Tim Cook Apple Irland will kein Geld von Apple - jetzt sollte Deutschland zugreifen

Der iPhone-Konzern soll 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen. Wenn Irland sich dagegen wehrt, braucht es eben Razzien in München und Frankfurt. Kommentar von Bastian Brinkmann mehr...

Apple-Logo EU-Kommission Irland klagt gegen Apple-Steuernachzahlung

Der iPhone-Konzern soll 13 Milliarden Euro an Irland zahlen, so will es die EU-Kommission. Doch Irland will das Geld nicht haben. Von Bastian Brinkmann mehr...

VHS Volkshochschule Unterschleißheim Spionagesoftware "Pegasus" Auch Mac-Nutzer sollten jetzt dringend ihr Betriebssystem aktualisieren

Erst eine Woche nach den iPhones rüstet Apple auch seine PCs gegen die mächtige Spionagesoftware "Pegasus" nach. Die kann Anrufe mitschneiden und Passwörter abgreifen. mehr...

Collage Apple "Totaler politischer Mist"

Tim Cook greift Margrethe Vestager scharf an: An ihrer Entscheidung sei eine Stimmung gegen US-Unternehmen Schuld. Von Bastian Brinkmannund Alexander Mühlauer mehr...

Tim Cook iPhone-Konzern Apple-Chef kündigt Milliarden-Steuerzahlung in den USA an

Tim Cook bekämpft die Entscheidung der EU-Kommission, in Irland 13 Milliarden Euro nachzahlen zu müssen. Stattdessen sollen die USA im kommenden Jahr enorm profitieren. Von Bastian Brinkmann mehr...

Neuer Name mit Logo des Flughafens Nürnberg Apple GmbH in München Söder stellt sich im Steuerstreit hinter Apple

Exklusiv Von der Milliardenstrafe gegen Apple könnte auch Deutschland etwas abbekommen, so die EU-Kommission. Der zuständige Minister sieht das anders. Von Bastian Brinkmann und Wolfgang Wittl mehr...

Apple Apple Leider reich

Apple soll in Irland Steuern nachzahlen, aber das Land will die Milliarden nicht. Brüssel lädt nun auch Deutschland ein, Geld nachzufordern - doch daraus wird wohl nichts. Von Bastian Brinkmann, Alexander Mühlauer Und Wolfgang Wittl mehr...

Apple Apple Apple Darum muss Irland keine Strafe für Apples Steuertricks zahlen

Plötzlich soll das Land 13 Milliarden Euro an Steuern mehr bekommen - und will das Geld gar nicht. Wie es jetzt im historischen Steuerstreit weitergeht. Fragen und Antworten von Bastian Brinkmann mehr...

Apple Steuersatz: 0,005 Prozent

Für jede Milliarde Gewinn hat die Firma in Irland nur 50000 Euro Abgaben gezahlt. Die EU nennt das illegal und will, dass der Konzern bis zu 13 Milliarden Euro nachzahlt - der reagiert mit Drohungen. Von B. Brinkmann und A. Mühlauer mehr...

Apple EU-Kommission Apple muss bis zu 13 Milliarden Euro Steuern nachzahlen - Konzern droht Europa

Die Steuertricks des iPhone-Konzerns in Irland sind illegal, hat die EU-Kommission entschieden. Apple zahlte zuletzt nur 0,005 Prozent Steuern auf seine Gewinne in Europa. Von Bastian Brinkmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum EU gegen Apple: ein Präzedenzfall gegen Steuertricks?

Die EU-Kommission entschied: Die Steuerdeals zwischen Irland und Apple waren illegal. Der Konzern zahlte zuletzt nur 0,005 Prozent Steuern auf seine Gewinne in Europa. Jetzt muss er bis zu 13 Milliarden Euro nachzahlen. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Apple und Google Steuerpolitik Apple muss Milliarden nachzahlen - jetzt beginnt der Verteilungskampf

Clevere Konzerne zahlen einfach keine Steuern. Das galt bisher. Die Apple-Entscheidung der EU-Kommission sollte das globale Steuersystem verändern. Kommentar von Bastian Brinkmann mehr...

iPhone Elektronische Überwachung Schmutziges Geschäft mit Hintertüren

Ausgerechnet das iPhone konnte mit einem Spionagewerkzeug in beispielloser Weise manipuliert werden. "Pegasus" ist ein Traum für Sicherheitsbehörden. Doch wie viel Freiheit will man opfern? Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

Streaming Algorithmen, die künstlichen Geschmacksverstärker

Amazons grottenschlechte Empfehlungen waren erst der Anfang: Auch bei Musik- und Film-Streaming bestimmt Computer-Software, was User sehen oder hören. Von Michael Moorstedt mehr...

Pokemon Go-Spieler Spionage-Software "Pegasus"-Hack: So überprüfen Sie Ihr iPhone

Eine gefährliche Spionage-Software hat sich Zugriff auf die Apple-Smartphones verschafft. Wie konnte das passieren? Was müssen Nutzer jetzt tun? Die wichtigsten Fragen und Antworten Von Jannis Brühl und Mirjam Hauck mehr...

Pokemon Go-Spieler Apple Mächtige Spionage-Software für iPhones entdeckt

Nie zuvor hat sich ein Programm einen derartig umfassenden Zugriff auf Endgeräte verschafft wie "Pegasus". Apple rät dringend zu einem Update. mehr...

Interview With Treasury Secretary Jack Lew Steuerermittlungen US-Finanzminister attackiert die EU ungewöhnlich scharf

Sollte Europa weiter so wuchtig gegen US-Konzerne wie Apple ermitteln, werde es eine Gegenaktion geben. Von Alexander Mühlauer mehr...

Popular Smart Phone Apps Of 2016 Möglicher Konstruktionsfehler von Apple "Grauer Balken des Todes" legt iPhone-Displays lahm

Reparaturdienste berichten von flackernden und ausfallenden Touchscreens bei den Modellen 6 und 6 Plus. Es könnte sich um ein zweites "Bendgate" handeln. Von Andreas Donath, golem.de mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Apple iPhone Iran Apple-Importlizenz In Iran werden iPhones jetzt legal

Bislang gab es Apple-Smartphones nur auf dem Schwarzmarkt. Der iranische Staat will daran mitverdienen - und offenbar die Kontrolle über die Bürger ausbauen. Von Moritz Baumstieger mehr...

SZ Espresso: Der Tag kompakt DIE DREI THEMEN DES TAGES

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Emoji Neues Emoji Neues Emoji Apple schießt jetzt mit Wasserpistolen

Der US-Konzern ersetzt sein altes Pistolen-Emoji - und verrät damit viel über die Debatte um Waffengewalt. mehr... jetzt

Apple iPhone-Verkäufe brechen ein

Bereits zum zweiten Mal in Folge meldet der Konzern, dass der Absatz des einstigen Kult-Gerätes schrumpft. Die Börse stört das nicht. mehr...

Inside a Sprint Corp. Location Ahead Of Earnings Figures Quartalszahlen Apple verkauft deutlich weniger iPhones

Auch der Gewinn geht zurück. Doch er liegt über den Erwartungen der Analysten. mehr...

Pokémon Go Apps Apps Analysten: Apple wird mit Pokémon Go Milliarden verdienen

Auch der iPhone-Hersteller profitiert von der Jagd auf Pikachu und Glurak. Denn die Nutzer der App sind besonders zahlungswillig. mehr...