Konflikt mit Russland Regierung in Kiew fordert "Marshall-Plan" für Ukraine

Ukraines Außenminister Pawlo Klimkin wünscht sich umfassende Hilfe des Westens. Im Osten des Landes melden prorussische Separatisten derweil den Abschuss dreier ukrainischer Militärmaschinen. Lastwagen des russischen Hilfskonvois könnten heute die Grenze passieren. mehr...

Christina Aguilera Prominente Elternfreuden Willkommen, Sommerregen!

Bei der Namenswahl ihres ersten Kindes war Christina Aguilera noch vergleichsweise fantasielos. Ihrem zweiten Kind gab die US-Sängerin jetzt einen ungewöhnlichen Namen. mehr...

Kampf gegen Terrormiliz Islamischer Staat Obamas Sicherheitsberater bringt Bodentruppen ins Gespräch

Um die jesidischen Flüchtlinge im Nordirak zu retten, denken die USA über den riskanten Einsatz von Bodentruppen nach. Einzelne EU-Staaten dürfen kurdische Soldaten mit Waffenlieferungen beim Kampf gegen die IS-Milizen unterstützen - Frankreich will sofort agieren. mehr...

Nahostkonflikt Vermittlung im Gaza-Konflikt Vermittlung im Gaza-Konflikt Erwünschte Europäer

Die Offerte aus Berlin, Paris und London im Gaza-Konflikt stärker einzugreifen, findet auch bei den Konfliktparteien Zustimmung. Israel erhofft sich Geld von der EU für den Aufbau des Gazastreifens. Fraglich ist aber, ob die Hamas eine Rückkehr der Palästinensischen Autonomiebehörde akzeptieren würde. Von Stefan Braun, Berlin und Javier Cáceres, Madrid mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Besuch in Iran Ashton warnt vor Scheitern der Atomverhandlungen

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist in Iran, um die Gespräche im Atomstreit weiter voranzubringen. Der Weg zu einer Einigung sei "schwierig und herausfordernd". Irans Präsident Rohani zeigt sich optimistisch - und hofft auf strategische Beziehungen mit der EU. mehr...

Spitzengespräche zwischen EU und Iran Iran begrüßt Ashton zum "Neustart" in Teheran

EU und Iran nähern sich einander langsam an. Der Besuch der EU-Außenbeauftragten Ashton in Teheran gilt als "Neustart der Beziehungen". Dennoch bestimmt vor allem ein altes Thema die Gespräche. mehr...

European Union's foreign policy chief Ashton addresses news conference following nuclear negotiations with Iran at UN in Geneva Gewalt bei Kommunalwahlen EU-Chefdiplomatin Ashton lädt zu Spitzengespräch zwischen Serbien und Kosovo

Serbische Extremisten randalieren in Wahllokalen und gefährden so die Gültigkeit der Abstimmung. Nach der Gewalt bei den Kommunalwahlen in Kosovo versucht Brüssel zu vermitteln: Die EU-Außenbeauftragte Ashton empfängt die Regierungschefs von Serbien und Kosovo. mehr...

Keine Einigung bei EU-Gipfel Europas Mächtige scheitern bei Vergabe von Spitzenämtern

Bis in die Nacht haben sie beraten - ohne Erfolg: Die europäischen Staats- und Regierungschefs verschieben ihre Entscheidung über die Besetzung von wichtigen EU-Ämtern auf August. Zwist gibt es vor allem über die Nachfolge der Außenbeauftragten Ashton. mehr...

Proteste in der Ukraine Ashton führt Krisengespräche in Kiew

Die EU bemüht sich weiter um die Ukraine: Nun reist die EU-Außenbeauftragte Ashton nach Kiew, um über mögliche Finanzspritzen zu verhandeln. Die ukrainische Regierung reagiert unterdessen sensibel auf Drohungen mit Sanktionen. mehr...

Catherine Ashton, EU, Mali Konflikte in Mali Ashton kontert Kritik an Einsatz der EU in Mali

Die EU-Außenbeauftragte Ashton weist Kritik an einem zu zaghaften Einsatz der Europäischen Union in Mali vehement zurück. Die EU erfülle "ihren Teil der Aufgabe" und habe bereits eine Strategie für die Sahelzone entwickelt. mehr...

