Erding Zurück zur Normalität

Im Gebrauchtwarenmarkt Rentabel finden Frauen und Männer nach langer Zeit wieder eine Arbeit Von Fabian Schäfer mehr...

Häusliche Gewalt SZ-Adventskalender Nach vorne schauen

Krankheit, Armut, Gewalt - Charlotte F. hat viele Schicksalsschläge hinter sich, doch sie rappelt sich selbst immer wieder hoch. Auch wenn es mittlerweile zum Leben reicht, würde die 55-Jährige ihren Kindern gerne manchmal etwas gönnen. Von Nicola Staender mehr...

Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit BA-Vorstand Heinrich Alt "Mindestlohn bringt Steuerentlastung"

Exklusiv Heinrich Alt, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, prognostiziert positive Effekte durch den gesetzlichen Mindestlohn. Er verteidigt außerdem die Hartz-IV-Regelung und fordert bessere Aufstiegschancen auf dem Arbeitsmarkt. Von Thomas Öchsner mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Gewaltopfer müssen wieder bei null anfangen

Wer im Frauenhaus Zuflucht sucht, hat Schlimmes hinter sich und eine weite Strecke vor sich mehr...

Alleinerziehende sind in NRW vor allem Frauen SZ-Adventskalender Schwierige Lebensaufgabe

Alleinerziehende müssen für ihre Kinder da sein - rund um die Uhr. Das Leben der Kinder und das eigene managen, daneben noch arbeiten und für alles die Verantwortung tragen, überfordert viele. Von Nicola Staender mehr...

Ismaning Kirche in Ismaning Kirche in Ismaning Von wegen Nächstenliebe

Eine fünfköpfige Familie aus Ismaning gerät in finanzielle Not. Ihr Vermieter, die katholische Kirche, nimmt dies zum Anlass, das Ehepaar samt Kindern aus dem Haus zu drängen - ausgerechnet zu Weihnachten. Von Ruth Eisenreich mehr...

Karstadt-Filiale Tarifverhandlungen bei Karstadt "Paket der Grausamkeiten"

Weihnachts- und Urlaubsgeld für drei Jahre streichen, die Wochenarbeitszeit ausweiten. So sollen die 17 000 Mitarbeiter von Karstadt nach dem Willen der Chefs zum Überleben des Konzerns beitragen. Nachfolger in Hamburg soll wohl Primark werden - mit Dumpingpreisen und ohne Tarifverträge. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Hilfe für einkommensschwache Frauen Verhütungsmittel von der Stadt

Immer mehr Hartz-IV-Empfängerinnen werden ungewollt schwanger, berichten Beratungsstellen. Frauen mit geringem Einkommen sollen nun für Pille, Spirale oder Sterilisation Geld aus der Stadtkasse bekommen - der Freistaat hatte sich bisher quergestellt. Von Sven Loerzer mehr...

Etat Auf dem Weg zum ersten ausgeglichenen Haushalt seit 1969

Nach 14-stündigen Beratungen steht die schwarze Null: Mit den Stimmen von Schwarz-Rot empfiehlt der Haushaltsausschuss des Bundestags den Etat für 2015. Erstmals seit mehr als 40 Jahren soll es keine neuen Schulden geben. mehr...

Rente Vorzeitiger Ruhestand mit 63 Run auf die Rente

Bei den Deutschen kommt die Rentenreform besser an als erwartet. Einem Zeitungsbericht zufolge sollen dadurch die Kosten steigen - doch das Bundesarbeitsministerium widerspricht. Von Pia Ratzesberger mehr...

Hartz IV trotz ALG I Wenn das Arbeitslosengeld nicht zum Leben reicht

Das Arbeitslosengeld I soll zum Leben reichen - doch Zehntausende sind zusätzlich auf Hartz IV angewiesen, weil sie im ehemaligen Job nicht genug verdient haben. Die Zahl der Betroffenen ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. mehr...

Lindner fordert von Schaeuble schnelle Steuervereinfachungen Streit um Entlastungen FDP will Arbeitslosengeld für Ältere kürzen

Der Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. FDP-Generalsekretär Lindner hat daher eine neue Idee, wie die Liberalen den Steuerzahler entlasten könnten: Statt einer Steuerreform schlägt er vor, das Arbeitslosengeld für ältere Arbeitnehmer zu kürzen. Das dürfte vor allem die Union erzürnen. mehr...

