Leserdiskussion Hat sich Ihr Sicherheitsgefühl verändert? IhreSZ Flexi-Modul Header

Pfefferspray und Selbstverteidigungskurse haben in Deutschland Hochkonjunktur, obwohl der öffentliche Raum objektiv nicht unsicherer wird. Sozialpsychologe Ulrich Wagner beobachtet eine regelrechte "Entkopplung zwischen Wahrnehmung und Fakten". mehr...

ÜberLeben Entführungsopfer Entführungsopfer "Terroristen haben mir meinen Traum entführt"

22 Jahre segelte sie mit ihrem Partner um die Welt, dann wurden beide auf den Philippinen entführt. Henrike Dielen über ihre Zeit in der Gefangenschaft der islamistischen Terroristen von Abu Sayyaf. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Oktoberfest soll sicherer werden Video
Oktoberfest "Und du hast überhaupt keine Angst?"

Unser Autor geht jeden Tag auf die Wiesn, beruflich. Er erinnert sich an das Oktoberfestattentat 1980 und die Wiesn nach 9/11. Inzwischen kommt er sich wie ein furchtloser Held vor. Von Franz Kotteder mehr...

People are seen at lake 'Starnberger See' near Seeshaupt Umfrage Studie: "Generation Mitte" hat Angst trotz materiellen Wohlstands

Die 30- bis 59-Jährigen bewerten ihre persönliche Lebensqualität einer Allensbach-Erhebung zufolge weiterhin positiv. Trotzdem sorgt sich die "Generation Mitte" um die Zukunft. Die Grafiken zeigen, warum. mehr...

Pfefferspray Zivilschutzkonzept der Bundesregierung "Angstgefühle können verstärkt werden"

Was die Debatte um Hamsterkäufe, Pfefferspray und Bürgerwehren über unsere Gesellschaft sagt, erklärt Sozialpsychologe Ulrich Wagner. Interview von Hannah Beitzer mehr...

Terrorismus Terrorangst Terrorangst Der Rucksack als Waffe

Vom 9/11-Teppichmesser in New York bis zum Rucksack von Ansbach: Unser Alltag ist inzwischen so militarisiert, dass schon hinter ganz normalen Gegenständen das Böse zu lauern scheint. Von Gerhard Matzig mehr...

fahrrad schieben Plädoyer fürs Fahrrad-Schieben Ein Hoch auf die Schieber!

Wer vorausfahren könnte, aber trotzdem bei den anderen bleibt, ist ein netter Mensch. Und signalisiert außerdem, dass hier, auf dieser Straße, gerade alles in Ordnung ist. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Nach Schießerei in München Angstforscher "Wir müssen lernen, diese Ängste auszuhalten"

Es ist sehr, sehr unwahrscheinlich, Opfer eines Anschlags zu werden. Warum fürchten wir uns trotzdem davor? Angstforscher Borwin Bandelow über den einfach gestrickten Teil unseres Gehirns und gesunden Fatalismus. Interview von Julian Dörr mehr...

Angst Alltagshorror

Seit vergangenem Oktober gab es mehr als 40 Vorfälle, bei denen palästinensische Angreifer ihre Wagen in eine Menschengruppe steuerten - Israel musste sich daran gewöhnen, dass Autos zu Waffen werden. Von Peter Münch mehr...

Studie Angst vor Terror

Die Deutschen haben einer aktuellen Umfrage zufolge generell mehr Angst als früher. Die meistgenannte Furcht ist die vor Terroranschlägen. Von Sophie Burfeind mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was macht Ihnen am meisten Angst?

Terrorismus, Extremismus und Zuzug von Ausländern belegen erstmals die vordersten Ränge einer Umfrage zum Thema Angst. Laut R+V-Versicherung machen sich die Deutschen weniger Sorgen um existentielle Fragen. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Bundespolizei am Münchner Hauptbahnhof nach Terroranschlag von Paris, 2015 Umfrage Studie: Terror-Angst der Deutschen wächst

Auch in anderen europäischen Ländern wird die Furcht vor Anschlägen größer. Besonders in Ungarn und Polen ist sie eng mit dem Zuzug von Flüchtlingen verknüpft. mehr...

jetzt nizza Alarm am Flughafen Nizza "Ist hier gleich alles voller Staub und Geschrei?"

