Griechenland "Eine romantische Nation, angekommen in der Realität" General Economy As G-7 Weighs In On Greece Over Aid Deal

Defekte Busse, streikende Ärzte: Das Loch in Griechenlands Staatskasse ist gewaltig, die Steuereinnahmen reichen nicht. Immer verzweifelter sucht die Regierung nach neuen Geldquellen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland Griechischer Staatssender Griechischer Staatssender Die alte Tante kommt zurück

Als Griechenlands Staatssender ERT 2013 weggespart wurde, löste das heftige Kritik aus. Jetzt soll der Sender wieder auf Sendung gehen. Doch viele fürchten staatliche Einflussnahme. Von Luisa Seeling mehr... Report

Rettung von Bootsflüchtlingen auf Rhodos Bootsflüchtlinge auf Rhodos Geschichte eines Retters

Eigentlich wollte Antonis Deligiorgis einen Kaffee in der Strandbar trinken. Dann kämpfte er um das Leben der Flüchtlinge, die vor seinen Augen Schiffbruch erlitten hatten. Nun wird der Grieche als Held gefeiert. Zu Unrecht, wie er findet. mehr...

Greek Finance Minister Yanis Varoufakis Speaks At Brookings Institution Griechenland Ein Irrlicht namens Varoufakis

Die griechische Wirtschaft war auf dem Wege der Besserung. Doch dann kamen die neue Regierung und ihr Finanzminister - und es ging bergab. Besinnt sich Tsipras nicht rasch, könnte der Euro für die Hellenen schon in wenigen Wochen Geschichte sein. Von Claus Hulverscheidt mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Euro-Krise Euro-Krise Fünf Mythen über Griechenland

Hat Athen die Reformen schleifen lassen? Kostet die Euro-Rettung den deutschen Steuerzahler wirklich Milliarden - die dann etwa für Bildung fehlen? Ein Faktencheck. Von Bastian Brinkmann und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Griechische Reparationsforderung an Deutschland Ein Preis für Leid und Zerstörung

Die Summe entspricht fast dem gesamten Bundeshaushalt 2015: Griechenland hat einen Preis festgelegt für das, was Deutschland Bürgern und Staat während der Nazizeit angetan hat. Er ist sehr viel höher als bisherige Forderungen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Greek Economy Ahead Of 450 Million Euro Payment Deadline Weg aus der Krise Was in Griechenland schiefgelaufen ist

Spanien, Portugal und Irland haben die Wende fünf Jahre nach Ausbruch der Krise geschafft. Nur Griechenland steht wieder mal vor der Pleite. Warum? Von Catherine Hoffmann und Nikolaus Piper mehr... Analyse

Kundgebung in Athen Griechenlands Staatshaushalt Banger Blick in die Kasse

Griechenland könnte in den nächsten Wochen das Geld ausgehen. Seit Tagen drängen die Kreditgeber die Regierung Tsipras daher, mit internationalen Buchprüfern zusammenzuarbeiten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Greek PM Tsipras addresses lawmakers during a parliamentary session for the creation of a committee for claiming World War II war reparations at the parliament building in Athens Debatte um Reparationsforderungen Athen droht mit Pfändung deutschen Eigentums

Das griechische Parlament verlangt von Deutschland eine hohe Entschädigung für die Nazi-Gräuel. Ministerpräsident Tsipras wirft Berlin juristische Tricks vor. Sein Justizminister will die Pfändung deutscher Immobilien in Griechenland erlauben. mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland am Abgrund Griechenland am Abgrund Drohen, pfänden - scheitern

Die Lage in Griechenland ist so verfahren wie vor der Wahl: Brüssel gibt Ratschläge, Athen wehrt ab - und droht mit der Pfändung deutschen Eigentums. Doch mit dem Rückfall in die Muster der Konfrontation kann die Krise nicht gelöst werden. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Alexis Tsipras Reparationen für NS-Verbrechen Tsipras' Druckmittel

Regierungschef Tsipras wirft Berlin "Tricks" vor, sein Justizminister droht mit Enteignungen: Griechenland ringt um Schuldenerleichterungen. Athens Forderungen nach Reparationen für NS-Zerstörungen bekommen so neue Brisanz. Von Christiane Schlötzer mehr...

Streit um Reparationen Linke hält Athens Ansprüche für berechtigt

"Da haben die Griechen Recht": Linke-Chef Riexinger fordert von der Bundesregierung, einen Zwangskredit aus der Nazi-Zeit an Athen zurückzuzahlen. Auch Experten halten die deutsche Position für angreifbar. mehr...

