"Geld oder Liebe" im WDR Comeback eines Kindergeburtstags Geld oder Liebe Jürgen von der Lippe WDR

Viele Promis, ein albernes Partyspiel und Carolin Kebekus, die vorpupsen muss. "Geld oder Liebe" ist 25 Jahre nach der ersten Ausgabe zurück - reanimiert von Jürgen von der Lippe persönlich. Der hat mit den Gästen so seine Probleme. Von Hans Hoff mehr... TV-Kritik

Computer-Technik Bauen am Super-Rechner

Schneller, geringerer Energieverbrauch und unendlich großer Speicherplatz. HP und andere Firmen wollen den PC neu erfinden. Ein Blick in die Zukunft. Von Helmut Martin-Jung mehr... Analyse

Fotodienst für Twitter-Nutzer Twitpic macht als Zombie weiter

Anschauen erlaubt, hochladen verboten: Millionen Twitpic-Fotos bleiben nun doch online. Twitter hat die Bilder-Plattform übernommen, doch große Zukunftspläne gibt es nicht. mehr...

South Bronx, 1970 Urbanität in den USA Strom der Illusionen

Schön müssen Fotos nicht sein, nur wahr: Camilo Vergaras Chroniken amerikanischer Innenstädte zeigen, wie Verelendung und Gentrifizierung die Randzonen der Gesellschaft prägen. In Braunschweig sind seine Bilderfolgen nun zu sehen. Von Richard Fleming mehr... Report

René Burri Schweizer René Burri Che Guevaras Fotograf ist tot

Er hatte Che Guevara, Pablo Picasso und Alberto Giacometti fotografiert. Nun ist die Schweizer Fotografie-Legende René Burri im Alter von 81 Jahren in Zürich gestorben. Seine 30 000 Aufnahmen hat er einem Museum in Lausanne vermacht. mehr...

1. Weltkrieg, Nachlass Ernst Jünger Feldpostbriefe von Ernst Jünger "Mehr als totgehen kann man nicht"

Kindskopf und Kriegsprotz: Heimo Schwilk gibt einen Band mit Feldpost von Ernst Jünger heraus. Es sind Briefe an die Eltern von 1915 bis 1918. Von Jörg Magenau mehr... Buchkritik

Literaturstreit Methoden der Securitate?

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Claus Stephani hat die Zeitschrift "Sinn und Form" verklagt, weil er in einem Aufsatz als mutmaßlicher Spitzel bezeichnet worden war. Von Anna Steinbauer mehr... Analyse

Preußler-Ausstellung Die Kraft der Fantasie

Im Bezirksmuseum Dachau eröffnet die Ausstellung "Otfried Preußler - Der Mensch braucht Geschichten". Zu sehen gibt es Original-Illustrationen aus berühmten Werken wie "Die kleine Hexe", "Der kleine Wassermann" oder "Der Räuber Hotzenplotz" Von Anna-Sophia Lang mehr...

Siemens Siemens-Archiv Siemens-Archiv Besuch beim "Herrn im Frack"

Radios mit Namenstitel, Backöfen, die erklären, warum man Braten bis heute "ins Rohr schiebt": In Neuperlach verwahrt Siemens 15.000 Exponate aus seiner Firmenhistorie. Sie erzählen deutsche Alltagsgeschichte. Von Katja Riedel mehr...

Theodor Eschenburg Politikwissenschaftler Theodor Eschenburg Zerfall einer Legende

Neue Vorwürfe: Theodor Eschenburg, einstmals angesehener Begründer der deutschen Politikwissenschaft, war wohl an "Arisierungen" beteiligt. Von Willi Winkler mehr...

Kinostart - '20.000 Days on Earth' "20 000 Days on Earth" im Kino Die Weisheit des Herrn Höhle

Das Genre des Musik-Dokumentarfilms ist oft geschändet worden. Doch "20 000 Days on Earth" über einen erfundenen Tag im Leben von Nick Cave ist anders. Es könnte passieren, dass man dem Sänger verfällt. Von Jens-Christian Rabe mehr... Filmkritik

Bürgerentscheid Wolfratshausen Klare Absage an Archiv-Pläne

Mehr als zwei Drittel der Wolfratshauser stimmen beim Bürgerentscheid gegen Neubau am Loisachufer. Nun beginnt die Diskussion neu - die Stadt muss sich nach einem anderen Standort umsehen. Von Matthias Köpf mehr...

Siemens Siemens-Exponate Siemens-Exponate Radio hören mit der Großsuper-Schatulle

Von Olympia-Toaster bis zum Radio "Herr im Frack": 15.000 Exponate aus Siemens Firmenhistorie lagern in Neuperlach. Ein Gang durch die Regalreihen. mehr...