Proteste in Ägypten Unruhen in Ägypten Ashton bestätigt: Mursi geht es gut

Überraschendes Treffen beim Ägyptenbesuch: Zwei Stunden lang haben die EU-Außenbeauftragte Ashton und der gestürzte ägyptische Präsident miteinander gesprochen - es war Mursis erster offizieller Kontakt zur Außenwelt seit seinem Sturz. mehr...

US-Außenminister Kerry Verhandlungen in Kairo Ashton und Kerry wollen Ägypten nicht aufgeben

Sorge um Ägypten: Die Regierung in Kairo erklärt die internationalen Vermittlungsbemühungen für gescheitert - doch die EU und die USA setzen sich weiter für Verhandlungen ein. In einem eindringlichen Appell rufen US-Außenminister Kerry und die EU-Außenbeauftragte Ashton zu Dialog und Kompromissen auf. mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Ashton in Iran Hoffnung in üppiger Blüte

Die EU-Außenbeauftragte Ashton besucht Teheran - und begegnet überall Menschen, die sich vor allem eines sehnlich wünschen: Dass bessere Zeiten anbrechen mögen. Von Paul-Anton Krüger, Teheran mehr...

EU-Außenbeauftragte Ashton will noch einmal zwischen Serbien und Kosovo vermitteln

Die womöglich letzte Chance zur Annäherung: Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton will erneut zwischen Serbein und Kosovo vermitteln. Für Mittwoch ist ein Gespräch zwischen ihr und den Regierungschefs angesetzt. Einen Bericht zu den Aussichten der beiden Balkanstaaten auf eine Annäherung an die Europäische Union verschob die EU-Kommission zunächst. mehr...

Krise in Nahost Ägypten will im Gaza-Konflikt vermitteln

Ägyptens Regierung hat einen Drei-Punkte-Plan für eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt vorgelegt. Während die israelische Regierung den Vorschlag diskutieren will, winkt die Hamas ab. mehr...

Emergencies Ministry members work at the site of a Malaysia Airlines Boeing 777 plane crash in the settlement of Grabovo in the Donetsk region Absturz einer Malaysia-Airlines-Maschine in Ukraine USA gehen von gezieltem Abschuss aus

Was genau passierte vor dem Absturz von Flug MH17? US-Geheimdienstler sind sich sicher, dass eine Boden-Luft-Rakete den Passagierjet von Malaysia Airlines traf. Die prorussischen Separatisten gewähren OSZE-Experten Zugang zur Absturzstelle. Der UN-Sicherheitsrat kommt zu einer Sondersitzung zusammen. mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Waffenruhe im Gazastreifen hält

+++ Israel und Hamas willigen in Feuerpause ein, um humanitäre Hilfe zu ermöglichen +++ Waffenruhe gilt seit Samstagmorgen +++ Außenminister beraten in Paris +++ mehr...

Ashton Kutcher Kinofilm über Apple-Gründer Gestatten, Ashton Jobs

Das Leben von Steve Jobs soll verfilmt werden - mit Hollywood-Star Ashton Kutcher in der Hauptrolle. Es ist nicht das erste Mal, dass der 34-Jährige einen Technologiepionier spielt. Und auch im wirklichen Leben kennt sich der Schauspieler bestens mit Internet-Start-ups aus. Von Sophie Crocoll mehr...

Ashton Kutcher und Jon Cryer Ashton Kutcher und Jon Cryer "Two and a Half Men"-Stars sind Hollywoods TV-Topverdiener

Er ist Milliardär auf dem Bildschirm und Multimillionär im richtigen Leben. Ashton Kutcher führt die Forbes-Liste der bestverdienenden TV-Darsteller an, gefolgt von seinem Kollegen Jon Cryer. Auch Kutchers "Two and a Half Men"-Vorgänger Charlie Sheen hat es wieder unter Hollywoods TV-Topverdiener geschafft. Ein Überblick. mehr...