Entführte Mädchen in Nigeria Verschleppt, weil sie zur Schule gehen

Mehr als 100 Mädchen werden im Norden Nigerias aus einer Schule entführt - offenbar von Mitgliedern der islamistischen Miliz Boko Haram. Es ist schon der zweite Anschlag binnen einer Woche. Trotzdem hält der Präsident das Problem für "temporär". Von Michael König mehr...

Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video
Verstärkte Nato-Präsenz in Osteuropa Deutschland schickt sechs Kampfflugzeuge und ein Schiff

+++ Als Reaktion auf Russlands Ukraine-Politik will die Nato in Osteuropa "militärische Sichtbarkeit" erhöhen +++ Bewaffnete Männer stürmen Rathaus im ostukrainischen Donezk +++ Panzer mit russischen Flaggen fahren durch Kramatorsk und Slawjansk +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Newsblog Konflikt in Ukraine Video
Konflikt in Ukraine EU-Sanktionen gegen Russland werden ausgeweitet

Erstes Gespräch seit Ende März +++ USA bestätigen Kiew-Reise von CIA-Chef +++ EU-Liste der von Kontensperrungen und Einreiseverboten betroffenen Personen wird erweitert +++ Übergangspräsident Turtschinow befiehlt Anti-Terror-Einsatz in Ost-Ukraine +++ Kiew bittet UN um Hilfe +++ Die Entwicklungen im Newsblog von Hannah Beitzer mehr...

Schule in Nigeria Islamisten sollen mehr als hundert Mädchen entführt haben

Erst gestern starben bei einem Doppelanschlag in Nigerias Hauptstadt Abuja mehr als 70 Menschen. Nun haben Islamisten Behördenangaben zufolge 103 Mädchen in ihre Gewalt gebracht. mehr...

Ukraine im Umbruch Krise in der Ukraine Krise in der Ukraine Putins zerstörerisches Werk

Meinung Russland hat sich mit der Annexion der Krim schwer geschadet, wird wirtschaftlich darunter leiden und ist international isoliert, sagen EU-Politiker. Das stimmt - es ist Präsident Putin aber egal. Für ihn zählt der Augenblick. Und den nutzt er brutal. Ein Kommentar von Daniel Brössler, Brüssel mehr...

Newsblog Ausschreitungen in Ost-Ukraine Ausschreitungen in Ost-Ukraine Russland beantragt Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats

UN-Sicherheitsrat berät in der Nacht +++ Ukrainischer Übergangspräsident Turtschinow wirft Russland vor, "Krieg" gegen sein Land zu führen +++ Tote und Verletzte bei Unruhen +++ USA sehen Parallelen zur Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Besuch in Iran Ashton warnt vor Scheitern der Atomverhandlungen

Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton ist in Iran, um die Gespräche im Atomstreit weiter voranzubringen. Der Weg zu einer Einigung sei "schwierig und herausfordernd". Irans Präsident Rohani zeigt sich optimistisch - und hofft auf strategische Beziehungen mit der EU. mehr...

Spitzengespräche zwischen EU und Iran Iran begrüßt Ashton zum "Neustart" in Teheran

EU und Iran nähern sich einander langsam an. Der Besuch der EU-Außenbeauftragten Ashton in Teheran gilt als "Neustart der Beziehungen". Dennoch bestimmt vor allem ein altes Thema die Gespräche. mehr...

Video Mila Kunis und Ashton Kutcher gemeinsam vor der Kamera

Nachdem sie bereits in Wirklichkeit ein Paar sind, verliebt sich Ashton Kutcher jetzt auch im Fernsehen in Mila Kunis. Mila werde nämlich eine Gastrolle in einer Folge von "Two and a Half Men" übernehmen. Das teilte der US-Sender CBS mit. mehr...

- Vor EU-Außenministertreffen Luxemburgs Außenminister Asselborn ermahnt Russland

Exklusiv Russland muss sich "von den Aktivitäten distanzieren, die wir jetzt im Osten der Ukraine sehen", fordert Luxemburgs Außenminister Asselborn. Er kritisiert die russische Militärpräsenz an der ukrainischen Grenze. Am Montag beraten die EU-Außenminister über die Lage in dem Land - und über weitere Sanktionen. Von Daniel Brössler mehr...

EU foreign policy chief begins landmark Iran visit Ashton in Iran Hoffnung in üppiger Blüte

Die EU-Außenbeauftragte Ashton besucht Teheran - und begegnet überall Menschen, die sich vor allem eines sehnlich wünschen: Dass bessere Zeiten anbrechen mögen. Von Paul-Anton Krüger, Teheran mehr...

- Video
Ukraine-Krise EU schickt Dutzende Beamte nach Kiew

+++ Brüssel will mit Unterstützergruppe Ukraine stabilisieren +++ Regierung in Kiew will Gebäudebesetzungen binnen 48 Stunden beenden +++ Kanzlerin Merkel bemängelt Kooperation Russlands +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Proteste in der Ukraine Ashton führt Krisengespräche in Kiew

Die EU bemüht sich weiter um die Ukraine: Nun reist die EU-Außenbeauftragte Ashton nach Kiew, um über mögliche Finanzspritzen zu verhandeln. Die ukrainische Regierung reagiert unterdessen sensibel auf Drohungen mit Sanktionen. mehr...

