Rhodos Der Strand Rhodos Rhodos

Am Horizont die Boote mit Menschen und in der Luft der Sand der Wüste, aus der sie fliehen: Vielleicht ist auch Rhodos nicht das Paradies. Von christiane schlötzer mehr...

- Bayern-Sieg in der Euroleague Famos im Schlussviertel

Nach der Niederlage gegen Göttingen gelingt den Basketballern des FC Bayern in der Euroleague der erste Saisonsieg. Die Mannschaft von Svetislav Pesic spielt den griechischen Serienmeister Panathinaikos Athen im Schlussviertel schwindlig. Aus der Halle von Philipp Schneider mehr... Spielbericht

Acropolis Views As European Central Bank's Joerg Asmussen Visits Greece Euro-Krise Greecovery sieht anders aus

Meinung Die Finanzmärkte lieben die Griechen wieder, so scheint es. Zwar geht es tatsächlich vorwärts, doch weiterhin herrscht wirtschaftliche Misere in dem Land. Die wichtigste Bedingung für das Ende der Krise ist noch nicht erfüllt. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Protesters lie in front of the parliament during march in Athens Schuldenkrise Patient Griechenland begehrt auf

Meinung Die Regierung in Athen nimmt endlich mehr Geld ein, als sie ausgibt. Premier Samaras, heute zu Gast bei Kanzlerin Merkel, wünscht sich daher Erleichterung bei der Schuldentilgung. Diesmal könnte er auf offene Ohren stoßen. Ein Kommentar von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr...

Nach Schließung des ERT Athen legt Plan für neuen Staatssender vor

Die Schließung des griechischen Rundfunksenders ERT hatte zu Protesten und zum Bruch der Regierungskoalition geführt. Nun stellt Athen einen Gesetzesentwurf vor, wie der Nachfolgesender aussehen könnte. mehr...

Griechischer Regierungschef Samaras erleidet Schwächeanfall bei Parteikongress

Der griechische Regierungschef Antonis Samaras hat am Freitag bei einer Parteiversammlung in Athen einen Schwächeanfall erlitten. mehr... Politicker

Koalition in Athen Neue Regierung in Griechenland vereidigt

Griechenland hat wieder eine handlungsfähige Regierung: Die Koalitionsregierung zwischen Konservativen und Sozialisten wurde nun offiziell im traditionell christlichen Zeremoniell vereidigt. mehr... Politicker

Skaramangas-Werft Verdacht der Untreue Griechischer Chef-Privatisierer gibt auf

Schatten der Vergangenheit erschweren den Neuanfang: Takis Athanasopoulos ist für den Ausverkauf Griechenlands zuständig, zu dem die internationalen Geldgeber den Staat zwingen. Nun tritt er nach nur einem halben Jahr zurück - weil er Millionen Euro veruntreut haben soll. Von Christiane Schlötzer mehr...

Steuerbehörden in Griechenland Sogar die Kontrolleure betrügen

Zu wenig Personal und nicht einmal genug Computer: Die griechische Steuerfahndung arbeitet einer Untersuchung zufolge immer noch ineffizient. Das Erschreckendste: Interne Ermittlungen ergaben, dass selbst die Inspekteure Steuern hinterzogen haben sollen. mehr...

Bomb explosion at shopping center in Athens Griechenland Unbekannte zünden Bombe in Einkaufszentrum

In Athen ist in einem Einkaufszentrum ein Sprengsatz detoniert, zwei Menschen wurden verletzt. Die Polizei vermutet hinter der Tat autonome Gruppierungen. Anschläge solcher Art häufen sich in Griechenland. mehr...

- Reeder in Griechenland Staatsschiff in sozialer Schieflage

Meinung 45 Jahre genossen Reeder in Griechenland faktisch Steuerfreiheit. Im Stillen hat das Parlament dies jetzt mit einem Gesetz geändert. Die Einsicht kommt reichlich spät: Zwar zahlen die Reeder nun Steuern, aber die Zeche bleibt den Armen. Dafür sind auch die Retter aus der EU mit verantwortlich. Ein Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland in der Krise Athen will Renten um bis zu 25 Prozent kürzen

Sparpaket oder Pleite: Griechenland hat nur diese beiden Möglichkeiten. Nun hat das Finanzministerium die Maßnahmen präsentiert, mit denen das Land in den kommenden beiden Jahren 13,5 Milliarden Euro einsparen soll. Verweigert das Parlament die Zustimmung, steht das Land vor dem Bankrott. mehr...

Aufschub für Griechenland Was Experten lieber nicht so laut sagen

Meinung Griechenland muss erst 2014 seine Sparziele erreichen, zwei Jahre später als geplant. Praktisch für Kanzlerin Merkel: Die Finanzierungslücke muss erst nach der Bundestagswahl gestopft werden. Trotzdem ändert das nichts an einem Schuldenschnitt für Athen - der sehr bald notwendig wird. Ein Kommentar von Christiane Schlötzer mehr...

Schuldenkrise in Europa Merkel in Griechenland Merkel in Griechenland Was die Kanzlerin in Athen erwartet

Besuch im Kokon: Die griechische Polizei ist erfahren darin, Regierungsgebäude abzuriegeln. Angela Merkel wird bei ihrem Besuch am Dienstag deshalb von den wütenden Protesten gegen sie womöglich gar nicht viel merken. Und auch nicht sehen, was die Sparpolitik im Land anrichtet. Die Wirtschaftsleistung soll um 6,5 Prozent schrumpfen, jeder vierte Grieche ist arbeitslos. Von Christiane Schlötzer mehr...

