Flüchtlinge aus Syrien Weniger Hilfe für die Hilflosen

Exklusiv Die EU-Kommission plant, die Entwicklungsgelder für syrische Flüchtlinge zu halbieren. Ein hoher Beamter der Kommission sagt der SZ, das sei "ein Witz" - gerade weil es in diesem Jahr doch offenkundig mehr Not gebe. Doch ein Protestbrief der Kommissare wurde gestoppt. Von Stefan Braun, Berlin, und Christiane Schlötzer, Istanbul mehr...

2014 Stagecoach California's Country Music Festival - Day 1 Prominente Elternfreuden Mila Kunis und Ashton Kutcher sind Eltern

"Sie ist geboren und es geht ihr gut": Mila Kunis und Ashton Kutcher haben ein kleines Mädchen bekommen. Ihre Schwangerschaft hatte die Schauspielerin mit einem eher ungewöhnlichen Geständnis öffentlich gemacht. mehr... Bilder

Atomverhandlungen Atomstreit mit Iran Ein gemeinsamer Feind macht noch keinen Freund

Die Erzfeinde Amerika und Iran kämpfen gemeinsam gegen die Terrormiliz IS. Das ist günstig für die neuen Atomgespräche. Von der großen Aussöhnung zu träumen, wäre aber naiv. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Hearing of Commissioners-designate at the European Parliament EU-Außenbeauftragte im Europaparlament Mogherini kann auch austeilen

Zu russlandfreundlich, zu unerfahren: Die Italienerin Mogherini musste bei ihrer Nominierung als EU-Außenbeauftragte viel Kritik einstecken. Doch in der Anhörung vor dem Europaparlament zeigt sie ihre Schlagfertigkeit. Von Daniel Brössler mehr...

IS-Terror Ermittlungen gegen mehr als 200 Islamisten

Das Verbot der Dschihadistengruppe Islamischer Staat hat Konsequenzen: Die Zahl der Ermittlungsverfahren gegen Anhänger der Terrormiliz in Deutschland ist Justizminister Maas zufolge deutlich gestiegen. mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Besuch in Iran Ashton warnt vor Scheitern der Atomverhandlungen

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist in Iran, um die Gespräche im Atomstreit weiter voranzubringen. Der Weg zu einer Einigung sei "schwierig und herausfordernd". Irans Präsident Rohani zeigt sich optimistisch - und hofft auf strategische Beziehungen mit der EU. mehr...

Spitzengespräche zwischen EU und Iran Iran begrüßt Ashton zum "Neustart" in Teheran

EU und Iran nähern sich einander langsam an. Der Besuch der EU-Außenbeauftragten Ashton in Teheran gilt als "Neustart der Beziehungen". Dennoch bestimmt vor allem ein altes Thema die Gespräche. mehr...

European Union's foreign policy chief Ashton addresses news conference following nuclear negotiations with Iran at UN in Geneva Gewalt bei Kommunalwahlen EU-Chefdiplomatin Ashton lädt zu Spitzengespräch zwischen Serbien und Kosovo

Serbische Extremisten randalieren in Wahllokalen und gefährden so die Gültigkeit der Abstimmung. Nach der Gewalt bei den Kommunalwahlen in Kosovo versucht Brüssel zu vermitteln: Die EU-Außenbeauftragte Ashton empfängt die Regierungschefs von Serbien und Kosovo. mehr...

Proteste in der Ukraine Ashton führt Krisengespräche in Kiew

Die EU bemüht sich weiter um die Ukraine: Nun reist die EU-Außenbeauftragte Ashton nach Kiew, um über mögliche Finanzspritzen zu verhandeln. Die ukrainische Regierung reagiert unterdessen sensibel auf Drohungen mit Sanktionen. mehr...

Catherine Ashton, EU, Mali Konflikte in Mali Ashton kontert Kritik an Einsatz der EU in Mali

Die EU-Außenbeauftragte Ashton weist Kritik an einem zu zaghaften Einsatz der Europäischen Union in Mali vehement zurück. Die EU erfülle "ihren Teil der Aufgabe" und habe bereits eine Strategie für die Sahelzone entwickelt. mehr...

Proteste in Ägypten Unruhen in Ägypten Ashton bestätigt: Mursi geht es gut

Überraschendes Treffen beim Ägyptenbesuch: Zwei Stunden lang haben die EU-Außenbeauftragte Ashton und der gestürzte ägyptische Präsident miteinander gesprochen - es war Mursis erster offizieller Kontakt zur Außenwelt seit seinem Sturz. mehr...

US-Außenminister Kerry Verhandlungen in Kairo Ashton und Kerry wollen Ägypten nicht aufgeben

Sorge um Ägypten: Die Regierung in Kairo erklärt die internationalen Vermittlungsbemühungen für gescheitert - doch die EU und die USA setzen sich weiter für Verhandlungen ein. In einem eindringlichen Appell rufen US-Außenminister Kerry und die EU-Außenbeauftragte Ashton zu Dialog und Kompromissen auf. mehr...

EU-Außenbeauftragte Ashton will noch einmal zwischen Serbien und Kosovo vermitteln

Die womöglich letzte Chance zur Annäherung: Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton will erneut zwischen Serbein und Kosovo vermitteln. Für Mittwoch ist ein Gespräch zwischen ihr und den Regierungschefs angesetzt. Einen Bericht zu den Aussichten der beiden Balkanstaaten auf eine Annäherung an die Europäische Union verschob die EU-Kommission zunächst. mehr...

Jean Claude Juncker Neue EU-Vizepräsidenten Neue EU-Vizepräsidenten Mit diesen Köpfen will Juncker Politik machen

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker hat sich mit seinen Stellvertretern ein Kern-Team geschaffen. Sie sollen die Arbeit der Kommissare koordinieren. Wer sind die sieben Vizepräsidenten? Von Daniel Brössler mehr...

Eishockey-Oberliga Neulinge im Land der Namenlosen

Von klugen Köpfen, Überraschungsmenüs und robuster Verteilungsgerechtigkeit: Bad Tölz, Klostersee und Erding vor dem Saisonstart Von Johannes Schnitzler mehr...

Ashton Kutcher Kinofilm über Apple-Gründer Gestatten, Ashton Jobs

Das Leben von Steve Jobs soll verfilmt werden - mit Hollywood-Star Ashton Kutcher in der Hauptrolle. Es ist nicht das erste Mal, dass der 34-Jährige einen Technologiepionier spielt. Und auch im wirklichen Leben kennt sich der Schauspieler bestens mit Internet-Start-ups aus. Von Sophie Crocoll mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Ashton in Iran Hoffnung in üppiger Blüte

Die EU-Außenbeauftragte Ashton besucht Teheran - und begegnet überall Menschen, die sich vor allem eines sehnlich wünschen: Dass bessere Zeiten anbrechen mögen. Von Paul-Anton Krüger, Teheran mehr...

Ashton Kutcher und Jon Cryer Ashton Kutcher und Jon Cryer "Two and a Half Men"-Stars sind Hollywoods TV-Topverdiener

Er ist Milliardär auf dem Bildschirm und Multimillionär im richtigen Leben. Ashton Kutcher führt die Forbes-Liste der bestverdienenden TV-Darsteller an, gefolgt von seinem Kollegen Jon Cryer. Auch Kutchers "Two and a Half Men"-Vorgänger Charlie Sheen hat es wieder unter Hollywoods TV-Topverdiener geschafft. Ein Überblick. mehr...