Analphabetismus Wie Peggy Gaedecke die richtigen Worte fand Forscher wollen Analphabeten helfen

7,5 Millionen Deutsche können kaum lesen und schreiben. Bei den meisten von ihnen ahnt nicht einmal das nächste Umfeld etwas davon. So war es auch bei Peggy Gaedecke. Doch dann beschloss sie wieder zur Schule zu gehen - ihrer kleinen Tochter zuliebe. Die Geschichte eines Tabubruchs. Von Oliver Hollenstein mehr...

Deutschunterricht Analphabetismus in Deutschland Wenn Worte zur Qual werden

7,5 Millionen Menschen in Deutschland können kaum lesen und schreiben. Die Politik will gegensteuern und hat dabei hauptsächlich Erwachsene im Blick - statt bei den Schulen anzusetzen. Von Ralf Steinbacher mehr...

Analphabetismus Analphabetismus Angst und Scham

Analphabetismus ist ein Tabuthema. Dabei gibt es allein in München etwa 60.000 Erwachsene, die nicht richtig lesen können. Hilfe bieten Kurse an der VHS - ein Besuch. Von Christa Eder mehr...

Analphabetismus an Schulen "Man kann sich durchmogeln"

Wie kann es sein, dass viele Schulabgänger nicht richtig lesen und schreiben können? Im SZ-Gespräch plädiert Alphabetisierungs-Expertin Cordula Löffler für eine bessere Ausbildung von Lehrern - und erklärt, warum die Länder sich dagegen sperren. Von Ralf Steinbacher mehr...

Analphabetismus Analphabeten in Deutschland "Manchmal fehlt der richtige Buchstabe"

Jahrelang konnte Uwe Boldt weder lesen noch schreiben und dachte, er wäre mit seinem Problem alleine. Doch der 54-Jährige ist kein Einzelfall: 7,5 Millionen Analphabeten leben in Deutschland - in einer Gesellschaft, in der die Lese- und Schreibkompetenz immer wichtiger wird. Von Felicitas Kock mehr... Die Recherche

Roma Communities Struggle Against Abject Poverty Roma in Rumänien Willkommen bei den Unwillkommenen

Wer Roma fotografiert, bewegt sich in einem Minenfeld aus Klischees und Ressentiments. Der Getty-Fotograf Sean Gallup versucht es trotzdem - und will in seinen Reportagen aus Rumänien nicht "die Roma" zeigen, sondern Vielfalt. Von Irene Helmes mehr...

Wahlrecht in den USA Oberstes Gericht kippt Rassismus-Schutzklausel

US-Präsident Obama ist zutiefst enttäuscht: Das Oberste Gericht hat einen der wichtigsten Teile des historischen Wahlgesetzes gegen die Diskriminierung von Minderheiten aufgehoben. Die Maßnahmen seien nicht mehr zeitgemäß. mehr...

Künstler Graham Ovenden Maler wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger verurteilt

Der britische Maler Graham Ovenden wurde mit Porträts nackter und leichtbekleideter Mädchen bekannt. Nun hat sich herausgestellt, dass er seine Modelle jahrelang missbraucht hat. Von Alexander Menden, London mehr...

Erstkläßler lernen Schreiben, 2002 Grundschulen in Hamburg Schreiben wie gedruckt

An Hamburger Grundschulen soll die Schreibschrift nach den Sommerferien nicht mehr obligatorisch sein. Doch befreit die Regelung die Schüler von überflüssiger Pein oder führt sie zu einer "modernen Form des Analphabetismus", wie die Gegner befürchten? Von Lothar Müller mehr...

sokrates Netz-Depeschen Von einem klügeren Wesen

Klar, das Internet schafft kulturelle Verwüstung und kollektiven Analphabetismus. Das haben schon die alten Griechen kommen sehen. Von Alex Rühle mehr...

Kind vorm PC Schule Bildung mit und ohne PC

Computernutzer sind die besseren Schüler, behauptet die OECD. Zu Unrecht: Ihre Studie zeugt von methodischem Analphabetismus. Von Ludger Wößmann mehr...

INDIA INDEPENDENCE DAY Ambitionierte Weltraummission Indien will zum Mars

Die Inder wollen mit den Amerikanern gleichziehen - und im kommenden Jahr eine eigene Marsmission starten. mehr...

