Coalition Negotiations Continue Klimakonferenz in Bonn Merkel warnt vor Verlust von Jobs durch zu strengen Klimaschutz

Der Schutz von Umwelt und Arbeitsplätzen müsse Hand in Hand gehen. Derweil zeigen sich die Grünen enttäuscht von den derzeitigen Jamaika-Sondierungsgesprächen. mehr...

Fortsetzung der Sondierungsgespräche Jamaika Die Jamaika-Partner werden von ihren Traumata verfolgt

Der Satz, zwischen Koalitionspartnern müsse die Chemie stimmen, führt in die Irre. Politiker müssen sich nicht mögen. Kommentar von Nico Fried mehr...

Herbstspaziergang bei milden Temperaturen Sondierungen Wer profitieren würde, falls Jamaika scheitert

Können sich Union, FDP und Grüne nicht auf eine Koalition einigen, kommt es zu Neuwahlen - und dann? Diese Frage steht bei den Sondierungsgesprächen mit im Raum. Die Parteien würde ein Scheitern unterschiedlich hart treffen. Von Stefan Braun mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Würden Sie vorzeitige Neuwahlen begrüßen?

Findet keine Einigung bei den Jamaika-Sondierungen statt, könnte es zu Neuwahlen kommen. Doch dieser Weg wäre kompliziert. Halten Sie die Option trotzdem für gangbar? mehr...

Uebergabe der Entlassurkunde durch Bundespraesident Frank Walter Steinmeier an Bundeskanzlerin Angel Bundesregierung Sind Neuwahlen überhaupt möglich?

Die Vertrauensfrage darf Merkel nicht stellen, weil der neue Bundestag sie noch nicht gewählt hat. Einfach so das Parlament auflösen kann der Bundespräsident nicht. Könnte er trotzdem den Reset-Knopf drücken? Von Nico Fried mehr...

Bundestagswahl Jamaika-Sondierungen Jamaika-Sondierungen Merkel warnt vor Neuwahl-Gerede

Die Kanzlerin fordert die Parteien auf, ihrer Verantwortung nachzukommen. Die Grünen zeigen sich derweil kompromissbereit und rücken von ihrer Forderung ab, Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2030 nicht mehr zuzulassen. Von Constanze von Bullion und Mike Szymanski mehr...

Macron und Merkel im Gespräch. Europa Wie Frankreich und Deutschland Spitzenjobs in der EU aufteilen

Bald benötigen die Europäische Zentralbank und die EU-Kommission neue Chefs. Berlin und Paris bringen ihre Kandidaten in Stellung. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Fortsetzung der Sondierungsverhandlungen Sondierungen Jamaika-Runde will Zusammenarbeit gegen Terror verbessern

Bund und Länder sollen im Kampf gegen Terror verstärkt kooperieren. Zudem soll Deutschland eine weltweite Spitzenposition in der Bildung einnehmen. mehr...

Duskussion über schwarz-gelb-grüne Jamaika-Koalition nach der Wahl, 2005 Sondierungsgespräche Jamaika-Sondierung: Viel Streit und ein kleines Bekenntnis

"Klima wird hart", sagt ein Grüner am Morgen. Am Ende des Verhandlungstags sind EU- und Euro-Fragen ungelöst - und der Themenkomplex Migration. Von Constanze von Bullion, Cerstin Gammelin und Mike Szymanski mehr...

Bundestagswahl Gespräche in Berlin Gespräche in Berlin Jamaika-Unterhändler verständigen sich auf Finanzpaket

FDP-Chef Lindner sieht in dem ersten Entwurf zum Themenkomplex "Finanzen, Haushalt, Steuern" eine mögliche "finanzpolitische Trendwende". Skeptischer äußern sich die Grünen. mehr...

Bundestagswahl Konstituierende Sitzung Konstituierende Sitzung AfD-Kandidat auch im dritten Wahlgang abgelehnt

Wolfgang Schäuble ist der neue Bundestagspräsident und fünf seiner Stellvertreter stehen fest. Der sechste fiel durch: Den Vorschlag der AfD wollen die Abgeordneten nicht akzeptieren. Von Hannah Beitzer, Antonie Rietzschel und Jakob Schulz, Berlin mehr...

Sondierungsgespräche Sondierungsgespräche Jamaikas erste Woche der Wahrheit

Wenn Union und die Grünen ihre Sondierungsgespräche in den nächsten Tage überstehen, sind sie weiter als 2013. Damals scheiterte die Zusammenarbeit an inhaltlichen Differenzen - mit Folgen. Von Nico Fried mehr...

