Unter Bayern Zwei Zentner Schönheit

Der Benediktinerpater Anselm Grün hält am Montag in Oberammergau einen Vortrag über Schönheit. Die ist sehr ungleichmäßig übers Land verteilt Von Hans Kratzer mehr...

anselm grün glück religion dpa Benediktinermönch Anselm Grün Der Mann fürs Einfache

Deutschlands bekanntester Seelentröster, Fachmann fürs Weg-, Los- und Zulassen, ist der erfolgreichste christliche Autor weltweit: Eine Begegnung mit Anselm Grün. Von Sebastian Beck mehr...

Anselm Grün, dpa Reden wir über Geld (3): Anselm Grün "Geld gefährdet die innere Freiheit"

Der Mönch und Bestsellerautor Anselm Grün über moderne Ängste, schlechte Vorgesetzte - und warum er von seinen Millioneneinnahmen keinen Cent behält. Interview: Matthias Drobinski und Alexander Hagelüken mehr...

'Gott, Geld und Gewissen' von Pater Anselm Gruen und dem Puma Vorstandsvorsitzenden Jochen Zeitz Anselm Grün und Jochen Zeitz "Jesus war kein Antikapitalist"

Großer Auftritt: Pater Anselm Grün und Puma-Chef Jochen Zeitz haben ein Buch geschrieben - über Geld, Gott und Gewinne. Ein Ortstermin. Von Angelika Slavik, München mehr...

Frühlingsverlockung Tölzer Duftmarke

Vom 22. bis 25. Mai finden wieder die Rosentage statt. Bei dem Gartenfestival präsentieren sich etwa 180 Aussteller Von Klaus Schieder mehr...

Klingendes Museum/ Zwischenspiel Klingendes Museum Musik ist das Fenster zum Himmel

Junge begabte Freisinger Künstler zeigen beim Klingenden Museum neben bereits arrivierten Sängern ihr Können. Sie beleben mit den hellen Stimmen die alten Gemäuer des Diözesanmuseums Von Rebecca Seeberg mehr...

Palliativ Kreisklinik Zehn Jahre Palliativstation Begleitung bis in den Tod

Beim Festakt für die Einrichtung in der Kreisklinik fordert Anselm Grün zu mehr Lebensmut auf Von Karl-Wilhelm Götte mehr...

Gedenken an Kriegsende vor 65 Jahren - Militärparade in Moskau Debatte um andere Russlandpolitik Brennende Sorge

In einem offenen Brief rufen 64 Prominente zum Frieden in Europa auf. Sie warnen davor, angesichts der Ukraine-Krise Russland zu dämonisieren. Dieser Aufruf hat Gewicht, nicht nur, weil sich unter den Unterzeichnern ein Altkanzler und ein ehemaliger Bundespräsident befinden. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Kirchentag der Neuapostolen Beten mit dem Stammapostel

Premiere für die Neuapostolische Kirche: Zum ersten Mal seit ihrer Gründung vor 151 Jahren feiert sie einen internationalen Kirchentag. Bis zu 50 000 Besucher werden in München erwartet - sie besetzen den ganzen Olympiapark. Von Jakob Wetzel mehr...

Katholikentag Katholikentag in Regensburg Vier Tage, 1000 Veranstaltungen

Zum Katholikentag an der Donau haben sich 30 000 Teilnehmer und 80 000 Tagesgäste angemeldet. Das 620 Seiten umfassende Programm macht die Auswahl schwer. Darum: Die besten Tipps aus der SZ-Redaktion. mehr...

Kind Erziehung Nikolaus Weihnachten Christkind Expertentipps zur Erziehung Ist das Christkind eine Lüge?

Du musst uns immer die Wahrheit sagen, lehren Eltern ihre Kinder. Doch vor Weihnachten erzählen sie, die Geschenke bringen Christkind oder Weihnachtsmann. Ein Interview mit Familienberater Jan-Uwe Rogge über absolute Ehrlichkeit und das Recht auf ein wenig Zauber. Von Katja Schnitzler mehr...

Bergfotos von Lesern Die schönsten Bergfotos der Leser Grandiose Gipfel

"Eine Sehnsucht, von einem langweiligen Alltagsleben in eine wunderbare Welt versetzt zu werden", schrieb Naturforscher Alexander von Humboldt. Er hätte sich über Teil zwei der schönsten Bergbilder von Süddeutsche.de-Lesern bestimmt gefreut. mehr...

