Konflikt in der Ukraine Obama erwägt weitere Sanktionen gegen Russland Ukraine Russland Nato Militärpräsenz Flugzeuge

USA drohen mit Verschärfung der Sanktionen +++ "Hohe Einsatzbereitschaft": Nato legt Satellitenaufnahmen über russische Militärpräsenz vor +++ Russische Armee bezeichnet Bilder als veraltet - Firma widerspricht +++ G7 beraten in Washington +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Vom Loisachufer zur Umgehungsstraße

Was die beiden Stichwahlkandidaten Klaus Heilinglechner und Fritz Meixner wollen - ein Vergleich. Von Wolfgang Schäl mehr...

Fernsehen der Gegenwart. Doku zum Zustand des deutschen Fernsehens Wir waren schon mal weiter

50 Jahre Grimme-Preis: Dominik Graf erzählt in seinem klugen Filmessay von jener vergangenen Moderne, in der das Fernsehen eine Utopie von Mut und Freiheit war. Von Holger Gertz mehr...

Scrapbooking Trend zum "Scrapbooking" Liebe zum Bilderbuch

Erinnerungen leben nicht nur in Fotos fort, sondern auch in Eintrittskarten: Silva Gabriel ist ein "Scrappie", sie macht aus Fotoalben kleine Meisterwerke. Über einen Trend, in dem manche nicht nur eine Sucht sehen, sondern eine Lebensphilosophie. Von Carolina Torres mehr...

Zukunft von "Wetten, dass..?" Schwacher Rückhalt

Das ZDF geht intern auf Distanz zu seiner früheren Erfolgsmarke "Wetten, dass . . ?". Zumindest lassen sich Äußerungen von Intendant Thomas Bellut kaum anders interpretieren. Von Hans Hoff mehr...

Missbrauchs-Aufklärung in katholischer Kirche Zweiter Anlauf, neue Enttäuschung

Aufklärung, jetzt aber richtig? Die katholische Kirche hat mit langem Vorlauf eine neue Expertengruppe zusammengestellt, die Missbrauchsfälle in 27 deutschen Bistürmern aufarbeiten soll. Die Opfer sind trotzdem alles andere als erleichtert. Von Matthias Drobinski mehr...

Germering: Brand / Brandanschlag auf Asylbewerberunterkunft Angriffe gegen Asylbewerber Attacken aus der Mitte der Gesellschaft

130 Orte in Bayern umfasst die Liste des Flüchtlingsrates: Seit 2010 kam es hier zu Fremdenfeindlichkeit und zu Gewalttaten gegen Asylbewerber. Die rassistischen Parolen stammten oft von ganz gewöhnlichen Bürgern. Von Dietrich Mittler mehr...

Dortmund und das Museum Ostwall Diese Stadt ist mehr als nur Borussia

Dortmund wollte einen Investor das frühere Museum Ostwall schleifen lassen. Nun, hoffentlich nicht zu spät, regt sich bürgerschaftlicher Widerstand. Kehrt jetzt Vernunft ein? Von Georg Imdahl mehr...

Wolfratshausen Bürger sollen über Archiv entscheiden

Kehrtwende im Dauerstreit um das Projekt - jetzt steht ein Ratsbegehrenzur Debatte. Von Matthias Köpf mehr...

Matrjoschkas Diplomatie und Spionage im Kalten Krieg Verräterische Puppen

Das FBI spionierte meisterlich, doch in einigen Auslandsbüros machten die amerikanischen Agenten plumpe Anfängerfehler. Vor allem die Vertretungen des FBI in Rom und Paris fielen negativ auf, wie nun Akten aus dem Archiv von J. Edgar Hoover belegen. Von Stefania Maurizi mehr...

Johnny Cash Neues Cash-Album kommt

Der Sohn von Johnny Cash hat in Archiven gestöbert und bisher unveröffentlichte Songs seines Vaters entdeckt. mehr...

Deutsche Infanteristen bei den Kämpfen um Lodz, 1914 Erster Weltkrieg Digitale Archivrecherche Wo Urgroßvater im Ersten Weltkrieg war

Knapp 100 Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs wächst das Interesse der Deutschen daran, wo und wie ihre Vorfahren die Kriegsjahre verbrachten. Die Suche ist leichter geworden - dank der Digitalisierung. mehr...

Dachau Aufsatzwettbewerb Aufsatzwettbewerb Horror beim Schreiben

NS-Verfolgte erzählten der Harvard-University vom Terror - unter anderem ihrer Leidenszeit im KZ Dachau. Von Viktoria Großmann mehr...

FBI Screenshots Entschlüsselung im Zweiten Weltkrieg Protokolle des Scheiterns

Während des Zweiten Weltkrieges konnte das FBI zwar die Nachrichten deutscher Diplomaten abfangen, doch mit der Entschlüsselung taten sich die Amerikaner schwer. Neue Akten aus dem Archiv des ehemaligen FBI-Chefs J. Edgar Hoover zeigen, wie frustrierend die Versuche der Code-Knacker verliefen. Von Kim Björn Becker mehr...