Terrordrohung? Fehlalarm? Unser Autor hat miterlebt, wie der Flughafen in Nizza binnen Minuten evakuiert wurde. Hier schreibt er auf, wie sich das anfühlte. Von Markus Herrmann mehr... jetzt

Sonne in Köln Psychologie Wovor wir uns fürchten

Eine globale Analyse zeigt, auf welchen Kontinenten sich die Menschen besonders fürchten und unter welchen Phobien die Deutschen leiden. Meist wird Angst negativ bewertet, dabei kann sie auch nützlich sein. Von Werner Bartens mehr...

Medizinische Versorgung von Flüchtlingen Infektionsmedizin Die Angst vor kranken Flüchtlingen ist unbegründet

Tuberkulose und Läuserückfallfieber: Manche Flüchtlinge leiden an Krankheiten, die es in Europa kaum gibt. Menschlich ist das eine Herausforderung - medizinisch nicht. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Psychologie Die Angst vor Schmerz

Nicht zu wissen, ob man Schmerzen erleiden wird, ist offenbar schlimmer, als sich dessen sicher zu sein. Grundsätzlich setzt Ungewissheit Menschen unter Stress. Etwa wenn sie auf einen medizinischen Befund warten. Von Werner Bartens mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Haben Sie Angst vor künstlicher Intelligenz?

Roboter und smarte Software können immer komplexere Aufgaben übernehmen. Der Google Algoritmus AlphaGo hat soeben den weltbesten Go-Spieler besiegt. Sogar Experten sind von den schnellen Fortschritten im Bereich der KI überrascht. Begrüßen Sie die Entwicklung oder sehen Sie Nachteile? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Gleyse Kelly da Silva Virus in Brasilien Schneller als das Zika-Virus verbreitet sich die Angst

Gibt es in Brasilien wirklich so viele Fehlbildungen wie angenommen? Im Moment weiß man zu wenig über das Zika-Virus. Das muss sich schnell ändern. Kommentar von Hanno Charisius mehr...

SZ-Magazin Das Beste aus aller Welt Angst-Störung

Die Deutschen fürchten sich gern davor, dass die Zukunft weniger schön wird als die Gegenwart. Axel Hacke hat die Angst durchschaut - er fürchtet sich vor etwas ganz anderem. von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Alzheimerstudie Angst als Geschäftsmodell

Die gefürchtete Alzheimerdemenz könnte übertragbar sein, ergab eine aktuelle Untersuchung. Die Geschichte ist ohnehin zweifelhaft. Jetzt offenbart sie auch noch eine peinliche Pointe. Von Kathrin Zinkant mehr... Kommentar

A pilot sits inside the cockpit of Airbus A321 during boarding for the Germanwings flight 4U9441, formerly flight 4U9525, from Barcelona to Dusseldorf Angst um die Sicherheit Machtlos gegen das Schicksal

Ob Passkontrollen innerhalb Europas oder die Lockerung der ärztlichen Schweigepflicht: Nach jeder Katastrophe fordern Politiker hektisch und populistisch irgendwelche Maßnahmen. Häufig geht das nach hinten los. Von Patrick Illinger mehr... Kommentar

Angststörungen Fürchtet euch nicht

Nicht selten wird aus zu viel Angst eine psychische Störung. Jetzt veröffentlichen Fachgesellschaften neue Empfehlungen zur Behandlung von Angsterkrankungen. Von Christian Weber mehr...

Lebendig begraben Phänomen Scheintod Von der Angst, lebendig begraben zu werden

Brigthon Dama Zanthe erwachte plötzlich wieder zum Leben - auf seiner eigenen Beerdigung. Berichte wie dieser aus Simbabwe schüren unsere tiefsitzende Angst, lebendig begraben zu werden. Sollten wir unsere Särge vielleicht doch mit Glocken oder Belüftungssystemen ausstatten, wie es viele Menschen im 19. Jahrhundert getan haben? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Berg Berg Berg Lachen als Lösung

Johano Strassers neues Buch beschäftigt sich mit Angst. Sabine Zaplin mehr...

Armut Langzeitstudie zu Ängsten Wovor sich die Deutschen fürchten

Nicht nur um die Zukunft der Euro-Zone, auch um die ganz persönlichen Konsequenzen der Krise sorgen sich die Deutschen - die Angst ums eigene Geld ist groß. Eine aktuelle Studie zeigt aber auch: In Sachen Gesundheit, Alter und Familie sind wir furchtlos wie selten. Die zehn größten Ängste der Deutschen. mehr...