Jerzy Montag Jerzy Montag Kontrollgremium setzt Grünen als NSU-Sonderermittler ein

Eine CD aus dem Jahr 2005, ein V-Mann namens "Corelli": Der NSU-Prozess gibt viele Rätsel auf. Nun soll der Grünen-Politiker Jerzy Montag als Sonderermittler offenen Fragen auf den Grund gehen. mehr...

Bildung Neue Schüler, neue Schule

73 Erstklässler beziehen die Brucker Grundschule Mitte im sanierten einstigen Graf-Rasso-Gymnasium Von Stefan Salger mehr...

Greenwald testifies before a Brazilian Congressional committee on NSA's surveillance programs, in Brasilia Geschwister-Scholl-Preis Auszeichnung für Snowden-Vertrauten Greenwald

"Das zeitgenössische Beispiel eines couragierten Bürgers": Der US-Journalist und Snowden-Vertraute Glenn Greenwald erhält den Geschwister-Scholl-Preis. Die Jury würdigt damit unter anderem seinen großen Mut. mehr...

Jugendmusikschule Klage gegen Orthopädie-Praxis "Meine Hände sind für mich alles"

Die Witwe des Stardirigenten Rudolf Kempe verklagt eine Münchner Orthopädie-Praxis. Der Vorwurf: Die Ärzte sollen bei einer Operation derartig gepfuscht haben, dass die Geigerin nun nicht mehr auftreten kann. Der Streitwert liegt bei fast 500 000 Euro. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Siegfried Lenz und Helmut Schmidt Video
Abschied von Siegfried Lenz Jaja, richtig, ach Helmut

Freundschaft verband den verstorbenen Schriftsteller Siegfried Lenz mit Helmut Schmidt, schon vor dessen Kanzlerschaft. Jörg Magenau hat die beiden interviewt und die Geschichte dieser Freundschaft aufgeschrieben. Von Franziska Augstein mehr...

Hotel Fex im Engadin in der Schweiz Berghotel im Schweizer Engadin Fex-Appeal

Um 1850 in St. Moritz erbaut, zerlegt und in einem Seitental des Engadins wieder zusammengesetzt: Das Hotel Fex hat eine eigentümliche Vergangenheit - und beste Aussichten in der Gegenwart. Ein Besuch in der Berghütte mit Gran-Hotel-Flair. Von Jochen Temsch mehr...

Gedenken zum 30. Jahrestag des Oktoberfest-Attentats Rechtsausschuss im Bayerischen Landtag Unbekannte Akten zum Oktoberfest-Attentat

"Keine bayerische Behörde kann von sich aus den Ordner aufmachen": Vor dem Rechtsausschuss des bayerischen Landtags verteidigt Landespolizeipräsident Wilhelm Schmidbauer die schleppende Aufarbeitung des Oktoberfest-Attentats - und irritiert die Opposition. Von Frank Müller mehr...

Handydaten-Speicher der NSA Archiv für die Verdächtigen der Zukunft

Das Ausmaß der Datenmasse ist enorm, überfordert offenbar sogar die NSA-Server. Der US-Geheimdienst sammelt weltweit Milliarden von Handy-Standortdaten ein, Tag für Tag. Die neuen Snowden-Enthüllungen zeigen, wie anfällig das Mobilfunksystem ist - und wie dies die Privatsphäre des Einzelnen gefährdet. Von Johannes Kuhn mehr...

Wolfratshausen Bürger sollen über Archiv entscheiden

Kehrtwende im Dauerstreit um das Projekt - jetzt steht ein Ratsbegehrenzur Debatte. Von Matthias Köpf mehr...

Petar Radenković Petar Radenković wird 80 Petar Radenković wird 80 Bin i König

Er ist der ewige - und einzige - Popstar des Vereins: Petar Radenković, Meister-Torwart von 1860 München, wird 80. Zum Kultstar schaffte er es durch seine Paraden - und durch Auftritte abseits des Fußballplatzes. Von Rudolf Neumaier mehr...

Sanierung des Deutschen Museums in München, 2011 Digitale Partnerschaft Deutsches Museum arbeitet mit Google zusammen

Der erste Dieselmotor der Welt, der Faradaysche Käfig, das berühmte U-Boot U1: Sie alle sind nun auch online zu bewundern. Das Deutsche Museum lässt Google Teile seiner Bestände digitalisieren. Und Museumschef Heckl muss sich kritischen Fragen stellen. Von Martina Scherf mehr...