German Chancellor Angela Merkel gestures while standing with Greek Prime Minister Antonis Samaras as they inspect the honor guard before talks at the Chancellery in Berlin Merkel in Griechenland Heikler Lückenfüller

Reines Kalkül oder echte Entschlossenheit, Athen im Euro-Raum zu halten: Der Besuch von Merkel in Griechenland, der nur durch eine unerwartete Lücke im Kalender zustande kam, wird begleitet von Mutmaßungen über die Beweggründe der Kanzlerin. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Troika in Griechenland Es wird ernst in Athen

Griechenland präsentiert den Kontrolleuren von EU, EZB und des Internationalen Währungsfonds wohl ein Sparpaket im Volumen von 17 Milliarden Euro. Vorgesehen ist aber eigentlich nur, dass Athen zwölf Milliarden Euro spart. Die Griechen rechnen offensichtlich damit, dass die Kontrolleure, die jetzt in Athen sind, mit manchen Bestandteilen des Pakets nicht einverstanden sind. mehr...

Bundeskanzlerin Merkel trifft griechischen Ministerpraesidenten Samaras Samaras zu Besuch bei Merkel Meine Wirklichkeit, deine Wirklichkeit

In Berlin prallen deutsche und griechische Realität aufeinander: Griechenlands Premier Samaras beschwört bei seinem Deutschland-Besuch Optimismus und erbittet mehr Zeit fürs Sparen. Gastgeberin Merkel will Athen zwar in der Euro-Zone halten, auf mögliche Zugeständnisse kommt sie aber nicht zu sprechen. Von Nico Fried, Berlin mehr...

Euro-Krise Währungsdrama, letzter Akt

Meinung Deutsches Verfassungsgericht, Troika, EU-Gipfel: Nur durch die Anstrengung aller Akteure kann Europa die Krise überwinden. Sobald einer nicht mitspielt, ist Griechenlands Schicksal besiegelt. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

Daily Life In Athens As Greece Prepares To Go To The Polls Euro-Krise Griechenlands Rauswurf kostet mehr, als er bringt

Meinung Europa quatscht seine Probleme so lange hoch, bis niemand mehr an den Euro glaubt. Es mag sein, dass man den Zusammenbruch des Euro nach einem Austritt Griechenlands verhindern könnte - besser wäre es aber, niemand müsste den Ernstfall testen. Der Grexit wäre ein teurer Irrtum. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

A trader looks at electronic boards at Madrid's stock exchange Krisen-Gipfel in Brüssel Nacht der Ausputzer

Die Euro-Krise hält die Politik in Atem: Die EU-Finanzminister müssen bei ihrem Treffen mit Leben füllen, was die Regierungschefs auf dem Gipfel beschlossen haben. Die spanische Bankenkrise, die Schulden Zyperns und der Troika-Bericht für Griechenland werden den Ministern wohl eine lange Nacht bescheren. Ein Überblick von Viktoria Großmann mehr...

US-Präsident Obama Finanzkrise Obama drängt Griechenland zu Umsetzung der Reformen

Obama macht Druck auf die Griechen: In einem Telefonat mit dem griechischen Regierungschef Samaras mahnt der US-Präsident die Umsetzung der notwendigen Reformen an. Kurz vor dem EU-Gipfel sieht sich Athen mit neuen Schwierigkeiten konfrontiert. mehr...

Schuldenkrise in Europa Vor EU-Gipfel Vor EU-Gipfel Griechischer Finanzminister tritt Amt nicht an

Gerade erst hat sich im krisengebeutelten Griechenland eine neue Regierung gefunden - und schon geht das erste Mitglied wieder von Bord. Der designierte griechische Finanzminister Vassilis Rapanos wird sein Amt nicht antreten. Rapanos hatte am Freitag einen Kreislaufkollaps erlitten. mehr...

Greece's Election Winning Party Begin Talks To Form A Ruling Coalition Neue Regierung in Athen Konservative und Sozialisten führen Griechenland

Es ist vollbracht: Drei Tage nach den Parlamentswahlen hat Griechenland eine neue Regierung. Die konservative Nea Dimokratia, die sozialistische Pasok und die Demokratische Linke konnten sich bei den wichtigsten Fragen einigen. Finanzminister wird ein Privatbanker. mehr...

Schuldenkrise in Europa Nach der Wahl in Griechenland Nach der Wahl in Griechenland Im Strudel der Schuldenkrise

Meinung Wie ein Schiffbrüchiger in schwerer See: Die Wahl in Griechenland hat Europa eine Atempause beschert, doch der Sturm tobt. Über Spanien und Italien braut sich schon das nächste Unwetter zusammen. Die Politik muss jetzt handeln. Von Stefan Kornelius mehr...

A conservative New Democracy supporter watches exit polls in the main New Democracy campaign center in Athens' Syntagma square Parlamentswahl in Griechenland Hellenen an den Urnen

Die Griechen haben gewählt und über das Schicksal ihres Landes entschieden. Erste Hochrechnungen zeigen: Die konservative Nea Dimokratia liegt vor der linken Syirza. Der Wahltag in Bildern. mehr...