Dachau Erzieherinnen streiken

Fast alle kommunalen Kitas in Dachau und Bergkirchen bleiben am Montag geschlossen Von Johannes Korsche mehr...

Tarifstreit Hunderte Kitas geschlossen

3000 Beschäftigte nehmen bayernweit an Warnstreiks teil mehr...

Frankreich Bonus für Firmen

Um die Konjunktur im Land noch weiter anzukurbeln, kündigt die sozialistische Regierung in Paris nun milliardenschwere Investitionshilfen an. Von Leo Klimm mehr...

Olching Wieder Streik in Olchinger Kitas

Krippen und Kindergärten bleiben am 20. April wohl geschlossen Von Andreas Ostermeier mehr...

Rente mit 63 Dann mal Tschüss

Exklusiv Zuletzt hatten in Deutschland ältere Arbeitnehmer zunehmend wieder Arbeit gefunden. Doch die neue abschlagsfreie Rente ab 63 hat die schöne Erfolgsgeschichte erst einmal gestoppt. Von Thomas Öchsner mehr...

Tarifstreit Warnstreik in Kitas

Tausende Eltern mussten am Mittwoch ihren Tagesplan völlig umkrempeln. In mehreren Bundesländern bestreikten Erzieher ihre Kindertagesstätten. mehr...

Warnstreik der IG Metall in München, 2015 Tarifeinigungen Zu viel Sieg schadet nur

In der Chemie-Industrie gab es einen Tarif-Abschluss, mit dem beide Seiten gut leben können. Die IG Metall aber hat in ihrer Branche nur vordergründig gewonnen: Denn Tarife, die Tarifflucht fördern, nützen einer Gewerkschaft wenig. Von Detlef Esslinger mehr... Kommentar

Arseni Jazenjuk Ukraines Premier Jazenjuk "Unsere Zeit ist abgelaufen"

"Wir hatten nur zwei Optionen: schlecht oder schlechter": Ukraines Ministerpräsident Jazenjuk im SZ-Gespräch über den "Agressor Russland", amerikanische Waffen, über den Kampf gegen Korruption - und alte Eliten. Von Cathrin Kahlweit mehr... Interview

Kindertagesstätte Tarifstreit Verdi will bei Kita-Streik nicht einknicken

An diesem Mittwoch dürften bis zu 60 Prozent der mehr als 400 kommunalen Kitas und Kindergärten geschlossen bleiben. Die Gewerkschaft weist derweil die Kritik der Arbeitgeber zurück, sich nicht einigen zu wollen. Von Melanie Staudinger mehr...

Metall- und Elektroindustrie Nachwuchs, verzweifelt gesucht

Die Metall- und Elektrounternehmen bieten beste Jobaussichten, finden aber trotzdem oft keine geeigneten Auszubildenden Von Ralf Scharnitzky mehr...

Krankschreibung Studie Mediziner fordern Lockerung bei Krankschreibungen

Arbeitnehmer sollen sich bis zu einer Woche ohne Attest krankmelden können, fordern Mediziner der Universität Magdeburg. Mit diesem Schritt wollen sie die Hausärzte entlasten. Bundesregierung und Arbeitgeberverband sehen den Vorstoß kritisch. mehr...

Arbeitskampf der Sicherheitskräfte Verdi will drei Flughäfen bestreiken

Erst die Piloten, jetzt die Sicherheitskräfte: Die Gewerkschaft Verdi kündigt für Montag Arbeitsniederlegungen an den Flughäfen Hamburg, Stuttgart und Hannover an. Zehntausende Passagiere müssen sich auf Verzögerungen einstellen. mehr...

Einigung im Tarifkonflikt Metaller erhalten 3,4 Prozent mehr Lohn

Erfolg für die Gewerkschaft IG Metall: Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie bekommen vom 1. April an 3,4 Prozent mehr Geld sowie eine Einmalzahlung von 150 Euro. mehr...

Rainer Dulger - ProMinent Dosiertechnik Interview mit Rainer Dulger Gesamtmetall-Präsident verteidigt Streiks

Exklusiv Es ist wie ein Ritual: Die Arbeitgeber legen ein Angebot vor, die Beschäftigten reagieren mit Warnstreiks. Das sei ein ganz normaler Verteilungskampf, "unser Weg, eine Lösung zu finden", sagt Gesamtmetall-Chef Dulger der SZ. Von Detlef Esslinger mehr...