Hollywood Sign Immobilien Schöner wohnen in Hollywood

Traumrenditen mit Immobilien? Nichts leichter als das, zumindest für die Hollywood-Prominenz: einziehen, ausziehen, fertig ist der Wertzuwachs. Ein Einblick in einen herrlich verrückten Markt. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Recep Tayyip Erdogan Türkei Veröffentlichte Gesprächsmitschnitte Feind hört mit

Der türkische Geheimdienstchef soll einen Kriegsgrund erfunden haben, die ukrainische Oppositionspolitikerin Timoschenko will Putin in den Kopf schießen: Immer häufiger bringen Gesprächsmitschnitte Politiker in Bedrängnis. Es geht um die Manipulation der Öffentlichkeit, um Erpressung und Zersetzung. Das verändert die Politik. Von Sebastian Gierke mehr...

Krim-Krise Trittin kritisiert "Säbelrasseln" der Nato im Osten

+++ Früherer Grünen-Fraktionschef hält dem Militärbündnis vor, die Krise zu verschärfen +++ Nato-General warnt vor russischem Einfall in die Ukraine +++ USA erwägen Entsendung von Kriegsschiff ins Schwarze Meer +++ Die Entwicklungen im Newsblog. Von Stefan Braun, Berlin, und Martin Anetzberger mehr...

BBC Hosts Second Nick Clegg And Nigel Farage Debate TV-Duell in Großbritannien Europa-Feind besiegt Europa-Freund

Der britische Rechtspopulist Nigel Farage gibt sich als Putin-Versteher - das kommt an beim britischen Publikum. Bereits zum zweiten Mal schlägt Farage Vizepremier Nick Clegg in einem TV-Duell. Der hat auf der Insel als Pro-Europäer einen schweren Stand. Von Kathrin Haimerl mehr... Europawahl-Blog

European Union's foreign policy chief Ashton addresses news conference following nuclear negotiations with Iran at UN in Geneva Gewalt bei Kommunalwahlen EU-Chefdiplomatin Ashton lädt zu Spitzengespräch zwischen Serbien und Kosovo

Serbische Extremisten randalieren in Wahllokalen und gefährden so die Gültigkeit der Abstimmung. Nach der Gewalt bei den Kommunalwahlen in Kosovo versucht Brüssel zu vermitteln: Die EU-Außenbeauftragte Ashton empfängt die Regierungschefs von Serbien und Kosovo. mehr...

Proteste in Ägypten Unruhen in Ägypten Ashton bestätigt: Mursi geht es gut

Überraschendes Treffen beim Ägyptenbesuch: Zwei Stunden lang haben die EU-Außenbeauftragte Ashton und der gestürzte ägyptische Präsident miteinander gesprochen - es war Mursis erster offizieller Kontakt zur Außenwelt seit seinem Sturz. mehr...

US-Außenminister Kerry Verhandlungen in Kairo Ashton und Kerry wollen Ägypten nicht aufgeben

Sorge um Ägypten: Die Regierung in Kairo erklärt die internationalen Vermittlungsbemühungen für gescheitert - doch die EU und die USA setzen sich weiter für Verhandlungen ein. In einem eindringlichen Appell rufen US-Außenminister Kerry und die EU-Außenbeauftragte Ashton zu Dialog und Kompromissen auf. mehr...

Tote in Kiew Wer hat auf dem Maidan geschossen?

Wer waren die Scharfschützen auf dem Maidan? Ein abgehörtes Telefonat zwischen der EU-Außenbeauftragten Ashton und dem estnischen Außenminister Paet facht die Debatte neu an. Der Inhalt ist heikel, der Zeitpunkt der Veröffentlichung pikant. Nun hat sich auch die Ärztin geäußert, auf die sich Paet in seiner Aussage stützt. Von Kathrin Haimerl mehr...

EWE Baskets Oldenburg - ALBA Berlin Basketball-Bundesliga Alba Berlin rutscht auf Platz vier ab

Der Pokalsieger verliert das Spitzenspiel gegen Oldenburg. Der US-Amerikaner Ashton Eaton verteidigt in Sopot seinen WM-Titel im Siebenkampf. Die Rhein-Neckar-Löwen gewinnen in der Handball-Bundesliga das elfte Spiel in Serie. Mit einem siebten Platz beim Slalom-Weltcup in Are steht Maria Höfl-Riesch wieder an der Spitze des Gesamtweltcups. mehr... Sporticker

Catherine Ashton, EU, Mali Konflikte in Mali Ashton kontert Kritik an Einsatz der EU in Mali

Die EU-Außenbeauftragte Ashton weist Kritik an einem zu zaghaften Einsatz der Europäischen Union in Mali vehement zurück. Die EU erfülle "ihren Teil der Aufgabe" und habe bereits eine Strategie für die Sahelzone entwickelt. mehr...