Arthouse-Kino doch nur vorgekaute Emotionen? Von Philipp Stadelmaier mehr... Filmkritik

Vollmond-Party in Thailand Unpünktlichkeit auf Partys Höfliche 58 Minuten

"The party don't start 'til I walk in": Mittlerweile gehört es scheinbar zur guten Sitte, auf eine Party zu spät zu kommen. Doch wie spät ist zu spät? mehr...

Kinostart - 'Coming In' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Glamour-Prinz und Neukölln-Aschenputtel

Ein schwuler Star-Friseur verliebt sich in einer prächtigen Komödie in seine Kollegin. Die Selbstfindungsreise mit Rainer Langhans im Himalaya bleibt hingegen ein Touri-Trip. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Kinostart - 'Coming In' "Coming In" im Kino Tolerant? Sind wir selber!

In "Coming In" erzählt Marco Kreuzpaintner von einem schwulen Friseur, der sich in seine hübsche Kollegin verliebt. Der Plot der Geschichte ist nicht ganz neu, aber erstmals in Form einer romantischen Komödie erzählt - und kommt ganz ohne plumpe Homo-Hetero-Klischees aus. Von Rainer Gansera mehr... Filmkritik

Til Schweiger - 'Keinohrhasen' TV-Tipps zu Silvester und Neujahr So knipsen Sie 2014 an

Wenn die Silvesterparty plötzlich stockt oder der Neujahrskater Ihre Sinne schockt, hilft kaum etwas so angenehm ins neue Jahr wie Fernsehen. Die besten TV-Tipps über "Dinner for One" hinaus: für Ausgeschlafene, Wachbleiber und Promillegeschädigte. Von Milena Fee Hassenkamp mehr...

Andrea Petkovic US Open Ein Clown im Kragenechsenkleid

Bei den US Open gibt es viel mehr zu sehen als nur Tennis: seltsame Kleider, Helden auf und neben dem Platz - und natürlich einen Flegel. Beobachtungen aus einer Woche am New Yorker Tennis-Laufsteg. Von Jürgen Schmieder mehr...

File photo of actor Mickey Rooney arriving at the world premiere of the 40th anniversary restoration of the film 'Cabaret' in Hollywood Ende einer langen Karriere Hollywood-Legende Mickey Rooney ist tot

Er spielte an der Seite von James Cagney, Elizabeth Taylor und Audrey Hepburn und wirkte in mehr als 200 Filmen mit. 1982 erhielt er den Oscar für sein Lebenswerk. Nun ist US-Schauspieler Mickey Rooney gestorben - im Alter von 93 Jahren und nach einer acht Jahrzehnte umfassenden Filmkarriere. mehr...

3.1 Phillip Lim - Runway - Mercedes-Benz Fashion Week Spring 2014 Bilder
Sonnenbrillen Geh mir aus der Sonne

Man muss sie nicht bügeln, und sie passen auch ohne Diät. Sonnenbrillen sind die unkomplizierteste Form modischer Teilhabe. Bei der Frage, welches Gestell in diesem Sommer auf die Nase kommt, kann man auf Trends hören. Oder auf sich selbst. Eine Träger-Typologie. Von Alex Bohn mehr...

Parkende Vespas in München Geschichte der Vespa Sehnsucht auf Rädern

Ein Bildband feiert die Geschichte der Vespa, des Gefährts, das unsere Träume wie von selbst nach Italien führt. Ein Mythos, der besonders in Deutschland mit großer Liebe und Beharrlichkeit gepflegt wird. Von Gerhard Matzig mehr...

Beats-Übernahme durch Apple Absolut abwehrbereit

Apple will angeblich den Kopfhörer-Hersteller Beats übernehmen. Nicht allen in der Audiophilenszene gefällt das. Dabei dienen die großen Kopfhörer nicht dem Hören - sondern dem Abschirmen von der Außenwelt. Von Gerhard Matzig mehr...

Stilikonen Die wahren Stilikonen Stil statt Style

Wer Audrey Hepburn und Kate Middleton in einem Atemzug nennt, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen. Eine Hommage an die echten Stilikonen in Bildern. Von Kathrin Hollmer mehr...

Doku am Freitag: Legenden - Audrey Hepburn Bilder
Hepburn-Sohn über seine Mutter Die Ikone, die sich nicht schön fand

Die Nase zu groß, die Figur zu dünn: Schauspiel-Ikone Audrey Hepburn hat nie verstanden, warum sie als Schönheit galt. In einem Interview mit dem US-Magazin "Vanity Fair" erzählt Hepburn-Sohn Luca Dotti von seiner berühmten Mutter - und ihrer außergewöhnlichen Einstellung zum Altern. mehr...

alexandra maria lara getty images Alexandra Maria Lara im Kino Rehauge, sei wachsam

Sie gilt als die "deutsche Audrey Hepburn" und bleibt doch in den Nebenrollen am erfolgreichsten: Alexandra Maria Lara ist wieder im Kino. Ein Porträt in Bildern. mehr...

FILE: Actor Peter O'Toole Dies At The age of 81 Oscar-Preisträger Peter O'Toole Mit aller Konsequenz

Als "Lawrence von Arabien" zog er durch die Wüste, mit einer Generation angriffslustiger junger Working-Class-Briten mischte er Englands Bühnen und Leinwände auf. Nur berechenbar war er nie. Zum Tod des großen Schauspielers Peter O'Toole. Ein Nachruf von Tobias Kniebe mehr...

Alberta Ferretti: Pitti Immagine Uomo 79 Schönheit aus gutem Hause Die Riege der höheren Model-Töchter

Von der Tellerwäscherin zum Supermodel? Von wegen. Ein paar der Damen, die über die Laufstege dieser Welt trotten, mussten sich nicht mühsam hocharbeiten. Sie konnten dank ihrer berühmten Familien gleich oben einsteigen. Von Miriam Stein mehr...