Golden Globes 2014 - ´12 Years a Slave" New York Times über "12 Years a Slave" 161 Jahre ein Fehler

Solomon Northup, dessen Geschichte im Oscar-gekrönten "12 Years a Slave" zu sehen ist, musste Schreckliches erleiden. Der Fehler, den die "New York Times" damals beging, wirkt dagegen nichtig. Dennoch hat sich das Blatt mehr als 150 Jahre später zu einer Korrektur entschieden. mehr...

Training deutsche Fußball-Nationalmannschaft Großkreutz in der DFB-Elf Dann halt Rechtsverteidiger

Außer Philipp Lahm gibt es im deutschen Fußball keine Außenverteidiger, die den Ansprüchen genügen. So kommt Kevin Großkreutz zu seiner großen Chance, als Rechtsverteidiger mit zur WM zu fahren - obwohl er beim BVB längst auf einer anderen Position spielt. Von Philipp Selldorf, Stuttgart mehr...

A model presents a creation by French designer Nicolas Ghesquiere for fashion house Louis Vuitton as part of his Fall/Winter 2014-2015 women's ready-to-wear collection show during Paris Fashion Louis-Vuitton-Show in Paris Retro für die Zukunft

Monatelang hat die Modewelt auf diesen Moment gewartet. Nicolas Ghesquière präsentiert bei der Paris Fashion Week seine erste Show für Louis Vuitton. Das Ergebnis: ziemlich phantastisch. Von Tanja Rest mehr...

Strategiewechsel Fotoagentur Getty gibt Bilder frei

80 Millionen Bilder sind im Archiv von Getty Images. Fast die Hälfte davon gibt die Fotoagentur jetzt frei. Jeder darf sie auf Facebook, Twitter und seinem Blog einbauen. Ein kluger Strategiewandel. Doch wer mitmachen will, muss einiges beachten. Von Pascal Paukner, San Francisco mehr...

Wilhelm II., Alfred von Tirpitz und Helmuth von Moltke, 1912 Erster Weltkrieg Bilder
Ausbruch des Ersten Weltkriegs Wie Deutschland 1914 den Krieg plante

Kaiser Wilhelm II. und sein Umfeld ersehnten sich einen Krieg gegen Frankreich und Russland. Im Sommer 1914 taten diese Männer alles, um den Frieden zu sabotieren. Die These von der "Unschuld" Berlins kann nur vertreten werden, wenn man die Ergebnisse penibler Archivforschung ignoriert. Von John C. G. Röhl mehr...

Bundestagswahl 2013 Kumulieren und panaschieren Was Sie zur Kommunalwahl wissen müssen

Es ist ein Kreuz: Heute dürfen die Bürger in fast 2000 Gemeinden in Bayern kumulieren und panaschieren. Keine Abstimmung bietet so viele Möglichkeiten wie die Kommunalwahl - doch das macht die Angelegenheit ziemlich kompliziert. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Anna Fischhaber und Katja Riedel mehr...

Secretary Of State John Kerry Meets Russian Foreign Minister Sergey Lavrov In London Berichterstattung über die Krim-Krise Blick aus der Blase

Sind westliche Journalisten ignorante Putin-Hasser und blinde Nato-Gefolgsleute? Seit Ausbruch der Krim-Krise steht die Berichterstattung über Russland und die Ukraine in der Kritik. Doch der Ruf nach "objektivem Journalismus" führt in die Irre. Von Hannah Beitzer mehr...

Erschließung in Olching Vergessen im Moos

Seit etwa 140 Jahren steht das Häuschen der Mixls in der Nähe des Olchinger Sees. Direkt neben ihrem Grundstück entsteht ein großes Wohngebiet, und auch andere Nachbarn dürfen bauen - nur der Familie wird das verwehrt. Von Andreas Ostermeier mehr...

Tod's bei der Fashion Week Mailand Kleiderkollektion von Tod's Leichtfüßige Eleganz

Sind das nicht die mit den genoppten Ledermokassins? Richtig, aber jetzt macht Tod's auch edle Kleider. Designerin Alessandra Facchinetti beweist in der ersten Kollektion, wie meisterlich sie den italienischen Stil beherrscht. Von Julia Werner mehr...

Woodkid Konzert in Berlin Woodkid in München Verlorene Unschuld

Woodkid überrollt sein Publikum. Beim Auftritt im Münchner Zenith wirbelt der schüchterne Junge wie ein Rockstar über die Bühne und zeigt sein audiovisuelles Gesamtkunstwerk. Nur mit einem neuen Song tun sich seine Fans schwer. Von Ingrid Fuchs mehr...

Laubholzbockkäfer, Asiatischer Baumschutz mit der Kettensäge Gefährliche Käfer in München

Er ist klein, gefräßig und richtet großen Schaden an: der Asiatische Laubholzbockkäfer. Nun hat er sich auch in Haar bei München ausgebreitet. Die Gefahr? Wenn der Käfer sich einmal auf Bäumen einnistet, hilft nur ein Mittel: fällen. Von Bernhard Lohr mehr...