Fußball Der Einzelkämpfer gibt auf

Umbruch beim Fußball-Bezirksligisten TSV Großhadern Von Stefan Galler mehr...

Putzbrunn Wortverdreher und Nihilisten

Im Bürgerhaus gastieren hochkarätige Kabarettisten mehr...

Andreas Giebel Andreas Giebel Andreas Giebel Mehr aus dem Sammelbecken des Daseins

Münchner Idylle mit Abgründen: In seinem neuen Programm "Das Rauschen in den Bäumen" erzählt Andreas Giebel wieder von den Plagen des Alltags. Von Rita Baedeker mehr...

Hadern Hadern feiert

Dorffest startet am Samstag auf dem Max-Lebsche-Platz mehr...

Erding Der Vorhang geht wieder auf

Die Erdinger Stadthalle stellt ihr Programm für die Saison 2015/16 vor. Von Theater über Kabarett bis zu einer Zauber-Show: Für jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein Von Mathias Weber mehr...

Der Oktoberfest-Krug 2014. Vorstellung des Wiesnkrugs "Mit dir kannt i's mir scho vorstelln"

Knapp einen Monat vor der Eröffnung des 181. Oktoberfestes hat die Stadt den offiziellen Wiesnkrug vorgestellt. Darauf geben sich ein Bursch und ein Madl ein Busserl; dass die Haut des Mannes in bläulichem Ton gehalten ist, sollte gewiss nicht als ironischer Kommentar verstanden werden. Von Stephan Handel mehr...

NEUN LIVE ADVENTSKALENDER Bilder
10. Todestag von Rudolph Moshammer Spezialisiert aufs Schillern

Dass München in Erinnerungen an Rudolph Moshammer schwelgt, hat einen Grund: Er war exaltiert und gleichzeitig sehr echt. Originale gibt es hier zwar noch immer, doch niemand kann mit seiner Exzentrik mithalten. Mal ehrlich: Mosi fehlt. Von Christian Mayer mehr...

Oktoberfest waitresses clean the tables after the end of the world's biggest beer festival, the 181st Oktoberfest, in Munich Abschied vom Oktoberfest 2014 Der Rest vom Fest

Zweifelhafte Promis und eine Fischsemmel aus Gummi: Das Oktoberfest ist mehr Schein als Sein. Es erfüllt Erwartungen und enttäuscht sie. Ein Rückblick auf 16 Tage Kollektivrausch. Von Stephan Handel mehr...

Filmwirtschaft Drehort München Drehort München Alles nur Kulisse

Szenen aus der Altstadt, dem Englischen Garten oder vom Viktualienmarkt sind bei Filmproduktionen besonders gefragt. Seit 2008 hat sich die Zahl der Drehgenehmigungen in München fast verdoppelt. Das weckt Begehrlichkeiten im Rathaus. Von Thomas Anlauf und Andreas Glas mehr...

Fischers Kabarettprogramm feiert Premiere TV-Kritik: Ottis Schlachthof Verrätselte Pointen

Ottfried Fischer als sturer Stammtisch-Patron, dazu eine Handvoll namhafter Kabarett-Kollegen wie Josef Hader und Andreas Giebel: Wenn "Otti" in den Schlachthof einlädt, gerät die Freitagabend-Unterhaltung zum Fest der Wurstigkeit. Was bleibt, ist ein satirisches Grundrauschen - mit einigen wenigen lichten Aha-Momenten. Eine kleine Nachtkritik von Rupert Sommer mehr...

Filmfest München 2014 Filmfest München Diese Filme sollten Sie nicht verpassen

Die ersten Folgen einer Mafia-Serie, das neue Abenteuer von Jean-Pierre Jeunet und ein umstrittener Film mit Scarlett Johansson: Das Programm des 32. Münchner Filmfests steckt voller Höhepunkte. Von Ana Maria Michel mehr...

Bayerischer Fernsehpreis 2014 Bayerischer Fernsehpreis Tränen, Trauer und Triumphe

Otto Waalkes ist der Ehrenpreisträger beim 26. Bayerischen Fernsehpreis, der aber ohne ihn verliehen wurde - und auch ohne Gastgeber Horst Seehofer. Gisela Schneeberger bekam ihren "ersten Preis" und Edmund Stoiber beruhigte die Sicherheitsleute. Bei der Verleihung wurde gefeiert - aber Tränen gab es auch. Von Philipp Crone mehr...

Tivoli Kraftwerk im Englischen Garten in München, 2011 Kratzers Wortschatz Singsang vor der Haustür

Minnesang? Kennen wir. Singsang? Hören wir oft im Radio. Aber was bitte ist ein Gredbänk-Gsangl? SZ-Autor Hans Kratzer erklärt Begriffe der bairischen Sprache. mehr...

Dreharbeiten des BR-Heimatkrimis 'Föhnlage' TV-Krimi "Föhnlage" Maßkrug und Mafialeichen

Ein "Alpenkrimi", der auch eine gute Komödie ist: Der BR zeigt eine bayerische Intrigengeschichte - mit Katharina Schubert als preußischer Gegenthese. Bei der Premiere erlebt man vor Ort, was "Heimat" in Garmisch bedeutet: nichts Gutes. Von Katharina Riehl mehr...

Heiter bis tödlich - Hubert und Staller Unterhaltung im Bayerischen Rundfunk Einsatz mit Dame

Annette Siebenbürger hat mehr vor als nur den "Musikantenstadl" ins Erste zu exportieren. Die Unterhaltungschefin des Bayerischen Rundfunks plant eine regionale Talentshow und will den Klassiker "Live aus dem Alabama" weiterentwickeln. Von Katharina Riehl mehr...

Harald Helfrich und Gabi Lodermeier Kulturtage Obergiesing-Fasangarten "München du aufplatzte Weißwurst"

Kabarett, Konzerte und Co.: Bei den Kulturtagen Obergiesing-Fasangarten kommt bis zum Sonntag jeder auf seine Kosten - und das ohne Geld auszugeben. Das gesamte Programm ist gratis. Die Highlights. mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Nockherberg 2012 Angriffe mit der Nilpferdpeitsche

Wulff, zu dumm zum Bescheißen. Rösler, das kleine Würstchen, das noch mal Schwein sein will. Und Ude, der Größenwahnsinnige, der ein Haus in Flughafennähe braucht: In dieser Woche findet wieder das traditionelle Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg statt. Zwölf bayerische Kabarettisten verraten, welche Politiker diesmal unbedingt dabei sein müssen. mehr...

Die Garmisch-Cops Franchise der "Rosenheim-Cops" im ZDF Gestorben wird im Alpenvorland

Mit "Soko"-Serien in sieben Städten hat das ZDF ein Franchise-Prinzip für Krimis entwickelt. Nun gibt es neben den "Rosenheim-Cops" bald die "Garmisch-Cops". Es gilt die Losung fröhlicher Regionalkrimi - all die Heiterkeit soll vor allem das jüngere Publikum ansprechen. Von Jörg Seewald mehr...

Ottfried Fischer Ottfried Fischers letzter "Schlachthof" "Gerührt, geplättet und unendlich dankbar"

In der Kabarettszene war "Ottis Schlachthof" 17 Jahre lang eine Institution für altgediente Künstler und Nachwuchstalente. Doch Ottfried Fischer gibt die Sendung aufgrund seiner Krankheit auf - schweren Herzens. An diesem Freitagabend moderiert er sie zum letzten Mal. Ein Abschied in Bildern. Von Carolin Gasteiger mehr...