Kapitalismus und seine Folgen Das System ist überall Menschen Kapitalismus

Der Kapitalismus beeinflusst Familie, Freizeit, Arbeit - unser gesamtes Leben. Ist das gut oder schlecht? Eine Suche nach Antworten. Von Hannah Beitzer, Alexander Hagelüken, Lea Hampel und Jan Willmroth mehr... Kapitalismus-Recherche - Analyse

Frage an den SZ-Jobcoach Darf mein Chef verlangen, dass ich im Auto telefoniere?

Timm T. ist beruflich viel im eigenen Pkw unterwegs. Nun verlangt sein Chef von ihm, diese "verschwendete Arbeitszeit" auch sinnvoll zu nutzen. Muss er die Anweisung befolgen? mehr... Ratgeber

Flüchtlinge in der LEA in Karlsruhe Teilhabe Gebt den Flüchtlingen ein Bankkonto!

Banken verweigern Flüchtlingen oft ein Konto - und damit auch Arbeitsplätze. Das muss sich ändern. Nicht nur im Interesse der Flüchtlinge. Von Pia Ratzesberger mehr... Kommentar

Reportage Der Sprung

Xu Lizhi, 24, ist Wanderarbeiter und Dichter. Tags schraubt er iPhones zusammen, nachts verleiht er dem Bodensatz des chinesischen Volks eine Stimme. Bis er sich aus dem Fenster stürzt. Von Kai Strittmatter mehr...

Süddeutsche Zeitung Landkreis München Wasserversorger Wasserversorger Luxussanierung und Lustreisen

Die Vorwürfe gegen den geschassten Vorstand des Kommunalunternehmens VE München Ost erhärten sich. Der Staatsanwalt ermittelt. Von Barbara Mooser mehr...

Poing Poing Poing Viele belastende Details

Luxusrenovierung, unzulässige Dienstwagennutzung, Dienstreisen ohne Anlass: Ein Schreiben des Innenministeriums listet Verstöße des Ex-Vorstands des VE München Ost auf. Donnerstag beschäftigt sich der Landtag mit dem Thema Von Barbara Mooser mehr...

Poing Viele belastende Details

Bericht belegt Verstöße des Ex-Vorstands des VE München Ost Von Barbara Mooser mehr...

München Die schwache Seite der Tüchtigen

Viele Bachelorstudenten haben klare Ziele - und Existenzängste Von Martina Scherf mehr...

Jobcenter Rein und raus

Die Agenturen müssen befristete Stellen mit Mitarbeitern ohne Berufserfahrung besetzen, eine seltsame Regelung. Von Thomas Öchsner mehr...

Fachanwältin Bitte ohne Klassenkampf

Im Vertrauenskreis: Wie Mitbestimmung in anthroposophisch orientierten Betrieben funktioniert. Interview von Sigrid Rautenberg mehr...

SZ-Grafik; Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Wissenschaftler Das Fußvolk muss warten

Die Koalition hat bessere Arbeitsbedingungen für Zehntausende junge Forscher versprochen, doch es geht nicht voran. Mehrere Bundesländer versuchen das Problem inzwischen selbst zu lösen. Von Roland Preuss mehr...

Recht auf Reisen Klagen von Urlaubern Putzkräfte Saubere Sache

Gute und zuverlässige Helfer sind vor allem in den Städten sehr begehrt. Die meisten von ihnen arbeiten schwarz. Internetplattformen und Apps sollen den Weg zu einer legalen Beschäftigung ebnen. Von Ingrid Weidner mehr...

Erding "Es ist eben weit verbreitet"

Erlauben oder nicht? Der Konsum von Cannabis beschäftigt auch die Erdinger Richter und Polizisten. Zu der derzeit laufenden Debatte haben sie eine klare Meinung Von Mathias Weber mehr...

Weltbild-Verlag vor Insolvenz Weltbild Chaos in der Mogelpackung

Eineinhalb Jahre nach der Insolvenz plant Weltbild Neueröffnungen. Für viele verkaufte Filialen sieht es dagegen schlecht aus. Von Stefan Mayr mehr...

Forschung Zeitverträge treiben die Wissenschaft ins Verderben

Die große Koalition wollte die Perspektive junger Wissenschaftler verbessern - geschehen ist nichts. Forscher müssen sich weiter nach der Laufzeit von Forschungsprojekten richten. Das ist unwürdig. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Hochschulen Zwang des Zeitvertrags

Eigentlich hatte sich die Koalition schon auf bessere Arbeitsbedingungen für Nachwuchsforscher geeinigt. Doch nun hat die Union Bedenken. Von Roland Preuss mehr...