Berge Gipfel Berggipfel Bergfoto Bergpanorama Tag der Berge Über den Dingen

Alles, was den Menschen Nerven kostet, ist über den Gipfeln weit weg. Zum Internationalen Tag der Berge zeigen wir die schönsten Gebirgsfotos unserer Leser. mehr...

Der Parteitag der CSU Der Parteitag der CSU Brutus und seine Brüder

Alles eine Frage der Nerven: Irgendwie ist Stoiber ja freiwillig gegangen, gibt die neue Führung als Devise aus - nur Gabriele Pauli störte auf dem CSU-Parteitag noch einmal die herbeigesehnte Harmonie. Von Kurt Kister mehr...

Jim Carrey, AFP Stilkritik Der Vollbart

Nur Oberstudienräte für Deutsch und Geschichte oder selbsternannte Künstler-Genies tragen Bart? Von wegen! Neuerdings ist der Wildwuchs ein Modetrend. Von Christian Mayer mehr...

Ökumenischer Kirchentag Ökumenischer Kirchentag München Ökumenischer Kirchentag München Das Programm vom Kirchentag

Bibelarbeit mit Margot Käßmann, Vortrag von Angela Merkel, Party bis spät nachts: Diese Highlights auf dem Kirchentag sollten Sie nicht verpassen. Von L. Sonnabend mehr...

Kirchentag Kirchentag in München Stars, Politiker und Exoten

Großes Staraufgebot: Angela Merkel, Nena oder Eckart von Hirschhausen sind nur drei von vielen Berühmtheiten, die beim Kirchentag in München dabei sein werden. Eine Übersicht. mehr...

Jürgen Fliege, dpa Jürgen Fliege: Glaube und Geschäft Die Über-Ich-AG

Niemand hat den Glauben so konsequent zum Geschäftsmodell ausgebaut wie der Ex-Fernsehpfarrer Jürgen Fliege. Von Cornelius Pollmer mehr...

Bart, Jeff Bridges, Christoph Waltz, George Clooney, Morgan Freeman; Foto: Reuters/AP/AFP, Montage: sueddeutsche.de Prominente Bartträger Haarige Angelegenheit

Ohne Gesichtsbehaarung keine Oscar-Nominierung: Auf Schauspieler-Wangen wuchern derzeit die Bärte - und auch andere Promis haben keine Lust mehr aufs Rasieren. Ein Überblick in Bildern. mehr...

Ökumenischer Kirchentag München Das ABC zum Kirchentag Vom Beichten und Baggern

Kennenlernbörse, Jammertal und Hocker: Ein Kirchentag hat seine ganz eigenen Gesetze. Das kleine ABC soll helfen, das Phänomen Kirchentag zu verstehen. Von Peter Wagner mehr...

180x135 - Marx_1_Marxnochaktuell_sde Erzbischof Marx im Interview "Kapitalismus ist ein Ethikfresser!"

Video "So geht es nicht weiter": Der Münchner Erzbischof Reinhard Marx zu Marx, Moral, Bankern und einer neuen Weltgesellschaft. Interview: M. Drobinski, H.-J. Jakobs, B. Oswald, Video: M. Kammermayer mehr...

Kirche gegen Kapitalismus: Evangelium des Reichtums, dpa Kirche kritisiert Kapitalismus Evangelium des Reichtums

Der moderne Kapitalismus ist eine säkularisierte Heilslehre, deren höhere Mächte "freier Markt" und "Gewinnmaximierung" heißen. Die Kirchen wettern gegen die Anbetung dieser Mächte - so schadenfroh wie mit schlechtem Gewissen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Eiswürfel, iStock Management Herz im Kühlfach

Verantwortung, Vertrauen, Respekt. Das sind Werte, die jeder schätzt - aber bitte nach Feierabend. Manche Führungskräfte setzen auf die Rückkehr zu menschlichen Werten. Von Nadja Brize mehr...

Reinhard Marx, dpa Bischof Marx stellt Buch vor "Das Kapital" - auf katholisch

Selten hat das Buch eines Bischofs so viel Aufmerksamkeit gefunden: Reinhard Marx warnt auf 320 Seiten vor einem ungebändigten Kapitalismus. Von Matthias Drobinski mehr...