Flüchtlinge Hoffnung

Seit jeher ist Flucht ein Leitmotiv. Oft endet die Suche nach einem besseren Leben tödlich. Überlebende berichten. Von Tomas Avenarius mehr...

Kulturreport Trüffel mit bayerischem Senf

Mathias Kellner ist der erste Künstler von Alpinrecords, einem Label von Südpol und Sony Von Michael Zirnstein mehr...

Autorennen Illegale Autorennen Illegale Autorennen Wenn Chinas Neureiche Luxusautos zu Schrott fahren

Seit Jahren echauffieren sich viele Chinesen über illegale Autorennen reicher Funktionärssöhne. Ein Unfall mit einem Lamborghini und einem Ferrari liefert neue Argumente für den Hass auf die Elite. Von Kai Strittmatter mehr...

Ein Schleuser erzählt Der Spediteur

Sein Geschäft ist der Transport von Flüchtlingen - über das Meer, mit allen Risiken. Eine Begegnung in Tunesien. Von Stefan Klein mehr...

IW-Studie Frauen holen am Arbeitsmarkt auf

In fast allen EU-Ländern sind die Arbeitslosenquoten der Frauen zurückgegangen, während die der Männer gleich geblieben oder gestiegen sind, zeigt eine Studie. Das liegt auch am Wandel unserer Gesellschaft. Von Teresa Stiens mehr...

Hamburger SV Nicht nach Mallorca

Anstatt in den Urlaub zu fliegen, wechselt Bruno Labbadia zum Tabellen-Letzten der Bundesliga. Er soll den ersten Abstieg des HSV noch verhindern. Von Jörg Marwedel mehr...

Arbeitsmarkt im Landkreis Dachau Weniger Arbeitslose

Zum Frühjahrsbeginn finden wieder mehr Menschen eine Stelle mehr...

Politik Wachstum zur Wahl

Spaniens Wirtschaft wächst so stark wie schon lange nicht mehr. Die Wiederwahl von Mariano Rajoy gilt dennoch als ungewiss. Von Sebastian Schoepp mehr...

Trend in den Theaterhäusern Auftritt Volk

Die Theater haben Laien als Darsteller der Wirklichkeit entdeckt. Auf Bürgerbühnen treten sie als "Experten des Alltags" auf. Bestandsaufnahme einer machtvollen Bewegung. Von CHRISTINE DÖSSEL mehr...

Finanzen Fette Jahre

Jahrelang waren die öffentlichen Finanzen in den Miesen. Jetzt sind deutlich bessere Zeiten angebrochen, alle Kassen liegen im Plus. Naja, fast alle: Die Kommunen und die Krankenkassen haben nach wie vor mit Fehlbeträgen zu kämpfen. Von Thomas Öchsner mehr...

Nahaufnahme Herr der Stupser

David Halpern erklärt Regierungen, wie ihre Bürger ticken. Um sie in die gewünschte Richtung zu lenken, braucht es manchmal nur kleine Anpassungen. Von Björn Finke mehr...

Obdachlose Familie in München, 2011 Sozialleistungen in München Zahl der Leistungsbezieher steigt

Im Vergleich zu anderen Großstädten steht München gut da: Deutlich weniger Menschen beziehen Hartz IV. Doch die Zahl derer, die arbeitslos sind oder deren Verdienst nicht zum Leben ausreicht, steigt auch in der Landeshauptstadt stetig. Von Sven Loerzer mehr...

Landesaufnahmebehörde für Asylsuchende Integration von Asylsuchenden Geld für Deutschkurse fehlt

Geduldete Flüchtlinge und Asylbewerber sollen Deutsch lernen, um sich auf dem Arbeitsmarkt integrieren zu können. Das fordern Politik und Behörden seit Jahren einheillig. Doch für Sprachkurse steht nun weniger Geld zur Verfügung. Von Thomas Öchsner mehr...

Karlsfeld Mehr Raum für Einzelberatungen

Die Karlsfelder Gemeinderäte sind von ihrer gemeindlichen Jugendarbeit beeindruckt und investieren bereits jährlich fünf Millionen Euro in die Betreuung des Nachwuchses. Und doch, es reicht nicht Von Petra Neumaier mehr...