Versorgungsausgleich Geschiedene Väter fordern Anteil an Mütterrente

Millionen Mütter erhalten durch eine Neuregelung mehr Rente. Immer mehr geschiedene Väter wollen davon etwas abhaben und beantragen eine Änderung des Versorgungsausgleichs. Experten warnen vor voreiligen Aktionen. Von Thomas Öchsner mehr...

Armut in Hamburg bundesweit am meisten gestiegen Armutsbericht So zerrissen ist Deutschland

Zerklüftete Republik: Dem Paritätischen Wohlfahrtsverband zufolge erreicht die Armutsquote einen neuen Höchststand. Der Bericht widerspricht den Berechnungen der Bundesregierung. Von Kim Björn Becker mehr...

A Day Inside German Children's Daycare Erzieherinnen in Kitas Mehr Respekt, bitte

In Kindertagesstätten gibt es viel zu wenig Erzieherinnen - sie sind schlecht bezahlt und bekommen kaum Anerkennung. Die Gewerkschaften fordern nun eine Gehaltserhöhung. Mit dem Verdienst soll auch das Ansehen steigen. Von Ulrike Heidenreich mehr... Analyse

Arbeitgeberverband "Deutschland hat noch viele Fesseln"

Angesichts der jüngsten Debatten um das Reformtempo in der rot-grünen Koalition hat Industriepräsident Michael Rogowski eindringlich davor gewarnt, die anspringende Konjunktur abzuwürgen. mehr...

A taxi driver listens to speeches by his colleagues, during an Europe-wide protest of licensed taxi drivers against taxi hailing apps that are feared to flush unregulated private drivers into the market, in Berlin Tarif-Verhandlungen Taxifahrer können auf eigenen Mindestlohn hoffen

Exklusiv Arbeitgeberverband und Gewerkschaft der Taxifahrer wollen erstmals über einen bundesweiten Tarifvertrag verhandeln. Bei einer Einigung haben sie zwei Jahre mehr Zeit, um die Bezahlung an die neue Untergrenze von 8,50 Euro anzupassen. Doch das wird schwierig. Von Thomas Öchsner mehr...

Bundesbankchef Weidmann fordert Lohnplus von drei Prozent

Ende der mageren Jahre? Bundesbank-Präsident Weidmann hat eine klare Vorstellung zur künftigen Entwicklung der Löhne - in einem Interview legt er sich auf ein Plus von drei Prozent fest. Heftige Kritik kommt vom Arbeitgeberverband. mehr...

Kindertagesstätte Gehaltsplus für Erzieher Finanzieller Lockvogel

Die Mitarbeiter der städtischen Kitas erhalten sie bereits - jetzt sollen auch deren Kollegen bei freien Trägern in den Genuss kommen: 200 Euro brutto mehr pro Monat soll es von der Stadt geben. Eine Zusage ist gar nicht so unwahrscheinlich. Von Dominik Hutter mehr...

Islamist Ennahda party electoral campaign rally Tunesien Eine ganz besondere Wahl

Starke Zivilgesellschaft, Frauenquote, friedlicher Wahlkampf: Tunesien vollzieht mit der Wahl an diesem Sonntag den Wandel zur wohl fortschrittlichsten Demokratie in einem arabischen Land. Doch die neue Regierung wird einiges leisten müssen. Von Paul-Anton Krüger, Tunis mehr... Analyse

Erzieher in München Bonus für Beschäftigte in München Bonus für Beschäftigte in München In der Zulagen-Zwickmühle

Münchens Erzieher erhalten künftig jeden Monat 200 Euro mehr. Das fordern jetzt auch weitere Angestellte der Stadt. Nicht nur bei den Kommunen sorgt das für Unmut. Von Andreas Glas mehr...

Lokführerstreik Verteidigung der Lokführer Ein Herz für die Kleinen

Es ist schon zweifelhaft, wie verhältnismäßig ein so langer Ausstand wie aktuell der Lokführer-Streik ist - besonders, wenn es dabei um den Machtkampf zwischen Gewerkschaften geht. Trotzdem: Es ist wichtig und richtig, dass es neben den großen Verbänden auch Alternativen gibt. Wie die GDL. Von Marc Beise mehr... Kommentar

Streiks in der Logistikbranche Weihnachtsfriede in Gefahr

Wenn heute keine Entscheidung fällt, dann sieht es schlecht aus mit Geschenken und Zutaten fürs Festmahl. Tarifverhandlungen in der Logistik-Branche stehen an. Die vergangenen Wochen zeigen, welche Folgen eine Ausweitung der Streiks haben könnte. Von Ralf Scharnitzky mehr...