Tsipras-Besuch in Berlin Griechischer Ministerpräsident in Berlin Merkel pragmatisch, Tsipras bemüht

Beide lächeln, beide geben sich betont locker. Aber bei ihrer ersten Begegnung in Berlin wird doch deutlich, wie viel die deutsche Bundeskanzlerin und den griechischen Premierminister noch trennt. Von Nico Fried mehr... Report

Steuerhinterziehung Schweiz und Griechenland verhandeln über Schwarzgeld

Jetzt also doch: Die griechische Regierung und Zürich besprechen, wie Athen an das Schwarzgeld seiner Bürger kommt. Das Land braucht die unversteuerten Gelder dringend. Von Charlotte Theile mehr...

Container-Terminal des Hafens Piräus. Schuldenkrise Griechenland will Hafen von Piräus doch verkaufen

Athen kämpft gegen den Staatsbankrott. Jetzt will die griechische Regierung entgegen bisheriger Ankündigungen den größten Hafen des Landes versilbern. Der aussichtsreichste Bewerber kommt aus China. mehr...

Griechenland Streit in Athen

Der griechische Ministerpräsident Tsipras muss sich nicht nur mit der Europäischen Union auseinandersetzen. Jetzt spürt er sogar Widerstand in der eigenen Regierung - es geht um die Privatisierungspläne. Von Christiane Schlötzer mehr...

Etat für 2015 verabschiedet Griechische Regierung spricht von ausgeglichenem Haushalt

"Ein historischer Moment": So feiert Ministerpräsident Antonis Samaras den angeblich ersten ausgeglichenen griechischen Haushalt seit Jahrzehnten. Die internationalen Geldgeber gehen allerdings von anderen Zahlen aus. mehr...

Alexis Tsipras Wahl in Griechenland Auch Syriza wird mit Brüssel reden müssen

Am Sonntag entscheidet sich Griechenland zwischen Bürgerschreck Alexis Tsipras und Premier Antonis Samaras. Doch egal, wer künftig in Athen regiert: Er wird die Reformauflagen der EU nicht ignorieren können. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

Greek Prime Minister Alexis Tsipras (3rd L) attends the first meeting of the new cabinet in the parliament building in Athens Kabinett in Griechenland Alexis Tsipras und seine Ökonomen

Nicht eine Frau, aber ein Rechtspopulist und vier Wirtschaftswissenschaftler. Mit diesem Kabinett will der neue griechische Regierungschef Tsipras die internationalen Geldgeber von einer Neuverhandlung des Sparpakets überzeugen. Wichtige Mitglieder im Überblick mehr... Bilder

Angela Merkel Antonis Samaras Bewährungsprobe für Euro-Zone Griechenland wählt, Europa bangt

Wenn der Linke Alexis Tsipras am Sonntag bei der Parlamentswahl in Griechenland siegt, dürfte er alles daransetzen, die Sparvorgaben zu lockern. Brüssel und Berlin werden dagegenhalten. Und was passiert mit dem Euro? Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Policy statements of the Greek government Griechenland in der Krise Zeit für die Wahrheit

Bankaktien fallen, Zinsen für Staatsanleihen steigen, Anleger ziehen Kapital ab: Für einen Kompromiss mit den Kreditgebern bleibt Griechenland kaum mehr Zeit - Premier Tsipras muss sich mit der Realität abfinden. Die Alternative ist düster und würdelos. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Treffen der Euro-Finanzminister mit Griechenland Treffen der Euro-Finanzminister mit Griechenland Sie drohen doch nur

Scheitern die heutigen Verhandlungen, stürzt Griechenland ins Chaos. Das zumindest lassen die Drohungen der Euro-Staaten vor dem Treffen mit Finanzminister Varoufakis befürchten. Doch das ist Teil des üblichen Pokerspiels. Von Cerstin Gammelin mehr... Kommentar

Banken in Griechenland Jetzt lieber Kasse machen

Hunderte Millionen Euro heben Griechen jeden Tag von ihren Konten ab. Sollte die EZB keine Kredite mehr zur Verfügung stellen, könnten die Banktresore bald leer sein. Und es gibt noch mehr Probleme. Von Christiane Schlötzer mehr... Analyse

Berlin Bundestag gibt Griechenland mehr Zeit

Eigentlich würden die Griechenlandhilfen zum Jahresende auslaufen, jetzt hat der Bundestag einem Aufschub zugestimmt - für zwei Monate. mehr...