Buchstaben-Rätsel "Brille vergessen"

Von wegen Sehschwäche: Mindestens vier Millionen Menschen können in Deutschland kaum lesen - obwohl sie eine Schule besucht haben. Nun soll ein hörbares Internetportal Abhilfe schaffen, denn fast jeder dritte Analphabet benutzt den Computer. Von Von Marco Finetti mehr...

Schule in Afghanistan Bildung in Afghanistan Mahdschan lernt lesen

In Afghanistan haben manche ABC-Schützen schon neun Kinder oder sind bereits älter als 60. mehr...

Manuel Uribe Übergewichtige in Mexiko Zunehmendes Problem

Tacos, Tortas und Tortillas - die mexikanische Küche ist ohnehin keine leichte. Seit noch Fastfood dazukommt, sind viele Mexikaner zum XXL-Format angewachsen. Die Regierung ruft nun zur Diät auf - die Dicken sind ihr schlicht zu teuer. Von Peter Burghardt mehr...

Humboldt, dpa Offener Brief an Bildungspolitiker Sehr geehrte Kultusminister!

"Verzeihung! Sieht so Ihre Wissensgesellschaft aus? Sind Sie noch bei Trost?" Was hätte wohl Deutschlands erster Bildungsbeauftragter Wilhelm vom Humboldt über das Schulsystem gedacht? Ein offener Brief entdeckt von Tanjev Schultz mehr...

Supernova-Explosionswolke Naturwissenschaften an evangelikalen Schulen Wenn die Bibel zum Gesetz wird

Evolutionstheorie versus "Intelligent Design": Zehntausende Schüler in Deutschland lernen an freikirchlichen Bekenntnisschulen. In den staatlich anerkannten Privatschulen spielt christlicher Glaube immer eine Rolle - auch in Naturwissenschaften. Seriöse Wissenschaftler warnen vor dem "kreationistischen Hokuspokus". Von Ann-Kristin Schäfer mehr...

Krimiautor Henning Mankell Krimiautor Henning Mankell Feinde der Menschheit

Der schwedische Beststellerautor Henning Mankell ist Moralist mit Haut und Haaren - und der Kriminalroman deshalb nicht rein zufällig sein ideales Genre. Von Thomas Steinfeld mehr...

Der türkische Nobelpreisträger Orhan Pamuk auf der Frankfurter Buchmesse Büchermarkt Türkei Wo Lesen Strafe ist

Die überwältigende Mehrheit der Türken kann lesen - die meisten tun es nur nicht. Nur ganz sachte entsteht in der Türkei eine Kultur des Lesens. Von Kai Strittmatter mehr...

Politiker in Krisenzeiten Politiker in Krisenzeiten Experten für Verantwortung

Politiker müssen keine Ökonomen, sondern Fachleute für Verantwortung sein. Sie müssen deshalb die Interessen der Bürger wahren - und nicht die des Kapitals. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Finanzdienstleister AWD Noten für Bankberater "Dringend von dieser Bank abraten"

Sparer benoten via Internet ihre Geldverwalter, davon profitieren alle Anleger. Die Folge: Kunden schauen genauer hin - und schwarzen Schafen wird das Leben schwergemacht. Von Markus Zydra, Frankfurt mehr...

ABC, dpa Berlin Jeder zehnte Drittklässler potenzieller Analphabet

Lesen und schreiben - mangelhaft: Nicht nur Kinder von Nicht-Muttersprachlern haben erschreckende Probleme im Umgang mit der deutschen Sprache. mehr...

Gordon Brown Sozialdemokratische Amtsübergabe Schmidt folgte Brandt - Brown folgt Blair

Der Wechsel von Premierminister Blair zu Brown in Großbritannien erinnert an die Amtsübergabe von Bundeskanzler Brandt an Schmidt 1974 in Deutschland. Eine Außenansicht von Denis MacShane mehr...

Leoluca Orlando Leoluca Orlando Der gute Pate von Palermo

Er bekämpfte die Mafia und öffnete Sizilien für die Moderne - warum einer, der längst zum Mythos geworden ist, nochmal Bürgermeister werden möchte. Von Stefan Ulrich mehr...

Computer www.weiblich.de

Die Zeiten, in denen das Internet eine Domäne allein von jungen Menschen männlichen Geschlechts war, scheinen vorbei zu sein. Eine Umfrage hat ergeben, dass immer häufiger Frauen und Senioren online gehen. Von Von Christopher Schrader mehr...