Bundesregierung Zahl der befristeten Arbeitsverträge gestiegen

In den vergangenen zwanzig Jahren hat sich die Zahl der befristeten Arbeitsverträge in Deutschland mehr als verdreifacht. Mittlerweile bekommen 42 Prozent den neuen Job nur noch mit Ablaufdatum. Frauen, Ausländer und junge Menschen sind besonders betroffen. mehr...

Urteil des Bundesarbeitsgerichts Gericht erschwert Befristung von Arbeitsverträgen

Das Bundesarbeitsgericht bleibt bei seiner strengen Linie bei der Befristung von Arbeitsverträgen: Der Landkreis Leer verliert gegen eine Klägerin in letzter Instanz und muss die Sachbearbeiterin jetzt unbefristet beschäftigen. mehr...

Bernie Ecclestone soll den Ring retten Formel-1-Chef Bernie Ecclestone Durchtriebener Theaterdirektor - jetzt mit Arbeitsvertrag

Jahrzehntelang hat Bernie Ecclestone mit List und Tücke die Rennteams gegeneinander ausgespielt und so die Formel 1 beherrscht. Doch jetzt hat er einen regulären Arbeitsvertrag, der eine Kündigung möglich macht. Das Vetorecht gegen einen Rauswurf ist gestrichen. Von René Hofmann und Klaus Ott mehr...

EU-Recht Mehrfach befristete Arbeitsverträge sind zulässig

Halbjahresvertrag, Jahresvertrag, Zweijahresvertrag: Viele Arbeitsverhältnisse sind befristet. Das nervt die Arbeitnehmer, ist aber mit EU-Recht vereinbar, wie der Europäische Gerichtshof entschieden hat. mehr...

DGB Nord warnt vor 'Mainz-Falle' auch in anderen Branchen Nebentätigkeiten Nach Feierabend geht es weiter

Wer sein Gehalt mit einem Zweitjob aufbessern will, sollte vorher einen Blick in den Arbeitsvertrag werfen. mehr...

Bewerbung Tipps für die Bewerbung So kommen Sie an Ihren Traumjob

Ein neuer Job, ein neues Leben, mehr Gehalt: Ihre berufliche Zukunft hängt vor allem von einem ab: Ihrer Bewerbung. Nur wenn der erste Eindruck beim Personaler stimmt, der Lebenslauf komplett ist, das Bewerbungsschreiben überzeugt und im Vorstellungsgespräch die richtigen Antworten kommen, können Sie am Ende den gewünschten Arbeitsvertrag unterschreiben. Hier erfahren Sie wie es geht:Tipps für die erfolgreiche Bewerbung - vom Anschreiben bis zum Vorstellungsgespräch. mehr...

Erding Gladiators Erding Gladiators Erding Gladiators Mächtig verkalkuliert

Ein letztes Kapitel der Profi-Ära im Erdinger Eishockey ist noch offen: Ex-Trainer John Samanski und die drei Spieler Daniel Krzizok, Sebastian Schwarz und Philipp Michl klagen gegen die Kündigungen ihrer Arbeitsverträge Von Florian Tempel mehr...

Immer mehr Arbeitsverträge befristet Befristete Arbeitsverträge Kurze Bindungen werden immer häufiger

Eine unbefristete Festanstellung? Ein Traum aus vergangenen Zeiten. Denn heutzutage müssen immer mehr Menschen mit befristeten Arbeitsverträgen vorlieb nehmen. Doch auch für Befristungen gelten bestimmte Regeln - und eine gesetzliche Obergrenze. mehr...

Erzbischof Schick "Fantasievoller mit Arbeitsverträgen umgehen"

Als Erzbischof Ludwig Schick im Januar dem Bamberger Bistum eine radikale Sparkur verordnete, verursachte dies ein Beben, das bundesweit zu spüren war. Kritiker unterstellen der Bistumsleitung, die finanzielle Not zu nutzen, um kirchenpolitische Weichen zu stellen: Dauerhaft, so befürchten sie, sollen in Bamberg, aber auch anderswo, weniger Laientheologen ihren Dienst in der Kirche tun. Die SZ sprach mit Erzbischof Schick über die Finanzkrise, frustrierte Theologiestudenten und die "Kernkompetenzen der Kirche". mehr...