Behörden strafen häufiger Arbeit abgelehnt, Arbeitslosengeld gesperrt

Wer als Arbeitsloser einen Job ausschlägt, kann schnell ohne Arbeitslosengeld I dastehen. Im vergangenen Jahr nutzten die Behörden diese Sanktion deutlich häufiger als zuvor. mehr...

Wartemarken Wartemarkenautomat Arbeitslosengeldrechner So hoch ist Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld

Wer in Deutschland arbeitslos wird, erhält unter bestimmten Voraussetzungen Arbeitslosengeld (ALG I) von der Agentur für Arbeit. Kalkulieren Sie mit unserem Rechner, wie hoch diese Leistung vom Arbeitsamt für Sie ausfallen könnte. mehr...

Arbeitslosengeld Niederlande Urteil Arbeitslosengeld auch im Ausland

Wer nahe der Grenze lebt, bekommt auch außerhalb Deutschlands Arbeitslosengeld. Das Bundessozialgericht gab einem Kläger aus den Niederlanden recht. Von Daniela Kuhr mehr...

Burka Arbeitslosengeld Holland Niederlande Kein Arbeitslosengeld für Burka-Trägerinnen

Verschleierte Frauen könnten in den Niederlanden ihr Recht auf Arbeitslosengeld verlieren, wenn sie sich weigern, ihre Burka abzulegen. mehr...

Arbeitslosengeld I AP Neuregelung zugunsten älterer Menschen Bundestag beschließt längeres Arbeitslosengeld I

Der Bundestag hat die längere Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes I für ältere Menschen beschlossen. Mit den Stimmen der Großen Koalition verabschiedete das Parlament die Neuregelung für über 50-Jährige. mehr...

Wolfgang Franz, Arbeitslosengeld länger auszahlen, dpa Wirtschaftsweiser Franz Arbeitslosengeld länger auszahlen

Der Chef der Wirtschaftsweisen Franz regt an, in Krisenzeiten Erwerbslosen das Arbeitslosengeld I länger zu zahlen - geknüpft an bestimmte Auflagen. mehr...

Soziales Arbeitslosengeld II-Anträge werden ab heute bearbeitet

Nach wochenlangen Software-Problemen will die Bundesagentur für Arbeit (BA) heute mit der Erfassung und Bearbeitung der ersten Anträge für das neue Arbeitslosengeld II beginnen. Die dazu notwendige Software wird nach Angaben der BA zunächst in zehn Großstädten zur Verfügung stehen. mehr...

Hartz-Lexikon (12) Arbeitslosengeld II

Den Antrag auf ALG II dürfen alle erwerbsfähigen Hilfebedürftigen stellen. Im Gegensatz zum Arbeitslosengeld I ist das ALG II aus Steuermitteln finanziert. Von Von Jonas Viering mehr...

Hartz IV Gerichtsentscheidungen zum Arbeitslosengeld II

Vom Auto bis zum Rechtsschutz: Urteile von Sozialgerichten und vom Bundesverfassungsgericht. mehr...

Gehalt, Arbeitslosengeld und Hartz-IV berechnen Was steht Ihnen zu? Gehalt, Arbeitslosengeld und Hartz-IV berechnen

Sie wollen wissen welche staatlichen Zuschüsse und Unterhaltsleistungen Ihnen zustehen, wie man Steuern sparen kann und sein Gehalt optimiert? Dann nutzen Sie unsere Rechner und Vergleichstools auf den folgenden Seiten. mehr...

Merkel mit Rüttgers-Foto Abschluss des CDU-Parteitags "Kürzung des Arbeitslosengeldes für Jüngere ist vertretbar"

Am Tag eins nach dem turbulenten Richtungsstreit hat sich die CDU-Chefin explizit hinter den Vorschlag von NRW-Ministerpräsident Rüttgers gestellt. mehr...

Abenteuer Ich-AG Abenteuer Ich-AG "Arbeitslosengeld de luxe"

Kritiker halten das Fördermodell für pure Geldverschwendung. Ihr Vorwurf: Erst werden die Subventionen kassiert, dann kommt der Ausstieg. Es fehlt an Kontrolle und Bürokratie, um den Missbrauch aufzudecken. Von Von Nina Bovensiepen mehr...