Kabinett in Griechenland Alexis Tsipras und seine Ökonomen Greek Prime Minister Alexis Tsipras (3rd L) attends the first meeting of the new cabinet in the parliament building in Athens

Nicht eine Frau, aber ein Rechtspopulist und vier Wirtschaftswissenschaftler. Mit diesem Kabinett will der neue griechische Regierungschef Tsipras die internationalen Geldgeber von einer Neuverhandlung des Sparpakets überzeugen. Wichtige Mitglieder im Überblick mehr... Bilder

Panos Kammenos Video
Griechischer Verteidigungsminister Kammenos Unberechenbarer Wunschpartner

Einstige Weggefährten sagen, Panos Kammenos sei ein Mann, der Loyalitäten schnell vergisst. Trotzdem hat Griechenlands linker Premier Alexis Tsipras den Rechtspopulisten zum Verteidigungsminister gemacht. Aus einem einfachen Grund. Von Christiane Schlötzer mehr... Porträt

Wahl in Griechenland Wahlsieg von Syriza Video
Wahlsieg von Syriza Tsipras schlägt den Purzelbaum

Die Griechen sind wütend. Sie wählen Syriza, sie wählen Alexis Tsipras. Der hat sein Rebellenimage kultiviert. Jetzt rechnen viele damit, dass er einen Purzelbaum schlägt, wie die Griechen das nennen. Seine Kehrtwende hat schon begonnen. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Head of radical leftist Syriza party Tsipras speaks after winning elections in Athens. Griechenlands Wahlgewinner Tsipras "O Alexis" - Ein Revoluzzer triumphiert

Sein Aufstieg in der griechischen Polit-Szene ist beispiellos, die Wähler hat Alexis Tsipras mit jungenhaftem Charme überzeugt. Doch der linke Syriza-Chef punktete auch mit Parolen gegen Deutschland und Kanzlerin Merkel. Von Sebastian Gierke mehr... Porträt

Greece 2015 elections Video
Wahl in Griechenland Tsipras als Ministerpräsident vereidigt

Er wolle die Interessen des griechischen Volkes wahren. Mit diesem Versprechen lässt sich Alexis Tsipras als neuer Ministerpräsident Griechenlands vereidigen. Seinen Wunschpartner für die neue Regierung hat er schon gefunden. mehr...

Greece 2015 elections Video
Parlamentswahl in Griechenland Wo der linke Tsipras mit den Rechtspopulisten hin will

Ganz komplett ist der Triumph für Syriza nicht: Weil das Linksbündnis die absolute Mehrheit verpasst hat, braucht Alexis Tsipras einen Partner. Den hat er mit den "Unabhängigen Griechen" schnell gefunden. Wieso Syriza mit Rechtspopulisten kooperiert und wann es im Umgang mit der EU ernst wird. Von Matthias Kolb mehr...

Alexis Tsipras Video
Griechenland Regierung der Anfänger

Wahlsieger Alexis Tsipras präsentiert in Athen sein Kabinett. Bis auf eine Ausnahme haben die Minister keine einschlägige Erfahrung. Der Premier verweigert den Amtseid auf die Bibel - und erhält Rückendeckung von einem Bischof. Von Christiane Schlötzer mehr... Analyse

Parlamentswahl in Griechenland Wahl in Griechenland Wahl in Griechenland Linksbündnis Syriza knapp vor absoluter Mehrheit

Machtwechsel in Griechenland: Das Linksbündnis von Alexis Tsipras gewinnt laut erster Hochrechnungen die Parlamentswahl deutlich und kann möglicherweise sogar allein regieren. Mit der Troika will Tsipras jetzt nicht mehr verhandeln. Von Christiane Schlötzer mehr...

Alexis Tsipras Wahl in Griechenland Auch Syriza wird mit Brüssel reden müssen

Am Sonntag entscheidet sich Griechenland zwischen Bürgerschreck Alexis Tsipras und Premier Antonis Samaras. Doch egal, wer künftig in Athen regiert: Er wird die Reformauflagen der EU nicht ignorieren können. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Angela Merkel Antonis Samaras Bewährungsprobe für Euro-Zone Griechenland wählt, Europa bangt

Wenn der Linke Alexis Tsipras am Sonntag bei der Parlamentswahl in Griechenland siegt, dürfte er alles daransetzen, die Sparvorgaben zu lockern. Brüssel und Berlin werden dagegenhalten. Und was passiert mit dem Euro? Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Wahl in Griechenland Fakten und Hintergründe Fakten und Hintergründe Was Sie zur griechischen Wahl wissen müssen

Etwa zehn Millionen Griechen entscheiden darüber, ob sie die Zukunft des Landes in die Hände des Linken Tsipras legen wollen oder ob der Konservative Samaras Ministerpräsident bleibt. Fakten zu den Kandidaten, dem Wahlsystem - und warum es eigentlich Neuwahlen gibt. mehr...

- Griechenland Neuwahlen? Prost, Mahlzeit!