Frankreich Der Ältere gibt nach

Anstelle des Front-National Gründers Jean-Marie Le Pen tritt nun seine Enkelin Marion bei der Regionalwahl als Kandidatin an. Sie ist 25 Jahre alt. Von Christian Wernicke mehr...

Geretsried Mauscheln und Verschleiern

Martin Walter schildert, wie es den Nationalsozialisten gelingen konnte, den Bau der Rüstungswerke im Wolfratshauser Forst vor der Bevölkerung geheim zu halten und zu finanzieren Von Wolfgang Schäl mehr...

Arbeitsagentur Die Recherche Arbeitsvermittlung in Deutschland Warum Arbeitslose nicht vom Jobwunder profitieren

Exklusiv Trotz der Rekordbeschäftigung gelingt es den staatlichen Vermittlern immer seltener, Arbeitslosen einen Job zu verschaffen. Schlimmer noch: Selbst wenn es ihnen gelingt, geht der neue Arbeitsplatz oft schnell wieder verloren. Von Thomas Öchsner mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Arbeitslos trotz Jobwunder - was läuft in der Arbeitsvermittlung falsch?

Immer weniger Arbeitslose profitieren von der guten Lage am Arbeitsmarkt. Trotz der Rekordbeschäftigung gelingt es den staatlichen Vermittlern immer seltener, Arbeitslosen einen festen Job zu vermitteln. Brigitte Pothmer von den Grünen fordert einen Politikwechsel in der Arbeitsförderung. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Streit um Eisfabrik geht weiter EU-Kommission Brüssel fordert Hartz IV-Prüfung für arbeitslose EU-Zuwanderer

Exklusiv Ist das deutsche Sozialsystem rechtswidrig? Nach Ansicht der Europäischen Kommission darf der Staat EU-Ausländern, die ohne Job nach Deutschland kommen, Hilfe nicht pauschal verweigern. Die Stellungnahme dürfte die Debatte um Zuwanderung weiter befeuern. Von Roland Preuß mehr...

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Auch für Ältere gibt es Jobs

Arbeitslose über 50 Jahre haben auf dem Stellenmarkt nach dem gängigen Vorurteil keine Chance. Ein Projekt des Jobcenters zeigt, dass das nicht stimmt. Manche Chefs suchen sogar gezielt Bewerber mit Erfahrung. Von Verena Fücker mehr...

Agentur für Arbeit Bester Wert seit 1991 Arbeitslosenzahlen im März

Die übliche Frühjahrsbelebung und die gute Konjunktur haben die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im März auf weniger als drei Millionen sinken lassen. mehr...

Arbeitslosigkeit Seelsorger für Arbeitslose "Die Menschen sind so verdammt allein"

Mike Gallen ist Deutschlands einziger hauptberuflicher Arbeitslosenseelsorger. Ein Gespräch über die Nöte und Ängste von Erwerbslosen, über zu viel Druck und eine merkwürdige Personalisierung der Schuld. Von Lars Langenau mehr... Die Recherche - Interview

Klage von Personalräten Zu wenig Mitarbeiter, zu wenig Beratung in Jobcentern

Die Arbeitsbedingungen seien schlecht: Personalräte beschweren sich über die Situation der Mitarbeiter in deutschen Jobcentern. Die Bundesagentur gibt zu, dass die Personalsituation vereinzelt "eng" sei. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt Ausgegrenzt in der Boomregion

Das Jobcenter Aruso will passgenau die Menschen fördern, die sonst kaum Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. "Wir kennen in Erding unsere Kunden, das erleichtert die Arbeit", sagt Geschäftsführerin Daniela Widl Von Gianna Niewel mehr...

Beschäftigte Mit Daten kaum zu fassen

In Spanien gilt jeder vierte als ohne Job. Die horrenden Arbeitslosenzahlen sinken, doch keiner weiß wie stark. Von Sebastian Schoepp mehr...