Jamaika-Sondierungen starten Kompromisse bei Jamaika-Verhandlungen Von wegen Konsens-Soße

Wer Kompromisse eingeht, ist nicht feige, sondern mutig und klug. Union, FDP und Grüne müssen zeigen, dass sie die Königsdisziplin der Demokratie beherrschen: den Ausgleich von Interessen. Kommentar von Stefan Braun mehr...

Symbolbild zum Status des Beitritt s der Türkei zur Europäischen Union EU Flagge n der EU und Türke Türkeikonflikt Merkel, die EU und der Flüchtlingsdeal mit der Türkei

Im Wahlkampf versprach die Kanzlerin, sie werde sich für das Ende der Beitrittsgespräche mit Ankara einsetzen. Stattdessen dürfte bald noch mehr Geld in die Türkei fließen. Von Daniel Brössler und Christian Gschwendtner mehr...

Leaders Meet In Brussels For European Council Meeting - Day One Gipfeltreffen in Brüssel EU will Finanzhilfen an Türkei kürzen

Ein Abbruch der Beitrittsverhandlungen ist aber nicht geplant. Der härtere Kurs wurde auf Betreiben der Bundeskanzlerin eingeschlagen. Die Türkei bewege sich "in die falsche Richtung". Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Treffen von FDP und Grünen vor der Sondierung Jamaika-Sondierung Berlin FDP und Grüne stecken ihr Revier ab

Am zweiten Tag der Jamaika-Sondierungen klären FDP und Grüne, bei welchen Themen man sich annähern könnte. Klar ist: Die Liberalen werden kein leichter Gesprächspartner. Von Constanze von Bullion und Mike Szymanski mehr...

Fortsetzung Deutschlandtag der Jungen Union Wer ist die Zukunft der CDU? Merkel muss für neue Gesichter sorgen

In der CDU wird der Ruf nach einem Generationswechsel laut. Wenn die Parteichefin keine Getriebene werden will, muss sie selbst den Übergang einleiten. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Delegates Attend The European Council Meeting In Brussels - Day One Reform der Europäischen Union Merkel muss endlich gestalten und nicht verwalten

Die EU ringt heute in Brüssel um die nächste große Reformphase. Die Bundeskanzlerin sollte jetzt ihr Bild vom Europa der Zukunft präsentieren - wenn sie eines hat. Kommentar von Daniel Brössler mehr...

Politik Europäische Union Gipfel in Brüssel Gipfel in Brüssel Wie sich die EU ändern soll

Ratspräsident Tusk will den Esprit von Frankreichs Präsident Macron nutzen und legt einen Fahrplan für Reformen vor. Doch muss er dabei aufpassen, dass Europa nicht zerbricht. Von Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer mehr...

Koalitionsvertrag; Kopie Koalitionsvertrag Groko 2013 Ende von Schwarz-Rot Das letzte Abendmahl der großen Koalition

Zum Ende der schwarz-roten Regierung lädt Angela Merkel das Kabinett zum Abschiedsessen ins Kanzleramt ein. Selbst Sigmar Gabriel ist erkennbar bewegt. Von Nico Fried mehr...

Syrian Democratic Forces (SDF) fighters ride atop of military vehicles as they celebrate victory in Raqqa SZ Espresso: Der Tag kompakt Befreiung von Raqqa, Zoff bei den Linken, Linder für Jamaika in Niedersachsen

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

Koalitionsverhandlungen Koalitionsverhandlungen Koalitionsverhandlungen Jamaika sucht gemeinsamen Nenner

Merkel und Seehofer finden sie wichtig, auch Grüne und FDP wollen sie anpacken: die sozialen Probleme in Deutschland. Jamaika will nach vorn rücken, was die Menschen bedrückt - trotz immenser Unterschiede. mehr...

Angela Merkel Union Union Merkel verliert an Macht

Noch vor zwei Jahren galt die Kanzlerin in der CDU als Unfehlbare. Die Pleiten der CDU bei den Landtagswahlen 2016 haben bereits an diesem Nimbus gekratzt, jetzt hat sie ihn endgültig verloren. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

FILE PHOTO: Free Democratic Party FDP leader Christian Lindner gestures during a news conference in Berlin FDP Lindner will Jamaika-Koalition auch in Niedersachsen

Der FDP-Chef erteilt einer Ampel-Koalition mit SPD und Grünen eine Absage. Doch ob es für Jamaika auch im Bund reicht, ist für ihn noch nicht ausgemacht. mehr...

Merkel begrüßt Premierminister aus Georgien Koalitionssuche in Berlin Schwere Arbeit statt lässigen Reggaes

Am Mittwoch beginnen die Gespräche über ein Jamaika-Bündnis. Für die CSU ist klar: Die Union braucht ein schärferes konservatives Profil. Das haben FDP und Grüne schon befürchtet. Von SZ-Autoren mehr...