Am Sonntag wählen die Griechen - wieder einmal. Die Angst vor dem "Grexit" treibt die Menschen um. Und der Wunsch nach Wandel. Doch letztendlich wird eine Sache den Ausschlag geben. Überlegungen in drei Gängen. Von Konstantina Karydi mehr... Gastbeitrag

Syriza Party Rally Before This Weekend's General Election Vorgezogene Parlamentswahl Das Erbe der Griechen

Der Wahlsieg ist der Linkspartei Syriza wohl kaum noch zu nehmen. Ihr Chef Alexis Tsipras wird von vielen Griechen als Retter angesehen. Doch so mancher befürchtet, dass der gerade mal 40 Jahre alte Aufsteiger verspielt, was bisher erreicht wurde. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr... Reportage

Alexis Tsipras Favorit für griechische Neuwahl Tsipras sucht Nähe zu Euro-Staaten

Exklusiv Der umstrittene Favorit für die griechische Wahl, Tsipras, steht seit Wochen in Kontakt mit Berlin, Paris und der EZB. Die Gespräche mit dem Chef des Linksbündnisses Syriza laufen auch über Staatssekretär Asmussen - der hat dafür gar keinen offiziellen Auftrag. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Griechenland - Wahlen Griechenland vor der Wahl Hysterie und Wahrheit

Ein möglicher Erfolg der linken Partei Syriza bei der Wahl in Griechenland versetzt viele in Europa in Aufregung. Doch der Wirbel ist übertrieben. Nicht nur Syriza-Parteichef Tsipras, selbst der IWF empfiehlt einen Schuldenschnitt für Griechenland. Von Jens Bastian mehr... Gastbeitrag

Fehlendes Geld Griechische Banken bitten um Hilfe

Vor den Wahlen in Griechenland ist die Verunsicherung im Land groß. Viele bringen ihr Erspartes ins Ausland, den Banken geht das Geld aus. Zwei Kreditinstitute haben Nothilfen beantragt. Von Christiane Schlötzer mehr...

Staatsschulden Griechenland zahlt überraschend niedrige Zinsen

Die Zinsbelastung des immensen Schuldenberges ist im Wahlkampf in Griechenland ein großes Politikum: Einige Politiker fordern wegen der Last einen erneuten Schuldenschnitt. Doch einem Zeitungsbericht zufolge zahlt das Land eigentlich moderate Zinsen. Sogar weniger als Deutschland. mehr...

Griechenland Euro fällt auf Neun-Jahres-Tief

Absturz auf den niedrigsten Stand seit Frühjahr 2006: Angesichts der unsicheren Lage in Griechenland und der lockeren EZB-Geldpolitik fällt der Eurokurs auf ein neues Tief. Wirtschaftsminister Gabriel fordert von Griechenland die Einhaltung seiner Sparzusagen. mehr...

Stavros Dimas Griechenland Dimas scheitert im ersten Anlauf

Regierungskandidat Dimas fällt bei der ersten Runde der Präsidentenwahl in Griechenland durch. Scheiterte er auch in den folgenden Wahlgängen, kommt es zu Neuwahlen. Für Premier Samaras steht viel auf dem Spiel. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin, Brüssel mehr...

Berlin Bundestag gibt Griechenland mehr Zeit

Eigentlich würden die Griechenlandhilfen zum Jahresende auslaufen, jetzt hat der Bundestag einem Aufschub zugestimmt - für zwei Monate. mehr...

Griechen Griechenland vor Neuwahlen Gefährliche Präsidentenfrage

Entscheidung in Athen: Die griechischen Abgeordneten müssen heute im dritten Wahlgang einen neuen Staatspräsidenten bestimmen. Kommt keine Mehrheit zustande, gibt es Parlamentsneuwahlen - und neue Instabilität für das ohnehin gebeutelte Griechenland. Von Christiane Schlötzer mehr...

Greek Parliament fails to elect new President of the Republic in Neuwahlen in Griechenland IWF stoppt Hilfszahlungen an Athen

Nach der gescheiterten Präsidentenwahl setzt der Internationale Währungsfonds seine Hilfszahlungen an Athen aus. Für den 25. Januar sind Neuwahlen in Griechenland geplant. mehr...

Last of three hundred lawmakers departs from the main parliament hall after the end of the last round of a presidential vote in Athens Gescheiterte Präsidentenwahl in Griechenland Gespielt und verloren

Die griechischen Politiker haben in den Jahren der Krise wenig gelernt. Es gäbe viele Dinge, die Regierung und Opposition in Athen tun könnten, um das Land voranzubringen. Neuwahlen gehören nicht dazu. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Etat für 2015 verabschiedet Griechische Regierung spricht von ausgeglichenem Haushalt

"Ein historischer Moment": So feiert Ministerpräsident Antonis Samaras den angeblich ersten ausgeglichenen griechischen Haushalt seit Jahrzehnten. Die internationalen Geldgeber gehen allerdings von anderen Zahlen aus. mehr...

Local Economy At Farmers Market As Troika Plan Return To Greece Wirtschaftskrise Geht doch, Griechenland

Die Rezession ist überwunden: Die griechische Wirtschaft verzeichnet das stärkste Wachstum aller Euro-Länder. Nur die politische Unsicherheit dürfte noch anhalten. Von Christiane Schlötzer mehr... Analyse